• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18424
  • 6356
  • 6987
  • 2955
  • 1080
  • 1147
  • 1995
  • 6018
  • 1872

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • WA

    St.-Marien-Hospital Hamm: Neuer Pflegedirektor wirbt trotz aktuell schwieriger Lage für Job als Krankenpfleger

    28. Dezember 2020

    Jörg Beschorner ist der neue Chef von 750 Mitarbeitern  im St.-Marienhospital Hamm. Beschorner will das Team der Intensivstation weiter ausbauen. Die aktuelle Lage sei angespannt - aber die Arbeit in der Pflege mache Spaß ...

    Quelle: wa.de
  • MDR

    Clemens Regenbrecht, Pflegedirektor in Leipzig, berichtet über 'Weihnachten 2020 im Krankenhaus'

    28. Dezember 2020

    Der Alltag im Krankenhaus über die Feiertage stand dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie unter besonderen Herausforderungen. Keine Chöre durften die Patientinnen und Patienten erfreuen. Auch das ärztliche und das Pflege-Personal ist am Limit. Clemens Regenbrecht ist Pflegedirektor am Herzzentrum und am Helios Park-Klinikum in Leipzig. Im Gespräch mit MDR SACHSEN zieht er Bilanz ...

    Quelle: mdr.de
  • ABLATT

    Pflegechef der LungenClinic Großhansdorf: 'Ohne Krankenschwestern geht gar nichts'

    28. Dezember 2020

    Diethard Joppich, pflegerischer Leiter der LungenClinic Großhansdorf, spricht über die Corona-Krise und die Situation in der Pflege – und warum er "null Verständnis" für Querdenker hat ...

    Quelle: abendblatt.de
  • BZ

    Vivantes: Mitarbeiter sollen Weihnachten keinen Urlaub machen

    23. Dezember 2020

    Corona-Lage in den Berliner Krankenhäuser spitzt sich weiter zu. Betten sind ausreichend vorhanden, doch das Personal arbeitet längst über der Belastungsgrenze. Allein im Vivantes Klinikum im Friedrichshain werden derzeit 95 Menschen behandelt, die an Covid-19 erkrankt sind, davon 20 Patienten intensivmedizinisch ...

    Quelle: bz-berlin.de
  • DIVI

    DIVI Pressekonferenz: Mehr als 5.000 COVID-19-Patienten auf deutschen Intensivstationen

    23. Dezember 2020

    Informationen zur aktuellen Bettenkapazität, Prognose, Behandlungsmöglichkeiten, Verlegestrategien, mögliche Priorisierung von Patienten und der Start der Impfung gegen COVID-19:

    Aus diesem Anlass lud die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) am Dienstag, 22.12.2020, zu einer virtuellen Pressekonferenz  ein. Diese Pressekonferenz steht nun als Aufzeichnung im Youtube-Channel der DIVI zur Verfügung ...

    Quelle: divi.de
  • FAZ

    Die Leibniz-Preisträgerin Prof. Elisabeth André entwickelt 'empathische' Roboter für die Pflege

    22. Dezember 2020

    Die Informatikerin Elisabeth André von der Universität Augsburg will Robotern ein gewisses Maß an Empathie einhauchen und sie damit ein Stück menschlicher machen. Ihre Vision ist eine Maschine, die Menschen zum Freund wird. Das wäre nicht nur bei der Pflege und Betreuung alter Menschen von Vorteil ...

    Quelle: faz.net
  • Britische Studie belegt mehr schwere Covid-19-Fälle in Gesundheitsberufen

    22. Dezember 2020

    Die Gefahr einer schweren Covid-19-Erkrankung ist für Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte und RettungssanitäterInnen einer britischen Studie zufolge wesentlich höher als für Menschen in nicht-essenziellen Berufsgruppen ...

    Quelle: esanum.de
  • NDR

    Personalnot auf Asklepios Intensivstationen

    22. Dezember 2020

    Rund 30 Mitarbeiter sind vor die Asklepios Klinik St. Georg gezogen, um ihrem Unmut Luft zu machen ...

    Quelle: NDR.de
  • MBAY

    Neuer Pflegedienstleiter für das Klinikum Neumarkt

    21. Dezember 2020

    René Sossau hat im Dezember die Position des Leiters Pflegedienst am Klinikum Neumarkt übernommen, er ist nunmehr für 700 Mitarbeiter in der Pflege verantwortlich ...

    Quelle: mittelbayerische.de
  • DBfK

    Pflegebudget wird der Boden entzogen: DBfK kritisiert Einigung von GKV und DKG

    18. Dezember 2020

    Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) haben sich nach Pressemeldungen im November auf einen Deal in den Verhandlungen der Pflegebudgets verständigt. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) kritisiert die Einigung scharf, da sie faktisch die Zielsetzung des Pflegebudgets aushebeln würde.

    Das Pflegebudget wurde Anfang des Jahres 2020 eingeführt, damit jede Pflegestelle unabhängig von den Fallpauschalen finanziert werden kann – so das große und oft wiederholte Versprechen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Nun wurde erstmalig über die Kosten verhandelt und dabei zeigte sich, dass 1,6 Milliarden Euro mehr für die Pflege angefallen sind, als prognostiziert. GKV-Spitzenverband und DKG haben in den Verhandlungen beschlossen, dass lediglich 1,4 Milliarden Euro der Pflegekosten erstattet werden ...

    Quelle: dbfk.de
  • Klinikum Leverkusen: Baubeginn Kinderpalliativstation wird eingeläutet

    18. Dezember 2020

    Das Klinikum Leverkusen hat mit dem Bau der dritten Kinderpalliativstation Deutschlands begonnen. Bei dem Herzensprojekt des Klinikums Leverkusen geht es darum, die Versorgung von Kindern mit lebenslimitierenden Erkrankung in Leverkusen, der Region und weit darüber hinaus zu verbessern.

    Ein Ort der speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendliche ausgerichtet ist, deren Leben durch eine sehr schwere Erkrankung verkürzt ist, entsteht ab jetzt im Klinikum Leverkusen. In dieser Woche läuten wir den Baubeginn ein, indem wir mit dem Abbruch der „Alten Kinderklinik“ beginnen. Der Baubeginn der Palliativstation ist für das Jahr 2021 geplant, die Eröffnung soll Ende 2022 erfolgen ...

    Quelle: klinikum-lev.de
  • BMed

    Die Krankenkassen wollen am Freitag über einen Vorschlag für eine Empfehlung zu Pflegebudget entscheiden

    16. Dezember 2020

    Das milliardenschwere Pflegebudget sorgt nach Informationen von BibliomedManager kurz vor Weihnachten für mächtig Knatsch. Die Kassen entscheiden am Freitag über einen Vorschlag für eine Empfehlung. Unabhängig davon fordert die AOK eine gesetzliche Regelung ...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • Die Pflegefachkräfte des Zollernalb Klinikums starten in die digitale Zukunft

    16. Dezember 2020

    Am vergangenen Montag gab der Geschäftsführer des Zollernalb Klinikums, Dr. Gerhard Hinger, den Startschuss für ein digitales Pilotprojekt in der Pflege. Dieses in Deutschland bisher einzigartige Projekt kombiniert verschiedenste, digitale Werkzeuge zur Entlastung der pflegerischen Fachkräfte.

    Im Zentrum dabei steht das moderne Pflege-Expertensystem CareIT Pro der Firma NursIT Institute aus Berlin. Dieses reduziert durch intelligente Algorithmen die Dokumentationsaufwände für die Pflegefachkräfte und zeigt alle wichtigen Informationen der Patienten für eine Entscheidungsunterstützung an.

    „NursIT erleichtert den Pflegekräften die Arbeit, da alle Daten der Patienten sofort digital im System aufgenommen werden. Wir sind stolz darauf, dass wir dieses System als erste Klinik in Deutschland testen können“, so Blerta Muqaku, Pflegedirektorin im Zollernalb Klinikum ...

    Quelle: zollernalb-klinikum.de
  • ÄZ

    Berlin: Wie die BKG 10.000 Pflegekräfte gewinnen will

    16. Dezember 2020

    Die Berliner Krankenhausgesellschaft will mit der Kampagne „PflegeJetztBerlin“ Pflegekräfte gewinnen. Die Belange der Mitarbeiter sollen ganz vorne stehen, neben den wirtschaftlichen Aspekten ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Freiwillige dringend gesucht: Pflegekammer fordert zentrales Freiwilligenregister für Niedersachsen

    16. Dezember 2020

    Aktuell mangelt es vielerorts in Niedersachsen an Freiwilligen, die das pflegerische und medizinische Personal während der Corona-Pandemie personell unterstützen. Die Pflegekammer Niedersachsen fordert die Zusammenführung einzelner Freiwilligenregister und eine niedersachsenweite Kampagne, um mehr Freiwillige zu gewinnen.

    Quelle: pflegekammer-nds.de
Einträge 46 bis 60 von 1872
Render-Time: 0.351979