• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18424
  • 6356
  • 6987
  • 2955
  • 1080
  • 1147
  • 1995
  • 6018
  • 1872

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Roboter in der Krankenpflege

    8. Januar 2021

    COVID-19 führt zu Automatisierung und zum verstärkten Einsatz von Robotern. Nirgendwo wird der Wandel deutlicher als im Gesundheitswesen, wo sich seit langem ein großer Übergang zur Automatisierung anbahnt ...

    Quelle: zdnet.de
  • IDW

    Neuer Pflegedirektor im Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil

    7. Januar 2021

    Marcus Fritz ist neuer Pflegedirektor des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil. Der 51-jährige hatte bereits seit Mai 2019 die kommissarische Leitung des Pflegedienstes im Bergmannsheil inne. Jetzt wurde seine kommissarische Funktion in einen dauerhaften Status überführt. Marcus Fritz verantwortet somit ein Team von rund 600 Beschäftigten, die den Pflege- und Funktionsdienst im Bergmannsheil sicherstellen.

    Quelle: idw-online.de
  • DF

    Impfbereitschaft klinischer Pflegekräfte bei 50%

    7. Januar 2021

    Nach Information von „Zeit online“ ist offenbar nur die Hälfte der Pflegekräfte in Krankenhäusern bereit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen ...

    Quelle: deutschlandfunk.de
  • RTL

    Prof. Thomas Busse: Es reicht nicht, jedem 1000 Euro in die Hand zu drücken

    Zwar sei in der Corona-Pandemie das Ansehen von Pflegekräften gestiegen, der Beruf ist aus Sicht des Gesundheitsexperten aber noch weniger attraktiv als zuvor. Damit Deutschland ausreichend viele Schwestern und Pfleger bekomme, müsse sich viel ändern, sagte Prof. Thomas Busse der Deutschen Presse-Agentur ...

    Quelle: rtl.de
  • Neue Pflegedirektorin für das Klinikum Mittelbaden

    4. Januar 2021

    Anja König startet zu Jahresbeginn als Pflegedirektorin im Klinikum Mittelbaden

    Ihre besondere Aufgabe besteht in der übergreifenden Zusammenführung der Klinikstrukturen in Rastatt, Baden-Baden und Bühl und der Weiterentwicklung der größten Berufsgruppe im Klinikum Mittelbaden ...

    Quelle: goodnews4.de
  • Britische Ärzte-Verbände: Es droht der Burnout des Krankenhaus-Personals

    4. Januar 2021

    Die Nau media AG berichtet, dass Britische Ärzte-Verbände angesichts der extrem angespannten Corona-Situation in Grossbritannien vor einer Überlastung des Krankenhaus-Personals gewarnt haben: "Es gibt grosse Sorgen wegen Burnouts." Zwar sei das Personal auf den Nofall- und Intensivstationen auf harte Zeiten vorbereitet, aber die Ärztinnen und Pfleger seien müde, frustriert und ausgelaugt ...

    Quelle: nau.ch
  • Brandenburg plant keine weiteren Prämien für Krankenhauspersonal

    Die Brandenburger Landesregierung plant gegenwärtig keine weiteren Prämienzahlungen für medizinisches Personal an Krankenhäusern. Hintergrund sei auch, dass es so immer wieder zu empfundenen Ungerechtigkeiten und Ungleichbehandlungen kommen würde. Entscheidend für die Beschäftigten seien gute Arbeitsbedingungen und bessere Verdienstmöglichkeiten ...

  • Rottal-Inn Kliniken: Pflegedirektorin geht

    31. Dezember 2020

    17 Jahre lang war sie eines der "Gesichter" der Rottal-Inn Kliniken, jetzt geht Pflegedirektorin Carola Heikaus in den Ruhestand. "Es gibt so viele Menschen, bei denen ich mich gerne ganz persönlich verabschiedet hätte – aber das ist eben derzeit nicht möglich, denn wir alle müssen uns an die Vorgaben halten, mit denen wir das Corona-Virus eindämmen wollen", sagte sie bei ihrer Verabschiedung.

    Carola Heikaus, die als "Nordlicht" nach Rottal-Inn gekommen war, trat vor 17 Jahren eine Position an, die es bis dahin an den Kliniken nicht gegeben hatte. Ihre Aufgabe war es, den Bereich der Pflege an allen drei Standorten in Eggenfelden, Pfarrkirchen und Simbach a. Inn zu koordinieren und auch zu reformieren. "Mit hoher Fachkompetenz, mit Durchsetzungsfähigkeit und eben auch mit viel Charme wurde Carola Heikaus zu einer anerkannten Führungskraft in den Kliniken, die viele positive Entwicklungen mit angestoßen und umgesetzt hat", lobte jetzt Kliniken-Vorstand Bernd Hirtreiter.

    Quelle: rottalinnkliniken.de
  • TS

    Intensivpfleger an der Corona-Front: 'Zahlen haben keine Schmerzen'

    31. Dezember 2020

    Der Berliner Intensivpfleger Ricardo Lange berichtet jede Woche aus dem Krankenhaus. Diesmal: Rückblick auf ein Jahr mit dem Virus, Impfskepsis und Zukunftssorgen.

    Quelle: tagesspiegel.de
  • FAZ

    Westerfellhaus, will Führungskräfte in der Pflege gezielt schulen

    31. Dezember 2020

    Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung will Führungskräfte in der Pflege gezielt schulen und damit erreichen, dass mehr Pfleger im Beruf bleiben und nicht in andere Branchen wechseln. Kann das gelingen? ...

    Quelle: faz.net
  • Drei Intensivpfleger berichten: 'Am Anfang wurden wir noch beklatscht, dann wurden wir vergessen'

    30. Dezember 2020

    Erfahrungsberichte von der Lauterbacher Intensivstation.

    Sie stehen in der Corona-Pandemie direkt an der Front, auf der Intensivstation im Krankenhaus Eichhof in Lauterbach. Drei Intensivpfleger erzählen Anfang Dezember im Protokoll von der zweiten Welle, über ihre Gedanken zu Corona-Leugnern und vom Kampf um Menschenleben ...

    Quelle: eichhof-online.de
  • SZ

    Bundestags-CSU fordert 5.000 Euro Neueinsteiger Prämie für Pflegekräfte

    29. Dezember 2020

    Als Konsequenz aus der Corona-Krise will sich die Bundestags-CSU für eine "Neueinsteiger-Prämie" von 5000 Euro für neue Pflegekräfte einsetzen ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • Stiftung Hospital zum Heiligen Geist: Neue Pflegedirektoren der Stiftungskrankenhäuser

    29. Dezember 2020

    Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist begrüßt Martin Hußing und Klaus Engel als neue Pflegedirektoren der Krankenhäuser der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist. Beide werden zukünftig gemeinsam die Pflegedirektion der Stiftungskrankenhäuser als Team leiten ...

    Quelle: frankfurt-live.com
  • Bad Nauheimer Krankenschwester Susanne Sokoll fordert mehr Wertschätzung für den Beruf

    29. Dezember 2020

    Die stellvertretende Pflegedienstleiterin der Taunus-Reha-Klinik Bad Nauheim über unzureichende Entlohnung, viele Überstunden, Dauerstress und fehlende Mitspracherechte ...

    Quelle: wetterauer-zeitung.de
  • FAZ

    Wird die Intensivpflege als Beruf immer unattraktiver?

    Gerade die Pandemie hat nochmals gezeigt: Personal auf Intensivstationen ist ein äußerst knappes,und wertvolles Gut! Lothar Ullrich, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege, warnt deswegen immer wieder: „Wir haben nicht genügend Personal, und der Beruf wird immer unattraktiver. Wir weisen schon seit Jahren auf diesen desolaten Zustand hin, aber bisher hat die Politik das ignoriert.“ ...

    Quelle: faz.net
Einträge 31 bis 45 von 1872
Render-Time: 0.126293