• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 17146
  • 5651
  • 6228
  • 2691
  • 1021
  • 1029
  • 1616
  • 5375
  • 1528

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Rheumazentrum Mittelhessen: Unsere Partnerschaft mit dem Universitätsklinikum Gießen/Marburg

    7. Juli 2020

    Das Rheumazentrum Mittelhessen verfügt über ein großes Netzwerk aus Kliniken und Fachärzten. Unsere medizinischen Kooperationen sind Teil unseres versorgungsübergreifenden Konzepts, mit dem wir alle gemeinsam ein Ziel verfolgen: die optimale Behandlung unserer Patienten, besonders bei Erkrankungen im Grenzbereich zu anderen Fachgebieten.

    In diesem Beitrag möchten wir Ihnen unsere Partnerschaft mit dem Universitätsklinikum Gießen/Marburg genauer vorstellen. Das renommierte Krankenhaus mit Maximalversorgung deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab und bietet umfassende Versorgung auf höchstem internationalem Niveau ...

    Quelle: rheumazentrum-mittelhessen.de
  • BNN

    Ortenaukreis: Corona-Schutzschirm für Kliniken  deutlich zu klein geraten

    6. Juli 2020

    Schon ohne Corona hätte das Klinikum tiefrote Zahlen geschrieben: Eine Hochrechnung wies für das laufende Jahr, bereinigt um die Auswirkungen der Pandemie auf den Klinikbetrieb, weist ein Minus von gut 23 Millionen Euro aus ...

    Quelle: bnn.de
  • NB

    Klinikum Neumarkt ist auf dem Weg zur schwarzen Null

    6. Juli 2020

    Das Landkreis-Krankenhaus hat nach Millionenverlusten die Restrukturierungsauflagen des Landkreis-Trägers nach eigenen Angaben konsequent umgesetzt ...

    Quelle: nordbayern.de
  • GABONN

    Prof. Wolfgang Holzgreve bleibt Direktor der Uniklinik Bonn

    6. Juli 2020

    Der Vorstand des Uniklinikums Bonn wurde für weitere fünf Jahre bestätigt. Besonders erfreut zeigte sich der Wolfgang Holzgreve darüber, dass die Uniklinik das vergangene Jahr mit einem Jahresüberschuss abschließen konnte ...

    Quelle: general-anzeiger-bonn.de
  • SZ

    Starnberger Pflegekräfte fordern Bonus für alle

    Offenbar sei von der Politik nicht erkannt worden, dass es zahlreiche Berufsgruppen gibt, die in einem Krankenhaus Covid-19-Patienten pflegen. Auch die Klinikleitung zeigt sich solidarisch mit den enttäuschten Mitarbeitern: "Arbeiten im Krankenhaus ist Teamarbeit und wir finden es nicht in Ordnung, dass einige Berufsgruppen von der Bonuszahlung ausgeschlossen werden", sagt Geschäftsführer Heiner Kelbel ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • NB

    Erlangen: Staatsanwalt ermittelt gegen Medizincontrolling-Chef

    6. Juli 2020

    Seit 1. Juni ist der frühere Geschäftsführer des Klinikums Bayreuth am Uni-Klinikum Erlangen Chef der Stabsabteilung Medizincontrolling. Gegen ihn ermittelt die Staatsanwaltschaft Hof schon seit längerem wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs zum Nachteil von Krankenkassen ...

    Quelle: nordbayern.de
  • VS

    Die Schließung des Havelberger Krankenhauses ist nicht mehr abwendbar

    6. Juli 2020

    Diese Nachricht bringt Schwung in die politische Debatte. Die CDU-Fraktion des Landtages von Sachsen-Anhalt hat für die Sitzung am 9. Juli eine Aktuelle Debatte zum Thema „Gesundheitsversorgung wohnortnah sicherstellen – Gutachten zur investitionsspezifischen Untersetzung der Krankenhausplanung endlich auf den Weg bringen“ beantragt ...

    Quelle: volksstimme.de
  • Anzeige

    OberenderAG: M&A Trendbericht 2020 veröffentlicht – Hohe Dynamik im Transaktionsmarkt

    6. Juli 2020

    Quelle: Oberender AG
  • Die Bergedorfer Klinik wird künftig zum Agaplesion-Konzern gehören

    6. Juli 2020

    Zwar laufen noch die Verhandlungen, ob der Diakonie-Krankenhauskonzern Agaplesion die Mehrheit am Bethesda Krankenhaus übernimmt. Eine wichtige Personalie wird beide Seiten aber ab 1. September in jedem Fall verbinden: In acht Wochen wechselt Maria Theis, stellvertretende Geschäftsführerin des Agaplesion Diakoniekrankenhauses Hamburg-Stellingen, auf den Chefposten in Bergedorf ...

    Quelle: bergedorfer-zeitung.de
  • t3n

    Smartes Krankenhaus

    Der Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen Jochen Werner im t3n Podcast zur Digitalisierung der Uniklinik und zu Frage, woran die Digitalisierung der Medizin in Deutschland noch immer scheitert ...

    Quelle: t3n.de
  • BNN

    Gutachten empfiehlt für das Klinikum Mittelbaden eine zentrale Groß-Klinik

    3. Juli 2020

    Das Klinikum Mittelbaden in der Trägerschaft des Landkreises Rastatt und des Stadtkreises Baden-Baden überprüft derzeit Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Ein aktuelles Gutachten des Kölner Unternehmen aktiva – Beratung im Gesundheitswesen empfiehlt dem kommunalen Krankenhaus-Verbund, die derzeitigen Akut-Kliniken in Baden-Baden-Balg, Rastatt und Bühl zu schließen und an einem zentralen Standort eine neue Groß-Klinik zu bauen ...

    Quelle: bnn.de
  • Klinikum Darmstadt GmbH weiter im Plus

    3. Juli 2020

    Klinikum Darmstadt schließt mit 5,115 Millionen Euro ab, Konzern-Jahresergebnis 2019 liegt bei 1.042.000 Euro  

    Campus-Entwicklung in der Innenstadt trotz Corona auf gutem Weg: Bezug des Zentralen Neubaus fristgerecht im vierten Quartal 2020 

    Die Jahresbilanz 2019 bestätigt: Der Erfolgskurs des Klinikums und der Klinikum Darmstadt GmbH geht mit schwarzen Zahlen auch zum dritten Mal in Folge weiter. Das Klinikum Darmstadt schließt mit einem positiven Jahresergebnis von 5,115 Millionen Euro ab. Zusammen mit den Tochtergesellschaften (Emilia, SSG, KCS, MVZ, Marienhospital*) und den assoziierten Unternehmen (Kinderklinik und BZG*) liegt das Jahresergebnis nach Steuern bei plus 1,042 Millionen Euro.

    Quelle: klinikum-darmstadt.de
  • ZI

    Zi-Vorstand äußert sich zu Vorwürfen der Deutschen Krankenhausgesellschaft

    3. Juli 2020

    Ambulante Notfallversorgung: steigende Hausbesuchszahlen in Folge der Corona-Krise

    Die Zahl der Hausbesuche im organisierten Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen ist in der Corona-Krise deutlich gestiegen, in den letzten beiden Märzwochen des Jahres 2020 um ca. 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Gleichzeitig ist die Zahl der ambulanten Notfälle, zum Beispiel in den Bereitschaftsdienstpraxen und in den Notfallambulanzen der Krankenhäuser, um ca. 25 Prozent gesunken. Dies geht aus ersten, noch vorläufigen Datenanalysen des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) auf Basis von Frühinformationen aus der Abrechnung des 1. Quartals 2020 hervor. Das Zi reagiert damit auf die gestrige Stellungnahme der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) zu deren Aktivitäten während der Hochphase der COVID-19-Pandemie.

    Quelle: zi.de
  • InEK

    InEK: Veröffentlichung der Vergleichsdaten nach § 6 Psych-Krankenhausvergleichs-Vereinbarung

    3. Juli 2020

    Die Vergleichsdaten nach § 6 Psych-Krankenhausvergleichs-Vereinbarung für den Vereinbarungszeitraum 2018 stehen beim InEK ab sofort deutschlandweit und je Bundesland zum Herunterladen zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
  • SPIFA

    Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) nimmt zu den 'Lehren aus der Corona-Pandemie' der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) Stellung

    3. Juli 2020

    LIEBE DKG: KRISE GEHT NUR GEMEINSAM!

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat in ihrem Positionspapier „Lehren aus der Pandemie für gute Krankenhauspolitik“ zahlreiche Eckpunkte für eine grundlegende Reform der medizinischen Versorgung vorgelegt. Darin macht sie u.a. Vorschläge zur Weitergeltung der Corona-bedingten Ausgleichszahlungen über den 1. Oktober 2020, Gewährung eines Pandemie-Zuschlages für den Corona-bedingten Mehraufwand sowie Forderungen für Zuschläge für steigende IT-Kosten der Krankenhäuser ...

    Quelle: spifa.de
Einträge 46 bis 60 von 17146
Render-Time: 0.083255