• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 14193
  • 4315
  • 4697
  • 2203
  • 882
  • 715
  • 977
  • 3991
  • 867

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • NB

    Der NZ-Klinikcheck geht in die 4. Runde.

    27. Mai 2019

    PD Dr. Martin Emmert und Prof. Oliver Schöffski von der Universität Nürnberg-Erlangen (Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement) haben für die Nürnberger Zeitung zum vierten Mal insgesamt 43 Kliniken unter die Lupe genommen ...

    Quelle: nordbayern.de
  • MB

    Mitgabe von Medikamenten aus dem Krankenhaus neu regeln

    27. Mai 2019

    Auch Betäubungsmittel sollten zur Überbrückung von Wochenenden mitgegeben werden dürfen

    Krankenhäusern sollte zukünftig erlaubt sein, Patienten auch Betäubungsmittel zur Überbrückung von Feiertagen und Wochenenden mitzugeben, wie dies bei anderen Medikamenten bereits der Fall ist. Von seinem Vorstoß verspricht sich der Marburger Bund nicht nur Vorteile für die Patienten, sondern auch mehr Rechtssicherheit ...

    Quelle: marburger-bund.de
  • ÄZ

    Die DRGs sind nicht Kern allen Übels

    24. Mai 2019

    „Wir diskutieren über die Kosten, anstatt die Qualität in den Vordergrund zu rücken“ resümiert Holger Baumann, Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln, im Gespräch mit der „Ärzte Zeitung“ ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Hauptstadtkongress nimmt auch das Entlassmanagement ins Visier

    24. Mai 2019

    Was hat sich seit Einführung des Rahmenvertrags Entlassmanagement verändert? Zu dieser Frage gab es eine Diskussionsrunde, die noch großen Nachholbedarf bei der Umsetzung sieht. Entlassbriefe sind nach wie vor nicht optimal, die Möglichkeit der Rezeptweitergabe durch die Kliniken wird nicht ausreichend genutzt, die Kommunikation zwischen Klinik und Nachversorger scheitert nicht zuletzt an fehlender digitaler Vernetzung ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • DKI

    DKI Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019

    Nach dem Motto "Gemeinsam für mehr Wissen" freuen wir uns, Ihnen unser umfangreiches Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019 vorstellen zu können. Bei unseren Seminaren und Konferenzen können sich Krankenhausmitarbeiter aller Berufsgruppen rund um ihren Aufgabenbereich qualifizieren. Darüber hinaus finden Sie für Ihre langfristige Planung bereits erste Seminarangebote für das erste Quartal 2020. Für die ausführliche Seminarübersicht klicken Sie ... hier

    Quelle: dki.de
  • DGG

    Mehr als 700 Weiterbildungsberechtigte im Fach Geriatrie – Weiterhin eigenständiger Facharzt gefordert

    24. Mai 2019

    Die Zahl der Weiterbildungsberechtigten im Fach Geriatrie ist leicht gestiegen! Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) hat bei den einzelnen Landesärztekammern nachgefragt: Aktuell sind 703 Ärzte in Deutschland zur Weiterbildung befugt, im vergangenen Jahr waren es 682 Ärzte. Eine komplette Übersicht gibt es im aktualisierten DGG-Verzeichnis der Weiterbildungsberechtigten.

    Quelle: dggeriatrie.de
  • Sendenhorst: Patientensicherheit gestärkt durch Apotheker im St.-Josef-Stift

    24. Mai 2019

    Erst kürzlich wurde eine Apothekerin für ein pharmazeutisches Aufnahmegespräch auf operativen Stationen eingestellt. Sie erstellt eine Liste mit allen Medikamenten, pflanzlichen Mitteln und Nahrungsergänzungsmitteln des jeweiligen Patienten, prüft und schlägt eine evtl. Anpassung der Medikation vor. Dieses Angebot soll auch auf Rheumapatienten ausgeweitet werden ...

    Quelle: Westfälische Nachrichten
  • G-BA

    Sekundäre Datennutzung: Auswertungen von Qualitätssicherungsdaten können beim IQTIG angefordert werden

    24. Mai 2019

    Daten aus der datengestützten Qualitätssicherung können ab sofort auf Antrag für Forschungszwecke oder zur Weiterentwicklung der Qualitätssicherung genutzt werden. Die Vorbereitungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur konkreten Umsetzung des Verfahrens sind abgeschlossen, und die Datenauswertung kann bei der aktuell beauftragten Stelle, dem Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG), beantragt werden ...

    Quelle: G-BA
  • G-BA

    G-BA: Richtlinie zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren - Anpassungen zum Erfassungsjahr 2019

    24. Mai 2019

    Beschlussdatum: 20.12.2018
    Inkrafttreten: 23.05.2019
    Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 22.05.2019 B2 ...

    Quelle: G-BA
  • NW

    Engpass bei Hebammen: Kooperationen als Mittel der Wahl

    23. Mai 2019

    Am Klinikum Herford kommt es immer wieder zu Engpässen im Kreissaal. Jetzt sind Lösungen gefordert, die zudem schnell greifen sollen. So will das Klinikum verstärkt mit niedergelassenen Hebammen in Geburtshäusern und in anderen Kliniken zusammenarbeiten ...

    Quelle: Neue Westfälische
  • Krebsregister Rheinland-Pfalz: Mehr Daten, mehr Informationen, bessere Heilungschancen

    23. Mai 2019

    Die Krankenkassen unterstützen die Einrichtung eines klinischen Krebsregisters, doch dies ist an 43 Förderkriterien geknüpft. Rheinland-Pfalz hat das jetzt geschafft. Mit dem neuen Krebsregister werden jetzt mehr Daten rund um die Erkrankung erfasst und ausgewertet ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Diakonie Deutschland und DEKV fordern klare Verantwortungen und mehr Praxisanleitung für Anästhesietechnische und Operationstechnische Assistenten

    23. Mai 2019

    Der Referentenentwurf des Gesetzes über die Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistentin und zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA) und über die
    Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin und zum Operationstechnischen Assistenten (OTA) sieht erstmals eine bundesweit einheitliche und staatlich
    anerkannte Ausbildung in diesen Berufen vor. Bei der Verbändeanhörung am 24. Mai 2019 im Bundesministerium für Gesundheit werden der Deutsche Evangelische Krankenhausverband e. V. (DEKV) und die Diakonie Deutschland diese Neuerungen ebenso wie die geregelte Ausbildungsvergütung begrüßen. „Es ist wichtig, dass wir junge Menschen mit unterschiedlichen Interessen und Begabungen für die Gesundheitsberufe und eine Tätigkeit im Krankenhaus gewinnen. Der Referentenentwurf trägt dazu bei, die Attraktivität der Berufsbilder zu fördern“, so Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland ...

    Quelle: Pressemeldung – Deutscher Evangelische Krankenhausverband e.V. (DEKV)
  • KPMG

    KPMG: Ein Jahr DSGVO - Noch Lücken im Datenschutz

    22. Mai 2019

    Die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung ist aufwendig, bringt aber auch Vorteile.

    Keyfacts

    • Im ersten Jahr der Datenschutz-Grundverordnung ist die befürchtete Abmahnwelle ausgeblieben.
    • Die Kontrollen werden zunehmen, bei Verstößen drohen hohe Bußgelder.
    • Unternehmen können mit umfassendem Datenschutz Zeit und Ressourcen sparen ...
    Quelle: KPMG
  • St.-Marien-Hospital Marsberg: Intensivstation der neuen Generation

    22. Mai 2019

    Die Intensivstation des St.-Marien-Hospitals Marsberg ist nach umfassender Renovierung und neuer Ausstattung mit moderner Medizintechnik der jüngsten Generation fit für die Zukunft. Von der Investition profitieren nicht nur die Patienten und Mitarbeitenden der Intensivstation, sondern das Krankenhaus erfüllt damit auch in Zukunft die hohen Qualitätsanforderungen als Standort im Traumanetzwerk OWL und als zertifizierte Alterstraumatologie ...

    Quelle: Pressemeldung – St.-Marien-Hospital Marsberg
  • MZ

    Helios-Klinik Helmstedt: Unwetter führt zum Einsturz einer Decke

    21. Mai 2019

    Nach heftigem Unwetter führte wohl ein defektes Fallrohr zum Einsturz einer Decke. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war im Einsatz, um gefährdete Patienten in Sicherheit zu bringen ...

    Quelle: mz-web.de
Einträge 46 bis 60 von 4315
Render-Time: 0.493231