• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 14176
  • 4306
  • 4684
  • 2194
  • 882
  • 713
  • 971
  • 3980
  • 862

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • Pfaffenhofen: Defizit der Ilmtalklinik-GmbH viel geringer als befürchtet

    29. Mai 2019

    Die Ilmtalklinik-GmbH mit ihren beiden Krankenhäusern in Pfaffenhofen und Mainburg hat das vergangene Jahr deutlich besser abgeschlossen, als zunächst prognostiziert worden war ...

    Quelle: pfaffenhofen-today.de
  • 3,2 Millionen Euro für die neue Notaufnahme in Weilheim

    29. Mai 2019

    Notwendig aber kostenintensiv gestalten sich Notaufnahmen im Allgemeinen, umso schöner ist es, dass sich die Klinik dazu entschlossen hat, die eigene umzubauen und zu modernisieren. Möglich wird jetzt eine Versorgung von acht Patienten gleichzeitig auf 400 Quadratmetern ...

    Quelle: merkur.de
  • CURACON

    Ausgliederung Pflegebudget

    28. Mai 2019

    Mit der Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung wurden die ersten Informationen zur Vorgehensweise bei der Ausgliederung der Pflege aus den Fallpauschalen veröffentlicht. Wenngleich wichtige Konkretisierungen der Zuordnung von Berufsgruppen und deren pflegerischer Tätigkeiten noch auf sich warten lassen, kann anhand des Abschlussberichts des Instituts für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) zum DRG-Katalog 2019 eine Einschätzung der auszugliedernden Erlösanteile getroffen werden ...

    Hinweis:

    Unser medinfoweb-Excel-Tool "G-DRG-Erlös-Tool easy 2019 - Version 02 mit Abgrenzung Pflegebudget" ermöglicht Ihnen innerhalb weniger Minuten mit Ihren DRG-Daten 2019 das Pflegebudet zu berechnen ... hier

    Quelle: curacon.de
  • SWP

    Optimistische Stimmung in den Kliniken Landkreis Heidenheim

    28. Mai 2019

    Der Geschäftsführer des Klinikums Heidenheim Udo Lavendel berichtet über die Entwicklung des Gesundheits-Campus Schlossberg. Demnach konnten  seit 2013 die vollstationären Fallzahlen um etwa zwölf Prozent auf 21.591 gesteigert werden, was sich positiv auf die Erlöse auswirkte ...

    Quelle: swp.de
  • Kreisklinik Groß-Gerau: Kein leichtes Erbe für Geschäftsführerin Erika Raab

    28. Mai 2019

    Mit der Kreisklinik hat die neue Geschäftsführerin Erika Raab kein leichtes Erbe angetreten. Defizite in Millionenhöhe sind nur das in Zahlen gefasste Dilemma, in das die Klinik steckt. Misswirtschaft, fehlende Kontrollen sind wohl die Ursache für den katastrophalen Stand des Hauses. Bis zum Herbst soll es nun ein neues Konzept geben, das eine Zukunft gewährleisten kann ...

    Quelle: echo-online.de
  • DIMDI

    ICD-11 von der WHA verabschiedet

    28. Mai 2019

    Die 72. Weltgesundheitsversammlung (World Health Assembly, WHA) hat am 25.05.2019 die 11. Revision der ICD verabschiedet. Sie ist das Ergebnis 12-jähriger internationaler Entwicklungsarbeit von 96 Mitgliedsstaaten, an der auch das DIMDI intensiv beteiligt war. Die Resolution zur Verabschiedung hat die WHO auf ihrer Website veröffentlicht. Um den Einsatz der ICD-11 in den Mitgliedsstaaten vorzubereiten, stellt die WHO Trainingsprogramme und Tools zur Verfügung.

    Mit der Internationalen statistischen Klassifikation der Krankheiten (ICD) werden Todesursachen weltweit standardisiert verschlüsselt und entsprechende Statistiken erstellt. Sie ist Grundlage für die Gesundheitsberichterstattung der Mitgliedstaaten und der WHO. Nationale Übersetzungen dienen dem standardisierten Austausch von Gesundheitsinformationen z.B. für Abrechnung, Qualitätssicherung, Prävention, Forschung und Statistik ...

    Quelle: Pressemeldung – DIMDI - Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information
  • Anzeige

    ASV-Abrechnungsseminar 2019

    28. Mai 2019

    Der Fristablauf für Altverträge der gynäkologischen Tumore endet zum 16.08.2019! Nutzen Sie unsere ASV-Seminare am 28.05.2019 in Stuttgart, am 21.06.2019 in Berlin und am 24.06.2019 in Düsseldorf um erfolgreich in die Umsetzung des Neuvertrages zu starten.

    Quelle: Ursula Klinger-Schindler
  • SZ

    Esslinger Kreiskliniken fahren einen Rekordgewinn ein

    27. Mai 2019

    Die kreiseigene Medius-Klinikgesellschaft hat 2018 ein Jahresergebnis von 9,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Das übertrifft das Vorjahresergebnis nochmals um 700.000 Euro ...

    Quelle: stuttgarter-zeitung.de
  • WK

    Gesundheit Nord: Der Klinikverbund Bremen plant noch einen Klinikneubau

    27. Mai 2019

    Bremens städtischer Krankenhausverbund plant eine grundlegende Modernisierung des Klinikums Links der Weser. Kernprojekt der 180 Millionen Euro teuren Sanierung ist der Neubau des Bettenhauses ...

    Quelle: weser-kurier.de
  • SZ

    Alb-Fils-Kliniken erhöhen zur Sicherheit die Bauplanungskosten auf 428 Millionen Euro

    27. Mai 2019

    Die Klinik am Eichert hat für den Krankenhaus-Neubau eine neue Risikoeinschätzung vorgenommen und eine neue Kostenberechnung erstellt: rund 23 Millionen sind nun mehr eingeplant. Hintergrund sind unter anderem die stark gestiegenen Preise am Bau ...

    Quelle: stuttgarter-zeitung.de
  • InEK

    InEK: Zusammenstellung aus dem Vorschlagsverfahren für 2020

    27. Mai 2019

    Ab sofort stellt das InEK Ihnen die Zusammenstellung aus dem Vorschlagsverfahren für 2020 zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • RPO

    Langenfeld: St. Martinus-Krankenhaus baut in schwierigen Zeiten

    27. Mai 2019

    In seinem Jubiläumsjahr hat das 125 Jahre alte St. Martinus-Krankenhaus keinen leichten Stand. Das machte Verwaltungsdirektor Stephan Muhl jüngst in seinem Lagebericht vor Stadtpolitikern des Sozial- und Ordnungsausschusses deutlich ...

    Quelle: rp-online.de
  • NWZ

    Ammerland-Klinik in Westerstede mit vier Millionen im Plus

    27. Mai 2019

    Die Ammerland-Klinik in Westerstede, eine 100-prozentige Tochter des Landkreises, hat erstmals ihre Bilanz-Zahlen veröffentlicht. Die Klinik konnte im vergangenen Jahr einen Überschuss in Höhe von vier Millionen Euro erwirtschaften ...

    Quelle: nwzonline.de
  • BKK Süd: Das Recht im Krankenhaus

    27. Mai 2019

    Das jährlich erscheinende Buch „Das Recht im Krankenhaus“ führt die zahlreichen gesetzlichen Regelungen für die Patientenversorgung in Kranken­häusern komprimiert und übersichtlich zusammen. Damit stellt der BKK Landesverband Süd seinen Partnern im Gesundheitswesen und den Mitarbeitern der Gesetzlichen Krankenversicherung ein unverzichtbares Hilfsmittel zu den Rechts- und Vertragsbeziehungen im Krankenhausbereich zur Verfügung ...

    Quelle: bkk-sued.de
  • Anzeige

    Berufsbegleitender Masterstudiengang „Health Care Management (MBA)“ in Jena – Siebter Durchgang startet im Oktober 2019

    24. Mai 2019

    Heike Kraußlach (1), Peter Perschke (2), Christian Fleischhauer (3)

    • (1) Fachbereich Betriebswirtschaft, Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    • (2) Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e. V.
    • (3) Praxis für Allgemeinmedizin – Dr. med. Christian Fleischhauer

    Bereits zum siebten Mal startet an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (EAH) der berufsbegleitende Studiengang zum „Master of Business Administration - Health Care Management (MBA)“. Mit der Idee, eine engere Verknüpfung von Wirtschaft und Medizin zu gestalten, war dieser Studiengang im September 2012 in Jena gestartet. Gerade auch im Gesundheitswesen findet zunehmend eine Ökonomisierung der Medizin statt, welche den gesamten Gesundheitsbereich und auch seine Mitarbeiter vor große Herausforderungen stellt.

Einträge 31 bis 45 von 14176
Render-Time: -0.210216