• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13836
  • 4207
  • 4490
  • 2116
  • 861
  • 670
  • 920
  • 3839
  • 781

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“ Jetzt anmelden.

    12. April 2019

    Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“:

    Ab Juni 2019 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldephase läuft bereits.

    Darüber hinaus bieten das Universitätsklinikum Regensburg und die Fernakademie der Wirtschaft einen weiteren Lehrgang „ Medizincontrolling“ an. Beginn des Lehrgangs ist Mai 2019.

    Quelle: fadw.de
  • Anzeige

    Shitstorm-Alarm! Social-Media-Strategien für Kliniken

    12. April 2019

    Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über Kanäle, die sie im Blick behalten und selbst gestalten sollten. Gleichzeitig werden praktische Tipps für die alltägliche Kommunikation geliefert: Wie werden Shitstorms vermieden? Wie deeskaliere ich richtig? Wie baue ich eine treue Fangemeinschaft auf?

    • Analyse und Feedback: Wo kommunizieren Kunden im Internet über meine Klinik?
    • Überblick über die relevanten sozialen Netzwerke und Best Practise
    • Entwicklung Inhaltstrategie
    • Kommunikationsstrategien: Wie kommuniziere ich in der digitalen Welt?

    Termine

    23.05.2019 Hamburg ... hier

    17.06.2019 Münster ... hier

    Quelle: consus healthcare akademie
  • SWP

    Uniklinik Ulm: Versorgungsstandard von Frühchen kann nur schwer gewährleistet werden

    12. April 2019

    Risikopatienten müssen immer häufiger von der Kinderintensivstation der Uniklinik Ulm abgewiesen werden. Grund dafür sei auch hier der Personalmangel. Es gebe durch diesen Engpass keinen Qualitätsverlust in der Versorgung der hochempfindlichen Kleinsten, sagt Prof. Klaus-Michael Debatin, Ärztlicher Direktor der Kinderklinik ...

    Quelle: swp.de
  • Hebammenreformgesetz sichert enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis

    12. April 2019

    Hebammen müssen in Deutschland ab dem Jahr 2021 ein duales Studium absolvieren. So sieht es der Referentenentwurf zur Reform der Hebammenausbildung vor, der eine Richtlinie der Europäischen Union aus den Jahren 2005 und 2013 umsetzt. Der Deutsche Evangelische Krankenhausverband e. V. (DEKV) lobt beim Parlamentarischen Frühstück „Hebammenausbildung – quo vadis?“ am 10. April 2019 die enge Verzahnung von wissenschaftlicher Lehre und praktischer Studienphase im Krankenhaus. 

    20190411-PM-dekv-Hebammenausbildung.pdf

    20190411-PM-dekv-Hebammenausbildung.pdf
    Quelle: Pressemeldung – Deutscher Evangelische Krankenhausverband e.V. (DEKV)
  • SRH wird bestreikt

    12. April 2019

    Die Mitarbeiter des kleinen Hausess in Oberndorf am Neckar wollen nicht mehr hinnehmen, dass anderswo mehr gezahlt wird und dadurch wertvolle Arbeitskräfte abwandern. Ver.di hatte zum Streik aufgerufen und ca. 70 Mitarbeiter sind dem Aufruf gefolgt, auch werden sie am heutigen Donnerstag die Kollegen bei ihrer Protestaktion in Heidelberg unterstützen ...

    Auch an der SRH-Klinik in Sigmaringen haben viele Pflegekräfte für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen gestreikt ... (Link: hier)

    Quelle: schwarzwaelder-bote.de
  • DGINA

    DGINA fordert bedarfsgerechte Personalausstattung der Notaufnahmen und legt Untergrenzen fest

    11. April 2019

    - Patientengefährdung durch Pflegekraftmangel in der Notaufnahme -

    Notaufnahmen sind dynamische Arbeitsbereiche mit sehr hoher Arbeitsdichte, stetigem Handlungsdruck und großer medizinischer Verantwortung. Deswegen sind Notfallpflegende besonderen Belastungen ausgesetzt, die sich potenzieren, wenn die Personalausstattung unzureichend ist. Eine unzureichende pflegerische Besetzung der Notfallzentren gefährdet die Gesundheit der Patienten ebenso wie die des betreuenden Personals. Mangel an Pflegekräften ist in deutschsprachigen Notaufnahmen alltäglich. Dennoch wurden die Notaufnahmen im Pflegepersonalstärkungsgesetz nicht als pflegesensitiver Bereich definiert und auch keine Pflegepersonaluntergrenzen für sie festgelegt.

    Vor diesem Hintergrund hat die DGINA gemeinsam mit anderen Fachgesellschaften mitnotfallmedizinischem Bezug in einer Expertenrunde Empfehlungen zur Pflegepersonalbesetzung erarbeitet. Die Kernaussagen dieser Empfehlungen sind ...

    Quelle: dgina.de
  • KRH

    Tomislav Gmajnic bleibt dauerhaft im KRH

    11. April 2019

    Leitung der kaufmännischen Direktion der KRH Psychiatrie seit 1. April

    Seit Monatsanfang ist Tomislav Gmajnic neuer kaufmännischer Direktor der beiden KRH Psychiatrien Wunstorf und Langenhagen sowie der KRH Geriatrie Langenhagen. Er hat damit die Nachfolge von Johannes Brack angetreten.

    Quelle: krh.eu
  • Anerkennung Studiengang Humanmedizin

    11. April 2019

    Demnächst ist es möglich, Medizin privat an der Medical School Hamburg zu studieren. Der Studiengang hat die Anerkennung erhalten, ab 2022 werden die Studenten an den Helios-Kliniken Schwerin ausgebildet.

    lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung der Medical School Hamburg

    Quelle: ndr.de
  • HNA

    Die Reform der Pflege-Ausbildung könnte zu weiteren Engpässen führen

    10. April 2019

    Zwar soll die Reform der Pflegeberufe ab 2020 die Ausbildung attraktiver machen, aber viele sehen das durchaus kritisch. Die geplante Generalisierung erweitert wohl die Perspektiven der Auszubildenden, doch könnte letztlich die Qualität der Versorgung leiden ...

    Quelle: hna.de
  • MEDICLIN

    Marco Rudolf verlässt MEDICLIN Klinik am Rennsteig

    10. April 2019

    Nachfolger Steffen Danneberg hat zum 1. April übernommen

    Bad Tabarz, 9. April 2019. Marco Rudolf hat die MEDICLIN Klinik am Rennsteig in Bad Tabarz Ende März auf eigenen Wunsch verlassen. Der Kaufmännische Direktor hat aus persönlichen Gründen um die Aufhebung seines Vertrages gebeten.

    Quelle: mediclin.de
  • Kliniken Schmieder: Neue Klinikmanagerin in Stuttgart und Gerlingen

    10. April 2019

    Miriam Thiel, 44, ist seit Anfang April Klinikmanagerin für die Stuttgarter Standorte der Kliniken Schmieder. Sie übernimmt die operative Führung und Leitung des stationären Standortes in Gerlingen, der Tagesklinik Stuttgart im Zentrum sowie der Satellitenstation im Katharinenhospital.

    Quelle: kliniken-schmieder.de
  • SBZ

    Neuer Verwaltungsdirektor für die SHG-Kliniken

    9. April 2019

    Seit 1. April ist Edgar Mertes neuer Verwaltungsdirektor der SHG-Kliniken Völklingen. Der erfahrene Krankenhausfachmann kommt von der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken, wo er zuletzt das zentrale Krankenhauscontrolling leitete ...

    Quelle: saarbruecker-zeitung.de
  • InEK

    Vertragsparteien konsentieren PpUG-Sanktions-Vereinbarung

    9. April 2019

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der GKV-Spitzenverband haben im Benehmen mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung am 25.03.2019 eine Vereinbarung gemäß § 137i Absatz 1 Satz 10 SGB V über Sanktionen nach § 137i Absatz 5 SGB V bei Nichteinhaltung der Pflegepersonaluntergrenzen (PpUG-Sanktions-Vereinbarung) geschlossen. Zeigt ein Krankenhaus die nicht vollständige und nicht fristgerechte Übermittlung der Quartalsmeldung aktiv vor Fristablauf gegenüber dem InEK an, wird eine zweiwöchige Nachmeldefrist gewährt. Details entnehmen Sie bitte der Vereinbarung bzw. der InEK-Internetseite ...

    Quelle: g-drg.de
  • HELIOS

    Wechsel an der Spitze der Helios Klinik Wesermarsch: Neue Gesichter führen den Strukturwechsel an

    9. April 2019

    Georg Thiessen und Dr. Orhan Kahraman bilden ab dem 1. Mai gemeinsam mit Pflegedirektorin Kathrin Nehls das neue Führungs-Trio der Helios Klinik Wesermarsch. Die bisherige Klinikgeschäftsführerin Annika Wolter wird auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen. Der Ärztliche Direktor und Chefarzt der Kardiologie, Dr. Andreas Reents, ist seit gestern freigestellt. Kommissarisch übernimmt der stellvertretende Chefarzt, Samer Mahfouz, die Leitung der Kardiologie.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Wechsel an der Spitze der Pflegedienstleitung des Kreiskrankenhauses Bergstraße

    9. April 2019

    An der Spitze der Leitung des Pflegedienstes am Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim hat sich aktuell ein Wechsel vollzogen: Rayk Oemus übernimmt die Verantwortung des Pflegebereichs in dem 280-Betten-Haus mit sechs Fachabteilunge, Intensivstation, Spezialbereichen und Ambulanz von Christine Faschingbauer. Oemus war bislang stellvertretender Pflegedienstleiter an der Kopfklinik Heidelberg wohin Faschingbauer als Leiterin des Pflegedienstes geht.

    Quelle: kkh-bergstrasse.de
Einträge 46 bis 60 von 4490
Render-Time: 0.295909