• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 9475
  • 3956
  • 5531
  • 2426
  • 561
  • 600
  • 3228
  • 6802
  • 2381

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • BG

    Dr. Maximilian Bamberg ist neuer Leiter des OP-Manage­ments

    5. Juli 2024

    Seit 01.06.24 ist Dr. Maximilian Bamberg der neue OP-Manager und Nachfolger von Dr. Manfred Loth, der nach über 30-jähriger Tätigkeit an der BG Klinik Tübingen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde...

    Quelle: bg-kliniken.de
  • Alexianer: Thomas Wüstner wird neuer Verbundsgeschäftsführer

    4. Juli 2024

    Die Alexianer besetzen die neu geschaffene Position des Verbundsgeschäftsführers Berlin-Brandenburg-Sachsen-Anhalt mit einem erfahrenen Krankenhausmanager: Der 44-jährige Thomas Wüstner wird ab 1. Oktober 2024 den Alexianer Verbund mit mehr als 5.000 Mitarbeitenden...

    Quelle: Alexianer GmbH
  • Anzeige

    AmPAC Consulting GmbH: „Basiskurs“ Abrechnung in der ASV nach §116b SGB V

    4. Juli 2024

    EBM-Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung ohne EBM-Vorkenntnisse

    Während stationäre Leistungen im Krankenhaus über diagnosebezogene Fallpauschalen (DRG – Diagnosis Related Groups) abgerechnet werden, stellt die ASV-Abrechnung für Patienten mit Onkologischen und Rheumatologischen Erkrankungen eine Besonderheit in der ambulanten Versorgung am Krankenhaus dar. Mit inzwischen 8 Tumorbereichen existierten weit über 500 ASV Teams der Onkologie und 120 ASV-Teams der Rheumatologie. Damit nimmt dieser ambulante Abrechnungsbereich an Bedeutung immer stärker zu.

    Mit dem „Basiskurs“ Abrechnung für die ASV-Ambulanz mit dem EBM - lernen Sie Grundkenntnisse, die Sie für die komplexe Abrechnung der Onkologie und Rheumatologie, der interdisziplinären ambulante ASV-Fälle benötigen. Und zwar Schritt für Schritt – auch wenn Sie über keinerlei Vorkenntnisse in der ambulanten EBM-Abrechnung verfügen. 

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • KN

    Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster: Klinik bekommt vorübergehend neuen Chef

    4. Juli 2024

    Der Aufsichtsrat des Friedrich-Ebert-Krankenhauses in Neumünster hat Dr. Ralf Paland zum Interims-Geschäftsführer bestellt. Paland soll die Position zum 1. Juli 2024 übernehmen. Der erfahrene Manager im Gesundheitswesen hat bereits zahlreiche Kliniken in Deutschland als Geschäftsführer geleitet...

    Quelle: kn-online.de
  • Klinikum Worms stellt Geschäftsführung neu auf

    4. Juli 2024

    Daniel Herke zum 1. Februar 2025 als weiterer Geschäftsführer berufen

    Das Klinikum Worms erweitert seine Führungsspitze: Daniel Herke wird zum 1. Februar 2025 zweiter Geschäftsführer des Klinikums Worms. Der Aufsichtsrat des Klinikums hat in seiner Sitzung im Juni seiner Bestellung zugestimmt.

    Quelle: Klinikum Worms
  • Anzeige

    3M™ MD-Management – die KIS unabhängige Lösung für Ihre MD- und Kostenträgerkommunikation

    4. Juli 2024

    Mit dem 3M™ MD-Management bieten wir eine Lösung, die KIS unabhängig betrieben werden kann. Dadurch haben Sie Planungssicherheit und sind für die Zukunft sicher aufgestellt, unabhängig wie es am KIS-Markt weitergeht.

    Melden Sie sich jetzt an für das kostenlose Webseminar "3M(TM) MD-Management: MD- und Kostenträgerkommunikation leicht gemacht" 

    Termine:

    15.07.  | 10:00 h,

    29.07.  | 13:00 h oder

    08.08.  | 11:00 h.

    Dauer ca. 1 Stunde.

    Erfahren Sie hier mehr über 3M™ MD-Management 

    Quelle: OINK Media GmbH
  • Christoph Haenisch verlässt die Med 360°

    4. Juli 2024

    Christoph Haenisch, Chief Medical Officer der Med 360° SE wird seinen Ende 2024 auslaufenden Vertrag als Vorstandsmitglied der Med 360° SE nicht verlängern. Vor diesem Hintergrund hat er sein Amt bereits zum 30. Juni 2024 niedergelegt.

    Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Lemke würdigt Christoph Haenischs Engagement und Wirken in der Med 360° SE: „Unter sehr herausfordernden Rahmenbedingungen, der Transformation von einem unternehmergeführten Gesundheitsdienstleister zu einem Konzernunternehmen, hat er sehr gute Arbeit geleistet.

    Quelle: med360grad.de
  • Der Aufsichtsrat der AGAPLESION gAG hat Dr. Markus Horneber ab 1. Juli 2024 einstimmig für weitere fünf Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens bestellt

    3. Juli 2024

    „Dem vor einem Jahr neu formierten Aufsichtsgremium war es ein besonderes Anliegen, in einem von Veränderungen und gesundheitspolitisch wie wirtschaftlich massiven Herausforderungen geprägten Umfeld für Kontinuität und Verlässlichkeit an der Spitze des größten deutschen diakonischen Unternehmens zu sorgen."

    Die vorzeitige Vertragsverlängerung verbindet der Aufsichtsrat mit der ausdrücklichen Bestätigung der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und der Fähigkeit von Dr. Horneber, dieses gemeinsam mit dem Vorstandsteam weiterzuentwickeln. Sie würdigt auch die persönliche Leistung von Dr. Horneber für unser Unternehmen“, so Pastor Stephan Ringeis, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

    Der gebürtige Nürnberger und ausgebildete Diplom-Kaufmann Dr. Markus Horneber ist bereits seit 2012 Vorstandsvorsitzender der AGAPLESION gAG. Zuvor war er Kaufmännischer Geschäftsführer des städtischen Klinikum Chemnitz und viele Jahre Leitender Verwaltungsdirektor des Evang.-Luth. Diakoniewerks Neuendettelsau. Nach seiner Promotion auf dem Gebiet des Nachhaltigkeitsmanagements startete er 1995 bei der Siemens AG in München seine außeruniversitäre Praxis.

    Quelle: Agaplesion
  • Führungswechsel im Evangelischen Diakonissenverein Siloah

    3. Juli 2024

    Im Evangelischen Diakonissenverein Siloah steht ein Führungswechsel an. Dr. Ulrich Schulze, der das Haus seit sieben Jahren leitet, wird sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Ab November 2024 übernimmt er die Geschäftsführung der RoMed Kliniken in Rosenheim. Mit diesem Schritt will der 53-Jährige näher bei seiner Familie in Bayern sein...

    Quelle: siloah.de
  • Doppelspitze: Vitanas regelt Geschäftsführung neu

    3. Juli 2024

    Die bisher dreiköpfige Geschäftsführung wird künftig aus zwei Personen bestehen. Der bisherige CEO Dr. Thomas Schmidt scheidet nach sechsjähriger Tätigkeit aus der Geschäftsführung aus und wechselt in den Aufsichtsrat. Vitanas wird künftig von einer weiblichen Doppelspitze geführt...

    Quelle: vitanas.de
  • VERDI

    ver.di begrüßt Personalbemessung in der Krankenhauspflege: PPR 2.0 ist wichtiger Schritt hin zu besseren Arbeitsbedingungen

    3. Juli 2024

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) begrüßt die ab morgen geltende Verordnung zur Personalbemessung für die Krankenhauspflege als wichtigen Schritt zu besseren Arbeitsbedingungen und bedarfsgerechter Versorgung.

    „Ab sofort gilt in allen Akutkrankenhäusern die PPR 2.0. Die Einführung der Personalbemessung zum 1. Juli 2024 markiert einen wichtigen Etappenerfolg“, erklärte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler. „Die Einführung der Fallpauschalen im Jahr 2003 hatte einen dramatischen Personalabbau in der Pflege zur Folge. Diese schlimme Fehlentwicklung gilt es zu stoppen“, so die Gewerkschafterin. „Der großartige, mehr als zehnjährige Einsatz der Klinikbeschäftigten für eine bedarfsgerechte Personalausstattung hat sich gelohnt. Das ist der Erfolg von ver.di und allen Kolleginnen und Kollegen, die so viel Ausdauer und Engagement gezeigt haben.“

    Quelle: verdi.de
  • BMed

    Helios Kliniken Oberbayern: Gunnar Schramm ist neuer Geeschäftsführer

    3. Juli 2024

    Zum 1. Juli hat Gunnar Schramm bei Helios die Geschäftsführung des Klinikverbundes Oberbayern übernommen. Dazu gehören das Amper-Klinikum Dachau, die Amper-Klinik Indersdorf, das Klinikum München West und das Klinikum München Perlach. Der Diplom-Kaufmann ist bereits seit 2015 für das Unternehmen tätig...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • Anzeige

    Weiterbildung Wahlleistungsmanager:in

    Termine:

    26.08.-30.08.2024, online und in Berlin

    07.11.-15.11.2024, online und in Berlin

    Die perfekte Basis-Qualifikation für ein erfolgreiches Wahlleistungsmanagement: Mit dieser Weiterbildung erhalten Teilnehmer:innen alle nötigen Kompetenzen, um als Wahlleistungsmanagerin oder Wahlleistungsmanager tätig zu werden. Unser Kombi-Seminar findet an zwei Webinar-Tagen und einem Präsenz-Tag in Berlin statt.

    Schwerpunkte:

    • Gesundheitspolitik und Krankenhausfinanzierung
    • Grundlagen von Wahlleistungen im Krankenhaus und deren Abrechnung
    • Hintergründe, Voraussetzungen und notwendige Schritte für die Schließung einer Entgeltvereinbarung für Wahlleistung Unterkunft
    • Aufnahmeformalitäten und Wahlleistungsvereinbarungen
    • Rolle und Aufgaben von Wahlleistungsmanager:innen im Berufsalltag
    • Vertriebsschulung: Wahlleistungen erfolgreich anbieten

    Alle Termine und weitere Informationen

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Neue Leitung der Alexianer-​Krankenhäuser in Düsseldorf und Krefeld

    3. Juli 2024

    Norman Westphal ist neuer Geschäftsführer der Alexianer St. Martinus GmbH Düsseldorf und der Alexianer Krefeld GmbH Düsseldorf. Der 43-jährige gebürtige Krefelder übernimmt die Position zum 1. August. Zuletzt war Westphal Geschäftsführer des Agaplesion Bethesda Krankenhauses Wuppertal, davor verantwortete er bereits verschiedene Standorte innerhalb des Asklepios-Konzerns...

    Quelle: Alexianer GmbH
  • BMed

    Universitätsklinikum Schleswig-Holstein: Monika Alke ist die neue Pflegevorständin

    3. Juli 2024

    Monika Alke ist seit Montag neuer Vorstand für Pflege, Patientenservice und Personal des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH). In dieser Position ist sie für alle Personal- und Sozialangelegenheiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Tochtergesellschaften zuständig. Außerdem übernimmt die 54-Jährige Aufgaben in der Geschäftsführung...

    Quelle: bibliomedmanager.de
Einträge 31 bis 45 von 5510
Render-Time: -0.432021