• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21934
  • 8013
  • 9105
  • 3924
  • 1334
  • 1408
  • 3299
  • 8277
  • 2886

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Standortwechsel: 200 Krankenhaus-Mitarbeiter sollen nach Sigmaringen

    29. September 2022

    Die stationäre Versorgung in den Krankenhäusern in Bad Saulgau und Pfullendorf wird schneller als geplant aufgegeben. Aus diesem Grund laufen die Gespräche mit den Mitarbeitern wegen der Übernahme. Diese ergaben bereits erste Erfolge: Von 200 Mitarbeitern haben bereits 92 den Wechsel nach Sigmaringen fest zugesagt...

    Quelle: schwaebische.de
  • SZ

    Universitätsklinikum Homburg: Ermittlungen gegen Klinikchef wieder aufgenommen

    29. September 2022

    Die Staatsanwaltschaft in Saarbrücken hat die Ermittlungen gegen den Direktor einer Klinik am Universitätsklinikum Homburg teilweise wieder aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft teilte mit, dass es sich um den Verdacht der sexuellen Belästigung gegenüber zwei Ärztinnen handelt. Die Wiederaufnahme sei wegen drei neuen Sachverhalten angeordnet worden...

    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • MediClin AG: Schließung der Schlüsselbad Klinik in Bad Peterstal zum Jahresende - vorbehaltlich der Beratungen mit dem Betriebsrat

    29. September 2022

    Der Aufsichtsrat der MEDICLIN Aktiengesellschaft ist in seiner letzten Sitzung dem Vorschlag des Vorstands bzw. der Geschäftsführung gefolgt, die Schlüsselbad Klinik in Bad Peterstal zum Jahresende 2022 vorbehaltlich des Ergebnisses aus den Beratungen mit dem Betriebsrat zu schließen. Aktuell werde keine Möglichkeit gesehen, die Schlüsselbad Klinik mit der gebotenen hohen Qualität wirtschaftlich kostendeckend weiter zu betreiben...

    Quelle: onvista.de
  • Krankenhauszukunftsfonds: Nonnemacher überreicht Förderbescheide an Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    29. September 2022

    Mit dem Krankenhauszukunftsfonds sollen Investitionen vor allem in die digitale Infrastruktur der Krankenhäuser, Tele- und Hightech-Medizin, Robotik und IT-Sicherheit gefördert werden.

    Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher übergab heute Förderbescheide aus dem Krankenhauszukunftsfonds für das Land Brandenburg an das Johanniter-Krankenhaus in Treuenbrietzen. Das Haus kann mit einer Förderung von rund 2,7 Millionen Euro rechnen.

    Quelle: msgiv.brandenburg.de
  • DKFZ

    Forschung und Behandlung für krebskranke Kinder unter einem Dach

    29. September 2022

    In Heidelberg ist der Startschuss gefallen für ein Bauprojekt, das bundesweit einzigartige Voraussetzungen schafft, um Krebs bei Kindern zu erforschen und zu behandeln. Der 85 Millionen teure Neubau des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) wird im Wesentlichen von der Dietmar Hopp Stiftung gGmbH und der ODWIN gGmbH von Gerda Tschira finanziert und umgesetzt. In Anwesenheit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann fand am 22. September der erste Spatenstich statt.

    Gemeinsame Pressemitteilung des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), der Dietmar Hopp Stiftung gGmbH, der ODWIN gGmbH, des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD), des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und der Universität Heidelberg

    Das „Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg" (KiTZ) ist eine gemeinsame Einrichtung des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD) und der Universität Heidelberg (Uni HD).

    Quelle: dkfz.de
  • Niels Stensen Kliniken Bramsche: Bauliche Neugestaltung auf der Zielgeraden

    29. September 2022

    Neuer Eingangsbereich der Niels-Stensen-Kliniken Bramsche nun gegenüber dem Rathaus Bramsche

    An den Niels-Stensen-Kliniken Bramsche geht der Bau auf die Zielgerade. Der neue Haupteingang ist nun eröffnet worden, ebenso der Eingang zur Zentralen Patientenaufnahme (ZPA), beide gegenüber dem Rathaus Bramsche.

    Quelle: Niels-Stensen-Kliniken
  • AOK BV

    Vorschläge der Krankenhaus-Kommission zur Tagesbehandlung fördern weder Modernisierung noch Effizienz der Versorgung

    28. September 2022

    AOK schlägt Quote für ambulante Behandlungen im Krankenhaus vor

    Aus Sicht der AOK sind die heute vorgelegten Vorschläge der Regierungskommission zur Krankenhausreform nicht geeignet, um die dringend notwendige Ambulantisierung der Krankenhausleistungen in Deutschland voranzubringen: „Die Vorschläge laufen darauf hinaus, dass ambulant erbrachte Leistungen künftig auf dem bisherigen DRG-Niveau bezahlt werden sollen, ohne dass sich die Strukturen ändern und die Versicherten davon profitieren“, kritisiert die Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Dr. Carola Reimann. Stattdessen schlägt die AOK die Einführung einer definierten Quote von ambulanten Leistungen der Krankenhäuser vor...

    Quelle: aok-bv.de
  • FAZ

    Helios-Chef: Ein Krankenhaus ist doch kein Hotel!

    28. September 2022

    • Wie kalt wird es in den kommenden Monaten im Krankenhaus?
    • Welche Patienten sollten möglichst zuhause übernachten?
    • Was bewirkte die Impfpflicht?

    Robert Möller, 54, führt seit Februar die Geschäfte der größten deutschen Klinikkette. Im Interview beantwortet er diese und andere Fragen...

    Quelle: faz.net
  • N-TV

    Bundesgesundheitsminister erlaubt Kliniken die Tagesbehandlung

    28. September 2022

    1. Januar 2023 "sämtliche bislang vollstationär erbrachten Behandlungen als Tagesbehandlungen, soweit dies medizinisch vertretbar ist"

    Behandlungen in Krankenhäusern sollen nach dem Willen von Lauterbach in bestimmten Fällen künftig auch ohne Klinikübernachtung möglich sein. Es gebe in Deutschland zu viele Fälle stationärer Behandlungen, die gar nicht stationär gemacht werden müssten, sagte Lauterbach gestern in Berlin. Würde das geändert, wären auch nicht mehr so viele Betten nötig - und es könnte Pflegepersonal in der Nacht eingespart werden...

    siehe auch

     Krankenhausreform: Lauterbach will jede vierte stationäre Behandlung ambulantisieren ... hier

    Quelle: n-tv.de
  • Torsten Bochannek wird neuer Geschäftsführer des Fachkrankenhauses Coswig

    28. September 2022

    Torsten Bochannek übernimmt zum 01.01.2023 die Geschäftsführung am Fachkrankenhaus Coswig. Neben seiner Rolle als Geschäftsführer der Lungenfachklinik übernimmt er auch die Leitung in den im Gesundheitszentrum Recura betriebenen ambulanten Einrichtungen in Sachsen.

    Torsten Bochannek verfügt über langjährige Erfahrung als Klinikmanager im sächsischen Gesundheitswesen und ist persönlich fest in der Region verankert. Zuletzt war er als Assistent der Geschäftsführung und Personalleiter für die Helios-Weißeritztal-Kliniken in Freital und Dippoldiswalde tätig. Zugleich verantwortete der Diplom-Kaufmann die Standortleitung der Helios Verwaltung Ost und vorherig der MVZ Management Ostsachsen GmbH als Geschäftsführer.

    Quelle: fachkrankenhaus-coswig.de
  • HELIOS

    Hauptstadtkongress: Helios-Chef Robert Möller fordert Neuausrichtung des Gesundheitswesens

    Der CEO der Helios Kliniken, Robert Möller, ist neues Beiratsmitglied für den Programmteil Gesundheitsmanagement des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit.

    Anlässlich der Ernennung machte sich Möller stark für einen tiefgreifenden Wandel des deutschen Gesundheitswesens. Dieser dürfe auch und vor allem vor den Krankenhäusern nicht Halt machen. Gesundheitsversorgung müsse noch bessere Qualität bieten sowie noch patientennäher und nachhaltiger werden.

    Quelle: Pressemeldung – helios-gesundheit.de
  • DGHO

    DRG: NUB-Anträge für das Jahr 2023

    28. September 2022

    Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

    das InEK hat Anfang September 2022 das NUB-Verfahren für 2023 gestartet. Auch für 2023 erstellt der Arbeitskreis DRG und Gesundheitsökonomie Vorlagen für NUB-Anfragen. „Zum jetzigen Zeitpunkt (26.09.2022) haben wir ca. 130 Medikamente und Zelltherapien in Planung"...

    Quelle: dgho.de
  • KH-IT-Herbsttagung 2022: IT-Sicherheit innen und außen

    28. September 2022

    Das Thema der Herbsttagung 2022 des Bundesverbandes der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter KH-IT am 21. und 22.9.2022 in Köln lautete „Alles sicher oder was?“. Aspekte sind vor allem Bedrohungen des Krankenhauses von außen sowie von innen. Wie dafür IT-Sicherheit geht, war Kernpunkt im Programm der Herbsttagung 2022: Aus der Praxis für die Praxis gaben Krankenhäuser konkrete Impulse für Umsetzungen. Schlüssel zum Erfolg sind nicht nur Informationen, es sind die Menschen....

    Quelle: krankenhaus-it.de
  • DBfK

    Fortschritte für die Pflege: Personalbemessung – aber richtig!

    28. September 2022

    Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) und der Katholische Krankenhausverband Deutschlands (kkvd) fordern, dass die Pflegepersonalregelung (PPR 2.0) vollständig umgesetzt und der Personalbedarf verbindlich refinanziert wird. Ein verwässertes Instrument zur Personalbemessung sei angesichts der Hoffnungen, die der Koalitionsvertrag geweckt habe, nicht akzeptabel, sagte DBfK-Geschäftsführerin Bernadette Klapper heute bei einem Parlamentarischen Frühstück in Berlin. Der stellvertretende kkvd-Vorsitzende Ansgar Veer warnt gleichzeitig vor einer Pflege nach Kassenlage.

    Es ist fraglich, ob jede Pflegestelle voll refinanziert wird“...

    Quelle: dbfk.de
  • SUEDK

    Klinik Sonnenhof: Insolvent aber nicht hoffnungslos

    28. September 2022

    Als erste Klinik in der Region Schwarzwald hat die Fachklinik Sonnenhof in Höchenschwand jetzt Insolvenz beantragt. Vorläufig soll das Verfahren in Eigenverwaltung geführt werden...

    Quelle: suedkurier.de
Einträge 61 bis 75 von 41687
Render-Time: -0.67339