• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21925
  • 8011
  • 9102
  • 3923
  • 1334
  • 1408
  • 3298
  • 8271
  • 2884

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • StN

    AOK: Abnehmende Klinik-Aufenthalte

    9. September 2022

    Laut einer AOK-Statistik der ersten fünf Monate des Jahres, gingen die Fallzahlen im Krankenhaus im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit um 17 Prozent zurück. Die Fallzahlen in den Krankenhäusern von Baden-Württemberg, sind auch während der letzten Omikron-Welle ähnlich stark gesunken wie in den drei vorherigen Infektionswellen...

    Quelle: stuttgarter-nachrichten.de
  • KI: Erkennung neurologische Komplikationen durch Prognoseprogramm

    9. September 2022

    Der Hirndruck muss bei vielen Intensivpatientinnen und -patienten ständig überwacht werden. Dabei hängt die Diagnostik stark von der Erfahrung der Behandelnden ab. Der Neurologe Dr. Nils Schweingruber hat nun ein System auf Basis Künstlicher Intelligenz entwickelt, das kritische Phasen bis zu 24 Stunden im Voraus erkennt...

    Quelle: uni-hamburg.de
  • Datenschutz: Können MRT-Daten über Klinikgrenzen hinweg analysiert werden?

    9. September 2022

    Forscher unterschiedlicher Institutionen haben einen föderalen Diagnosealgorithmus für MRT-Aufnahmen entwickelt. Der Algorithmus kann über Klinikgrenzen hinweg lernen und verletzt dabei nicht die strengen Datenschutzvorgaben. Der Algorithmus ist selbstlernend, deshalb benötigt er keine umfangreichen und zeitaufwendigen Befunde...

    Quelle: bigdata-insider.de
  • Zusammenarbeit der Uni-Klinik Augsburg und Dedalus HealthCare vertieft

    9. September 2022

    Zwei Jahre haben sich das Universitätsklinikum Augsburg (UKA) und die Dedalus-Gruppe intensiv ausgetauscht. Nun haben sie Mitte August eine Erklärung über eine strategische Innovationspartnerschaft unterzeichnet...

    Quelle: medtech-zwo.de
  • Krankenhaus: Die Würde bleibt draußen!

    Das Projekt Schwarzbuch Krankenhaus wurde ins Leben gerufen, um zu zeigen, dass die Versorgung in deutschen Krankenhäusern flächendeckend an ihre Grenzen gekommen ist. Die Initiatoren schreiben: „Wir, Arbeitende im Gesundheitssystem, berichten von Überlastung und Patientengefährdung im Arbeitsalltag. Die folgenden Erfahrungsberichte zeigen, wie die Gesundheitsversorgung in Deutschland wirklich ist.“ Keine Zeit für Menschlichkeit...

    Quelle: DocCheck
  • WDR

    Geständnis: Krankenschwester wohl am Tod eines Patienten in Neusser Klinik beteiligt

    8. September 2022

    Vor dem Düsseldorfer Landgericht wird der Prozess um einen verstorbenen 52-jährigen Covid-Patienten verhandelt. Nun hat die angeklagte Krankenschwester ihre Mitverantwortung gestanden. Laut ihrem Verteidiger habe die 41-Jährige Anfang Februar 2021 bei dem schwerstkranken Patienten aus Mitleid eigenmächtig die Dosis eines wichtigen Medikaments...

    Quelle: wdr.de
  • BG

    Surgical Spine Centre of Excellence: BG Klinikum Hamburg durch Europäische Wirbelsäulengesellschaft zertifiziert

    8. September 2022

    Nach Abschluss eines umfassenden Zertifizierungsprozesses darf sich das BG Klinikum Hamburg als Surgical Spine Centre of Excellence ausweisen. Das BGKH ist erst das zweite Hamburger Krankenhaus, das dieses anerkannte Zertifikat erhält.

    Quelle: bg-kliniken.de
  • Welche Rolle spielt Geld für Entscheidungen im Krankenhaus?

    6. September 2022

    Wie Fallpauschalen medizinische Entscheidungen in der Klinik beeinflussen können, wird durch die Dokumentation „Wie viel Geld bringt ein Frühchen?“ beleuchtet. Die Doku zeigt die Bedingungen, unter denen Ärzt:innen und Pflegefachleute Entscheidungen treffen müssen...

    Quelle: riffreporter.de
  • BNN

    Wie läufts in der neuen Akut-Geriatrie im Karlsruher Klinikum?

    6. September 2022

    Das Städtische Klinikum eröffnete Anfang August seine neue Geriatrie-Station, in der – neben der akuten Erkrankung –auch altersspezifische Behandlungsansätze betrachtet werden. Dabei steht der ganze Mensch im Mittelpunkt. „Wir bündeln hier alle Behandlungen, haben alle Fäden in der Hand und sehen nicht nur die akute Erkrankung“, so Oberärztin Aline Metz über den ganzheitlichen Ansatz der neuen Station...

    Quelle: bnn.de
  • DBfK

    Wegweisende Neuerung - Community Health Nurses werden Gesundheitskioske leiten

    6. September 2022

    Im Koalitionsvertrag waren sie vereinbart: Gesundheitskioske. Nun hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ein Konzept zum Aufbau von bundes-weit 1000 Gesundheitskiosken vorgelegt.

    Im Koalitionsvertrag waren sie vereinbart: Gesundheitskioske. Nun hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ein Konzept zum Aufbau von bundesweit 1000 Gesundheitskiosken vorgelegt.

    Quelle: dbfk.de
  • ÄB

    Krankenhäuser umwandeln statt schließen - Stiftung Münch

    5. September 2022

    Gibt es Pläne für die Schließung eines Krankhauses sorgt das auf lokaler Ebene oft für star­ken Gegenwind von der um die Versorgung fürchtende Bevölkerung. Dazu hat die Stiftung Münch eine Studie vorgestellt, wie Krankenhäuser vor Ort so umgewandelt werden können, dass eine gute Ver­sorgung erhalten bleibt...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • KI in der Medizin: Wie kann der Algorithmus über Klinikgrenzen hinweg lernen?

    5. September 2022

    Ein selbst-lernender Algorithmus, der keine umfangreichen, zeitaufwendigen Befunde oder Markierungen von Radiologen in MRT-Aufnahmen benötigt. Forscher haben einen solchen Algorithmus nun entwickelt. Das Besondere daran: Er kann über verschiedene medizinische Einrichtungen hinweg lernen...

    Quelle: elektronikpraxis.vogel.de
  • Bundesverband Geriatrie stellt bundesweites Geriatriekonzept mit konkreten Bedarfszahlen und neuen Versorgungsansätzen vor

    1. September 2022

    • Erstmalig werden für eine einheitliche Bedarfsplanung mit räumlichen Clustern und Fahrzeitradien konkrete Planungsgrößen benannt. Zudem gibt es einen eindeutigen Bevölkerungsbezug, indem ein Verhältnis von Betten/Plätzen je 10.000 Einwohner über 70 Jahre angegeben wird.
    • Mit Ambulanten Geriatrischen Zentren (AGZ) sowie der optionalen Möglichkeit für die Einführung von Spezialisierte Geriatrische Versorgungseinheiten (SGV) werden neue Versorgungsstrukturen entwickelt.

    Am gestrigen Mittwoch hat der Bundesverband Geriatrie e. V. das auf der diesjährigen Mitgliederversammlung beschlossene neue bundesweite Geriatriekonzept des Verbandes vorgestellt.

    Quelle: Pressemeldung – Bundesverband Geriatrie e.V.
  • ÄB

    Intensivmediziner befürworten Einsatz von Paxlovid

    31. August 2022

    Intensivmediziner werben dafür, dass das Coronamedikament Paxlovid vermehrt verabreicht wird. Damit sollen schwere COVID-19-Erkrankungen verhindert und die Kliniken in Deutschland entlastet werden. „Ich glaube tatsächlich, dass die stärkere Behandlung mit diesem Medikament dazu beitragen könnte, dass weniger Coronapatienten mit einem schweren Verlauf auf den Intensivstationen behandelt werden müssen“, so der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI)...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄZ

    Fragebögen zu Eingriffen mit Herzkatheter verschickt

    30. August 2022

    Zu den Erfahrungen der Patienten vor, während und nach einem Herzkatheter-Eingriff in Klinik oder Arztpraxis ist nun im Auftrag des G-BA eine Abfrage bei Betroffenen gestartet. Damit will der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Patientenmeinung stärker in die Qualitätssicherung medizinischer Eingriffe integrieren...

    Quelle: aerztezeitung.de
Einträge 46 bis 60 von 3298
Render-Time: 0.479328