• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 24296
  • 8554
  • 10476
  • 4579
  • 1493
  • 1396
  • 4202
  • 10154
  • 3458

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • DAZ

    Podiumsdiskussion zeigt noch deutliche Defizite im Entlassmanagement

    11. Juni 2018

    Nach mittlerweile 9 Monaten in welchen das Entlassmanagement fester Bestandteil des Klinikalltags geworden sein sollte, gibt es vor allem seitens der Ärzte, noch viele offene Fragen. Im internationalen Vergleich zeigt sich, dass Apotheker in Deutschland noch zu wenig mit einbezogen werden, jedoch einen erheblichen -und besonders entlastenden- Beitrag leisten können ...

    Quelle: deutsche-apotheker-zeitung.de
  • RPO

    Wechsel in der Geschäftsführung der Pro homine Wesel und Emmerich - Johannes Hartmann setzt auf Investitionen

    24. April 2018

    Mit langjährigen Erfahrung in der Krankenhaus-Geschäftsführung ersetzt Johannes Hartmann nun Dieter Morlock im Gesundheitsverbung Pro homine in Wesel und Emmerich. Seine vorrangigen Ziele sind das Leitbild der Kliniken mit Leben zu füllen sowie die begonnenen und anstehenden Bauprojekte erfolgreich umzusetzen ...

    Quelle: rp-online.de
  • DKG

    DKG zu den Aussagen des GKV-Spitzenverbandes zur Refinanzierung der Personalkosten

    15. Januar 2018

    Bewusste Nebelkerze oder Unkenntnis der Lage?
    Die Aussage des GKV-Spitzenverbandes, dass die Refinanzierung der Personalkosten der Krankenhäuser keinen gesetzlichen Handlungsbedarf erfordere, muss als absolut untauglicher und unredlicher Versuch gewertet werden, die zentralen Probleme der Pflege zu verneinen. ...

    Quelle: dkgev.de
  • ST

    Neuer Medizinischer Geschäftsführer soll das Klinikum Solingen aus der Notlage retten

    20. Dezember 2017

    Das Städtische Klinikum ist Solingens schreibt seit mehreren Jahren rote Zahlen. Das soll sich jetzt ändern. In nichtöffentlicher Sitzung von Beteiligungsausschuss und Sozialausschuss soll das Städtische Klinikum am Dienstag neben Barbara Matthies einen zweiten Geschäftsführer bekommen: Anästhesie-Chefarzt Prof. Thomas Standl ...

    Quelle: solinger-tageblatt.de
  • ÄB

    40. Deutscher Krankenhaustag - Personalsicherung und Fachkräftemangel sind zentrale Themen

    16. November 2017

    10.000 freie Stellen in der Krankenpflege machen den derzeitigen Pflegenotstand mehr als deutlich. Zur Behebung dieses Missstandes, benötigt es eine strategische Strukturreform, sowie eine Unterstützung der Kliniken im Bereich der Ausbildung. Diese und weiter Themen wurden auf dem 40. Deutschen Krankenhaustag behandelt ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • BMed

    Stresstest: Geburtskliniken

    27. Februar 2017

    Wir benötigen eine neue Debatte über Sicherstellungszuschläge für Kliniken in ländlichen Regionen ...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • NDR

    Alltag im Krankenhaus - Mit einer Ärztin im Dienst

    21. Januar 2020

    Ein Beitrag des NDR erzählt vom normalen Arbeitstag einer Assistenzärztin. Zu wenig Zeit für die Patienten ist auch hier das Fazit. Viele Mediziner laufen nach ihrer Ausbildung den Kliniken davon. Dies wiederum verschärft die Arbeitsbedingungen. Endlich Zeit für drastische Veränderungen ...

    Quelle: NDR.de
  • Ist das Belegarztsystem ein Auslaufmodel?

    20. August 2019

    Aus der Sicht der niedergelassenen Fachärzte vollkommen nachvollziehbar, wenn sie den Rückgang dieses Systems bedauern und aufhalten wollen. Ein Belegarzt und der Geschäftsführer eines Belegkrankenhauses erklären, warum das System aus ihrer Sicht in jedem Fall erhalten werden muss – und wie das möglich ist ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • VKD

    VKD: Rolle der Krankenhäuser neu definieren - 27. Kongress der Europäischen Vereinigung der Krankenhausmanager

    15. Oktober 2018

    „Gesundheitsversorgung ist eine der aufregendsten und innovativsten Branchen des 21. Jahrhundert. Krankenhäuser sind darin die am stärksten komplexen und anspruchsvollen Organisationen, die jemals entwickelt wurden.“ Alexandre Lourenco, Präsident der Portugiesischen Vereinigung der Krankenhausmanager, begrüßte die mehr als 1100 Krankenhaus-Führungskräfte aus 43 Ländern zum diesjährigen 27. Kongress der Europäischen Vereinigung der Krankenhausmanager (EAHM/EVKM) im portugiesischen Cascais. Damit startete Ende September ein dreitägiger Marathon von spannenden Vorträgen, Workshops, Sessions, Rundtisch-Gesprächen und vielen persönlichen Begegnungen. Die EAHM hatte diese drei Tage unter das Thema "Die Rolle der Krankenhäuser neu definieren - in der Gesundheitsversorgung innovieren" gestellt ...

    Quelle: vkd-online.de
  • ÄB

    Fehlanreize und Ökonomisierung der Medizin - Der Deutsche Ärztetag fasst zahlreiche Beschlüsse

    Die 250 Delegierten des 120. Deutschen Ärztetags haben zahlreiche Beschlüsse zu verschiedenen Aspekten der Sozial- und Berufspolitik gefasst. Ein Auszug. Alle Beschlüsse gibt es auch online ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • BZ

    RKK Klinkum Freiburg: Guter Umgang mit Patienten und Mitarbeitern droht in der heutigen Krankenhauslandschaft verloren zu gehen

    16. Januar 2017

    Bernd Fey, Geschäftsführer des Regionalverbunds kirchlicher Krankenhäuser, im Interview über Aufgaben, Chancen und Probleme von Krankenhäusern heute und über Gegenwart und Zukunft der ärztlichen Versorgung ...

    Quelle: badische-zeitung.de
  • BMed

    Nationales DRG-Forum: Nur noch wenige Tickets erhältlich

    Für das 16. Nationale DRG-Forum in zwei Wochen in Berlin sind nur noch wenige Anmeldungen möglich. Noch nie wurden zu diesem Zeitpunkt so viele Tickets verkauft. Insbesondere für die Abendveranstaltung stehen nur noch wenige freie Plätze zur Verfügung. Nach jetzigem Stand werden über 1.300 Teilnehmer am 23. und 24. März im Berliner Estrel-Hotel erwartet  ...

    Quelle: Pressemeldung – bibliomedmanager.de
  • InEK

    InEK: Weiterentwicklung Pflegepersonaluntergrenzen gem. § 137i Abs. 3a SGB V - Ziehungsergebnis

    Ab sofort stellt das InEK Ihnen die Liste der gem. § 137i Abs. 3a SGB V gezogenen Krankenhäuser mit der Verpflichtung zur Lieferung von Daten zur Weiterentwicklung der Pflegepersonaluntergrenzen zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • DKG

    DKG: PpUG-Sanktions-Vereinbarung

    Mit dem Gesetz zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Erkrankungen vom 17.07.2017 hat der Gesetzgeber den GKV-Spitzenverband und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (Vertragsparteien) erstmals damit beauftragt, im Benehmen mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung die Vereinbarung über die Höhe und Ausgestaltung von Sanktionen bei Nichteinhaltung der Pflegepersonaluntergrenzen zu schließen ...

    Quelle: dkgev.de
  • StN

    SARS-CoV-2 deckt Schwächen im Gesundheitssystem auf

    Selbst die Experten sind sich einig, dass Deutschland im Kampf gegen SARS-CoV-2 gut gerüstet ist. Trotzdem gibt es seit langem bekannte, gravierende Mängel ...

    Quelle: stuttgarter-nachrichten.de
Einträge 46 bis 60 von 10132
Render-Time: 0.559538