• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21906
  • 8005
  • 9088
  • 3921
  • 1330
  • 1406
  • 3292
  • 8263
  • 2880

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • DRK Kliniken Berlin: Deutlich mehr Bewerbungen auf Ausbildungsplätze in der Pflege

    6. September 2022

    1.673 Bewerbungen um Ausbildungsplätze sind in den vergangenen acht Monaten bei den DRK Kliniken Berlin eingegangen: Für etwa einhundert Bewerber:innen beginnt ab Oktober ihre Ausbildung am biz Bildungszentrum für Pflegeberufe der DRK-Schwesternschaft Berlin.

    Quelle: DRK Kliniken Berlin
  • AMEOS

    Neuer Regionalleiter Kommunikation für AMEOS Ost

    5. September 2022

    Seit dem 1. September 2022 hat Marcus Geppert die Position Leiter Kommunikation, Marketing und Kooperationsmanagement AMEOS Ost inne. Unterstützung bekommt er von Nancy Thiede, die ebenfalls seit 1.9. als Kommunikationsverantwortliche tätig ist...

    Quelle: ameos.eu
  • BDO AG: Stefanie Faulian ist neue Direktorin für Marketing und Kommunikation

    5. September 2022

    Mit Stefanie Faulian hat die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft seit dem 1. September eine neue Direktorin für Marketing und Kommunikation. In ihrer neuen Aufgabe verantwortet sie den Markenauftritt und die Kommunikation der deutschen BDO Gruppe. In ihren Tätigkeitsbereich fallen die Bereiche Business Development, Communications & Content, Events und Marketing...

    Quelle: kom.de
  • KKÖLN

    Sylvia Langer wird neue Geschäftsführerin der Kliniken der Stadt Köln gGmbH

    5. September 2022

    Die erfahrene Klinik-Managerin tritt ihre Position zum 01. November 2022 an

    Die Gesundheitsökonomin Sylvia Langer wird zum 01. November 2022 Geschäftsführerin der Kliniken Köln. Sie folgt auf Holger Baumann, der Ende September aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheidet. Gemeinsam mit Prof. Dr. med. Axel Goßmann, seit Mai 2022 Geschäftsführer der städtischen Krankenhäuser, wird sie das Unternehmen leiten.

    „Es ist uns gelungen, mit Sylvia Langer eine anerkannte Expertin für Klinik-Management als Geschäftsführerin der Kliniken Köln zu gewinnen“, freut sich Dr. Ralf Unna, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kliniken Köln. „Frau Langer bringt umfassendes Knowhow und Innovationskraft mit und fördert eine offene, wertschätzende Unternehmenskultur“, erläutert Ralf Unna.

    Quelle: kliniken-koeln.de
  • Dr. Christiane Stehle ist neuer Ärztlicher Vorstand der Unimedizin Rostock

    5. September 2022

    Medizinerin und Betriebswirtin kehrt in die Heimat zurück

    Dr. Christiane Stehle (59) übernimmt am 1. Oktober 2022 die Verantwortung als Ärztlicher Vorstand an der Universitätsmedizin Rostock. Die Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin war zuvor unter anderem Medizinischer Vorstand am Klinikum Oldenburg und Ärztliche Direktorin im Klinikum Mitte des Klinikums Region Hannover. Durch ihre langjährige Tätigkeit im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein hat sie wichtige Erfahrungen in der Universitätsmedizin erworben. Dort lagen ihre Schwerpunkte im Management. Sie leitete von 2013 bis 2019 das Klinikmanagement und war als Geschäftsführende Direktorin für den gesamten Standort Kiel tätig...

    Quelle: med.uni-rostock.de
  • Zeitarbeit in der Pflege: Proteste nehmen zu

    5. September 2022

    Die Hamburgische Krankenhausgesellschaft (HKG) und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) fordern gesetzliche Schritte, um die Zeitarbeit in der Pflege einzudämmen. Die hohen Kosten und die Wahrnehmung, Zeitarbeit mache den Pflegeberuf unattraktiv, seien die Ursachen. Mit einer öffentlichen Forderung wandten sich die Verbände an den Bundesgesetzgeberverzichten...

     

    Quelle: Ärztezeitung
  • dKH

    Interview - DKG-Vorstandsvorsitzender Gaß: „Die Patientenversorgung ist in Gefahr!“

    2. September 2022

    Dr. Gerald Gaß, der DKG-Vorstandsvorsitzende, warnt vor den Folgen der massive Preissteigerung und Corona-Nachwirkungen für die Krankenhäuser. Deshalb sind im Rahmen einer bundesweiten Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft und der 16 Landeskrankenhausgesellschaften zahlreiche Protestkundgebungen unter dem Motto „Alarmstufe ROT: Krankenhäuser in Gefahr“ geplant...

    Quelle: daskrankenhaus.de
  • Martin Jonas tritt heute als Kaufmännischer Geschäftsführer an – Team der Geschäftsführung ist nun komplett

    2. September 2022

    Chemnitz – Heute nimmt Martin Jonas seine Arbeit als Kaufmännischer Geschäftsführer des Klinikums Chemnitz auf. Der 48-Jährige war im April einstimmig vom Aufsichtsrat als Nachfolger von Dirk Balster bestellt worden. Balster hatte nach fast zehn Jahren als Geschäftsführer den kommunalen…

    Quelle: klinikumchemnitz.de
  • Unter den besten Ausbildungsbetrieben Deutschlands - Das Sankt Gertrauden-Krankenhaus

    2. September 2022

    Wie aus der Studie „Deutschlands Beste Ausbildungsbetriebe“ von der Tageszeitung DIE WELT und dem Analyseinstitut ServiceValue hervorgeht, weist die Ausbildung am Sankt Gertrauden-Krankenhaus eine „hohe Attraktivität“ auf. Rund 100 Frauen und Männer bildet das Sankt Gertrauden-Krankenhaus in medizinischen und pflegerischen Berufen pro Jahr aus. Um die Ausbildung bestmöglich zu gestalten betreibt das Gertrauden gemeinsam mit anderen katholischen Einrichtungen eine staatlich anerkannte Pflegeschule: die St. Hildegard Akademie Berlin...

    Quelle: sankt-gertrauden.de
  • Anzeige

    Neu als Führungskraft im Gesundheitswesen

    2. September 2022

    Termine

    • 05.10.-06.10.2022, jeweils 9:00-17:00 Uhr, Hamburg
    • 15.12.-16.12.2022, jeweils 9:00-17:00 Uhr, Nürnberg

    Willkommen in Ihrer ersten Führungsposition. Sie haben es bis hierhin geschafft – und doch geht es gerade erst los. Als neue Führungskraft im Gesundheitswesen warten viele unbekannte Herausforderungen auf Sie. Gehen Sie mit uns die ersten Schritte. Gemeinsam arbeiten wir an Ihrer individuellen Rolle als Führungskraft, geben Ihnen theoretisches Basiswissen und praktische Tipps an die Hand und reflektieren die Erwartungen – damit Sie bestens vorbereitet in Ihre neue Leitungsposition starten können.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • DBfK

    Neue Geschäftsführerin im DBfK Nordost

    2. September 2022

    Heike Prestin übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung im Regionalverband Nordost

    Nach drei Jahren verlässt Natalie Sharifzadeh den Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe Nordost. Ihre Nachfolge übernimmt Heike Prestin.
    „Wir freuen uns, dass wir mit Heike Prestin eine überaus qualifizierte Besetzung für den Posten der Geschäftsführerin finden konnten. Die Aufgaben unseres Verbandes werden nicht kleiner, deshalb begrüßen wir es, dass Heike Prestin viel Erfahrung, den pflegerischen Hintergrund und politische Kompetenz mitbringt“, sagte Swantje Kersten, Vorstandsvorsitzende des DBfK Nordost.

    Quelle: Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
  • Linke beklagen Zustände im Klinikum Neukölln: Fehlendes Personal und mangelnde Hygiene?

    2. September 2022

    In den Berliner Kliniken herrscht seit Monaten der Notstand. Nach monatelangen Tarifkonflikten sind vor allem die Rettungsstellen betroffen. Die größeren Notaufnahmen teilten Feuerwehr und Krankentransporten mehrfach die Woche mit, für Stunden oder gar bis zum nächsten Tag keine neuen Fälle versorgen zu können. Doch nicht für die Rettungsstellen, sondern auch der gesamte Klinikbetrieb ist von der Personalnot betroffen...

    Quelle: Der Tagesspiegel
  • Gesundheitsamt übt Druck auf Berliner Vivantes-Krankenhäuser aus: Mängel in Neuköllner Klinik

    2. September 2022

    Die landeseigenen Vivantes-Kliniken in Berlin kommen nicht zur Ruhe: Neben dem spektakulären Pflegestreik, der Personalnot sowie den maroden Bautrakten bahnt sich Streit zwischen Beschäftigtenvertretern und der Personalleitung an. Der Grund: im August wurde eine bekannte Streikführerin...

    Quelle: Der Tagesspiegel
  • Rund 796.600 Stellen im Gesundheitswesen Baden-Württembergs im Jahr 2020

    1. September 2022

    Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Beschäftigung um 1,4 %

    Nach Feststellung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg waren zum Jahresende 2020 rund 796 600 Beschäftigungsverhältnisse im baden-württembergischen Gesundheitswesen zu verzeichnen. Nach Ergebnissen der Gesundheitsökonomischen Gesamtrechnungen der Länder erhöhte sich 2020 die Zahl der Arbeitsplätze im Gesundheitswesen hierzulande um rund 10 800 bzw. 1,4 % gegenüber dem Vorjahr. Die Zuwachsrate lag dabei geringfügig über dem Bundesdurchschnitt (+1,3 %). Im Ländervergleich betrug die Spannweite der Veränderungsraten der Beschäftigungsverhältnisse zum Vorjahr zwischen +2,7 % in Mecklenburg-Vorpommern und ‒1,9 % in Bremen.

    Quelle: statistik-bw.de
  • Gesundheitspersonal wächst im ersten Jahr der Pandemie 2020 nur geringfügig um 1,6 Prozent

    1. September 2022

    Im Jahr 2020, dem ersten Pandemiejahr, sind in Bayern rund 939.300 Personen im Gesundheitswesen beschäftigt.

    Das sind zwar 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr, allerdings ist die Zahl der Beschäftigten vor der Pandemie stärker gewachsen. Zwischen 2015 und 2019 betrug das jahresdurchschnittliche Wachstum 2,2 Prozent. Aktuell arbeiten im Gesundheitswesen 41,7 Prozent der Beschäftigten in ambulanten und 35,5 Prozent in stationären und teilstationären Einrichtungen.

    Quelle: statistik.bayern.de
Einträge 61 bis 75 von 9085
Render-Time: 0.608248