• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 19734
  • 7165
  • 7679
  • 3323
  • 1122
  • 1339
  • 2406
  • 6587
  • 2185

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Erster digitaler Azubi- und Karrieretag im Klinikum Mutterhaus

    18. Dezember 2020

    Klinikum Mutterhaus, Mitarbeiter*innen und Berufe online kennenlernen und Fragen stellen

    Interessierte, Absolventen, Wiedereinsteiger und Arbeitssuchende sind am Samstag, dem 23. Januar 2021, von 14 bis 17 Uhr eingeladen, sich im Live-Stream über Berufe im Krankenhaus zu informieren und live Fragen zu stellen.

    Quelle: mutterhaus.de
  • Der Gesundheitscampus Lörrach und seine Entstehung im Film

    17. Dezember 2020

    Wie es zu dem neuen Gesundheitscampus am Stadtrand Lörrachs kam, auf dem die Bewohner des Landkreises unter anderem ein neues Zentralklinikum erhalten, beleuchtet ein Film, den die Kliniken des Landkreises Lörrach veröffentlicht haben. Unter dem Titel „Lörracher Weg 2“ wird die stationäre somatische und psychiatrische Gesundheitsversorgung im Landkreis ab 2025 in trägerübergreifender Kooperation neu strukturiert. Weitere Angebote wie die DRK-Rettungswache, ein Ärztehaus oder ein Gesundheitskaufhaus ergänzen den Campus. Damit ist man in Lörrach bei der Umsetzung des aktuellen politischen Willens bereits jetzt sehr weit fortgeschritten. Als Wegbereiter für dieses Großprojekt wirft der Film auch einen Blick auf den Lörracher Weg 1, in dessen Rahmen bereits in den neunziger Jahren trägerübergreifend Strukturbereinigungen durchgeführt worden waren.

    Quelle: klinloe.de
  • St. Vincenz-Krankenhaus Limburg: Das neue Klinikmagazin VIA

    17. Dezember 2020

    Ungeachtet der nicht gerade einfachen Zeiten der Pandemie bemüht sich das Vincenz-Team an allen Standorten um Entwicklung. Zentrale Eckpunkte dieses Engagements in den verschiedensten Bereichen können Sie unserem neuen Klinikmagazin VIA entnehmen: mit viel Informationen über Errungenes und Erreichtes, aber auch neue Ziele und Perspektiven. Das Redaktionsteam wünscht interessante Lektüre!

    Quelle: st-vincenz.de
  • MKK

    Mühlenkreiskliniken bieten kostenloses Telefonieren und Internet

    16. Dezember 2020

    Freier W-LAN-Zugang steht dauerhaft für alle zur Verfügung

    Kreis Minden-Lübbecke, 15. Dezember 2020. In den Häusern der Mühlenkreiskliniken ist das Telefonieren ab sofort für die Patientinnen und Patienten kostenlos. Damit wollen die Mühlenkreiskliniken ihren Patienten den Kontakt zu den Angehörigen erleichtern. Das Angebot gilt für die Zeit der weitreichenden Besuchseinschränkungen.

    Quelle: muehlenkreiskliniken.de
  • ÄZ

    Berlin: Wie die BKG 10.000 Pflegekräfte gewinnen will

    16. Dezember 2020

    Die Berliner Krankenhausgesellschaft will mit der Kampagne „PflegeJetztBerlin“ Pflegekräfte gewinnen. Die Belange der Mitarbeiter sollen ganz vorne stehen, neben den wirtschaftlichen Aspekten ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • EV

    BundBuch: Themenreihe für den Elisabeth Vinzenz Verbund

    16. Dezember 2020

    Berlin | Elisabeth Vinzenz Verbund

    Ein Bund von 13 individuell geprägten Krankenhäusern in einem gemeinsamen Buch mit Themen, die die unterschiedlichen Kliniken und Kompetenzen miteinander verbinden? BundBuch heißt die Reihe, die der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) zum Jahresende auflegt.

    Ein „Buch“ mit Verbundthemen
    Wer ist der Elisabeth Vinzenz Verbund? Seine Krankenhäuser und weiteren Einrichtungen bilden ihn, gemeinsam mit der Trägerholding und dessen Gremien. Wofür steht der EVV und wie organisiert er den Wissenstransfer als dezentrale Krankenhausträger-Holding? Antworten hierauf gibt das BundBuch 01, das im Dezember 2020 als Jahresrückblick 2018/2019 unter dem Titel „Menschlichkeit verbindet“ erscheint. Auf knapp 60 Seiten stellt sich hierin die Trägerholding vor.

    Quelle: elisabeth-vinzenz.de
  • DIAKOV

    Matthias Büschking wird neuer Diakovere-Sprecher

    11. Dezember 2020

    Matthias Büschking leitet vom 1. Januar 2021 an die Unternehmenskommunikation beim Sozial- und Gesundheitsunternehmen DIAKOVERE. Der 52-Jährige ist dann zuständig für die Innen- und Außendarstellung des erfolgreichen diakonischen Gesamtunternehmens aus Annastift, Friederikenstift und Henriettenstift in den Bereichen Krankenhäuser, Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe, ambulante Pflege, Hospiz, Rehabilitation und Bildung. Zuvor war Büschking Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit/Politik und Planung beim ver.di-Landesbezirk Niedersachsen/Bremen.

    Büschking freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich bin stolz, für dieses traditionsreiche und gleichzeitig moderne Unternehmen zu arbeiten und den weiteren Erfolg kommunikativ mit gestalten zu können!“ Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit Geschäftsführung, Aufsichtsrat und den Mitarbeitenden im DIAKOVERE-Verbund.

    Quelle: diakovere.de
  • MKK

    Personalabteilung der Mühlenkreiskliniken ausgezeichnet

    10. Dezember 2020

    Mehr als 2.000 Mitarbeitende haben die Mühlenkreiskliniken (MKK) in den vergangenen fünf Jahren eingestellt. Mehr als 600 neue Stellen wurden geschaffen. Von der Pflegekraft bis zur IT-Fachkraft, vom Arzt bis zum Medizinisch-technischen Assistenten arbeiten heute mehr als 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Berufen an den Standorten der MKK in Minden, Bad Oeynhausen, Lübbecke und Rahden. Für die hervorragende Arbeit auf dem Gebiet der Mitarbeitergewinnung wurden die Mühlenkreiskliniken jetzt von der Jobbörse Jobware ausgezeichnet. Ab sofort tragen sie das Recruiting-Excellence-Gütesiegel der überregionalen Plattform für Stellenangebote. Vor der Auszeichnung stand ein mehrwöchiger Bewertungsprozess, in dem Bewerber, Personaler und das Krankenhausmanagement befragt sowie alle Phasen der Mitarbeitergewinnung untersucht wurden. „Wir prüfen kritisch jeden Aspekt des Recruiting-Prozesses auf Herz und Nieren“, ließ Matthias Olten, Leiter Auditierung und Zertifizierung für Jobware, hinter die Kulissen des Audit-Prozesses blicken. Erst wenn das reibungslose Zusammenspiel aller Organe sichergestellt sei, könne das volle Potenzial der Personalwerbung ausgeschöpft werden ...

    Quelle: muehlenkreiskliniken.de
  • Kliniken müssen auf digitales Recruiting umstellen

    2. Dezember 2020

    Warum erfüllen digitale Prozesse beim Recruiting die Erwartungen der Kandidaten besser und worauf müssen Kliniken bei der Umstellung achten? Annekathrin Walter, Rochus Mummert Healthcare Consulting GmbH, gibt Hinweise ...

    Quelle: healthrelations.de
  • Markus Heggen neuer Pressesprecher der Charité

    24. November 2020

    Markus Heggen ist seit dem 1. November neuer Pressesprecher der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Der 40-jährige Journalist kommt von der RTL Mediengruppe Deutschland und verstärkt jetzt das Team der Charité-Unternehmenskommunikation.

  • HNA

    Guerilla-Werbe-Aktion um Pflegepersonal

    24. November 2020

    Mit einer ungewöhnlichen Aktion wirbt die Gesundheit Nordhessen Holding (GNH) um Pflegekräfte für das Klinikum: Mit Kreide hat der Klinikkonzern vor allem auf Gehwegen an anderen Hospitälern den Slogan „Maximal Intensiv“ sowie eine Internet-Adresse aufbringen lassen ...

    Quelle: hna.de
  • Knappschaftskrankenhaus Bottrop: Pflegekräfte machen sich für Personalrekrutierung stark

    19. November 2020

    Mit einer breit angelegten Medienkampagne und Videoclips zum Fachpflege-Rekrutierung sagt das Knappschaftskrankenhaus dem Personalmangel den Kampf an.

    Luise, Björn und Juliana - das sind die Namen der Hauptdarsteller, die in drei verschiedenen Videoclips ihren Berufsalltag, ihre Ausbildung und die Gründe vorstellen, warum gerade das Knappschaftskrankenhaus so interessant für Bewerber ist. Sie sind gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen für einen Tag in die Rolle des Schauspielers geschlüpft und haben ihren Beruf vorgestellt. Wer könnte dies besser und authentischer darstellen als die Fachpflegekräfte selbst? ...

    Quelle: kk-bottrop.de
  • BG Kliniken: Überarbeitung der Arbeitgebermarke – Neuer Karriere­bereich auf der Website

    17. November 2020

    Ab dem 16. November startet der neue Karrierebereich der BG Kliniken unter der kommunikativen Leitidee: "Alles was es braucht, um alles zu geben".

    Die BG Kliniken arbeiten seit rund einem Jahr gemeinsam an einer neuen Arbeitgebermarke. Am 16.11.2020 ist es nun so weit: Wir starten ein neues Karriereportal für alle Standorte. Damit machen wir unsere kommunikative Leitidee „Alles was es braucht, um alles zu geben“ erstmals erlebbar, um auch in Zukunft Menschen anzuziehen und zu begeistern, die zu uns passen ...

    Quelle: bg-kliniken.de
  • DRG-Forum | Digital

    DER KLINIK-KONGRESS AM 18./19. MÄRZ 2021

    Im Jahr des Jubiläums wird das DRG-FORUM erstmalig als hybride Diskussionsplattform für Krankenhausmanager und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft veranstaltet. Im März 2020 fand das DRG-Forum zum ersten Mal virtuell statt. Über 5.000 Teilnehmer tauschten sich mit den Referenten über die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie und ihre Bedeutung auf die deutsche Krankenhauslandschaft aus.

    Getragen wird die Veranstaltung, wie jedes Jahr, von den Partnern der Selbstverwaltung sowie den Programmpartnern BDPK, DKG, GKV Spitzenverband und VKD, veranstaltet vom Bibliomed-Verlag und unterstützt von der B. Braun-Stiftung und iGW ...

    Quelle: drg-forum.de
  • Das Klinikum Braunschweig belegt bei den KU Awards 2020 in den Kategorien „Bestes Klinikmarketing“ und „Ausgezeichnete Patientenkommunikation“ den 1. Platz

    12. November 2020

    And the winner is: Das Klinikum Braunschweig! Und zwar für eine besonders gute Kommunikation. Nachdem im letzten Jahr bereits das Klinikmagazin „PULS“ mit dem begehrten KU Award ausgezeichnet wurde, durfte sich die Abteilung für Kommunikation und Medien des Klinikums Braunschweig erneut über – diesmal sogar zwei Preise - freuen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Preis dieses Mal allerdings nicht persönlich überreicht.

    Rund um das Marketing von Gesundheitseinrichtungen gingen zahlreiche Bewerbung aus Krankenhäusern, Kliniken, Rehabilitationskliniken und Unternehmen der Gesundheits-wirtschaft bei der KU ein. Insgesamt wurden sechs Kategorien ausgezeichnet. Das Klinikum Braunschweig reichte in zwei Kategorien - „Bestes Klinikmarketing “ und „Ausgezeichnete Patientenkommunikation“ - jeweils eine Bewerbung ein und belegte mit beiden Bewerbungen den ersten Platz ...

    Quelle: klinikum-braunschweig.de
Einträge 46 bis 60 von 1122
Render-Time: -0.360415