• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21773
  • 7944
  • 8968
  • 3871
  • 1312
  • 1500
  • 3215
  • 8053
  • 2817

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • MIW

    Gesundheitsministerin Katrin Altpeter (SPD) fordert Konsequenzen

    16. Januar 2013

    Angesichts der Tragweite der Skandale an den Heilbronner SLK-Kliniken sieht Ministerin Altpeter „akuten Handlungsbedarf“ ... [gelesen: hier]

    Archiv "SLK-Kliniken
     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Braunschweig: Kliniken bilden Protestbündnis

    11. Januar 2013

    15 Krankenhäuser im Bezirk Braunschweig haben sich jetzt erstmals zu einem Protestbündnis zusammengeschlossen um auf die völlig unzureichende Refinanzierung ihrer Leistungen durch Politik und Krankenkassen aufmerksam zu machen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • IVKK

    IVKK weist GKV-Erklärung als "naiv und ahnungslos" zurück - Ziegler: GKV soll bei der Sache bleiben!

    10. Januar 2013

    Als "skandalös unqualifizierten Profilierungsversuch ohne jede Sachkenntnis" hat der Interessenverband kommunaler Krankenhäuser in Deutschland (IVKK) eine Erklärung von GKV-Pressesprecher Florian Lanz zurückgewiesen. Der GKV hatte in Person von Lanz politischen Forderungen der CSU-Landesgruppe nach finanzieller Besserstellung von Kliniken eine rüde Absage erteilt. Lanz sprach wörtlich von "Wald-und-Wiesen-Kliniken", die solange keine weiteren Zuwendungen erhalten sollten wie Überkapazitäten an Klinik-Betten bestünden ... [gelesen: hier]

    Quelle: IVKK e.V.
    Relevanz0
  • MIW

    Klinikum Neumark: Finanzspritze kann Reform nicht ersetzen

    9. Januar 2013

    Nach Ansicht des Neumarkter Klinikvorstandes Peter Weymayr sei eine Finanzspritze für die Krankenhäuser dringend notwendig, aber kein Ersatz für eine nachhaltige Reform der Krankenhausfinanzierung  ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • BKG

    Bayerischen Krankenhausgesellschaft: Krankenhäuser erwarten noch in diesem Jahr Hilfe

    9. Januar 2013

    Die Bayerische Krankenhausgesellschaft (BKG) begrüßt die Pläne, mit denen die CSU-Landesgruppe im Bundestag die finanzielle Lage der Kliniken und die Versorgung der Patienten verbessern will. „Die extrem schwierige Lage der Krankenhäuser und die Dringlichkeit, dass noch in dieser Legislaturperiode Handlungsbedarf besteht, wird gesehen. Dies ist ein großer Schritt in die richtige Richtung“ sagte BKG-Geschäftsführer Siegfried Hasenbein zu den Beratungen, die die CSU-Bundestagsabgeordneten während ihrer Klausurtagung im Wildbad Kreuth zur Situation der Krankenhäuser führten.

    Laut BKG ist den Krankenhäusern am meisten geholfen, wenn Ungerechtigkeiten und Fehlanreize im Vergütungssystem beseitigt werden. Die derzeitige Regelung, dass für alle Kliniken der Preis für Behandlungen sinkt, wenn landesweit die Anzahl der Leistungen steigt, sei nicht länger hinnehmbar. Damit werden allen Krankenhäusern finanzielle Kürzungen auferlegt, auch jenen, deren Menge konstant oder gar rückläufig ist.

    Hasenbein bedauert, dass das Papier der CSU-Landesgruppe vorsieht, diese Kollektivhaftung nur zu „mildern“. Dieser Systemfehler müsse gänzlich beseitigt werden. Dies hätten auch die Länder mit großer Mehrheit im Bundesrat – immerhin auf Antrag der Bayerischen Staatsregierung – beschlossen. „Dies sollte man in der jetzt hoffentlich folgenden Diskussion über die Ausgestaltung der künftigen Finanzierung berücksichtigen.“

    Ausdrücklich begrüßt die BKG weitere Vorschläge der CSU-Abgeordneten. So soll die Weiterbildung von Krankenhauspersonal zu Hygienefachkräften sowie die Anstellung zusätzlicher Fachkräfte mit einem Förderprogramm bezuschusst werden. „Die Kliniken wollen die hohen personellen Anforderungen der Hygieneverordnung erfüllen. Die daraus entstehenden Kosten müssen aber finanziert werden“ fordert der BKG-Geschäftsführer.

    Ebenso befürworten die Krankenhäuser, dass sie stärker bei der ambulanten fachärztlichen Behandlung einbezogen werden sollen. In spezialisierten Bereichen, wie z. B. der Behandlung von Krebspatienten, sei eine kontinuierliche Behandlung aus einer Hand eindeutig im Interesse der Patienten.

    BKG-Geschäftsführer Hasenbein erwartet, dass Gesetzesänderungen für eine verbesserte Finanzausstattung der Kliniken noch in dieser Legislaturperiode beschlossen werden: „Wenn sich nichts ändert, werden im Jahr 2013 über 40 % der Kliniken ihre Personal- und Sachkosten nicht decken können. Angesichts dieser Situation können die Krankenhäuser nicht bis ins Jahr 2014 vertröstet werden.“

    Quelle: Bayerische Krankenhausgesellschaft e.V.
  • MIW

    Transplantationszentren: Politik fordert Maßnahmen

    4. Januar 2013

    CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn fordert als Konsequenz der Datenmanipulationen Qualitätskriterien und regt an über eine Reduzierung der 47 Transplantationszentren nachzudenken ... [gelesen: hier]

    Archiv "Transplantation
     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Horber Hospital erhält keine Rückendeckung vom Land

    4. Januar 2013

    Sollte das Krankenhaus in Horb wegfallen, entsünde im Landkreis Freudenstadt keine Versorgungslücke, so die Antwort des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren ... [gelesen: hier]

    Archiv "Freudenstadt
     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Union: Ärztliche Selbstverwaltung soll aktiv gegen Korruption vorgehen

    3. Januar 2013

    Entweder sei die ärztliche Selbstverwaltung endlich bereit, die Dinge eigenständig in die Hand zu nehmen, oder man müsse eine Strafnorm schaffen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Brandenburgs Kliniken schlagen Alarm

    31. Dezember 2012

    Die gesundheitspolitischen Entscheidungentragen immer mehr dazu bei, dass die Kliniken in Schieflage geraten ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Lohnverzicht bei Ärzten löst Pflegenotstand nicht

    28. Dezember 2012

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat den CDU-Vorstoß für einen Verzicht der Krankenhausärzte auf Gehaltssteigerungen zugunsten von mehr Pflegekräften als "Luftbuchung" zurückgewiesen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Union plant Pflegesonderprogramm mit 15.000 neuen Stellen in Krankenhäuser

    27. Dezember 2012

    Die Unionsfraktion  könne sich ein Pflegeprogramm vorstellen wie in den Jahren 2009-2011. Zugleich forderte Spahn die Klinikärzte auf, 2013 "mal zu Gunsten der Pflegekräfte auf Gehaltssteigerungen zu verzichten"  ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • BMG

    Bundesministerium für Gesundheit: Neuregelungen 2013

    24. Dezember 2012

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Jahr 2013 erwarten Sie im Bereich Gesundheit und Pflege einige Neuregelungen. Darüber wollen wir Sie bereits jetzt kurz vor dem Jahreswechsel in diesem Sonder-Newsletter informieren.
    Informationen zu den Neuregelungen im Jahr 2013 im Gesamtüberblick finden Sie: hier 


    Quelle: BMG - Bundesministerium für Gesundheit
    Relevanz0
  • MIW

    DKG plant breit angelegte Kampagne zur Krankenhausfinanzierung

    21. Dezember 2012

    Mit einer großangelegten Kampagne will die Deutsche Krankenhausgesellschaft auf die massiven Finanzprobleme der Kliniken aufmerksam machen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    AOK fordert Gesetz zur Mindestmengenregelung in der Neonatologie

    21. Dezember 2012

    Nach demBundessozialgerichts-Urteil zur Frühchen-Behandlung in Kliniken fordert die AOK eine schnelle gesetzliche Regelung ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Niedersachsen: Rund 50% der Kliniken werden 2012 mit einem Defizit abschließen

    18. Dezember 2012

    Nach Angaben der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft (NKG) werden voraussichtlich rund die Hälfte der niedersächsischen Krankenhäuser im Jahr 2012 Verluste machen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
Einträge 7681 bis 7695 von 8053
Render-Time: 0.423333