• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 24300
  • 8556
  • 10476
  • 4580
  • 1493
  • 1397
  • 4202
  • 10161
  • 3458

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Krankenhausreform: Von Decken ruft zur Kooperation auf

    6. Februar 2024

    Schleswig-Holsteins Gesundheitsministerin Kerstin von der Decken wirft Lauterbach mangelnde Kooperation bei der #Krankenhausreform vor. "Der Bundesminister muss wissen, dass eine große Krankenhausreform nur mit den Ländern gelingen kann"...

    Quelle: kreiszeitung.de
  • Bundesrat stimmt Lauterbachs Digitalgesetzen zu

    6. Februar 2024

    Der Bundesrat gibt den Weg für die beiden Digitalgesetze der Ampelkoalition frei. Am vergangenen Freitag stimmte die Länderkammer dem Digital-Gesetz (DigiG) und dem Gesundheitsdatennutzungsgesetz (GDNG) zu. Damit gehen E-Rezept und elektronische Patientenakte (ePA) flächendeckend an den Start...

    Quelle: Ärztezeitung
  • Lauterbach setzt auf große Gesundheitsbefragung

    6. Februar 2024

    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach erhofft sich grundlegende neue Erkenntnisse aus einer großen Befragung zum Gesundheitszustand der Bevölkerung in Deutschland. "Es ist ein gesundheitspolitischer Skandal, dass wir aktuell keine repräsentative Übersicht darüber haben, wie gesund die Bevölkerung eigentlich ist", sagte der SPD-Politiker...

    Quelle: gmx.net
  • RND

    Sorge vor Cyberangriffen wächst: DKG sieht Politik in die Pflicht

    6. Februar 2024

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) fordert die Politik auf, die Krankenhäuser in Deutschland besser vor Cyberangriffen zu schützen. „Die technische Infrastruktur gerade großer Krankenhäuser ist heute unglaublich komplex“, sagte der Vorsitzende Gerald Gaß. „Diese stark heterogenen Systeme abzusichern, erfordert einen immensen personellen und auch finanziellen Aufwand."...

    Quelle: rnd.de
  • BZ

    Lauterbach reformiert RKI: Hat der Gesundheitsminister nichts aus der Pandemie gelernt?

    6. Februar 2024

    Wie entwickelt sich das Infektionsgeschehen? Welchen Nutzen haben Masken und Schulschließungen? Welche Auswirkungen hat die Impfung? Zahlreiche Fragen kamen zu den Hochzeiten der Corona-Pandemie auf - und stehen bis heute in der Diskussion. Manche Antworten fehlen nach wie vor... 

    Quelle: berliner-zeitung.de
  • BMC-Kongress fordert Gesundheitswende mit mehr Fokus auf Patienten

    6. Februar 2024

    Mehr Patientenmitbestimmung, Vernetzung, Ambulantisierung – in diesen Aspekten sehen nicht nur die Gesundheitspolitiker in Deutschland, sondern auch im Ausland die Zukunft. Das zeigt sich auch beim Kongress des Bundesverbands Managed Care...

    Quelle: Ärztezeitung
  • Thomas Bublitz zu Vor- oder Weghaltepauschalen

    5. Februar 2024

    Die Einführung der Vorhaltepauschale ist einer der zentralen Bausteine der von Karl Lauterbach geplanten Krankenhausreform. Aber auch dieses Projekt könnte die beabsichtigten Ziele verfehlen. Denn anstatt die Existenz von bedarfsnotwendigen Krankenhäusern zu sichern, funktioniert die Vorhaltepauschale vielmehr wie eine Weghaltepauschale...

    Quelle: BDPK e.V.
  • ÄZ

    Sachsen: Kliniken kämpfen ums Überleben

    5. Februar 2024

    Die Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt verzeichnen ein alarmierendes Defizit von über 230 Millionen Euro, verursacht durch Inflation, steigende Kosten und sinkende Patientenzahlen. Die "Defizituhr" auf ihrer Website verdeutlicht die prekäre Lage. Die Krankenhausgesellschaft drängt auf mehr finanzielle Unterstützung vom Land. Die Zukunft der Kliniken hängt am seidenen Faden...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • dKH

    Dr. Gerald Gaß: 'Wir brauchen ein tragfähiges alternatives Konzept'

    5. Februar 2024

    Seit Monaten verspricht Prof. Karl Lauterbach der Öffentlichkeit, dass sich durch die geplante Krankenhausreform und sein Transparenzgesetz die finanzielle Lage der Kliniken verbessert und Insolvenzen verhindert werden. Doch diese Aussagen müssen auf den Prüfstand gestellt werden...

    Quelle: daskrankenhaus.de
  • dKH

    Wie können Klinik-Sanierungen in Zeiten des Strukturwandels aussehen?

    5. Februar 2024

    Die finanzielle Lage der deutschen Krankenhäuser ist zunehmend schwieriger. Der überwiegende Teil der Krankenhäuser schreibt rote Zahlen, viele Häuser werden in Restrukturierungsverfahren gezwungen. Aber können die aktuellen Pläne des Bundesgesundheitsministeriums die Lösung sein?...

    Quelle: daskrankenhaus.de
  • ZEIT

    ePA: Hört auf, von gläsernen Patienten zu sprechen

    5. Februar 2024

    Mit der elektronischen Patientenakte (ePA) soll die medizinische Versorgung in Deutschland revolutioniert werden. Ab Januar 2025 erhalten alle gesetzlich Versicherten Zugang zur ePA, die Befunde aller Ärzte zusammenführt. Doch die hohe Datenschutzstufe macht die Anwendung träge und weniger praktikabel. Ärzte können beispielsweise nicht einfach nach bestimmten Medikamenten suchen. Dennoch verspricht die ePA eine bessere Gesundheitsversorgung und mehr Selbstbestimmung für die Patienten...

    Quelle: zeit.de
  • Krankenhausreform: Kann die Vorhaltefinanzierung kleinen Krankenhäusern helfen?

    5. Februar 2024

    Die Vorhaltefinanzierung ist eine der zentralen Stellschrauben von Karl Lauterbachs Krankenhausreform. Durch sie soll das wirtschaftliche Überleben der Krankenhäuser gesichert und Fallzahlsteigerung reduziert werden. In einer ersten Auswirkungsanalyse werden die Effekte der Vorhaltefinanzierung überprüft...

    Quelle: newsletter.kohlhammer.de
  • HNA

    Lauterbachs Notfallreform: Was wird sich für die Patienten ändert?

    5. Februar 2024

    Ärzteorganisationen und Pflegepersonal klagen seit Jahren über überfüllte Notaufnahmen. Nun plant Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) eine umfassende Reform der Notfallversorgung - unter anderem auch der Notruf soll betroffen sein. Auch ist eine Vernetzung von Leitstellen und der Kassenärztlichen Vereinigung vorgesehen...

    Quelle: hna.de
  • Digitalgesetz: Großes Potenzial, aber unrealistische Fristen

    5. Februar 2024

    Anlässlich des zweiten Durchgangs der Digitalgesetze im Bundesrat erklärt Dr. Doris Pfeiffer, Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes:

    "Die Digitalisierung des Gesundheitswesens birgt erhebliche Potenziale für eine qualitativ gute und wirtschaftliche Gesundheitsversorgung und wir sind froh, dass es mit dem Digitalgesetz jetzt weiter vorangeht."

    Ein echter Meilenstein ist die Ausgestaltung der elektronischen Patientenakte (ePA) als Opt-out-Lösung. Die ePA für alle hat das Potenzial, sich als zentrale Datendrehscheibe zu etablieren und damit die Patientenautonomie zu stärken und allen an der Versorgung Beteiligten schnell und verlässlich die für die Behandlung nötigen, unter Umständen lebenswichtigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

    Quelle: GKV-Spitzenverband e.V.
  • ÄZ

    Nordrhein-Westfalen sucht weiter Dialog in der Krankenhausreform

    2. Februar 2024

    Trotz Meinungsverschiedenheiten bleibt Nordrhein-Westfalen im Ringen um die Krankenhausreform gesprächsbereit. Staatssekretär Matthias Heidmeier betont beim Neujahrsempfang der TK in Düsseldorf, dass NRW konstruktiv bleiben will. Die Reform soll zustimmungspflichtig bleiben, obwohl Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach anders denkt. NRW hält an seiner eigenen erfolgreichen Krankenhausplanung fest und plant Entscheidungen bis Ende 2024. Inmitten dieses Prozesses betont die TK die Bedeutung der Versorgung vor Ort und warnt davor, Geld in unrentable Krankenhäuser zu stecken. Die Reform des Krankenhauswesens ist trotz der politischen Diskussionen und Herausforderungen nach wie vor ein wichtiges Thema...

    Quelle: aerztezeitung.de
Einträge 61 bis 75 von 10117
Render-Time: -0.25559