• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 20306
  • 7528
  • 8085
  • 3479
  • 1170
  • 1372
  • 2676
  • 7057
  • 2433

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • ÄB

    Fortbildungsnachweis als notwendige Qualitätssicherung

    15. November 2021

    Das Ziel der Fortbildung ist die kontinuierliche Verbesserung der Behandlungsqualität, somit soll eine hohe Versorgungssicherheit für die Patienten gewährleistet werden. Es folgt eine Übersicht...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • BWKG

    Ungebrochener Anstieg der Infektions- und Intensivbelegungszahlen - Krankenhäuser im Notfallmodus

    15. November 2021

    Scheffold: Wir brauchen jetzt schnell mutige politische Entscheidungen, um diese Krise zu bewältigen

    Die Inzidenzzahlen zeigen immer neue Höchststände. Mit einer Verzögerung von drei bis vier Wochen wird das zu noch stärkeren Belastungen der Intensivstationen führen. „Die Krankenhäuser sind schon heute stark belastet und kommen in den nächsten Wochen an ihr Limit. Damit wir die Krise bewältigen können, sind jetzt schnell mutige Entscheidungen der Politik auf Bundes- und Landesebene notwendig“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft, Heiner Scheffold.

    Quelle: Pressemeldung – bwkg.de
  • Patientenverlegungen werden vorbereitet - Lage spitzt sich zu

    15. November 2021

    In den Kliniken spitzt sich die Lage wegen der stark steigenden Zahl von Corona-Patienten deutlich zu. Die Kapazitäten auf den Intensivstationen sind teilweise fast ausgeschöpft, Patienten finden unter Umständen in ihrer Nähe keine freie Klinik mehr und werden in andere Städte ihres Bundeslandes gebracht. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, bereiten sich Kliniken auch auf die Verlegung von Patienten in andere Bundesländer vor...

    Quelle: allgaeuer-zeitung.de
  • SMBW

    Baden-Württemberg: Landesregierung beschließt erneut Corona-Prämie für Pflegekräfte auf Intensivstationen

    Allen Pflegekräften in Baden-Württemberg, die zur Bekämpfung der vierten Corona-Welle auf den Intensivstationen im Einsatz sind, wird die Landesregierung eine Prämie in Höhe von bis zu 1.500 Euro zahlen ...

    Quelle: sozialministerium.baden-wuerttemberg.de
  • ASKLEPIOS

    Welt-Krankenhaus-Vereinigung: Asklepios Harzkliniken erhalten Internationalen Preis für Pflegeprojekt

    12. November 2021

    Die International Hospital Federation (IHF), eine internationale gemeinnützige, nichtstaatliche Mitgliederorganisation (NGO), die weltweit tätige Krankenhäuser und Gesundheitsorganisationen vertritt, hat die Asklepios Harzkliniken bei den „IHF Awards 2021“ mit dem „Seddiqi Holding Excellence Award for Corporate Social Responsibility“ ausgezeichnet. Insgesamt gab es Preise in sechs Award-Kategorien, 250 Einsendungen aus 38 Ländern, unter anderem aus Australien, USA, Kanada, Asien und aus Europa. Die Asklepios Harzklinik Goslar erhielt den Ehrenpreis für ihr Projekt: „Movement and balance. Health in the city“, zu Deutsch: „Bewegung und Gleichgewicht. Gesundheit in der Stadt“ - das ist ein bisher einzigartiges Trainings- und Pflege-Konzept, mit dem Patient:innen wieder schneller in Bewegung kommen, stabiler und fitter werden, eine Art „Fitness-Parcours“ in der Klinik und in Einrichtungen in Goslar, gedacht auch für ältere Menschen. „Dies ist eine bedeutende Leistung, zu der wir Ihnen gratulieren!“, heißt es in der Würdigung des Preiskomitees. Bei dem 44. Welt-Krankenhaus-Kongress der IHF in Barcelona wurde der Preis jetzt an Vertreter der Asklepios Harzkliniken übergeben.

    Quelle: Pressemeldung – asklepios.com
  • BZ

    Steigende Infektionszahlen in Berlin: Nach der Charité sagt auch Vivantes planbare OPs ab

    12. November 2021

    Nach der Berliner Charité sagen nun auch die Krankenhäuser des Klinikkonzerns Vivantes einige planbare Operationen ab. Grund dafür sind die steigenden Corona-Neuinfektionen in Berlin. „Operationen werden bei Vivantes nach Möglichkeit weiterhin durchgeführt, Notfälle werden immer behandelt. An einzelnen Standorten müssen jedoch bereits planbare Operationen verschoben werden, um ausreichende Kapazitäten für Covid-Patienten vorzuhalten“, sagte eine Sprecherin...

    Quelle: berliner-zeitung.de
  • DKG

    Dokumentations-Vereinbarung Übergangspflege

    12. November 2021

    Vereinbarung über eine einheitliche und nachprüfbare Dokumentation zum Vorliegen der Voraussetzungen der Übergangspflege gemäß § 39e Absatz 1 SGB V

    Präambel
    Mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz - GVWG) wurde mit § 39e SGB V die Möglichkeit für Übergangspflege im Krankenhaus geschaffen. Das Vorliegen der Voraussetzungen einer Übergangspflege ist vom Krankenhaus im Einzelnen nachprüfbar zu dokumentieren...

    Quelle: dkgev.de
  • DGK

    Eine nationale Herz-Kreislauf-Strategie für eine bessere Versorgung von Patient*innen und innovative Forschung in Deutschland

    12. November 2021

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die Ursache für 40 Prozent aller Sterbefälle in Deutschland. Damit stellen sie die Todesursache Nr. 1 dar - die Tendenz steit. Laut statistischem Bundesamt verursachten Herz-Kreislauf-Erkrankungen Kosten in Höhe von 46,4 Milliarden Euro...

    Quelle: dgk.org
  • SOLIDARIS

    Hacking von medizinischen Systemen unterbinden

    11. November 2021

    Das Thema IT-Sicherheit ist nicht ohne Grund inzwischen allgegenwärtig. Die Gefahren steigen durch die steigende Vernetzung von Gesellschaft und Systemen kontinuierlich. Dies belegen auch die offiziellen Zahlen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) der letzten zwei Jahre: Die Anzahl der bekannten Schadprogramm-Varianten hat im Zeitraum vom 1. Juni 2019 bis zum 31. Mai 2020 um mehr als 3 Millionen auf insgesamt 117 Millionen zugenommen. Dies entspricht der unglaublich großen Zahl von 322.000 neuen Malware-Programmen pro Tag...

    Quelle: solidaris.de
  • FP

    Pflegerin bricht Tabu-Thema: sie spricht über Übergriffe in Kliniken

    11. November 2021

    Eine scheinbar flüchtige Berührung am Rücken und längeres Festhalten der Hände beim Drehen eines Patienten, damit beginnt es. Der Intensivkrankenschwester Monika Wagner (Name von der Redaktion geändert) kommt dieses Verhalten eines Kollegen schon eigenartig vor. Als derselbe sich dann am Computer viel zu nah hinter sie stellt und sie mit einer sexuellen Bemerkung anzumachen versucht, ist bei der Pflegerin die rote Linie überschritten...

    Quelle: freiepresse.de
  • AOK BV

    AOK: Mindestmengen-Transparenzkarte 2022

    11. November 2021

    Die AOK gibt hier einen bundesweiten Überblick über alle Kliniken, die 2022 Mindestmengen-relevante Operationen mit besonders hohen Risiken für die Patienten durchführen dürfen. Die Karte enthält auch die von den Kliniken gemeldeten Fallzahlen für alle sieben Behandlungen, zu denen gesetzlich vorgegebene Mindestmengen existieren. Es handelt sich um besonders anspruchsvolle, komplizierte und planbare Behandlungen. Die Mindestmengen-Transparenzkarten für die vergangenen Jahre bekommen Sie angezeigt, wenn Sie oben die Jahre 2020 oder 2021 anklicken ...

    Quelle: aok-bv.de
  • ÄB

    Notverlegungen von Coronapatienten könnten bald wieder erforderlich sein

    11. November 2021

    Notverlegungen von Coronaerkrankten werden bald wieder erforderlich sein, damit rechnet die Patientenbeauftragte der Bundesregierung. „Mittlerweile werden Patienten innerhalb des eigenen Bundeslandes verlegt. Ich gehe davon aus, dass die deutschlandweite Kleeblattverlegung nur noch eine Frage der Zeit ist“, so die Beauftragte Claudia Schmidtke...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • DGAI

    DGAI an Gesundheitsminister Spahn: Handeln Sie bitte jetzt schnell und umfassend, um eine Priorisierung in der Patientenversorgung noch zu verhindern

    10. November 2021

    Offener Brief der DGAI & des BDA

    Mit größter Sorge sieht die Deutsche Anästhesiologie und Intensivmedizin mit Ihren mehr als 30.000 Ärzt*innen die aktuellen und mittelfristigen Auswirkungen der vierten Pandemiewelle auf die Gesamtbevölkerung, insbesondere in den Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin ...

    Quelle: dgai.de
  • Was ist zu tun bei Überlastungsanzeige? 8 Tipps für die Praxis

    10. November 2021

    Der Berliner Arbeitsrechtler Alexander Bredereck sieht die PDL in ihrer Doppelrolle: einerseits als Arbeitnehmerin, andererseits als Vorgesetzte. Die PDL hat eine Fürsorgepflicht und vertritt den Arbeitgeber, aber sie befindet sich in einer schwierigen haftungsrechtlichen Lage. „Gerade Pflegedienstleitungen haben gesetzliche Vorgaben zu beachten, die sich manchmal auch gegen Vorgaben des Arbeitgebers richten“, erklärt Bredereck...

    Quelle: pflegen-online.de
  • SOLIDARIS

    Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegequotient in der Wirtschaftsplanung

    10. November 2021

    Anna Katharina Neumann - Solidaris

    Pflegeauslastung im Fokus der Krankenhaussteuerung

    Seit Beginn des Jahres 2019 gilt die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV). Die Pflegepersonaluntergrenzen (PpUG) gelten derzeit für neun pflegesensitive Bereiche und definieren die Mindestmenge von Pflege- und Pflegehilfskräften, die gemäß der durchschnittlichen Patientenbelegung auf einer Station je Schicht vorzuhalten sind. Eine Unterschreitung der PpUG hat Sanktionen zur Folge. Seit August 2021 wird zusätzlich ein Pflegepersonalquotient standortbezogen ermittelt und über das InEK veröffentlicht. Der Pflegepersonalquotient gibt das Verhältnis von Pflegekräften zum Pflegeaufwand an und ist für das gesamte Klinikum gültig. Für den Pflegepersonalquotienten wird ebenfalls eine Mindestvorgabe definiert, bei deren Nichterfüllung weitere Sanktionen vorgesehen sind ...

    Quelle: solidaris.de
Einträge 46 bis 60 von 7528
Render-Time: 0.176397