• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21237
  • 7819
  • 8695
  • 3763
  • 1272
  • 1460
  • 3033
  • 7689
  • 2678

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • Wesselinger Dreifaltigkeits-​Krankenhaus: Modernisierte Intensivstation eröffnet

    29. April 2022

    Für die Intensiv-Patientenversorgung am Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus wurden beträchtliche Investition geleistet. Nun sind die Baumaßnahmen zur Modernisierung und Erweiterung der Station abgeschlossen. Die Intensivstation verfügt nun über mehr Einbettzimmer mit der Möglichkeit zur Isolierung, eine verbesserte Funktionalität und Räumlichkeiten auf dem neuesten Stand der Technik...

    Quelle: alexianer-muenster.de
  • ÄB

    Urteil: Den Versorgungsauftrag müssen Krankenhäuser selbst erfüllen

    29. April 2022

    Die wesentlichen Leistungen ihres Versorgungsauftrags müssen Krankenhäuser selbst erbringen. Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel urteilte, dass eine Auslagerung auf Dritte unzulässig ist...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • RTL

    Barmer: 10% der Klinikbehandlungen auch ambulant machbar

    28. April 2022

    Aus Sicht der Krankenkasse Barmer könnten 10% der Krankenhausbehandlungen auch ambulant in dafür geeigneten Arztpraxen erbracht werden. Besonders sogenannte Bagatellfälle, bei denen keine schwerwiegende Akuterkrankung vorliege, wäre das möglich, denn 2020 beispielsweise blieben in Thüringen etwa 13 Prozent der Krankenhaus-Patienten nur eine Nacht in der Klinik...

    Quelle: rtl.de
  • Anzeige

    Klinger-Schindler: Ambulantes Fallmanagement – Leistungsmanagement im Krankenhaus (EBM)

    28. April 2022

    Termine:

    • 06.05.2022
       
      Zeitraum: 09.00-14.00 Uhr
      Dauer: 5 Stunden 
      Ort: Microsoft Teams 
      Referentin: U. Klinger-Schindler

    Webinarpreis: 499 Euro, p.P. zzgl. gesetzliche MwSt., inkl. Seminarunterlagen
    Wir bieten dieses Thema als offenes Web-Seminar oder individuelle Inhouse- Schulung für Ihr Haus an.

    Zielgruppe:

    • Mitarbeiter/-innen der Patientenaufnahme und Ambulanzen am Krankenhaus,
    • Mitarbeiter/-innen aus dem Patientenmanagement und der ambulanten Patientenabrechnung, Kodierfachkräfte,

    Wir bieten dieses Thema in Kooperation mit der consus healthcare akademie an

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt: Bettenauslastung 2020 seit 2010 am niedrigsten

    28. April 2022

    Laut den Ergebnissen der jährlich stattfindenden Krankenhausstatistik (Grunddaten) standen 2020 in Sachsen-Anhalt 15.016 Betten in 47 Krankenhäusern zur Verfügung, darunter 858 Intensivbetten.

    Wie das Statistische Landesamt mitteilt, war die Bettenauslastung mit 63,8 % deutlich niedriger als im Jahr zuvor mit 73,9 % und 2010 mit 76,2 %. Besonders stark sank die Bettenauslastung in der Intensivmedizin. Diese betrug 2020 nur 58,8 %. Das Jahr zuvor waren es 74,7 % und 2010 sogar 82,3 %.

    Quelle: statistik.sachsen-anhalt
  • Schließung der Sana Klinik Bad Wildbad

    27. April 2022

    Sana stellt stationären Betrieb ein - Klinikverbund Südwest sichert mit den Kliniken Calw und Nagold weiterhin Patientenversorgung in der Region - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten Angebote für Anschlussbeschäftigung im Klinikverbund Südwest

    Der Sana-Konzern hat am 26. April öffentlich mitgeteilt, dass die Sana Klinik Bad Wildbad zum 31. Juli 2022 ihren Betrieb einstellen wird. Zur Sicherung der Arbeitsplätze und, um den Mitarbeitenden der Sana-Klinik sowie ggf. des dortigen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) eine Perspektive anbieten zu können, zeichnet sich ab, dass die Kreiskliniken Calw gGmbH mit den Standorten in Calw und Nagold die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen werden. Diesem Vorgehen hat der Calwer Kreistag in einer Sondersitzung am 25. April zugestimmt.

    Quelle: klinikverbund-suedwest.de
  • SR

    Knappschaftskrankenhaus Sulzbach: Erweiterung soll "völlig neuen Stand bringen"

    26. April 2022

    Für das Knappschaftskrankenhaus in Sulzbach wird eine Erweiterung geplant. Der Stadtrat von Sulzbach hat diesbezüglich beschlossen, dass ein Bebauungsplan aufgestellt werden soll. Dabei will die Knappschaftsklinik eine Summe von mehr als 70 Millionen Euro in das Krankenhaus in Sulzbach investieren...

    Quelle: sr.de
  • Münden schließt 2021 trotz Pandemie positiv ab: Prof. Ute Eisenberger von der Uniklinik Essen ist neue Chefärztin in der Nephrologie

    25. April 2022

    Trotz der anhaltenden Herausforderungen durch die Pandemie schaut das Klinikum Hann-Münden erneut auf ein wirtschaftlich positives Jahr zurück.

    Das gab Dr. Niklas Cruse, Geschäftsführer des Klinikums, heute bekannt. „Der Jahresabschluss für 2021 wird voraussichtlich erst im Herbst vorliegen“, erklärt Cruse. Schon jetzt sei absehbar, dass sich das Ergebnis in einer Größenordnung von etwa 700.000 Euro bewegen werde. Die Fallzahl sei wie bei fast allen Krankenhäusern Deutschlands leicht gesunken. Dafür habe die Fallschwere zugenommen. Das läge u.a. daran, dass man die Intensivmedizin weiter gestärkt habe. „Wir übernehmen hochkomplexe intensivmedizinische Fälle, nachdem sie in anderen Krankenhäusern operiert worden sind, und behandeln sie bei uns weiter, bevor wir sie dann in die Reha oder nach Hause entlassen können.“

    Quelle: Klinikum Hann.Münden
  • ABK

    Medizintourismus in Deutschland rückläufig

    25. April 2022

    Jüngst sind viele Medizin­touristen aus dem Ausland weggeblieben. In den Berliner Vivantes-Kliniken ging die Zahl zuletzt sogar so stark zurück, dass der Krankenhauskonzern Ende März seine zentrale Abteilung für internationale Patienten aufgelöst hat. Wirtschaftswissenschaftlerin Mariam Asefi geht davon aus, dass im Jahr 2018 ausländische Patienten deutschen Krankenhäusern noch etwa 1,2 Milliarden Euro an zusätzlichen Einnahmen jährlich gebracht haben...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • AC

    Fresenius unter Druck!?

    22. April 2022

    Nach mehreren Gewinnwarnungen infolge der Pandemie sei die Aktie binnen fünf Jahren um mehr als die Hälfte eingebrochen. Am Kapitalmarkt wurden Forderungen nach einer Zerschlagung des Konzerns laut...

    Quelle: aktiencheck.de
  • Kath. Paulus Gesellschaft: Planmäßiger Fortschritt beim Neubau

    22. April 2022

    Derzeit entsteht am Kirchlinder Krankenhaus ein neues Bettenhaus mit 47 modern eingerichteten Zimmern auf insgesamt drei Stationen. Im 72 Meter langen Gebäude mit seinen rund 9.000 Quadratmetern Nutzfläche wurden nach Angaben von Bauprojektleiter Philipp Steinhaus (Bild) bisher 370 Tonnen Baustahl, 222 Türen, 134 Fenster und 27 Kilometer Datenkabel verbaut...

    Quelle: lukas-gesellschaft.de
  • SWR

    Umstrukturierung der Oberschwabenklinik - Protest wird lauter

    21. April 2022

    Die Krankenhaus-Landschaft ist im Wandel, denn es sollen viele kleine Kliniken geschlossen werden. Dagegen gibt es jedoch Widerstand. Beispielsweise bei einer Demonstration in Bad Waldsee...

    Quelle: swr.de
  • Anzeige

    Klinger-Schindler: GOÄ Privatliquidation - Update 2022

    21. April 2022

    Termine:     

    • 13. Mai 2022
    • 24. Juni 2022
    • 16. September 2022

    Beginn: 9 Uhr bis 13:00 Uhr 
    Dauer: 4 Stunden 
    Kursort: Online über https://teams.microsoft.com/ 
    Gebühr: 290 Euro, p.P. zzgl. gesetzliche MwSt. 
    Referent Ursula Klinger-Schindler 
    Methode: Web-Seminar (Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns den Link zur Teilnahme und alle weiteren Informationen per E-Mail) Seminarunterlagen als PDF im Anschluss, sowie ein Zertifikat

    Zur Online-Anmeldung … hier
    Individuelle Anmeldung: u.klinger@abrechnungsseminare.de
    Information als ... PDF

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Gesundheitszentrum Mittelfranken: Medizin aus einer Hand

    20. April 2022

    Neues Diakoneo Gesundheitszentrum Mittelfranken bündelt Expertise

    Das neue „Gesundheitszentrum Mittelfranken“ verbindet seit dem 1. April 2022 die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) von Diakoneo in Ansbach, Neuendettelsau sowie die Neuendettelsauer Filiale in Schwabach. Im neuen Zentrum sind Leistungen mehrerer hochspezialisierter MVZ gebündelt. Sie reichen von der Kinder- und Jugendheilkunde über Lungenheilkunde, Orthopädie, Allgemeinchirurgie bis hin zu Unfallchirurgie und Kinderorthopädie.

    Quelle: diakoneo.de
  • IQWiG

    Versorgungsnahe Daten in Herstellerdossiers: Es läuft noch nicht rund

    20. April 2022

    Die vom IQWiG im Jahr 2020 aufgestellten Kriterien zu versorgungsnahen Daten wurden in der Wissenschaft positiv aufgenommen. Bei der Umsetzung durch die pharmazeutische Industrie ist aber noch viel Luft nach oben.
     
    Insbesondere bei beschleunigten Zulassungen und bei Arzneimitteln gegen seltene Erkrankungen liegen zum Zeitpunkt des Marktzugangs oft keine aussagekräftigen Daten für die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln vor. Die zu Grunde liegenden Studien sind dann zu kurz und enthalten keine Vergleiche mit dem bisherigen Versorgungsstandard, was die Quantifizierung eines Zusatznutzens unmöglich macht. An dieser Stelle kommen versorgungsnah erhobene Daten – beispielsweise Registerdaten – ins Spiel: Sind diese qualitativ hochwertig, so ist es möglich, sie für Studien zu verwenden und so für die Nutzenbewertung von Arzneimitteln nutzbar zu machen...

    Quelle: iqwig.de
Einträge 46 bis 60 von 21232
Render-Time: 0.493686