• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21442
  • 7869
  • 8789
  • 3813
  • 1290
  • 1475
  • 3115
  • 7827
  • 2728

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • MB

    Digitalisierung an Bedürfnissen der Ärztinnen und Ärzte ausrichten

    31. Mai 2022

    Marburger Bund fordert Beiräte in den Kliniken unter Beteiligung der Nutzerinnen und Nutzer von IT

    Die digitale Transformation der Arbeitswelt im Krankenhaus muss die Arbeit der Ärztinnen und Ärzte und somit auch die Qualität der Versorgung verbessern, fordert der Marburger Bund auf seiner 139. Hauptversammlung in Bremen.

    Quelle: marburger-bund.de
  • Elektronische Patientenakte am Kreisklinikum Siegen eingeführt

    27. Mai 2022

    Das Kreisklinikum Siegen sagt dem Papier den Kampf an: Nach über einem Jahr Planung und Vorbereitung wurde flächendeckend die elektronische Patientenakte eingeführt. Mit diesem Schritt in Richtung digitale Zukunft können nicht nur Arbeitsabläufe vereinfacht und die Dokumentation vereinheitlicht, sondern auch maßgeblich die Patientensicherheit erhöht werden...

    Quelle: mittelhessen.de
  • RZV

    RZV-EFA wird im gesamten Kreis Soest ausgerollt

    27. Mai 2022

    Nach erfolgreichen Tests in mehreren Praxen und einem Klinikum führt die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) nun die elektronische Fallakte der RZV (RZV-EFA) im gesamten Kreis Soest in Nordrhein-Westfalen ein...

    Quelle: rzv.de
  • Anzeige

    HYAPP – die Plattform für Transparenz und Benchmarking im Krankenhauscontrolling

    27. Mai 2022

    Die Anforderungen an die Krankenhaussteuerung und das Klinikcontrolling sind aufgrund der pandemiebedingten, unsicheren Leistungsplanung und damit einhergehend schwieriger Budgetierung zunehmend herausfordernd. Komplexe Arbeitsprozesse im Alltag, begrenzte personelle Ressourcen, unsichere Regulierungsbedingungen sowie mangelnde Kenntnis über Markt- und Wettbewerbsentwicklungen steigern sukzessive den Druck und das Bedürfnis nach Transparenz.

    Diesem Wunsch entsprechen zahlreiche IT-Dienstleister, die verschiedenste Software- und Analyse-Tools zur Steigerung der Transparenz und zur Verbesserung des Workflows für Krankenhäuser anbieten. Medizinische Leistungsanalysen, Deckungsbeitrags- und Kostenträgerrechnung, spezifisches Verbrauchscontrolling von Sachkosten, Kodieroptimierung, Markt- und Wettbewerbsanalysen, Zuweisermanagement, medizinische Outcomemessung sowie spezialisierte Workflow-Lösungen sind in der Krankenhaussteuerung nicht mehr wegzudenken.   

    Was sie jedoch nicht bieten können ist eine ganzheitliche umfassende Beurteilung von Effizienz-, Markt- und Qualitätsaspekten, denn häufig sind es Stand-Alone-Lösungen, ohne Schnittstellen zu anderer Software. Solitäre Einzelanalysen sind als steuerungsrelevante Informationen zur Entscheidungsgrundlage für das operative und strategische Management häufig nicht ausreichend. Die Verknüpfung der Ergebnisse aus den einzelnen Analysetools birgt dementsprechend erheblichen Mehraufwand für das Controlling.

    Quelle: COINS-Information Systems
  • Gratis Whitepaper zu E-Signatur & E-Siegel im Gesundheitswesen

    25. Mai 2022

    Der Signaturspezialist secrypt GmbH veröffentlicht eine überarbeitete Version des WhitepapersE-Signatur, E-Siegel & Langzeitbeweiswerterhaltung im Gesundheitswesen“. Ab sofort steht das Dokument gratis zum Download bereit. Das Dokument richtet sich an medizinische Einrichtungen, Forschung und Lehre, Scan- und Archivdienstleister und Hersteller von Softwarelösungen für das Gesundheitswesen...

    Quelle: e-signatur solutions - secrypt
  • McKinsey&Company: Digitalisierung im Gesundheitswesen - das wird die 42-Milliarden-Euro-Chance für Deutschland

    25. Mai 2022

    Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet weltweit immer weiter voran - durch die COVID-19-Pandemie wurde diese Entwicklung noch einmal verstärkt. Patienten erwarten und nutzen zunehmend digitale Angebote. Gleichzeitigt bemühen sich Gesetzgeber und Anbieter, Lösungen zur Förderung und Finanzierung digitaler Gesundheitslösungen zu finden...

    Quelle: mckinsey.de
  • BNN

    Schnellere Versorgung von Notfällen am Klinikum Karlsbad durch digitalen Datenaustausch

    25. Mai 2022

    Um Patienten in Zukunft noch schneller versorgen zu können, hat das SRH-Klinikum Karlsbad ein neues System eingeführt. Damit können die Rettungsdienste die Daten von Notfallpatienten noch vor der Ankunft im Krankenhaus übermitteln...

    Quelle: bnn.de
  • KGNW

    Jetzt auch Telekonsile für Seltene Erkrankungen und Lebertumore im Virtuellen Krankenhaus

    24. Mai 2022

    Ein wertvoller Beitrag zu einer hochwertigen wohnortnahen Versorgung

    Virtuelles Krankenhaus Nordrhein-Westfalen (VKh.NRW) erweitert das Behandlungsspektrum um Lebertumore und Seltene Erkrankungen. Die ersten Zentren, die ihre Expertise in diesen Bereichen bereitstellen, sind die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Uniklinik RWTH Aachen für Lebertumore sowie die Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Münster und am Katholischen Klinikum Bochum für Seltene Erkrankungen. Das VKh.NRW kündigte an, dass in absehbarer Zeit weitere Expertenzentren in die Beratung einsteigen werden. Die Zentren besitzen besondere Fachkompetenz und können andere Krankenhäuser in Telekonsilen beraten und unterstützen. Für die Betroffenen wird so der Weg bis zur richtigen Diagnose und Behandlung verkürzt...

    Quelle: kgnw.de
  • PHILIPS

    Optimierte Patientenversorgung durch Integrierte Healthcare Informatics

    24. Mai 2022

    Philips erkennt das Potenzial von hochmoderner Technologie in den Händen von Ärzten. Hierfür bieten sie ein solides Produktsortiment von klinisch aufschlussreichen und technisch ausgereiften IT-Lösungen für das Gesundheitswesen, die die gesamte Kette der Gesundheitsvorsorge und -versorgung vernetzen soll...

    Quelle: philips.de
  • Healthcare Startups - IT-Support in der Gesundheitsbranche

    24. Mai 2022

    Die Digitalisierung schreitet in allen Branchen und Aufgabenbereichen voran. In der Gesundheitsbranche kommen Ärzt:innen, Apotheken und andere Berufsgruppen spätestens seit der Einführung des E-Rezepts und der elektronischen Patientenakte um die digitalen Strukturen nicht mehr herum. In dieser Branche setzen viele auf externen IT-Support...

    Quelle: healthcare-startups.de
  • SZ

    Hessen: Mehr als 90 Prozent der Krankenhäuser verfügen über gigabitfähigen Internetanschluss

    23. Mai 2022

    Ein großer Anteil der Krankenhäuser im hessischen Krankenhausplan verfügt über einen gigabitfähigen Internetanschluss. Die schnelle Datenverbindung ist für die rund 128 Krankenhäuser wichtig für die Patientenversorgung. Nach Angaben von Digitalministerin Kristina Sinemus sind 117 dieser Plankrankenhäuser (91,4 Prozent) gigabitfähig angeschlossen...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • IT-Projekte - Millionenbeträge für digitale Medizin

    23. Mai 2022

    Im März dieses Jahres fordert das Parlament einstimmig den Bundesrat auf, die Digitalisierung des Schweizer Gesundheitswesens zu beschleunigen. Im internationalen Vergleich sei der Stand der Digitalisierung «schlicht peinlich für unser Land», schrieb Obwaldner Mitte-Ständerats Erich Ettlin zur Begründung...

    Quelle: computerworld.ch
  • Kooperation ermöglicht vollumfängliches Patientenportal

    23. Mai 2022

    Um Krankenhäusern in Deutschland ein vollumfängliches KHZG-gefördertes Patientenportal anzubieten, wollen nubedian und Platform24 künftig kooperieren. Platform24 stellt die Infrastruktur für das digitale Aufnahme- und Behandlungsmanagement, nubedian die Plattform für das ganzheitliche Entlassmanagement...

    Quelle: medecon.ruhr
  • Seltene Krankheitsfälle können Studierende jetzt realitätsnah mit der AR-Brille erleben

    20. Mai 2022

    UMCH in Hamburg stellt als bundesweiter Pionier neue Lehrmethode vor

    Ein akuter Krampfanfall bei einer Hochschwangeren, vorausgegangen waren Kopfschmerzen und verschwommene Sicht: Eine solche Situation ist heftig, aber eher selten. Medizinstudierende werden während ihrer Ausbildung kaum einen solchen Fall erleben. Um ihnen diesen und andere seltene Krankheitsbilder dennoch bereits während des Studiums vor Augen zu führen, hat der Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg (UMCH) als Schrittmacher in Deutschland eine neue Lehrmethode auf den Weg gebracht.

    Quelle: edu.umch.de
  • PHILIPS

    Ortung von medizinischen Geräten: spart wertvolles Geld und Zeit

    20. Mai 2022

    In jedem Krankenhaus gibt es hunderte mobile Geräte wie Infusionspumpen, Ultraschallgeräte und Patientenbetten. Idealerweise kann jede Abteilung stets einsehen, wie viele Geräte vor Ort verfügbar sind und wo diese sich befinden. Das Personal muss nicht unnötig danach suchen. Doch leider sieht die Realität anders aus...

    Quelle: philips.de
Einträge 31 bis 45 von 3813
Render-Time: -0.53532