• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13169
  • 3985
  • 4067
  • 1946
  • 808
  • 603
  • 805
  • 3610
  • 599

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • PNN

    Ernst-von-Bergmann-Klinikum hofft auf positiven Bescheid auf Gemeinnützigkeit

    9. Januar 2019

    Eine reguläre Steuerprüfung findet derzeit im Klinikum in Potsdam statt. Geprüft wird die Gemeinnützigkeit. Die kommunale Klinikgruppe erwirtschaftete 2017 einen Überschuss von 2,74 Millionen Euro. Zukünftig rechnet man jedoch mit einem Rückgang, bedingt durch die Veränderungen in der Finanzierung und notwendigen Baumaßnahmen ...

    Quelle: pnn.de
  • Europäischer KI-Markt verfünffacht sich binnen fünf Jahren

    9. Januar 2019
    • Ausgaben für Künstliche Intelligenz steigen bis 2022 auf 10 Milliarden Euro
    • Vor allem Gesundheitswesen und Handel werden investieren
    • EITO veröffentlicht Bericht „AI in Europe – Ready for Take-off“
    Quelle: Pressemeldung – Bitkom e.V.
  • PNP

    Klinikum Passau startet hochmotiviert ins Jahr 2019

    9. Januar 2019

    Wirtschaftspläne bis 2024 wurden am Klinikum Passau bereits erstellt. Knapp 142 Mio. Euro sollen in Projekte investiert werden, unter anderem die Fertigstellung des neuen Bildungszentrums am Maierhofspital. Auch die OP-Bereiche, die Kindertagesstätte und die Personalwohnheime sollen saniert werden ...

    Quelle: pnp.de
  • MAZ

    Brandenburg/Havel: Leistungssteigerung aber keine schwarze Null

    9. Januar 2019

    Die Bilanz am städtischen Klinikum ist ärgerlich jedoch nicht bedrohlich. Aufgrund der Grippewelle im Frühjahr 2018 kam es zu einem anhaltenden Personalmangel, Stationen mussten geschlossen werden, weniger Patienten wurden behandelt. Dadurch konnte die Klinik nicht an das Vorjahresergebnis heranreichen ...

    Quelle: maz-online.de
  • Jury für den Eugen Münch-Preis neu besetzt

    9. Januar 2019

    Die Jury des Eugen Münch-Preises für innovative Gesundheitsversorgung ist neu zusammengesetzt. Ab 2019 gehören ihr an...

    Quelle: stiftung-muench.org
  • Anzeige

    Neuauflage des Krankenhausstrukturfonds 2019 bis 2022

    9. Januar 2019

    Mit dem Beschluss des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG) wird der Krankenhausstrukturfonds für die Jahre 2019 bis 2022 neu aufgelegt. Ziel ist es, die Versorgungsstrukturen zu verbessern und an den tatsächlichen Bedarf anzupassen ...

    Quelle: andreeconsult.de
  • Beratungsgesellschaft PwC untersuchte die Angst vor Cyberattacken in Kliniken

    9. Januar 2019

    Die repräsentative Umfrage fand heraus, dass die Deutschen zwar Angst vor Hackerangriffen hat, doch die Angst vor Behandlungsfehlern dominiert nach wie vor. Trotzdem befürworteten die Befragten zum Großteil eine Zertifizierung der IT-Sicherheit. Das meiste Vertrauen genießen diesbezüglich die Unikliniken ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • KU

    Alles, was Sie schon immer über Wahlleistungen wissen wollten

    9. Januar 2019

    Was ist das, welche Arten gibt es und was ist aus rechtlicher Sicht zu beachten? Der Artikel klärt kurzgefasst über alles Wichtige auf und gibt einen Überblick über nicht genutztes Potential oder sogar Fehler, die in diesem Bereich gerne gemacht werden ...

    Quelle: ku-gesundheitsmanagement.de
  • Privater Betreiber Arona eröffnet Klinik für Altersmedizin

    9. Januar 2019

    Der Bedarf ist riesig: Mehr als 260.000 über 80-Jährige wird es bis 2030 in Berlin geben. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, braucht es mehr geriatrische Betten. Die neue Klinik für Altersmedizin in Biesdorf soll in drei Wochen an den Start gehen. Das 60-Betten-Haus muss beweisen, ob es dem wirtschaftlichen Druck gewachsen sein wird. Der Trend geht in Richtung zentrale große Häuser ...

    Quelle: Berliner Morgenpost
  • CTK

    TSG und Gewerkschaft kehren an den Verhandlungstisch zurück!

    9. Januar 2019

    Im Tarifstreit zwischen unserem Tochterunternehmen,  der Thiem-Service-GmbH (TSG), und der Gewerkschaft ver.di  konnte zwischenzeitlich eine  Einigung über den Fortgang der Tarifverhandlungen gefunden werden. Die nächste Verhandlungsrunde wird am 23.01.2019 stattfinden.

    Quelle: ctk.de
  • Verhandlungen zum Tarifvertrag der Ärzte starten am 21.01.2019

    8. Januar 2019

    Im Fokus der Verhandlungen zwischen Marburger Bund und der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) werden die Arbeitsbedingungen der Ärzte stehen. Grund dafür ist die allgemeine Überlastung durch Überstunden. Die Forderung des Marburger Bundes ist daher, die Gesamtarbeitslast zu reduzieren ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • ÄB

    Prüfung und Überarbeitung des Verfahrens der planungsrelevanten Qualitätsindikatoren für Krankenhäuser geplant

    8. Januar 2019

    Die Arbeitsgruppe im Unterausschuss Qualitätssicherung beim Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) soll sich in den kommenden Wochen mit der Prüfung und Überarbeitung der Richtlinien und des Verfahrens der planungsrelevanten Qualitätsindikatoren für Krankenhäuser beschäftigen. DKG-Präsident Gerald Gaß will damit mehr Transparenz und öffentliches Verständnis schaffen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • MDK-forum zur Fallpauschalenvergütung

    8. Januar 2019

    'Lege artis – nach den Regeln der ärztlichen Kunst mögen Mediziner praktizieren'

    und von Marktwirtschaft ist nicht die Rede. Der Vorwurf, Behandlungen im Krankenhaus orientieren sich zunehmend an ökonomischen Anreizen wird lauter ...

    Quelle: MDS e.V.
  • Dr. Kai Joachimsen ist neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI)

    8. Januar 2019

    Dr. Kai Joachimsen hat zum 1. Januar 2019 die Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) angetreten. Der 52-Jährige folgt auf Henning Fahrenkamp, der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

    Dr. Kai Joachimsen war seit Juli 2018 stellvertretender BPI-Hauptgeschäftsführer. Dem Verband ist er seit Jahren eng verbunden: Als Geschäftsführer eines Mitgliedsunternehmens engagierte sich der Mediziner und Betriebswirt jahrelang im Vorstand des BPI-Landesverbands Nord.

    Quelle: Pressemeldung – Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI)
  • KSTA

    Europäische Unternehmensgruppe Nordic Capital IX Limited will in das St.-Franziskus-Krankenhaus in Eitorf investieren

    8. Januar 2019

    Der neue Geschäftsführer Falko Rapp schaut zuversichtlich in die Zukunft. Die Veränderungen sind bereits zu spüren. Modernisiert wurde schon 2018, doch auch 2019 soll es weitergehen. Es wird eine neue Endoskopie geben und in die OP-Säle wird Geld fließen ...

    Quelle: ksta.de
Einträge 46 bis 60 von 13169
Render-Time: 0.01052