• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21258
  • 7827
  • 8708
  • 3773
  • 1276
  • 1464
  • 3047
  • 7704
  • 2685

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • ABK

    Vertrauen im Gesundheitswesen kann man nicht kaufen

    26. April 2022

    Das Verhältnis zwischen Arzt und Patienten ist ein Besonderes. Man vertraut seine körperlichen und seelischen Nöten der Ärztin oder dem Arzt an. Die Schweigepflicht ist die Basis dieses Vertrauensverhältnisses, zugleich gewinnt durch den Eid des Hippokrates die ärztliche Selbstverpflichtung an Bedeutung. Daher stehen Ärztinnen und Ärzte auch regelmäßig bei Umfragen zur Vertrauenswürdigkeit von Berufsgruppen an Spitzenpositionen - neben Feuerwehrleuten und Pflegekräften...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • GBA

    Qualitätssicherung - Neue Wege gehen: Datengestützte Qualitätssicherung soll vereinfacht werden

    25. April 2022

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) will die Qualitätssicherung bei der medizinischen Versorgung von Patientinnen und Patienten insgesamt einfacher und praxisnaher aufstellen.

    Ein Eckpunktepapier mit konkreten Vorschlägen hat er heute für einen speziellen Bereich, die datengestützte Qualitätssicherung, beschlossen. „Hinter jedem einzelnen Ansatz steht für mich: Aufwand und Nutzen bei der Qualitätssicherung müssen zusammenpassen. Nur so können wir alle an der Qualitätssicherung Beteiligten mitnehmen und tatsächlich für mehr Patientensicherheit in der Gesundheitsversorgung sorgen“, so fasst Karin Maag, unparteiisches Mitglied des G-BA, das Ziel des Eckpunktepapiers zusammen.

    Quelle: Gemeinsamer Bundesausschuss
  • Die ALB FILS KLINIKEN erhöhen die Sicherheit bei der Medikamentengabe

    22. April 2022

    Digitale Abbildung des gesamten Medikationsprozesses

    An den beiden Standorten der ALB FILS KLINIKEN, der Klinik am Eichert in Göppingen und der Helfenstein Klinik in Geislingen, wird die Patientenakte schon seit längerem weitestgehend digital geführt. Therapeutische Behandlungen und pflegerische Maßnahmen werden online erfasst, auch bei den Visiten am Bett wird keine papierene Akte mehr mitgeführt. Mit dem Medikationsprogramm „Orbis Medication“ ist nun an beiden Standorten ein weiterer zukunftsweisender Digitalisierungsschritt erfolgt. „Das neue Programm ermöglicht die digitale Abbildung des gesamten Medikationsprozesses, also von allen ärztlich verordneten Medikamenten bis hin zu jeder Verabreichung durch das Pflegepersonal. Es erlaubt so eine lückenlose Dokumentation der Medikamententherapie und sorgt damit für noch mehr Patientensicherheit“, sagt Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN. Zudem unterstützt das neue System die Krankenhaus-Apotheke im Medikamentenmanagement.

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • Klimaschutz im Krankenhaus Teil 2: Wie kann Klimaneutralität erreicht werden?

    22. April 2022

    Die Bundesregierung verfolgt das Ziel, Deutschland bis 2045 klimaneutral zu machen. Das Bundesklimaschutzgesetz zeigt den Weg dorthin auf: Jedes Jahr müssen in jedem Ressort Jahr die verantworteten Treibhausgasemissionen um einen bestimmten Wert reduziert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss jede Branche die selbstverantworteten Emissionen auf Null senken...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Evangelisches Krankenhaus Hamm: Ab jetzt Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum

    22. April 2022

    Unter vielen Bewerbern wählte die Ruhr-Universität Bochum das EVK Hamm für die klinische Ausbildung von angehenden Ärztinnen und Ärzten aus. Fortan kann der letzte Abschnitt des Medizin-Studiums auch an diesem Lehrkrankenhaus absolviert werden. „Die Akademischen Lehrkrankenhäuser sind integraler Bestandteil der praktischen Ausbildung unserer Studierenden – daher auch wichtigste strategische Partner in Lehre, Forschung und Krankenversorgung“, erklärt Prof. Dr. Andrea Tannapfel, Dekanin der Medizinischen Fakultät...

    Quelle: evkhamm.de
  • UKB

    Essen als Therapie – ernährungsmedizinische Patientenversorgung

    22. April 2022

    Es ist hinlänglich bekannt: Gesundes Essen fördert die Heilung. Dennoch wird der Ernährung an vielen Kliniken wenig Beachtung geschenkt. Ein bundesweit einmaliges Lehrprojekt am Universitätsklinikum Bonn (UKB) soll nun Medizinstudent*innen im Praktischen Jahr (PJler) sowie Ernährungswissenschaftler*innen im Masterstudium zusammenbringen. Das Ziel der interprofessionellen Fortbildungsreihe, die am 13. April startete: Gesundes Essen – wie auch die verschriebenen Medikamente – ist ein wichtiger Therapiefaktor. Des Weiteren soll die Ernährungsmedizin zum interprofessionellen Fach am UKB werden.

    Quelle: ukbnewsroom.de
  • Digitale Abbildung des gesamten Medikationsprozesses

    21. April 2022

    Die ALB FILS KLINIKEN erhöhen die Sicherheit bei der Medikamentengabe.

    An den beiden Standorten der ALB FILS KLINIKEN, der Klinik am Eichert in Göppingen und der Helfenstein Klinik in Geislingen, wird die Patientenakte schon seit längerem weitestgehend digital geführt. Therapeutische Behandlungen und pflegerische Maßnahmen werden online erfasst, auch bei den Visiten am Bett wird keine papierene Akte mehr mitgeführt. Mit dem Medikationsprogramm „Orbis Medication“ ist nun an beiden Standorten ein weiterer zukunftsweisender Digitalisierungsschritt erfolgt. „Das neue Programm ermöglicht die digitale Abbildung des gesamten Medikationsprozesses, also von allen ärztlich verordneten Medikamenten bis hin zu jeder Verabreichung durch das Pflegepersonal. Es erlaubt so eine lückenlose Dokumentation der Medikamententherapie und sorgt damit für noch mehr Patientensicherheit“, sagt Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN. Zudem unterstützt das neue System die Krankenhaus-Apotheke im Medikamentenmanagement.

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • LOG Management-Tools erhöhen die IT-Sicherheit in Krankenhäusern

    21. April 2022

    Wenn es zu einem Angriff auf die IT-Infrastruktur eines Krankenhauses kommt, ist schnelles Handeln zwingend erforderlich. Log Management Tools bieten hierbei eine effektive Hilfe, die IT-Verantwortliche durch eine durchgängige Protokollierung der Ereignisse auf den IT-Systemen dabei unterstützen, Angreifern auf die Spur zu kommen...

    Quelle: midrange.de
  • Bereitstellung der Jahresauswertungen zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren

    21. April 2022

    Am 3. Mai werden die Jahresauswertungen zu den planungsrelevanten Qualitätsindikatoren durch das IQTIG zur Verfügung gestellt. Krankenhäuser, bei denen eine Datenvalidierung erfolgen muss, werden ab dem 3. Mai 2022 von der QiG BW kontaktiert. Aktuell sind 11 Qualitätsindikatoren aus folgenden Qualitätssicherungsverfahren vom GBA als planungsrelevant definiert:

    • Mammachirurgie (QS MC, Verfahren 9)
    • Gynäkologische Operationen (QS GYN-OP, Verfahren 10)
    • Geburtshilfe (QS PM, Verfahren 13)...

    Quelle: Qualitätssicherung im Gesundheitswesen Baden-Württemberg GmbH (QiG BW GmbH)
  • Klinikum St. Georg startet erstes Zentrum dieser Art im Raum Leipzig: Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen HNO und Neurologie

    21. April 2022

    Das Klinikum St. Georg hat ein Schwindelzentrum gegründet. Das neue Zentrum ist das einzige in der Region Leipzig und steht ab sofort Betroffenen zur Verfügung. „Schwindel sollte immer ernst genommen werden, besonders wenn er chronisch auftritt. In unserem Schwindelzentrum arbeiten unsere beiden Fachbereiche HNO und Neurologie zukünftig noch enger zusammen und bieten hier eine umfassende klinische Untersuchung und ein interdisziplinäres Abwägen der Befunde“, sagt Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums.

    Quelle: Klinikum St. Georg
  • MEDICLIN

    Gesundheitsunternehmen MEDICLIN wird Teil des deutschlandweiten Klimaschutzprojektes „Klimaretter – Lebensretter“

    20. April 2022

    Beschäftigte des Klinikverbundes MEDICLIN können jetzt Klimaretter werden: Das Unternehmen beteiligt sich seit heute an der bundesweiten Klimaschutzinitiative „Klimaretter – Lebensretter“ der Stiftung viamedica.

    Kleine Aktionen, große Erfolge: Gemeinschaftliches Engagement der Gesundheitsbranche

    Das Projekt mit dem Motto „Lebensretter werden Klimaretter“ ist speziell auf Mitarbeitende des Gesundheitswesens ausgerichtet und hat das Ziel, gemeinsam durch einfache Klimaschutzaktionen CO2 einzusparen. Über 110 Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheitswesens leisten innerhalb des Projektes bereits einen wichtigen Beitrag dazu, Deutschlands nationale Klimaschutzziele zu erreichen...

    Quelle: mediclin.de
  • BÄK

    Expertinnen und Experten diskutieren Bedeutung der Charta der schwerstkranken und sterbenden Menschen in Deutschland für die Gesundheitsfachberufe

    19. April 2022

    Berlin - Welche Bedeutung hat die Charta der schwerstkranken und sterbenden Menschen in Deutschland für die Gesundheitsfachberufe? Wie wirkt sich die Debatte um den ärztlich assistierten Suizid auf die anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen aus? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die 34. Konferenz der Fachberufe im Gesundheitswesen. Die Jahrestagung unter Vorsitz des Präsidenten der Sächsischen Landesärztekammer, Erik Bodendieck, fand am 08.04.2022 in Berlin statt...

    Quelle: bundesaerztekammer.de
  • Entlassmanagement: Unabhängige Patientenberatung fordert Krankenhäuser auf, gesetzliche Regelungen endlich umzusetzen und Patienten verständlich zu informieren

    19. April 2022

    Trotz bestehender gesetzlicher Regelungen erhalten Patienten nach ihrem Krankenhausaufenthalt häufig keine oder nur eine unzureichende Anschlussversorgung. Das zeigt die Beratungserfahrung der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Die Regelungen zum sogenannten Entlassmanagement sind eigentlich bereits seit dem Jahr 2017 für Krankenhäuser verbindlich. „Oftmals informieren Krankenhäuser Patienten und deren Angehörige erst direkt am gleichen Tag über die bevorstehende Entlassung. Benötigte Medikamente, häusliche Pflegebetreuung, Arzttermine oder eine Abholung von der Klinik können dann nicht mehr rechtzeitig organisiert werden“, sagt Thorben Krumwiede, Geschäftsführer der UPD, und kritisiert: „Einige Krankenhäuser verweisen für die Weiterversorgung auch pauschal auf die Hausarztpraxis oder den Arztbrief und entziehen sich so ihrer klaren Verantwortung. Um die Anschlussversorgung müssen sich Patienten und Angehörige dann komplett selbst kümmern.“ Aus Sicht der UPD sollten Krankenhäuser die klaren gesetzlichen Regelungen zum Entlassmanagement konsequent umsetzen sowie den Entlassbrief um einen für Patienten verständlichen „Patientenbrief“ ergänzen...

    Quelle: patientenberatung.de
  • CURACON

    Top-Platzierung für CURACON bei Great Place to Work®

    19. April 2022

    Bei der vierten Teilnahme am bundesweiten Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2022“ konnte Curacon nicht nur einen Platz in den Top 100 erzielen, sondern erreichte gleich 4fach absolute Spitzenplatzierungen. Bei den Unternehmen zwischen 251 und 500 Mitarbeitern liegt Curacon auf bundesweiter Ebene unter den Top 15. Im Bereich Consulting kommt Curacon sogar auf Platz 3 unter allen Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern...

    Quelle: curacon.de
  • Medizinrecht - Patientendaten löschen: DSGVO gegen Berufsrecht?

    14. April 2022

    Angesichts der Vielzahl von gesetzlichen Regelungen ist der richtige Umgang mit der ärztlichen Behandlungsdokumentation nicht immer einfach zu gewährleisten. Regelungen des allgemeinen Zivilrechts, Vertragsarztrechts und ärztlichen Berufsrechts, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und auch eine ganze Reihe von Spezialregelungen sind dabei zu beachten...

    Quelle: kanzlei-wbk.de
Einträge 61 bis 75 von 7827
Render-Time: 0.844599