• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 19202
  • 6874
  • 7431
  • 3194
  • 1105
  • 1243
  • 2251
  • 6356
  • 2068

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • QM

  • Der Deutsche CHANGE Award 2019 geht an die Universitätsmedizin Essen

    24. September 2019

    Schon im dritten Jahr in Folge erweist sich der von dem BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit sowie einer prominenten Jury unterstützte Deutsche CHANGE Award als Seismograph anstehender und besonders relevanter Versorgungs- und Management-Themen der Klinikbranche. Dieses Jahr konnte die Universitätsmedizin Essen unter Herrn Prof. Dr. Jochen A. Werner mit dem Konzept „Das Smart Hospital ist kein Selbstzweck: Im Zentrum seines Handelns steht explizit der Mensch“ die Auszeichnung für ein außerordentliches Engagement, den Mut zur Veränderung und auch die konsequente Haltung im Sinne einer besseren Patientenorientierung für sich gewinnen.

    Quelle: Pressemeldung – BQS Institut für Qualität & Patientensicherheit GmbH
  • Per Drohne durch die Notaufnahme – St. Vincenz-Krankenhaus Limburg bietet besonderen Patientenservice

    19. September 2019

    Mit welchen Symptomen sollte ich die Notaufnahme aufsuchen und wann bin ich doch besser beim Haus- oder Facharzt aufgehoben? Warum sitze ich immer noch im Wartebereich, während Patienten, die nach mir eingetroffen sind, bereits behandelt werden? Und was hat das sogenannte Manchester-Triage-System damit zu tun? ...

    Quelle: st-vincenz.de
  • St. Josefs-Geburtshilfe bundesweit führend bei Wassergeburten

    30. Juli 2019

    • Über 10 Prozent der Babys kommen in Salzkotten im Wasser zur Welt  
    • Bundesdurchschnitt liegt bei knapp 2 Prozent

    Obwohl der Wunsch nach einer Wassergeburt bei werdenden Müttern groß ist, kommen laut einer Statistik des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) in Deutschland weniger als zwei Prozent der Babys in einer Gebärbadewanne zur Welt. Im St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten ist das anders. Hier entbindet durchschnittlich jede zehnte Frau in der Wanne, in 2019 sind es bislang sogar 15 Prozent. Damit ist die Salzkottener Geburtshilfe ein bundesweiter Spitzenreiter auf diesem Gebiet ...

    Quelle: st-vincenz-gmbh.de
  • Grund zur Freude für das Universitätsklinikum Regensburg

    12. April 2019

    Laut einer aktuellen Studie der internationalen Zeitschrift Newsweek gehört das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) zu den „World’s Best Hospitals 2019“, in der deutschlandweiten Liste belegt es sogar Platz zehn ...

    Quelle: Pressemeldung – tvaktuell.com
  • Dresden - Multiresistenter Erreger: Aktueller Stand

    30. Oktober 2018

    Am Sonntagabend ist einer der beiden mit dem Erreger infizierten Patienten verstorben. Der Patient erlag seiner schweren Grunderkrankung. Inwieweit die Infektion durch den multiresistenten Keim zu dessen Versterben beigetragen hat, ist aufgrund der komplexen Grunderkrankung unklar. Der Patient wurde mit dem im Labor als wirksam getesteten Reserveantibiotikum behandelt. Der Zustand des zweiten Patienten ist trotz antibiotischer Behandlung als überaus kritisch und lebensbedrohlich zu betrachten ...

    Quelle: Pressemeldung – Städtisches Klinikum Dresden
  • OHN

    Medizinstudenten vergeben Bestnoten für die akademische Lehre an den Main-Kinzig-Kliniken

    5. September 2018

    Seit 1978 sind die Main-Kinzig-Kliniken akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang von Goethe-Universität Frankfurt und belegen auf dem Bewertungsportal pj-ranking.de den Platz 1 der dort aufgelisteten Lehrkrankenhäuser der Universität Frankfurt ...

    Quelle: osthessen-news.de
  • Neue Website des Qualitätsausschusses Pflege

    5. September 2018

    Aufgrund der womöglich gravierenden Veränderungen bei der ambulanten und stationären Qualitätsprüfung, stellte der Qualitätsausschuss Pflege eine neue Website zur Verfügung. Diese soll Träger und Einrichtungen dabei unterstützen sich auf diese Prüfungen vorbereiten zu können ...

    Quelle: bibliomed-pflege.de
  • Erfolgreicher Relaunch des Rehaportals - Steigende Nutzerzahlen und Mitgliederzuwachs

    12. Juli 2018

    Pionierarbeit im Krankenhausportal geleistet. Qualitätskliniken.de fokussiert auf Qualitätsmessung in der Rehabilitation

    Mit einer umfassenden Modernisierung und Erweiterung des Portals ist Qualitätskliniken.de im Januar 2018 erfolgreich gestartet, um Qualitätstransparenz über Leistungen der medizinischen Rehabilitation zu fördern und Patienten umfassend zu informieren. In dem neuen Vergleichsportal für Rehaeinrichtungen wird erstmalig die Qualität in der medizinischen Rehabilitation in den Dimensionen Behandlungsqualität, Patientensicherheit, Patientenzufriedenheit und Organisationsqualität gemessen und veröffentlicht. Das Portal bietet den Internetznutzern neben der Kliniksuche nun auch die Möglichkeit, sich durch fundierte Fachtexte zu Behandlungen und Erkrankungen sowie rehaspezifischen Themen zu informieren. Dabei bleibt sich Qualitätskliniken.de treu, Einrichtungen zu 100 % objektiv, fair und transparent zu bewerten ...

    Quelle: Pressemeldung – 4QD – Qualitätskliniken.de GmbH
  • ÄZ

    Wiesbaden: Drei Krankenhäuser informieren ihre Patienten mit einer gemeinsamen Broschüre über die Abläufe in der Notaufnahme

    4. Juni 2018

    Erfolgreiche Patienteninformation 

    Im Krankenhaus zielen Beschwerden von Patienten oder Angehörigen immer häufiger auf die Notaufnahme. Doch Transparenz über die für Patienten oft undurchschaubaren Abläufe kann bereits Abhilfe schaffen, weiß Susanne Schiering-Rosch, Leiterin der Unternehmenskommunikation im St. Josefs-Hospital Wiesbaden ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • RKK Freiburg

    Das RKK Klinikum aus der Sicht eines Patienten

    9. April 2018

    Im November 2014 lag Herr Emmanuel Beule, verheiratet und Vater von 3 Kindern, damals 40 Jahre alt, mit einem lebensbedrohlichen Acute Respiratory Distress Syndrome (ARDS), zu Deutsch Lungenversagen, im St. Josefskrankenhaus. Über die Zeit im RKK Klinikum hat der ein Buch geschrieben. Das Tagebuch zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, wie es im RKK Klinikum gelingt die Kompetenz eines großen Klinikums mit der besonderen Atmosphäre von Ordenskrankenhäusern zu verbinden ...

    Quelle: rkk-klinikum.de
  • BÄK

    Montgomery: 'Portalbetreiber müssen Geschäftsmodelle überdenken'

    21. Februar 2018

    Berlin - Zu dem gestrigen Urteil des Bundesgerichtshofs über Arztbewertungsportale erklärt Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery:

    „Internetbewertungsportale sollen Patienten Orientierung in unserem Gesundheitswesen bieten und sie nicht durch intransparente Werbeangebote verwirren. Deshalb ist es gut und richtig, dass der Bundesgerichtshof heute Klarheit geschaffen und den Portalbetreibern mit solchen Geschäftsmodellen ihre Stellung als „neutraler Informationsmittler“ abgesprochen hat. Es kann nicht sein, dass derlei Angebote zum Zwecke der Gewinnmaximierung Patienten verzerrt informieren und Ärztinnen und Ärzte keinerlei Möglichkeit haben, ihre Daten und Einträge löschen zu lassen. ...

    Quelle: bundesaerztekammer.de
  • Die "Weiße Liste" präsentiert sich jetzt übersichtlicher

    23. Mai 2017

    Qualitätsmerkmale wie Behandlungshäufigkeit und Patientenzufriedenheit sind ab sofort gleich ersichtlich und auf einer Landkarte dargestellt ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg: Kommunikationshilfe für Patienten ohne Deutschkenntnisse vorgestellt

    15. Februar 2017

    Am 23. Januar 2017 wurde vom Lions Club Groß-Umstadt die fertiggestellte „Kommunikationshilfe bei sprachlichen Verständigungsproblemen“ an die Geschäftsführung der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg überreicht. „Wir möchten Menschen mit Migrationshintergrund und ohne Deutschkenntnissen helfen, sich im Krankheitsfall schnell und unkompliziert verständigen zu können. Die Idee der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg, einen Patientenleitfaden mit einfachen Zeichen zu entwickeln, fanden wir großartig und haben dieses Projekt deshalb tatkräftig unterstützt. Heute präsentieren wir das tolle Ergebnis unserer Kooperation“, freuen sich Alfred Jakoubek und Armin Domnick vom Lions Club Groß-Umstadt.

    Quelle: Pressemeldung – Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg
  • Notaufnahme: Wartezeit-Zufriedenheit steigern durch W-LAN

    14. Februar 2017

    Unzufriedene sogar aggressive Patienten, so werden heutzutage die Patienten in Wartebereichen einer Klinik beschrieben. Dem entgegen zu wirken gäbe es ein für heutige Verhältnisse profanes Mittel: kostenloser W-LAN-Zugang im Wartebereich ...

    Quelle: KOMPETENZ im Krankenhaus
  • Klinikum St. Georg erweitert seinen Service für Patienten

    3. Dezember 2019

    Termine für ambulante Sprechstunden ab sofort online buchbar

    Ab sofort können Patienten über die Website des Klinikums St. Georg ihre Termine für ambulante Sprechstunden selbst buchen. Die neue Online-Terminbuchung ist zunächst für die Fachbereiche Hals-, Nasen,- Ohrenheilkunde sowie Chirurgie verfügbar und soll nach einer 6-monatigen Pilotphase weiter ausgebaut werden. Damit ergänzt das Klinikum bereits bestehende Services wie voucherfreies WLAN, kostenlose Telefonie in Fest- und Handynetze sowie das Patienten-Shuttle.

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Sankt Georg
Einträge 31 bis 45 von 1105
Render-Time: -0.582461