• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 20348
  • 7474
  • 8024
  • 3497
  • 1158
  • 1426
  • 2598
  • 6900
  • 2377

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Mit MIA die Chancen der Digitalisierung im Medizincontrolling nutzen

    20. Oktober 2021

    Medizinische Entscheidungsunterstützung mit MIA & MARIS

    Die MIA Medical Information Analytics GmbH (MIA) kennt die Prozesse im Krankenhaus und weiß, dass die Implementierung einer Kodiersoftware allein nicht ausreichend ist. Aus diesem Grund unterstützt MIA, unabhängig vom Digitalisierungsgrad des Krankenhauses, den Weg zur digitalisierten und automatisierten Kodierung.

    2021 haben MARIS und MIA die medizinische Dokumentation perfektioniert. Die Vorteile der Kooperation von MARIS und MIA liegen hier bei der Erlössicherung und Liquidität sowie der Steigerung der Dokumentationsqualität ...

    Quelle: mia.rhenus.com
  • Kampf um Millionen: Ist die Kölner Klinik Holweide noch zu retten?

    20. Oktober 2021

    Die Kliniken der Stadt Köln sind in Schieflage geraten. Diese haben ein Minus von 41 Millionen Euro vorgelegt. Aus diesem Grund wird überlegt, das Holweider Krankenhaus zu schließen...

    siehe auch

    Zukunft des Krankenhauses Holweide ist ungewiss ... hier

    Quelle: express.de
  • eAward 2021: Die besten Projekte aus Wirtschaft und Verwaltung wurden gekürt

    20. Oktober 2021

    „eAward 2021“: Die Siegerinnen und Sieger des Wirtschaftspreises stehen fest. Am 18. Oktober wurden die wirtschaftlichsten, kundenfreundlichsten und innovativsten IT-Projekte ausgezeichnet. „Die präsentierten Projekte zeigen, wie unglaublich vielseitig IT, Digitalisierung oder künstliche Intelligenz in den unterschiedlichsten Anwendungen, Branchen und Lebensbereichen in Österreich bereits umgesetzt werden“, sagt Gastgeber Peter Lenz...

    Quelle: report.at
  • Neue Maßstäbe in den Kliniken Nagold: Der 50-Millionen-Euro-Bettenbau wurde offiziell eingeweiht

    20. Oktober 2021

    Hochwertige Materialien, lichtdurchflutete Räume, einladende Lounge- und Wartebereiche: am Wochenende wurde der neue Bettenbau an den Kliniken Nagold offiziell eingeweiht. In Bezug auf medizinische und pflegerische Funktionalität sowie den Patientenkomfort setzt dieser neue Maßstäbe...

    Quelle: Klinikverbund Südwest; KVSW
  • Anzeige

    Bei der Budgetverhandlung geht regelmäßig die Post ab? Wir sorgen als kompetenter Partner für Klarheit an der Verhandlungsfront!

    20. Oktober 2021

    Die Komplexität der Budget- und Entgeltverhandlungen ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Das Risiko, in der Masse der gesetzlichen Bestimmungen „nicht an alles gedacht zu haben“, ist immens und kann von erheblicher wirtschaftlicher Tragweite sein.

    Ganzheitlichen Lösungen helfen Krankenhäusern, dem hohen Zeit- und Kostendruck im Markt wirksam und zukunftsorientiert zu begegnen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Durch unsere jahrzehntelange Branchenerfahrung im Gesundheitsmarkt wissen wir, was entscheidend sein kann.

    Mit einer vereinbarten Budgetsumme von über einer halben Milliarde Euro, deckt die FuturaMed mit ihren Kunden (über 30 Krankenhäuser mit ca. 4.000 Betten) das gesamte medizinische Versorgungsspektrum in den Budgetverhandlungen ab.

    Quelle: FuturaMed GmbH
  • Neue OP-Säle und hochmoderne Technik - Die LVR-Klinik macht sich bereit für die Zukunft

    20. Oktober 2021

    „Wir sind absolut zukunftsfit“, sagt der Ärztliche Direktor Dr. Jochen Neßler. Um Patientinnen und Patienten zügig ein Behandlungsangebot machen zu können, werden zwei neue OP-Säle gebaut. In Betrieb gehen sollen sie im Frühjahr kommenden Jahres. „Eine weitere Notwendigkeit dieser Erweiterung ergibt sich daraus, dass wir vor drei Jahren mit Dr. Tanyo Hristov einen hochversierten Neurochirurgen für uns gewinnen konnten“, sagt Neßler...

    Quelle: Rheinischer Spiegel
  • Sachstand Klinikneubau Coburg

    19. Oktober 2021

    Der Bau, der auf dem Areal der ehemaligen BGS-Kaserne entstehen wird, soll insgesamt vier Gebäudekomplexe umfassen: das Klinikum, ein Gesundheitszentrum, die Akademie sowie ein Parkhaus. Der derzeitige Planungsschwerpunkt liegt allerdings zunächst auf dem Klinikgebäude, erläuterte Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke, als die Pläne in einem Pressegespräch erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden.

    Die geschätzten Gesamtkosten für das neue Klinikum betragen nach aktuellem Stand 444 Millionen Euro, 313 Millionen Euro davon werden voraussichtlich durch das Ministerium gefördert. Der Eigenanteil beläuft sich somit noch auf 131 Millionen Euro, den der Krankenhausverband aus Landkreis und Stadt Coburg einerseits sowie die Klinikum Coburg GmbH andererseits jeweils zur Hälfte aufbringen ...

    Quelle: regiomed-kliniken.de
  • Marburger Bund: VKA fehlt das notwendige Problembewusstsein

    19. Oktober 2021

    Der Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben sich nach ihrer ersten Verhandlungsrunde zur Vertagung entschlossen. „Ein Ergebnis war bei diesem ersten Treffen nicht zu erwarten und ist bislang auch nicht im Ansatz erkennbar. Wir konnten aber in sachbezogener Atmosphäre bereits intensiv über Einzelaspekte diskutieren. Dabei wurde deutlich, dass die Arbeitgeber noch nicht mit dem Problembewusstsein ausgestattet sind, das für eine Einigung am Verhandlungstisch notwendig ist“, erklärte Christian Twardy, Verhandlungsführer des Marburger Bundes...

    Quelle: Marburger Bund e.V.
  • SB

    Nagolder Klinikverbund: Der schönste Ausblick im Klinikverbund

    19. Oktober 2021

    115 Millionen Euro sind für die Generalsanierung und Modernisierung der Nagolder Kliniken veranschlagt. Rund 50 Millionen Euro entfallen auf das neue viergeschossige Bettenhaus, das in gut einjähriger Bauzeit entstanden ist. Im nächsten Schritt folgen nun die Modernisierung und Erweiterung der Intensivstation...

    Quelle: schwarzwaelder-bote.de
  • SZ

    Klinikum Freising sieht sich finanziell gut aufgestellt

    19. Oktober 2021

    Im Mai hatte der Aufsichtsrat des Klinikums Freising die einvernehmliche Auflösung des Geschäftsbesorgungsvertrages mit dem Klinikum rechts der Isar beschlossen. Der Kreistag des Landkreises Freising hat seine Zustimmung in der jüngsten Sitzung nunmehr einstimmig erteilt. Damit ändere sich aber nichts an den zahlreichen Kooperationen und der medizinisch-fachlichen Zusammenarbeit zwischen den Häusern...

    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Anzeige

    Franz & Wenke Webseminar: DRG-Update 2022 – Chirurgie II

    19. Oktober 2021

    Das Seminar „Update Chirurgie II“ ist ein 60minütiges Online-Seminar zur Vermittlung des speziellen Wissens rund um die Änderungen der Klassifikationssysteme ICD und OPS, sowie der Deutschen Kodierrichtlinien. Hierbei werden alle erforderlichen Kenntnisse zum neuen aG-DRG-System 2022 unter Bezug auf die Praxis der Leistungserbringung und der Kodierung bzw. Abrechnung stationärer Leistungen vermittelt.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • SZ

    Ausbau Klinikum Saarbrücken: Gesundes Klima im Krankenhaus

    19. Oktober 2021

    In Deutschland können Patienten frei entscheiden, in welchem Krankenhaus sie behandelt werden wollen. Vor allem Menschen jüngeren und mittleren Alters wählen sich bewusst eine Klinik oder ein Krankenhaus aus. Das fördert den Wettbewerb in Krankenhäusern...

    Quelle: Saarbrücker Zeitung
  • Modernisierung des Klinikums Lahr

    19. Oktober 2021

    183 Millionen Euro sollen bis 2033 in die Modernisierung des Lahrer Krankenhauses fließen. Im Rathaus hofft man auf eine frühere Fertigstellung ...

    Quelle: lahrer-zeitung.de
  • AOK

    Großer Handlungsbedarf im Gesundheitssystem: AOK-Chef Bauernfeind sieht politische Forderungen durch Bevölkerungsbefragung bestätigt

    19. Oktober 2021

    Im jüngsten Bundestagswahlkampf war die Gesundheitspolitik noch kein zentraler Gegenstand - doch aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger besteht großer Handlungsbedarf. Das geht aus einer aktuellen Online-Befragung hervor, die das Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der AOK unter rund 10.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren durchgeführt hat. „Die Befragungsergebnisse zeigen, dass angesichts der großen Herausforderungen für Gesundheit und Pflege – sei es der demografische Wandel, die Digitalisierung, die schwierige Finanzlage oder der Klimawandel – die Politik jetzt handeln und die richtigen Rahmen setzen muss“, sagt Johannes Bauernfeind, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg.

    Quelle: Pressemeldung – aok.de
  • Anzeige

    Wenn die KI dem Arzt lebenswichtige Tipps gibt

    19. Oktober 2021

    Mit Hilfe künstlicher Intelligenz kann die Tiplu GmbH aus Harburg Risikofaktoren bei Patienten vorhersagen. Das Startup wächst rasant – denn die Krankenhäuser reißen sich um die Technologie. Im Gespräch mit Host Wolfgang Becker erklärt Gründer Lukas Aschenberg, wie das System funktioniert, was von der Firma noch an Innovationen zu erwarten ist und wo die Grenzen des Machbaren liegen ... (BUSINESS & PEOPLE)

    Quelle: business-people-magazin.de
Einträge 31 bis 45 von 20348
Render-Time: 0.229623