• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 22280
  • 8091
  • 9271
  • 3981
  • 1354
  • 1431
  • 3404
  • 8537
  • 2971

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • FAZ

    UKGM: Hoffnung auf neuen Rhön-Chef

    3. November 2022

    Die Zeit für einen Zukunftsvertrag für das privatisierte Uni-Klinikum läuft so langsam ab. Nun hoffen Beschäftigte und Klinikdirektoren auf den neuen Chef des Mehrheitseigners...

    Quelle: faz.net
  • Kliniken in Dillenburg und Fritzlar: Wegen Personalmangel droht Aus der Geburtsstationen

    3. November 2022

    Aufgrund des Ärztemangels und auch der mangelnden finanziellen Unterstützung könnte es zur Schließung weiterer Geburtsstationen in Hessen kommen. Seit mehreren Wochen suchen die Dill-Kliniken drei leitende Mediziner für die Geburtshilfe, damit die Abteilung weiterbetrieben werden kann...

    Quelle: Ärztezeitung
  • MRI

    Der Vorstand am Universitätsklinikum rechts der Isar begrüßt Marie le Claire als neue Kaufmännische Direktorin

    2. November 2022

    Der Vorstand des Universitätsklinikums rechts der Isar ist neu aufgestellt: Am 27.10.2022 startete Marie le Claire als neue Kaufmännische Direktorin.

    Mit Marie le Claire hat das Klinikum eine erfolgreiche, dynamische Klinikmanagerin mit umfassender Erfahrung in der Universitätsmedizin gewinnen können (Link zur Pressemitteilung). Erst kürzlich wurde Prof. Stephanie E. Combs zur neuen Dekanin der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München gewählt (Link zur Pressemitteilung). Die Pflegedirektion untersteht bereits seit 2018 Silke Großmann. Dr. Martin Siess, Ärztlicher Direktor und Vorsitzender des Vorstands, der aus vier Personen besteht, erklärt: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit im neuen Vorstand. Wir setzen auf Teamwork.“ Vier Vorstandsmitglieder – eine starke Stimme für das Klinikum, das sei der Anspruch. „Vor uns liegen große Aufgaben, die wir gemeinsam anpacken werden – im Dialog mit unseren führenden Köpfen und unseren Mitarbeitenden“, sagt Dr. Siess weiter...

    Quelle: mri.tum.de
  • Neuer Chef an der OSK

    2. November 2022

    An der Oberschwabenklinik (OSK) gibt es einen neuen Geschäftsführer: Vor einer Woche hat Franz Huber die Leitung des kommunalen Klinikverbunds mit Standorten in Ravensburg, Wangen und Bad Waldsee übernommen...

    Quelle: schwaebische.de
  • StN

    Notaufnahmen in Not

    2. November 2022

    Die Arbeit in den Notaufnahmen ist seit jeher von Wellen, von Aufs und Abs beim Zugang von Patienten geprägt. Inzwischen hat sich die Lage aber deutlich verschärft und besonders in den Notaufnahmen zeigt sich das...

    Quelle: stuttgarter-nachrichten.de
  • ZI

    Durchschnittliches Netto-Einkommen von Niedergelassenen nur minimal höher als Tariflöhne von angestellten Ärzt:innen im Krankenhaus

    2. November 2022

    Wirtschaftliches Risiko der Selbständigkeit spiegelt sich nicht in Höhe des Einkommens wider

    Nach Erhebung des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) betrugen die Gesamteinnahmen niedergelassener Ärzt:innen aus Praxistätigkeit im Jahr 2020 im Durchschnitt 335.000 Euro. Rund 78 Prozent dieser Einnahmen (261.000 Euro) entfiel auf die gesetzliche Krankenversicherung. Dem standen Aufwendungen für den Praxisbetrieb in Höhe von 162.000 Euro gegenüber. Davon entfielen rund 56 Prozent (90.000 Euro) auf Gehälter des Praxispersonals. Es verblieb ein durchschnittlicher Jahresüberschuss von 172.000 Euro pro Praxisinhaber:in bei einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 45 Wochenstunden...

    Quelle: zi.de
  • SPIEGEL

    Wegen Personalausfällen: Intensivmediziner befürchtet Bettensperrungen

    2. November 2022

    Corona, die Grippe und andere Infektionen: In den Krankenhäusern fällt mehr und mehr Personal aus. Christian Karagiannidis warnt: Aktuell laufen mehrere schwere Infektionswellen durch das Personal in kurzen zeitlichen Abständen...

    Quelle: spiegel.de
  • ÄZ

    Berliner Kinderstationen: Regelmäßig werden Patienten abgelehnt

    2. November 2022

    Von der Charité wurden im vergangenen Jahr 312 Kinder und Jugendliche in Folge des Personalmangels für eine stationäre Aufnahme in andere Kliniken verlegt. In Berliner Kliniken konnten im vergangenen und in diesem Jahr hunderte von Kindern wegen Engpässen nicht aufgenommen werden und wurden stattdessen in andere Krankenhäuser verlegt...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • New-Work-Projekt des Klinikums gewinnt ersten Platz

    2. November 2022

    „New Work“ in der Pflege - Modell-Projekt des Klinikums gewinnt den mit 30.000 Euro dotierten Preis für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) der DAK-Gesundheit

    Für sein New-Work-Projekt „Unsere Station“ wurde das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau von der DAK-Gesundheit mit dem ersten Platz des diesjährigen BGM-Förderpreises ausgezeichnet. Der Preis würdigt Unternehmen und Organisationen, die sich kreativ und nachhaltig für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) einsetzen. In diesem Jahr lag der Fokus dabei auf dem Thema "New Work“.

    Quelle: klinikum-ab-alz.de
  • Neue Pflegedirektorin im Herz-Jesu-Krankenhaus

    1. November 2022

    Ab dem 1. Oktober begrüßte das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda Sabine Matulenski als neue Pflegedirektorin und Mitglied der Krankenhausleitung. Als Pflegedirektorin im Herz-Jesu-Krankenhaus hat Sabine Matulenski klare Ziele und möchte in Zukunft weitere Schwerpunkte im Bereich des Pflege- und Gesundheitsmanagements setzen sowie nachhaltig ausgestalten...

    Quelle: fuldaerzeitung.de
  • MHH

    Wechsel und Kontinuität im Hochschulrat der MHH

    1. November 2022

    Dr. Josef Lange wurde zum Vorsitzenden wiedergewählt und startet zweite Amtszeit

    Ein personeller Wechsel und eine Wiederwahl im Hochschulrat der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH): seit dem 12. Oktober 2022 ist Prof. Dr. Frank Wacker, Direktor des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der MHH, neues Mitglied des Hochschulrates. Er folgt auf Prof. Dr. Reinhard Dengler, ehemaliger Direktor der MHH-Klinik für Neurologie, der mit großem Dank aus dem Gremium verabschiedet wurde.

    Quelle: mhh.de
  • Stationäre Patientenversorgung im SRH Krankenhaus Pfullendorf wird eingestellt

    1. November 2022

    Ende Oktober 2022 stellen die SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen die stationäre Patientenbehandlung im SRH Krankenhaus Pfullendorf aufgrund von Personalmangel vorzeitig ein. Eigentlich war dies erst in 2023 vorgesehen. Deshalb bedauern die SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen sehr, dass eine vorzeitige Schließung erforderlich wurde...

    Quelle: wochenblatt-news.de
  • ARD

    Arzthelferinnen gesucht! Müssen Praxen demnächst zu bleiben?

    1. November 2022

    Immer mehr Arztpraxen in Rheinland-Pfalz klagen über Personalnot. Die Medizinischen Fachangestellten fehlen, sodass einige Ärzte darüber nachdenken, die Öffnungszeiten der Praxen zu reduzieren. Der Verband medizinischer Fachberufe ist von der schwierige Personalsituation nicht überrascht...

    Quelle: ardmediathek.de
  • Alexianer in Potsdam: Staffelstabübergabe an neuen Regionalgeschäftsführer

    31. Oktober 2022

    In Potsdam wurde der neue Regionalgeschäftsführer der Alexianer-Einrichtungen St. Josefs-Krankenhaus und Evangelisches Zentrum für Altersmedizin, Alexander Mommert, feierlich begrüßt. Er tritt sein Amt am 1. November an. Gleichzeitig wurde Gerald Oestreich, der bisherige Geschäftsführende Direktor, aus seinen Diensten verabschiedet...

    Quelle: Alexianer GmbH
  • HELIOS

    Helios Kliniken Kassel: Manuel Herburger wird neuer Pflegedirektor

    31. Oktober 2022

    Die Helios Kliniken Kassel haben im Bereich Pflege einen neuen Nachfolger gefunden: zum Start des neuen Jahres wird Manuel Herburger als Pflegedirektor beginnen. Silvia Kraushaar hatte die Aufgabe im Sommer interimsmäßig mit übernommen. Ab Januar wird sie in erster Linie wieder für das Haus in Kaufungen zuständig sein. Herburger und Kraushaar werden sich in enger Zusammenarbeit um beide Standorte kümmern...

    Quelle: helios-gesundheit.de
Einträge 61 bis 75 von 9267
Render-Time: 0.175523