• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 14944
  • 4623
  • 5036
  • 2332
  • 924
  • 798
  • 1126
  • 4350
  • 1043

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • Das Städtische Klinikum Gütersloh kämpft vor Gericht weiter um mehr Betten

    26. Juni 2019

    Das Städtische Klinikum Gütersloh will gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichtes Minden Berufung einlegen. Es geht um Bettenkürzung im jüngsten Krankenhausentwicklungsplan des Landes ...

    Quelle: westfalen-blatt.de
  • RTL

    Sachsen-Anhalt verdoppelt Finanzierungsbeitrag zur Krankenhaus-Förderung

    26. Juni 2019

    Das Sozialministerium in Sachsen-Anhalt will den Krankenhäusern künftig mehr Geld zur Verfügung stellen. Die Mittel sollten von aktuell 48,8 Millionen Euro in zwei Schritten auf 104,5 Millionen Euro im Jahr 2021 steigen ...

    Quelle: rtl.de
  • Krankenhausfinanzierung: In Berlin reicht das Geld nicht - Der Senat sieht das anders

    25. Juni 2019

    Nachdem sich die Berliner Krankenhausgesellschaft in der letzten Woche mit Forderungen zur Nachbesserung in der Krankenhausfinanzierung gemeldet hatte, kontert jetzt das Land Berlin. Nach deren Einschätzung sollte die BKG die Bemühungen des Landes würdigen, die finanziellen Möglichkeiten seien aber begrenzt ...

    Quelle: morgenpost.de
  • HB

    Die medizinische Versorgung in Deutschland ist gekennzeichnet von: Überkapazitäten, Unwirtschaftlichkeit, Fehlplanung

    24. Juni 2019

    Teure Überversorgung mit gravierenden Qualitätsmängel und fehlende Ausrichtung auf die demografischen und technologischen Herausforderungen der Zukunft ...

    Quelle: handelsblatt.com
  • Krankenkassen sehen kaum Möglichkeiten für weitere Beitragssenkungen

    19. Juni 2019

    Neue Gesetze haben auch Einfluss auf die Kassen. Noch wird auf hohem Niveau gejammert. Die Säckel sind noch prall gefüllt, doch mit der neuen Gesetzgebung werden die Rücklagen dahinschmelzen, da werden Beitragssenkungen wohl nicht mehr in Erwägung gezogen ...

    Quelle: Stuttgarter Nachrichten
  • NWZ

    Wildeshausen: Das Krankenhaus Johanneum wird voraussichtlich ab dem nächsten Jahr ausgebaut

    17. Juni 2019

    Das Land Niedersachsen bestätigt eine Förderung mit 7,5 Millionen Euro. Weitere Förderungen sollen in den kommenden Jahren folgen ...

    Quelle: nwzonline.de
  • 'DRG plus' – Modernisierung des Fallpauschalensystems jetzt!

    14. Juni 2019

    Präsident des GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES fordert Einbeziehung des Patientenwohls in die Krankenhausfinanzierung

    „Das Krankenhausfinanzierungssystem muss jetzt dringend weiterentwickelt werden und zusätzlich zur bisherigen DRG-Methodik um weitere Bewertungselemente wie insbesondere das Patientenwohl ergänzt werden“, fordert der Gesund­heitsunternehmer und Präsident des GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKON­GRESSES, Professor Heinz Lohmann.

    Quelle: gesundheitswirtschaftskongress.de
  • RSON

    Medizinstandort Köln soll sich als Verbund weiterentwickeln

    3. Juni 2019

    ... das ist zumindest das Anliegen von Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Gemeint sind damit die Uniklinik und die städtischen Kliniken Merheim, Holweide sowie das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße. „Ich bin absolut davon überzeugt, das ist eine Wachstumsbranche. Und wir können viel dafür tun, dass es funktioniert“, sagte Reker ...

    Quelle: rundschau-online.de
  • NDR

    Das Klinikum Oldenburg benötigt nochmals 20 Millionen Euro Soforthilfe

    27. Mai 2019

    Nach einem Zuschuss von 12 Millionen Euro Anfang 2019 muss die Stadt Oldenburg dem Klinikum Oldenburg erneut aus der Klemme helfen und es mit 20 Millionen Euro unterstützen ...

    Quelle: NDR.de
  • Das Universitätsklinikum Heidelberg erhält weitere 23 Millionen Euro Landesfinanzierung

    27. Mai 2019

    Für Sanierungsmaßnahmen stellt das Land Baden-Württemberg dem Uniklinikum zusätzlich 23 Millionen Euro zur Verfügung ...

    Quelle: morgenweb.de
  • BKG

    Berliner haben Anspruch auf planbare Qualität: Krankenhäuser fordern eine Investitions-Offensive von 3,5 Mrd. €

    23. Mai 2019

    Das Land Berlin ist seiner gesetzlichen Verpflichtung, in die Krankenhausinfrastrukturen zu investieren, viele Jahre lang nicht ausreichend gerecht geworden. Es hat sich eine enorme Investitionslücke aufgetan: das geht an die Substanz der Krankenhäuser. Berlin ist eine wachsende Metropole und daher ist aufgrund des Zuzugs vieler Menschen und der demografischen Entwicklung die Werterhaltung, Modernisierung und der Ausbau unserer Kliniken erforderlich.

    Quelle: bkgev.de
  • BWKG

    Krankenhaus-Rating-Report mit Höchstwert bei den Krankenhausdefiziten im Südwesten

    23. Mai 2019

    BWKG-Vorstandsvorsitzender Piepenburg fordert ein "Faires Krankenhausfinanzierungsgesetz"

    „Wenn jedes zweite Krankenhaus in Baden-Württemberg rote Zahlen schreibt, sind Änderungen in der Krankenhausfinanzierung unumgänglich“, macht der Vorstandsvorsitzende der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG), Detlef Piepenburg, deutlich. Der Anteil defizitärer Kliniken sei im Vergleich zum Vorjahr nochmals stark angestiegen. In keinem anderen Land sei die Lage so dramatisch.

    „Das überdurchschnittliche Lohn- und Preisniveau in Baden-Württemberg wird von den Krankenkassen nicht bezahlt“, benennt Piepenburg die Hauptursache ...

    Quelle: bwkg.de
  • Zentralklinikum in Emden wird zum Politikum

    14. Mai 2019

    Die Bürger sind gefragt. Am 26. Mai wird abgestimmt, für oder wider das geplante Zentralklinikum in Georgsheil. Die Entwicklung zeigt jedoch deutlich, dass viele kleine Häuser keine Zukunft haben ...

    Quelle: emderzeitung.de
  • GBA

    Newsletter G-BA aktuell Nr. 02 vom 9. Mai 2019

    10. Mai 2019

    Der Newsletter G-BA aktuell Nr. 02 des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 9. Mai 2019 ist ab sofort online verfügbar:

    G-BA aktuell Nr. 02 – Mai 2019

    Quelle: Pressemeldung – Gemeinsamer Bundesausschuss
  • Die Zeichen stehen auf Wahl: SPD-ler besuchen Krankenhaus in Ostercappeln und setzen auf die Erhaltung kleiner Standorte

    8. Mai 2019

    Auch kleine Häuser haben ihre Daseinsberechtigung, betonen der Landratskandidat, der Bürgermeister und die Vertreter des SPD-Ortsvereins. Sie sind einstimmig für die Erhaltung des St. Raphael in Ostercappeln. Probleme gibt es dort mit der Besetzung von Pflegestellen. Ausländische Arbeitskräfte sind dort nicht das Mittel der Wahl, trotzdem will man Flüchtlinge bei der Ausbildung mit einbinden ...

    Quelle: noz.de
Einträge 61 bis 75 von 4350
Render-Time: 0.096357