• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 9370
  • 3912
  • 5449
  • 2371
  • 556
  • 600
  • 3186
  • 6682
  • 2359

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • MEDICLIN

    Neue Pressesprecherin bei MEDICLIN

    14. März 2024

    Dr. Janina Lossen hat zum 1. März die Leitung der Abteilung Unternehmenskommunikation & Marketing übernommen und ist Pressesprecherin beim Klinikverbund MEDICLIN in Offenburg. Daniel Hansmann, der die Abteilung interimsweise geführt hatte, leitet nun den Fachbereich Digitale Kommunikation und Marketing.

    Lossen verfügt über langjährige Erfahrung als Pressesprecherin und Verantwortliche für Unternehmenskommunikation und Marketing in unterschiedlichen Branchen. Die gebürtige Würzburgerin leitete unter anderem die Kommunikationsabteilungen der Würth Group in Künzelsau und des Pharmagroßhandels-Unternehmen Phoenix Group in Mannheim.

    Quelle: news.cision.com
  • RD

    Anwerbung ausländischer Pflegekräfte: Warum private Initiativen die Nase vorn haben

    13. März 2024

    Der Mangel an Pflegekräften in Deutschland ist ein ernstes Problem, das in den kommenden Jahrzehnten noch gravierender werden könnte. Obwohl staatliche Programme wie "Triple Win" zur Anwerbung internationaler Pflegekräfte beitragen, sind es hauptsächlich private Initiativen, die erfolgreich ausländische Pflegefachkräfte rekrutieren. Warum ist das so? In diesem Artikel untersuchen wir die Gründe für den Erfolg privater Initiativen im Vergleich zu staatlichen Programmen und werfen einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der Anwerbung ausländischer Pflegekräfte...

    Quelle: rechtsdepesche
  • Geschäftsführer Interviews zum Thema Patientenportale

    7. März 2024

    Entwickler führender Patientenportale gewähren Einblicke in ihre Produktphilosophie und langfristige Vision. Mit Fokus auf Alleinstellungsmerkmalen, individueller Anpassung und der Einbindung von Bürgern diskutieren sie die Herausforderungen und Zukunftsaussichten, sowie die potenzielle "Digitalisierungsdividende" für Krankenhäuser...

    Quelle: krankenhaus-it.de
  • Berliner Charité sechstbeste Klinik weltweit

    1. März 2024

    Das internationale US-Magazin „Newsweek“ kürte die Berliner Charité zum sechstbesten Krankenhaus weltweit. Insgesamt wurden beim „Ranking World’s Best Hospitals 2024“ 2.400 Kliniken aus 30 Ländern bewertet. Erneut belegte die Mayo Clinic, deren Stammsitz sich in Minnesota befindet, den ersten Platz...

    Quelle: tagesspiegel.de
  • Einführung von Planetary Health-Menüs in Krankenhäusern

    28. Februar 2024

    Die Johannesstift Diakonie Services und das Krankenhaus Waldfriede haben zusammen eine umweltfreundliche und gesunde Menüreihe für ihre Patientinnen und Patienten entwickelt. Gesunde und schmackhafte Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die rasche Erholung von Patienten in Krankenhäusern. Diese Initiative beweist, dass es möglich ist, Speisen anzubieten, die nicht nur gesund und köstlich sind, sondern auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit unseres Planeten leisten, basierend auf den Grundsätzen der Planetary Health...

    Quelle: Johannesstift Diakonie gAG
  • Rückzug der Alexianer von X wegen extremistischer Inhalte

    23. Februar 2024

    Die Alexianer Gruppe, ein führender Gesundheitsdienstleister in Deutschland, hat beschlossen, sich von der Kurznachrichtenplattform X (vormals Twitter) zurückzuziehen. Dieser Schritt folgt auf die zunehmende Verbreitung von Drohungen, antisemitischen Kommentaren, Falschinformationen sowie Anfeindungen gegenüber Minderheiten auf der Plattform...

    Quelle: alexianer.de
  • Kreiskrankenhaus Frankenberg: Zukunft der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum

    8. Februar 2024

    Zum dritten Mal hat das Kreiskrankenhaus Frankenberg zu einem Neujahrsempfang eingeladen. Auch in diesem Jahr diente die Veranstaltung dem gemeinsamen Austausch zwischen den niedergelassenen Haus- und Fachärzten aus Frankenberg und Umgebung sowie der Geschäftsführung, den Chefärzten und Sektionsleitern der Kreisklinik.

    Menschen in der Region gut versorgen

    Erstmals konnte der Termin im Philipp-Soldan-Forum stattfinden. Geladen waren auch der Landrat Jürgen van der Horst und Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß. „Unsere Aufgabe ist es, gemeinsam mit den niedergelassenen Ärzten die medizinische Versorgung im ländlichen Raum zu stärken“, betont Jürgen van der Horst auch in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender des Kreiskrankenhauses. „Die ambulante und stationäre Versorgung sollen weiterhin gemeinsam gedacht und weiterentwickelt werden. Dafür möchten wir auch immer im Dialog mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten stehen.“ Nur gemeinsam könne man eine bestmögliche Versorgung der Patientinnen und Patienten erreichen. Bürgermeister Rüdiger Heß griff diesen Aspekt in seiner Ansprache gerne auf. In der Gesundheitspolitik würde zu viel diskutiert, ohne konkrete Ergebnisse. „Wir brauchen Dinge, die nach vorne gehen. Mich interessiert in erster Linie nicht, ob ein Patient ambulant oder stationär behandelt wird, sondern dass die Menschen in der Region gut versorgt werden.“

    Quelle: krankenhaus-frankenberg.de
  • STGEORG

    St. Georg Patienten-App hat jetzt noch mehr Funktionen

    8. Februar 2024

    Digitales Angebot weiter ausgebaut

    Die seit 2021 verfügbare Patienten-App (Patientenportal) des Klinikums St. Georg bietet jetzt noch mehr Funktionen. Mit Hilfe der App erhalten Patienten weitere Möglichkeiten, ihren Klinikaufenthalt zu organisieren. Bisher konnten vorstationäre Termine und damit der Zugang zu einem folgenden stationären Aufenthalt bereits online gebucht werden. Im Laufe des letzten Jahres wurde das Patientenportal erweitert und nun können Termine für fast 20 Fachbereiche koordiniert werden, auch Terminvereinbarungen für andere Personen aus der Familie können über einen Account verwaltet werden. Neu ist auch, dass Patienten nun auf Dokumente über die App zugreifen können. Checklisten und Tagebuchfunktion unterstützen bei der Organisation des Klinikaufenthaltes.

    Quelle: sanktgeorg.de
  • Immanuel Krankenhaus Berlin: Internetauftritt in moderner Optik und zeitgemäßen Funktionen

    6. Februar 2024

    Vor zwölf Jahre wurde der letzte große Relaunch des Internetauftrittes veröffentlicht. Nun war es an der Zeit für ein großes Make-Over. Und das hat sich gelohnt: Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist die erste Klinik aus dem Raum Berlin-Brandenburg, das sich über die neue Technik und das neue Konzern-Design der Immanuel Albertinen Diakonie freuen kann...

    Quelle: immanuel.de
  • KKM

    Direktorium im Dialog: Wertvoller Austausch

    5. Februar 2024

    Gemeinsam ins Gespräch kommen und Raum schaffen für Fragen, Antworten und Diskussionen: Bei der Veranstaltungsreihe „Direktorium im Dialog“ trifft sich das Direktorium des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur mit den Mitarbeitenden zu Dialog-Veranstaltungen in den Betriebsstätten in Koblenz und Montabaur. Zum ersten Mal nach Corona fand der Dialog wieder in Präsenz statt - ein wertvoller Austausch für die Dienstgemeinschaft des Katholischen Klinikums.

    Quelle: kk-km.de
  • DAS REHAPORTAL: Führendes Portal für Rehakliniken in Deutschland 2023

    2. Februar 2024

    Für das Jahr 2023 konnte DAS REHAPORTAL 4,8 Millionen Nutzer:innen und 14 Millionen Seitenaufrufen verzeichnen - damit hat sich das Portal als unangefochtene Nummer 1 der Rehaklinik-Portale etabliert. Allein im vergangenen November verzeichnete DAS REHAPORTAL 361.000 Besucher:innen, deutlich mehr als andere Portale. Es folgt Rehakliniken.de mit 181.000 Besucher:innen... 

    Quelle: 4QD – Qualitätskliniken.de GmbH
  • Barmherzige Brüder Trier: Recycling im Krankenhaus - Vom Operationssaal in den Wertstoffkreislauf

    1. Februar 2024

    Sie sind nur wenige Sekunden im Einsatz und landen nach ihrem Gebrauch im Sonderabfall – bisher war dies der Ablauf bei speziellen OP-Einweginstrumente eines weltweit operierenden Herstellers. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier möchte nun einen neuen Weg einschlagen und die Medizintechnik-Produkte sammeln und einem Recyclingsystem zuführen...

    Quelle: 5vier.de
  • Qualitätsvergleich: Patientenbewertungen auf Online-Portalen, Qualitätsberichte sowie Routinedaten der Qualitätssicherung

    31. Januar 2024

    Neben der objektivierbaren Behandlungsquantität und -qualität spielt die „Patientenmeinung“ eine immer wichtigere Rolle bei der Bewertung und dem Vergleich von Behandlungsergebnissen und Krankenhausleistungen. Diese wird neben allgemeinen Informationen und Daten zur Behandlungsqualität zunehmend auf Krankenhaussuchportalen abgebildet. Wir haben uns die Frage gestellt, ob Patientenbewertungen mit objektiven Behandlungsergebnissen vergleichbar sind...

    Quelle: SpringerLink
  • HNA

    Klinik-Speiseplan sorgt für Kontroverse: Appetit oder Ärger?

    31. Januar 2024

    Ein Klinik-Speiseplan aus Leipzig löst auf Reddit eine lebhafte Diskussion aus. Die Frage "Was macht das mit euch?" führt zu mehr als 400 Kommentaren. Während einige von der Auswahl begeistert sind, sehen andere sie kritisch. Besonders die Fleischlastigkeit wird bemängelt, aber die Klinik betont, dass individuelle Wünsche erfüllt werden. Die Anführungszeichen beim "Guten Appetit" amüsieren die Leser. Insgesamt offenbart die Debatte unterschiedliche kulinarische Vorlieben und eine Kontroverse darüber, was auf einem modernen Speiseplan einer Klinik stehen sollte...

    Quelle: hna.de
  • Relaunch der Dachmarke | ELBMED Prignitz

    29. Januar 2024

    Veränderungen benötigen Zeit und Raum. Im letzten Jahr beging unser Kreiskrankenhaus Prignitz, das sich in öffentlicher Trägerschaft des Landkreises Prignitz befindet, sein 20-jähriges Bestehen am Standort Perleberg. Der Schwerpunkt des Handelns bestand zur damaligen Zeit in der Sicherstellung der stationären Behandlung von Patientinnen und Patienten des Landkreises. Gleichfalls haben wir uns seither entwickelt und die Leistungen qualitativ sowie quantitativ erweitert.

    Quelle: krankenhaus-prignitz.de
Einträge 16 bis 30 von 555
Render-Time: 0.134924