• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13023
  • 3922
  • 3956
  • 1909
  • 795
  • 588
  • 772
  • 3519
  • 548

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • ABK

    G-BA: IQTIG soll Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei Sepsis entwickeln

    26. November 2018

    Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) soll Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei der Behandlung der Sepsis entwickeln. Ziel sei es, durch konsequente Einhaltung und Überprüfung der Diagnose-, Behandlungs- und Nachsorgeprozesse Risiken einer Sepsis zu reduzieren und die Sterblichkeitsrate zu senken …

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ehemaligen Geschäftsführer des Oldenburger Klinikums

    26. November 2018

    Die Staatsanwaltschaft habe eine Anfangsverdacht, dass der ehemalige Geschäftsführer im Fall N.H. selbst einen schweren Verdacht hatte, aber den Ruf der Klinik schützen wollte und deshalb geschwiegen habe ...

    Quelle: radio912.de
  • Anzeige

    Krankenhaus am offenen Herzen 2019 – die innovative Simulation für (Nachwuchs-)Führungskräfte im Krankenhaus

    26. November 2018

    Die Anmeldefrist für unser Krankenhaus am offenen Herzen 2019 – die innovative Simulation für (Nachwuchs-)Führungskräfte im Krankenhaus – läuft noch bis Ende des Monats. Einige wenige Plätze sind noch frei!

    Vom 7. bis 9. Februar 2019 werden im fiktiven, aber realitätsnahen Simulations-Krankenhaus wieder Krankenhaus-Teilnehmer verschiedenster Disziplinen zusammenkommen und unterschiedliche Rollen von der Pflege, Medizin und Verwaltung über die Geschäftsführung bis hin zum Aufsichtsrat einnehmen. In insgesamt 75 Fällen aus der Krankenhauspraxis üben sie sich in Entscheidungskompetenz, ergebnisorientierter Kommunikation, diplomatischem Geschick und Durchsetzungsstärke und erhalten hilfreiches Feedback durch die erfahrenen Krankenhaus-Trainerinnen Anna Eisenschink und Dr. Bettina Hailer.

    Weitere Informationen zum genauen Programmablauf und den Trainerinnen finden Sie: hier

    SOLUTE recruiting GmbH
    Mohrenstraße 45, 10117 Berlin
    Telefon 030 232 565 600

    Quelle: solute-recruiting.de
  • ÄB

    Nosokomiale Infektionen: Bundesweite Befragung zum Hygiene- und Infektionsmanagement

    26. November 2018

    Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) entschied sich nun die an der Einrichtungsbefragung teilnehmenden Vertragsärzte zu vergüten. Die Befragung soll ,als Teil eines Qualitätssicherungsverfahrens, das Hygiene- und Infektionsmanagement in Kliniken und Praxen analysieren ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Umstritten aber wichtig: Transparenz bei der Qualität

    23. November 2018

    Die angezählten Kliniken setzen sich zur Wehr. Doch letztlich musste sich bei den meisten von ihnen schnell etwas ändern. In diesem Artikel wurde der Südwesten in Augenschein genommen und siehe da, es tat sich bereits einiges. So haben die Kliniken, welche wegen Mängeln beim Qualitätsindikator 52279 (Diagnostik Mamma-CA) aufgefallen waren, nachgebessert ...

    Quelle: stuttgarter-zeitung.de
  • NDR

    Totschlag durch Unterlassen - 9 Klinikmitarbeiter müssen sich im Fall Högel mitverantworten

    23. November 2018

    Bereits 4 der 9 Verdächtigten Klinikmitarbeiter müssen sich einem Hauptverfahren unterziehen, da ihnen unterstellt wird im Fall Högel nicht eingeschritten zu sein, trotz hinreichender Verdachtsmomente. Das Landgericht Oldenburg wird nun entscheiden, ob es auch Ermittlungen gegen die restlichen 5 leitenden Mitarbeiter geben wird ...

    Quelle: NDR.de
  • Universitätsambulanz für Integrative Gesundheitsversorgung und Naturheilkunde behandelt erste Patienten

    23. November 2018

    „Wir sind gut gerüstet und freuen uns, jetzt den Betrieb aufnehmen zu können“

    Patientenschlangen sind am ersten Tag der Eröffnung noch nicht vorhanden. Allerdings ist dies auch nicht verwunderlich, da erst ab dem 19. November 2018 Termine vergeben werden können. „Wir sind sehr zufrieden mit den ersten Patientenanfragen“, resümierte der ärztliche Teamleiter Dr. Muhammet Ali Güz. „Mit einem Ansturm gleich am ersten Tag hatten wir ehrlicherweise auch nicht gerechnet. Die Patienten, die gekommen sind, konnten professionell behandelt werden und schienen auch sehr zufrieden. Viele Patientinnen und Patienten, die sich bisher nur telefonisch erkundigt haben, können sich nun auch Behandlungs- oder Gesprächstermine geben lassen. Wir betrachten diese erste Woche auch als ‚Einschwingwoche‘.“

    Quelle: Pressemeldung – Universität Witten/Herdecke
  • Studie: Pflegende Angehörige schlagen Alarm – So hilft AGAPLESION

    23. November 2018

    Der Pflegenotstand in Deutschland wird derzeit heiß diskutiert. Bislang stand das Fachpersonal im Fokus. Jetzt droht das nächste Problem: Pflegende Angehörige kommen laut aktuellem BARMER Pflegereport 2018 an ihre Belastungsgrenzen. Der christliche Gesundheitskonzern AGAPLESION setzt seit Jahren auf professionelle Unterstützungsangebote.

    Quelle: Pressemeldung – AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft
  • Pflege-TÜV: Westerfellhaus fehlt es an Transparenz

    23. November 2018

    Zwar stimmt er der Umstrukturierung des Pflege-TÜV's zu, dennoch fehlt es für den Pflegebeauftragten der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, an Transparenz im neuen Prüfverfahren von Pflegeheimen. Laut ihm solle das Bewertungssystem auch schwer vermittelbare Informationen, wie beispielsweise freiheitsentziehende Maßnahmen, enthalten ...

    Quelle: bibliomed-pflege.de
  • DKG

    Qb-R - Veröffentlichung der Sanktionsliste

    22. November 2018

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Sitzung am 20. September 2018 gegen die Stimmen der DKG beschlossen, die Liste gemäß § 8 Absatz 1 Qb-R für das Berichtsjahr 2016 zu erstellen und auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses zu veröffentlichen (Link: hier) ...

    Quelle: dkgev.de
  • Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg: Pflegebedürftigkeit von Senioren vermeiden

    22. November 2018

    Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg bietet im Rahmen eines Forschungsprojektes älteren Patienten ein 12-monatiges, häusliches Nachsorgeprogramm an. Es soll die Versorgung betagter Menschen beim Übergang vom Krankenhaus ins eigene Zuhause verbessern. Die wissenschaftliche Studie wird mit 3,7 Millionen Euro vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses gefördert. 

    Quelle: Pressemeldung – Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
  • Ersatzkassenforum zur Versorgung ohne Sektorengrenzen: vdek fordert gemeinsames aktives Versorgungsmanagement in Rheinland-Pfalz

    22. November 2018

    Unter dem Titel „Versorgung ohne Sektorengrenzen – schon heute oder doch erst übermorgen?“ diskutierte der vdek am vergangenen Montag (19.11.) in Mainz mit Experten vor 80 geladenen Gästen, wie die gesundheitliche und pflegerische Versorgung zukünftig sektorenübergreifender gestaltet werden kann. „Bisherige Bemühungen sind meistens an den unterschiedlichen Rahmenbedingungen, beispielsweise der unterschiedlichen Vergütungssystematik, zwischen den verschiedenen Versorgungssektoren gescheitert“, erklärt Prof. Dr. Andreas Beivers von der Hochschule Fresenius in München in seinem Impulsvortrag ...

    Quelle: Pressemeldung – lifepr.de
  • SZ

    Göppinger Kliniken verlieren immer mehr Patienten

    22. November 2018

    Nachdem nun veröffentlicht wurde, dass vor 2 Jahren am Göppinger Klinikum Christophsbad eine Patientin verstorben ist, vermutlich aufgrund einer Medikamentenüberdosierung, zweifeln immer mehr Göppinger an der Qualität ihrer Kliniken. Bereits während der vergangenen Monate fielen diese durch Negativ-Schlagzeilen auf ...

    Quelle: stuttgarter-zeitung.de
  • BÄK

    Ökonomisierung im Gesundheitswesen - Patientenversorgung unter Druck

    21. November 2018

    Berlin – „Ökonomisches Handeln hat in unserem Gesundheitswesen seine Berechtigung.  Aber die Ökonomie muss den Zielen der Medizin dienen – und nicht umgekehrt.“ Das sagte der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, zur Eröffnung der Tagung „BÄK im Dialog - Patientenversorgung unter Druck“ am vergangenen Samstag in Berlin. Vertreter aus Klinik und Praxis sowie aus Wissenschaft, Wirtschaft und Selbstverwaltung diskutierten Dimension und Folgen der Kommerzialisierung im deutschen Gesundheitswesen sowie den Umgang mit ihr ...

    Quelle: bundesaerztekammer.de
  • ÄB

    Kinder­intensivstationen: DIVI fordert Notfallplan gegen Personalmangel

    21. November 2018

    Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) alarmiert: Im Mittel seien derzeit rund 20 Prozent der möglichen Intensivbetten wegen fehlender Pflege­kräfte gesperrt ...

    Quelle: aerzteblatt.de
Einträge 61 bis 75 von 3922
Render-Time: -0.298164