• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 16519
  • 5339
  • 5921
  • 2595
  • 1006
  • 979
  • 1485
  • 5116
  • 1408

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • NDR

    Alltag im Krankenhaus - Mit einer Ärztin im Dienst

    21. Januar 2020

    Ein Beitrag des NDR erzählt vom normalen Arbeitstag einer Assistenzärztin. Zu wenig Zeit für die Patienten ist auch hier das Fazit. Viele Mediziner laufen nach ihrer Ausbildung den Kliniken davon. Dies wiederum verschärft die Arbeitsbedingungen. Endlich Zeit für drastische Veränderungen ...

    Quelle: NDR.de
  • Ist das Belegarztsystem ein Auslaufmodel?

    20. August 2019

    Aus der Sicht der niedergelassenen Fachärzte vollkommen nachvollziehbar, wenn sie den Rückgang dieses Systems bedauern und aufhalten wollen. Ein Belegarzt und der Geschäftsführer eines Belegkrankenhauses erklären, warum das System aus ihrer Sicht in jedem Fall erhalten werden muss – und wie das möglich ist ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • VKD

    VKD: Rolle der Krankenhäuser neu definieren - 27. Kongress der Europäischen Vereinigung der Krankenhausmanager

    15. Oktober 2018

    „Gesundheitsversorgung ist eine der aufregendsten und innovativsten Branchen des 21. Jahrhundert. Krankenhäuser sind darin die am stärksten komplexen und anspruchsvollen Organisationen, die jemals entwickelt wurden.“ Alexandre Lourenco, Präsident der Portugiesischen Vereinigung der Krankenhausmanager, begrüßte die mehr als 1100 Krankenhaus-Führungskräfte aus 43 Ländern zum diesjährigen 27. Kongress der Europäischen Vereinigung der Krankenhausmanager (EAHM/EVKM) im portugiesischen Cascais. Damit startete Ende September ein dreitägiger Marathon von spannenden Vorträgen, Workshops, Sessions, Rundtisch-Gesprächen und vielen persönlichen Begegnungen. Die EAHM hatte diese drei Tage unter das Thema "Die Rolle der Krankenhäuser neu definieren - in der Gesundheitsversorgung innovieren" gestellt ...

    Quelle: vkd-online.de
  • ÄB

    Fehlanreize und Ökonomisierung der Medizin - Der Deutsche Ärztetag fasst zahlreiche Beschlüsse

    Die 250 Delegierten des 120. Deutschen Ärztetags haben zahlreiche Beschlüsse zu verschiedenen Aspekten der Sozial- und Berufspolitik gefasst. Ein Auszug. Alle Beschlüsse gibt es auch online ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • BZ

    RKK Klinkum Freiburg: Guter Umgang mit Patienten und Mitarbeitern droht in der heutigen Krankenhauslandschaft verloren zu gehen

    16. Januar 2017

    Bernd Fey, Geschäftsführer des Regionalverbunds kirchlicher Krankenhäuser, im Interview über Aufgaben, Chancen und Probleme von Krankenhäusern heute und über Gegenwart und Zukunft der ärztlichen Versorgung ...

    Quelle: badische-zeitung.de
  • BMed

    Nationales DRG-Forum: Nur noch wenige Tickets erhältlich

    Für das 16. Nationale DRG-Forum in zwei Wochen in Berlin sind nur noch wenige Anmeldungen möglich. Noch nie wurden zu diesem Zeitpunkt so viele Tickets verkauft. Insbesondere für die Abendveranstaltung stehen nur noch wenige freie Plätze zur Verfügung. Nach jetzigem Stand werden über 1.300 Teilnehmer am 23. und 24. März im Berliner Estrel-Hotel erwartet  ...

    Quelle: Pressemeldung – bibliomedmanager.de
  • Anzeige

    Krankenhaus-Branchentreff 2017

    5. Oktober 2017

    Der Krankenhaus-Branchentreff des DKI und des VKD hat sich als wichtiger und beliebter Branchen-Treffpunkt für Krankenhäuser etabliert.

    Informieren Sie sich 13.12.2017 in Berlin über die aktuellen und künftigen politischen Rahmenbedingungen, richten Sie sich in den zentralen Handlungsfeldern für 2018 optimal aus und tauschen Sie sich hierüber im Kollegenkreis aus.

    Quelle: dki.de
  • InEK

    InEK: Weiterentwicklung Pflegepersonaluntergrenzen gem. § 137i Abs. 3a SGB V - Ziehungsergebnis

    Ab sofort stellt das InEK Ihnen die Liste der gem. § 137i Abs. 3a SGB V gezogenen Krankenhäuser mit der Verpflichtung zur Lieferung von Daten zur Weiterentwicklung der Pflegepersonaluntergrenzen zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • StN

    SARS-CoV-2 deckt Schwächen im Gesundheitssystem auf

    Selbst die Experten sind sich einig, dass Deutschland im Kampf gegen SARS-CoV-2 gut gerüstet ist. Trotzdem gibt es seit langem bekannte, gravierende Mängel ...

    Quelle: stuttgarter-nachrichten.de
  • Fallbeispiele zur Pflegepersonalkostenzuordnung nach § 3 Abs. 2 Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung

    27. September 2019

    Vereinbarung Pflegepersonaluntergrenzen 2020 gescheitert

    Eine Vereinbarung zur Fortführung und Erweiterung der Pflegepersonaluntergrenzen für das Jahr 2020 ist gescheitert. Der Referentenentwurf einer Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen (PpUGV) wurde bisher nicht durch das BMG veröffentlicht. Nach Angabe des Deutschen Ärzteblattes verschärfen sich die Vorgaben der PpUG ab 2020.

    Quelle: Pressemeldung – BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • DKG

    DKG: Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung

    Vereinbarung nach § 17b Absatz 4 Satz 2 des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG) zur Definition der auszugliedernden Pflegepersonalkosten und zur Zuordnung von Kosten von Pflegepersonal (Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung) ...

    Quelle: dkgev.de
  • 12. Österreichischer Gesundheitswirtschaftskongress diskutiert über Digitalisierung

    5. Dezember 2019

    Orkan oder laues Lüftchen?

    Wird alles anders? Oder kommt es schon nicht so dicke? Die Digitalisierung der Gesellschaft scheidet die Geister. Insbesondere im Gesundheitssektor gibt es nach wie vor Skeptiker, die die an die Wand gemalten Folgen der Digitalisierung für völlig überschätzt halten. Andere Akteure glauben, es wird kein Stein auf dem anderen bleiben.

    Der 12. ÖSTERREICHISCHE GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 11. März 2020 in Wien wird deshalb der Frage nachgehen, ob die Digitalisierung in der Medizin ein Orkan oder ein laues Lüftchen ist ...

    Quelle: Pressemeldung – agentur gesundheitswirtschaft gmbh
  • Anzeige

    26. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag am 27. und 28. Juni 2019 im Maternushaus Köln

    27. Mai 2019

    Agiles Controlling

    Unter dem Motto „Agiles Controlling“ treffen sich Manager, Controller und Strategen der Gesundheitswirtschaft in der Rheinmetropole und diskutieren die neuesten Entwicklungen und Trends im Controlling.

    Quelle: dvkc.org
  • Berlin will sich als Gesundheitsstandort entwickeln und besser vermarkten

    15. Mai 2018

    Dafür soll es eine externe Kommission mit einem elfköpfigen Gremium geben, dessen Vorsitzender wird Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sein. Ziel ist es, die unterschiedlichen Akteure der Gesundheitswirtschaft, wie Kliniken, Kassen, Start-ups, Medizintechnik und Pharmafirmen, besser zu vernetzen ...

    Quelle: Der Tagesspiegel
  • Spaetgens Rechtsanwälte: Übersicht zum COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz

    9. April 2020

    Das COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz („Gesetz zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen“) ist am 28.03.2020 in Kraft getreten. Mit dem Gesetz soll eine Art Schutzschirm für Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Vertragsärzte sowie Pflegeeinrichtungen gespannt und dadurch der Betrieb in den Gesundheitseinrichtungen sichergestellt und die Pandemie bedingten wirtschaftlichen Folgen abgefedert werden ...

    siehe auch

    Schaubild-Übersicht COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz ... hier

    Quelle: spaetgens.com
Einträge 31 bis 45 von 5116
Render-Time: 0.737352