• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 9384
  • 3915
  • 5454
  • 2378
  • 557
  • 599
  • 3190
  • 6687
  • 2360

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Die Hessische Krankenhausgesellschaft zeichnet ein düsteres Zukunftsbild

    31. Januar 2020

    Nach Schätzungen der Hessischen Krankenhausgesellschaft (HKG) müssen 40 bis 50 Prozent der Kliniken im Land für 2019 mit einem negativen Jahresergebnis rechnen. Weitere Schließungen von Krankenhäusern seien deshalb nicht auszuschließen, auch wenn konkrete Daten zur wirtschaftlichen Lage der hessischen Krankenhäuser der HKG nicht vorlägen, so der Geschäftsführender Direktor Rainer Greunke ...

    Quelle: mittelhessen.de
  • AOK

    AOK-Bundesverband begrüßt Referentenentwurf zur Notfallversorgung

    31. Januar 2020

    Den Referentenentwurf zur Reform der ambulanten Notfallversorgung bewertet der AOK-Bundesverband positiv: "Die Notfallversorgung kann mit diesem Gesetz strukturell neu aufgestellt und qualitativ entscheidend verbessert werden", so Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes. Das Gesetz gehe die wichtigsten Probleme der ambulanten Notfallversorgung effektiv an und greife wesentliche Forderungen der AOK-Gemeinschaft auf ...

    siehe auch

    G+G Magazin der AOK: hier

    Quelle: Pressemeldung – AOK Bundesverband
  • SRH

    SRH erwirbt Klinikum Burgenlandkreis

    31. Januar 2020

    SRH Kliniken übernehmen Verantwortung für die Gesundheitsversorgung in der Region. Standorte Naumburg und Zeitz bleiben erhalten.

    Das gemeinnützige Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH erwirbt die Klinikum Burgenlandkreis GmbH. Zu dem Unternehmen gehören zwei Krankenhäuser mit insgesamt 751 Betten in Naumburg und Zeitz sowie Medizinische Versorgungszentren und eine Servicegesellschaft. Die Bildungs- und Kooperationsgesellschaft übernimmt der Landkreis.

    Quelle: srh.de
  • Bürgerhospital Friedberg: Simone Peeck neue Pflegedienstleitung

    31. Januar 2020

    Als neue Pflegedienstleitung im Bürgerhospital Friedberg wurde kürzlich Simone Peeck begrüßt. Als Schwerpunkte ihrer neuen Tätigkeit sieht Simone Peeck die Gewinnung, Bindung, Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerhospitals ...

    Quelle: gesundheitszentrum-wetterau.de
  • Die Landesgruppe Berlin/Brandenburg des Bundesverbands Pflegemanagement fordert einen Stopp der Leasingspirale.

    31. Januar 2020

    Die immer weiter steigenden Preise der Pflegepersonal-Leasingfirmen setzen die Einrichtungen in Zeiten des Pflegenotstands zunehmend unter Druck. Und belasten die Finanzen mit negativen Auswirkungen für die Patienten.


    Letzte Woche kündigte der größte Vermittler von Leasingkräften in Berlin – die Online-Plattform Insitu – an, ab dem 1. März 2020 eine allgemeine Preisobergrenze für sämtliche Zeitarbeitsangebote in der Pflege einzuführen. Damit stellt sich das Unternehmen auf die Seite der Krankenhäuser sowie stationären und ambulanten Einrichtungen. „Eine Initiative, die großes Lob verdient und die wir als Landesgruppe Berlin/Brandenburg des Bundesverbands Pflegemanagement absolut unterstützen“, kommentiert die Landesgruppenvorsitzende Berlin/Brandenburg Britta Schulze die Maßnahme. ...

    Quelle: Pressemeldung – Bundesverband Pflegemanagement e.V.
  • KBF: Beatrice Kästner ist jetzt dritte Geschäftsführerin

    31. Januar 2020

    Innerhalb der Geschäftsführung der KBF verantwortet Kästner den Bereich Wohnen und Pflege für Senioren. Die gelernte Fachkrankenschwester, Lehrerin für Pflege und Diplom-Betriebswirtin für Krankenhausmanagement und Gesundheitswesen bildet zusammen mit Wolfgang Welte und Klaus Barthold den Stiftungsvorstand und die Geschäftsführung der KBF ...

    Quelle: Wohlfahrtintern.de
  • Mitarbeiterbefragung mit sehr guten Ergebnissen - kbo-Kliniken überzeugen als Arbeitgeber

    31. Januar 2020

    München, Januar 2020 – Die Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) sind erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Die von Great Place to Work durchgeführte Befragung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigte sehr gute Zufriedenheitswerte.

    66 % aller Befragungsteilnehmer finden: „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz.“ Im Branchenvergleich* liegt kbo damit ebenfalls im sehr guten Bereich, der bei 64 % Zustimmung beginnt. Dieser Wert hat sich in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Das spricht für die Attraktivität von kbo als Arbeitgeber, ebenso wie die niedrige Fluktuationsquote ...

    Quelle: Pressemeldung – kbo Kliniken des Bezirks Oberbayern
  • EV

    Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin mit neuem Geschäftsführer und neuer Pflegedirektorin

    31. Januar 2020

    Dirk Beutin übernimmt die Geschäftsführung von Kerstin Ganskopf

    Zum 01. April 2020 wird Dirk Beutin die Geschäftsführung des Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin übernehmen. Er folgt in dieser Position auf Kerstin Ganskopf, die das Haus über 13 Jahre leitete und im Juli als Geschäftsführerin in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster wechselt. Beutin verstärkt sein Direktorium um Angela Ahrens in der Position der Pflegedirektorin.

    Quelle: elisabeth-vinzenz.de
  • ZEQ gratuliert den Gewinnern des diesjährigen Pflegemanagement-Awards

    31. Januar 2020

    ZEQ ist erneut Hauptsponsor des Pflegemanagement-Awards und kürt zusammen mit dem Bundesverband Pflegemanagement, Springer Pflege und Fresenius Kabi den Nachwuchs-Pflegemanager und den Pflegemanager des Jahres

    .Am 24. und 25. Januar 2020 fand der Kongress Pflege in Berlin statt und feierte in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. ZEQ war nicht nur als Aussteller vor Ort, sondern veranstaltete einen Workshop zum Thema „Innovative Personalbindung und -gewinnung in der Pflege“. Der Workshop bot viele Eindrücke aus der Praxis und regte spannende Diskussionen der Teilnehmenden an ...

    Quelle: Pressemeldung – zeq.de
  • Kandel: Qualität hat ihren Preis - Asklepios Südpfalzklinik gewinnt Asklepios Award 2019

    31. Januar 2020

    Kandel. Gute Qualität ist im Bereich der medizinischen Versorgung von besonderer Bedeutung. Um die zu bestätigen, hat sich die Asklepios Südpfalzklinik in Kandel für den Asklepios Award 2019 beworben. Unter dem Projekttitel „Die Dilatationstracheotomie über eine Larynxmaske – ein standortübergreifendes Projekt zur Verbesserung der Qualität der Tracheotomie“ hat das Team von Dr. med. Volker Moog, Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, den Preis in der Kategorie „Qualität“ gewonnen – und das bereits zum zweiten Mal ...

    Quelle: Pressemeldung – Asklepios Kliniken
  • Krankenhaus St. Barbara Schwandorf: Landkreis fördert Geburtshilfe

    31. Januar 2020

    Zuwendungsbescheid über 563.044 Euro übergeben

    Mit dem „Zukunftsprogramm Geburtshilfe“ unterstützt der Freistaat Bayern seine Kommunen, die wohnortnahe Geburtshilfe zu erhalten. Landkreise und kreisfreie Städte im ländlichen Raum, die Defizite kleinerer Geburtshilfestationen ausgleichen, werden finanziell unterstützt. Der Kreistag hatte sich im März 2018 bereiterklärt, das Defizit, das dem Krankenhaus St. Barbara Schwandorf bei der Erbringung stationärer und ambulanter medizinischer Versorgungsleistungen im Fachbereich Geburtshilfe entsteht, auszugleichen. Landrat Thomas Ebeling überreichte an den Geschäftsführer des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf, Dr. Martin Baumann, im Beisein der Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Susanne Merl, einen Förderbescheid für das Jahr 2018 über 563.044,58 Euro ...

    Quelle: Pressemeldung – Krankenhaus St. Barbara Schwandorf
  • Klinik-Defizite belasten Haushalt des Landkreises Aichach-Friedberg

    31. Januar 2020

    Der Landkreises Aichach-Friedberg muss allein für 2019 und 2020 rund 14,5 Millionen Euro Verluste für die beiden Kliniken an der Paar ausgleichen plus 1,3 Million Euro für die Tilgung des Darlehens zum Neubau des Aichacher Krankenhauses ...

    Quelle: aichacher-zeitung.de
  • Land fördert Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen mit über 750.000 Euro

    31. Januar 2020

    Wie Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler heute in Mainz mitteilte, erhält das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen am Standort Mitte in Trier eine Förderung aus Landesmitteln von über 750.000 Euro.

    Die finanzielle Förderung für das Klinikum Mutterhaus, Standort Mitte, ist für die Errichtung eines neuen Notstromaggregats vorgesehen. Das Klinikum Mutterhaus Mitte ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Mit der Baumaßnahme werden daher zusätzliche Kapazitäten in der Notstromversorgung geschaffen. Dazu wird das bisher im Einsatz befindliche Notstromaggregat durch ein modernes, leistungsstärkeres Aggregat ersetzt ...

    Quelle: Pressemeldung – msagd.rlp.de
  • PNP

    Kliniken Altötting-Burghausen: Kreis gleicht bis zu 9 Millionen Euro Verlust aus

    31. Januar 2020

    Der Haushalt des Landkreises wird in diesem Jahr vom Defizit der Kreisklinik deutlich mehr belastet als in früheren Jahren. Es sind nicht nur Investitionszuschüsse und Tilgungsraten für Kredite fällig, sondern auch ein Verlustausgleich für das Jahr 2019 von bis zu 9 Millionen Euro ...

    Quelle: pnp.de
  • DBfK

    Neue Regelungen bei Mindestlohn in der Pflege – zwiespältiges Ergebnis

    Gestern hat sich die Pflegekommission auf höhere Mindestlöhne für Beschäftigte in der Pflege geeinigt: Ab 1. Juli 2020 sollen die Mindestlöhne für Pflegehilfskräfte im Osten und im Westen in vier Schritten auf einheitlich 12,55 Euro pro Stunde steigen. Die Kommission hat darüber hinaus erstmalig auch einen Pflegemindestlohn für qualifizierte Pflegehilfskräfte und für Pflegefachkräfte festgelegt. Wie schätzt der DBfK diese neuen Regelungen ein? ...

    Quelle: Pressemeldung – Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
Einträge 20011 bis 20025 von 20441
Render-Time: -0.092462