• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13663
  • 4148
  • 4369
  • 2066
  • 847
  • 651
  • 888
  • 3774
  • 738

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Klinikum Lich setzt auf Digitalisierung und Mitarbeiterorientierung

    4. März 2019

    Ein gutes Arbeitsklima, die digitale Fieberkurve, betriebliche Gesundheitsangebote, Events - all das wird bewusst von den Marketingexperten und vom Geschäftsführer persönlich initiiert, um neue Fachkräfte in die Klinik zu locken. In Lich zählt das Miteinander und dafür steht auch die Geschäftsführung ...

    Quelle: giessener-allgemeine.de
  • SZ

    Gefahr der Kulturalisierung auf Station?

    4. März 2019

    Dass die Integration ausländischer Mitarbeiter in den pflegerischen Alltag eine Mammutaufgabe ist und auch in vielen Situationen nicht möglich, zeigt eine Studie im Auftrag der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung, die der Süddeutschen Zeitung vorliegt. Die Forscher sprechen von Missverständnissen und unüberbrückbaren Hürden, auf Grund von fachlichen Unterschieden. Zu viel basiere auch einfach auf kulturellen Fragen ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • DPR

    DPR: Eine bessere Finanzierung der Pflege und die Abkoppelung von Fallpauschalen müssen umgesetzt werden

    1. März 2019

    Verhandlungspartner müssen Gesetzesauftrag erfüllen

    „Die Pflegepersonalkosten in der Patientenversorgung im Krankenhaus sind besser und unabhängig von Fallpauschalen zu vergüten. Das ist die Intention des Gesetzgebers und dieser haben die Verhandlungspartner zu folgen", weist Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerats e. V. (DPR) aktuell hin.

    Hintergrund ist, dass sich Hinweise auf eine Regelung mehren, die den Zielen des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes zuwiderlaufen würde. Das hat jetzt ein breites Bündnis, zu dem auch der Deutsche Pflegerat gehört, zum Anlass genommen, eine sachgerechte Regelung der Finanzierung der Pflegepersonalkosten anzumahnen. Das gemeinsame Papier der Bündnisorganisationen zum Thema „Bessere Finanzierung der Pflege und Abkopplung von Fallpauschalen müssen umgesetzt werden" liegt der Anlage bei ...

    Quelle: deutscher-pflegerat.de
  • Pflegeportal Bamberg soll Ratgeber der Region werden

    1. März 2019

    Zwar ist es nicht das erste Portal, welches Patienten und Angehörige unterstützen soll, jedoch das Erste, welches angeblich alle relevanten Informationen gebündelt und frei zugänglich anbieten wird. Das Pflegeportal-Bamberg zeigt unter anderem alle Pflegeeinrichtungen der Stadt und des Landkreises an, sowie ob freie Plätze in diesen verfügbar sind ...

    Quelle: nachrichtenamort.de
  • Andreas Westerfellhaus und Dr. Frank Heimig in der PEG-DIE AKADEMIE

    1. März 2019

    Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus eröffnet am 04. April 2019 mit einem Impulsreferat zum Thema Fachkräftemangel in der Pflege das 9. Symposium für das Krankenhausmanagement bei der P.E.G. eG München. Ferner wird Dr. Frank Heimig, Geschäftsführer InEK über die Zukunft des DRG-Systems ohne Pflegepersonalkosten referieren ...

    Quelle: peg-einfachbesser.de
  • SWP

    Krankenhaus-Auschuss Kreis Neu-Ulm sorgt sich um Kreisspitalstiftung

    27. Februar 2019

    Mit der Einführung des Pflegepersonalstärkungsgesetz 2020 werden es die Kliniken im Kreis Neu-Ulm noch schwieriger haben ihre Existenz zu halten. Um dem entgegenzuwirken will der neue Verbundpflegedirektor Jürgen Lehmann Fachbereiche zusammenlegen, sowie die Aus- und Weiterbildung der Pflegekräfte zu stärken ...

    Quelle: swp.de
  • Anzeige

    Drohende Personalüberlastung der Mitarbeiter rechtzeitig erkennen und gegensteuern

    22. Februar 2019

    Die neue PpUGV fordert eigentlich nur das, was für jedes Krankenhaus selbstverständlich sein sollte: das eigene Personal nicht zu überlasten. Kliniken, die jetzt nur die Anforderungen der PpUGV einhalten, springen zu kurz. Es reicht nicht aus, die Grenzwerte nur in den sogenannten pflegesensititiven Bereichen zu überwachen und dafür zu sorgen, dass  die Grenzwerte im Monatsdurchschnitt eingehalten werden.

    Quelle: binovis.de
  • Übertarifliche Bezahlung in der Pflege der BGU Frankfurt

    21. Februar 2019

    Die BG Unfallklinik (BGU) Frankfurt am Main gGmbH beschäftigt mit ihren Töchtern derzeit rund 1.000 Mitarbeiter*innen. Als Teil des Klinikkonzerns der BG Kliniken und überregionales unfallchirurgisches Traumazentrum im Rhein-Main-Gebiet umfasst sie elf Fachabteilungen mit derzeit 390 Betten und zahlreichen Spezialambulanzen. Und sie verfügt über eine im deutschen Gesundheitswesen einzigartige strategische Ausrichtung: die enge Verzahnung von Akutversorgung und Rehabilitation in sämtlichen Behandlungsphasen ...

    Quelle: Pressemeldung – bg-kliniken.de
  • Klinikum Werra-Meißner und AWO schließen Kooperationsvertrag

    21. Februar 2019

    Eschwege, 20.02.2019. Ab dem 1. Januar 2020 gilt eine neue Ausbildungsverordnung in der Pflege, die sogenannte generalistische Ausbildung für Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflegefachkräfte. Um die daraus entstehenden Herausforderungen für die Ausbildungseinrichtungen zu bewältigen, haben das Klinikum Werra-Meißner als Träger der praktischen Ausbildung des Instituts für Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung (IfGK) und die AWO Nordhessen jetzt einen Kooperationsvertrag geschlossen ...

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Werra-Meißner GmbH
  • VIVANTES

    Vivantes Klinikum Neukölln mit neuer Pflegedirektorin

    20. Februar 2019

    Peggy Dubois leitet Pflege am Klinikum Neukölln
     
    Seit dem 1. Februar 2019 ist Peggy Dubois neue Pflegedirektorin am Vivantes Klinikum Neukölln.  Mit ihr übernimmt eine Fachfrau mit langjähriger Führungserfahrung bei Vivantes die Pflegeleitung des Hauses.

    Quelle: vivantes.de
  • BBT

    Nach 18 Jahren Stabwechsel in der Pflegedirektion des Bonner Gemeinschaftskrankenhauses

    19. Februar 2019

    Verabschiedung von Ingrid Petschick und Einführung von Sabine Simski

    Mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der Kapelle St. Elisabeth und einem Empfang in der Cafeteria des Hauses verabschiedete das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn, am 14. Februar, Ingrid Petschick in den Ruhestand, die 18 Jahre als Pflegedirektorin und Mitglied des Direktoriums die Berufsgruppe des Pflegepersonals kompetent vertreten und die Förderung und Entwicklung dieser größten Gruppe der Mitarbeiter – über 400 – unterstützt hat. Gleichzeitig wurde ihre Nachfolgerin, Sabine Simski, als neue Pflegedirektorin eingeführt. Frau Simski wechselt von der Uni-Klinik in Münster, wo sie in den letzten zehn Jahren als Pflegedienstleitung arbeitete, ans Gemeinschaftskrankenhaus ...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • DBfK

    DBfK: Informationen zum Pflegeberufegesetz

    19. Februar 2019

    Wissenswertes, Tipps und Empfehlungen zur Bildungsreform für die Pflegeberufe

    Der DBfK gibt zum Pflegeberufegesetz eine Broschüre heraus, die sowohl den Gesetzestext als auch die Ausbildungs– und Prüfungsverordnung sowie die Pflegeberufe-Ausbildungsfinanzierungsverordnung enthält ...

    Quelle: dbfk.de
  • WK

    Oberste Priorität an Helios-Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) Wiesbaden: Personal gewinnen und halten

    19. Februar 2019

    Bereits zu Beginn diesen Jahres konnten laut Pflegedirektorin Yvonne Dintelmann 13 neue Pflegekräfte gewonnen werden. Ihr oberstes Ziel für 2019 ist das bestehende Personal zu halten und zusätzliche Pflegekräfte zu gewinnen. Zusammen mit den Stationsleitungen will sie daher für ein besseres Arbeitsklima an den Helios-Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) sorgen ...

    Quelle: wiesbadener-kurier.de
  • 2. Innovations-Preis des Stuttgarter Intensivkongress 2019 vergeben – Experten aus dem gesamten Bundesgebiet reichten Medizinprojekte ein

    19. Februar 2019

    Beim 15. Stuttgarter Intensivkongress (SIK) wurde am Freitag, 08.02.2019 erneut der SIK Innovationspreis vergeben. Aus 26 Einsendungen innovativer Ansätze und wissenschaftlicher Projekte wurden die vier besten Arbeiten in einem Vortragswettbewerb vorgestellt und prämiert. Der erste Preis ging an Prof. Dr. Thorsten Brenner aus Heidelberg gemeinsam mit Dr. Kai Sohn aus Stuttgart, für ein Projekt zur Verbesserung der Erregerdiagnostik bei Sepsis ...

    Quelle: Pressemeldung – sik-kongress.de
  • InEK

    Aufstellung der Angaben der Krankenhäuser über die pflegesensitiven Bereiche in den Krankenhäusern gem. § 137i Abs. 4a SGB V

    18. Februar 2019

    Ab sofort stellt das InEK Ihnen gem. § 137i Abs. 4a SGB V die Angaben der Krankenhäuser über die pflegesensitiven Bereiche in den Krankenhäusern, die diese auf Grund des § 5 Absatz 3 und 4 derPflegepersonaluntergrenzen-Verordnung übermittelt haben, zur Verfügung ...

    Quelle: g-drg.de
Einträge 46 bis 60 von 738
Render-Time: 0.083405