• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 16519
  • 5339
  • 5921
  • 2595
  • 1006
  • 979
  • 1485
  • 5116
  • 1408

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • DBfK

    Neues DBfK-Poster: Arbeitshilfe zum Transfer pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis

    25. März 2020

    Die Anwendung und Umsetzung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse wird immer wichtiger und ist Teil eines guten Qualitätsmanagements. Eine Expertengruppe des DBfK hat ein Poster erstellt, das als kompakte und übersichtliche Handlungshilfe die Pflegepraxis dabei wirksam unterstützt ...

    Quelle: dbfk.de
  • BVPM

    Bundesverband Pflegemanagement zum Entwurf des COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetzes

    24. März 2020

    Aus Sicht des Bundesverbands Pflegemanagement hat der Gesetzgeber mit dem kurzfristig vorgelegten Gesetzesentwurf zum Ausgleich der COVID-19 bedingten finanziellen Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen die Tragweite für die pflegerische Versorgung nicht ausreichend berücksichtigt ...

    Quelle: bv-pflegemanagement.de
  • ZEIT

    Intensivfachkräftemangel vs. COVID-19

    20. März 2020

    Schon vor der Pandemie fehlte den Kliniken insbesondere das Personal für Intensivstationen. Betreiber und Politik suchen deshalb jetzt ungewöhnliche Wege, um Ärzte und Pfleger für diese Bereiche zu rekrutieren ...

    Quelle: zeit.de
  • ZEIT

    Kliniken 'warten auf die COVID-19-Welle'

    20. März 2020

    Deutschlands Krankenhäuser bereiten den COVID-19-Notfall vor: Betten und Beatmungsgeräte werden organisiert, Pflegekräfte werden reaktiviert und umgeschult. Noch herrscht vielerorts trügerische Ruhe ...

    Quelle: zeit.de
  • BKG

    Die Berliner Krankenhausgesellschaft wendet sich an alle Berlinerinnen und Berlin mit medizinischer Ausbildung

    20. März 2020

    Aufruf an Berliner Bevölkerung - Medizinisches Fachpersonal benötigt!

    Die Berliner Krankenhäuser bereiten sich mit allen Kräften auf die zu erwartenden hohen Patientenzahlen wegen des Coronavirus vor. Dabei sind wir auf die Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen. Um den hohen Bedarf an Fachkräften für die Versorgung von Covid-Patienten zu gewährleisten, wollen wir alle Möglichkeiten nutzen, das Personal in den Krankenhäusern zu verstärken. Auch die Pflegeeinrichtungen müssen personell unterstützt werden, um die Bewohner sicher betreuen zu können.

    Quelle: bkgev.de
  • Caritas und Diakonie: Wir brauchen jetzt Unterstützung für alle sozialen Träger und Einrichtungen

    20. März 2020

    Die Präsidenten der Caritas und Diakonie haben heute gemeinsam die enormen Herausforderungen unterstrichen, vor denen die Träger der sozialen Infrastruktur in Deutschland angesichts der aktuellen Coronakrise jetzt stehen ...

    Quelle: caritas.de
  • BMed

    Virtuelles DRG-Forum: Krankenhäuser in der Coronakrise

    Das Virtuelle DRG-Forum beleuchtet heute von 10 bis 16 Uhr das Krisenmanagement der Krankenhäuser in der Corona-Pandemie. Spitzenvertreter aus Krankenhäusern, Pflege, Industrie und Wissenschaft analysieren in Live-Interviews die Auswirkungen auf die Gesundheitsversorgung und schildern, wie sich die Kliniken wappnen können und was die Politik tun muss. 

    Den ursprünglich für zwei Tage angesetzten Kongress für das Krankenhausmanagement überträgt der Bibliomed-Verlag unter www.bibliomedmanager.de/vdf in diesem Jahr exklusiv, live und kostenfrei im Internet. 

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • RKH

    RKH Kliniken suchen dringend Pflegekräfte und Ärzte als Aushilfe in der Corona-Krise

    19. März 2020

    Die RKH Kliniken in den Landkreisen Enzkreis, Karlsruhe und Ludwigsburg sind gut auf die kommende Welle an Corona-Patienten vorbereitet. Vorausschauend haben sie dazu das Behandlungs- und Operationsprogramm reduziert, um somit Betten- und Personalressourcen zu schonen. Da die Infektionswelle aber auch beim Klinikpersonal nicht Halt machen wird und ein größerer Ausfall an Pflegekräften und Ärzten trotz guter Personalplanung zu befürchten ist, wollen sich die RKH Kliniken durch die Aktivierung zusätzlicher Kräfte auf die Notsituation vorbereiten ...

    Quelle: rkh-kliniken.de
  • Pflegekammer bekommt neue Geschäftsführung

    19. März 2020

    Die Pflegekammer Niedersachsen hat mit Tatjana Brauer eine neue Geschäftsführerin. Die Neuausrichtung der Pflegekammer Niedersachsen geht damit auch in der Geschäftsstelle weiter.

    Quelle: pflegekammer-nds.de
  • Berlin: Pflegekräfte kritisieren Mangel an Schutzausrüstungen

    18. März 2020

    Pflegekräfte kritisieren den mangelnden Gesundheitsschutz für medizinisches Personal in der Corona-Krise

    Fehlende Schutzausrüstungen und fehlende flächendeckende Corona-Tests von Beschäftigten gefährdeten den Gesundheitsschutz der Beschäftigten und Patienten in den Krankenhäusern, warnt das Berliner "Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus" ...

    Quelle: evangelisch.de
  • InEK

    PpUG-Nachweisvereinbarung - Quartalsmeldungen

    18. März 2020

    Ab sofort steht Ihnen das InEK-Datenportal für die Übermittlung der Angaben nach der PpUG-Nachweisvereinbarung (Quartalsmeldungen für das Jahr 2020) zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • ÄB

    Linksfraktion fordert Einführung PPR 2.0

    17. März 2020

    Die Linksfraktion im Deutschen Bundestag hat die Einführung der PPR 2.0 zum 1. Januar 2021 gefordert. „Im Gegensatz zu den Pflegepersonaluntergrenzen bildet die PPR 2.0 den tatsächlichen pflegerischen Bedarf der Patientinnen und Patienten ab“, heißt es in dem Antrag der Linksfraktion (Drucksachen-Nummer 19/17544)  ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • StN

    SARS-CoV-2 deckt Schwächen im Gesundheitssystem auf

    Selbst die Experten sind sich einig, dass Deutschland im Kampf gegen SARS-CoV-2 gut gerüstet ist. Trotzdem gibt es seit langem bekannte, gravierende Mängel ...

    Quelle: stuttgarter-nachrichten.de
  • Pflegefachpersonen übernehmen Schlüsselposition bei Bewältigung der Coronapandemie

    17. März 2020

    Kammerpräsidentin Nadya Klarmann fordert angesichts der weiteren Ausbreitung der Coronainfektionen den bestmöglichen Schutz für Pflegefachpersonen und regelmäßige Testungen von Kolleginnen und Kollegen, die unmittelbar in der Versorgung von coronainfizierten Personen eingesetzt sind. In der ambulanten Pflege übernehmen Pflegefachpersonen wichtige Beratungsaufgaben hinsichtlich der Infektionsvorbeugung.

    Quelle: pflegekammer-nds.de
  • DBfK

    DBfK fordert umfassende Unterstützung für Pflegende im Kampf gegen Corona

    17. März 2020

    Auch in Deutschland nimmt die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen sowie die Zahl derer, die daran schwer erkranken, rasant zu. Nach allem, was man bisher weiß, ist eine drastische Zuspitzung zu erwarten. Angesichts der in dieser Krise zu bewältigenden immensen Herausforderungen für die Versorgung Erkrankter sowie der Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf fordert der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK), professionell Pflegende maximal und in jeglicher Hinsicht wirksam zu unterstützen ...

    Quelle: dbfk.de
Einträge 31 bis 45 von 1408
Render-Time: 0.165773