• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 16463
  • 5279
  • 5878
  • 2584
  • 1006
  • 976
  • 1448
  • 5082
  • 1392

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Radio-Spot der Diakoniestiftung in Sachsen läuft bei Hitradio RTL

    10. Februar 2020

    Auch die Diakoniestiftung in Sachsen „geht ins Ohr und bleibt im Kopf“. Ob unterwegs im Auto, gemütlich am Frühstückstisch oder zwischendurch im Online-Stream – wer in der kommenden Woche (10. bis 14. Februar) Hitradio RTL einschaltet, bekommt zwischen 6 Uhr und 18 Uhr den Radio-Spot der Diakoniestiftung in Sachsen zu hören ...

    Quelle: diakoniezschadrass.de/
  • TS

    Interview mit dem Charité-Personalchef zum Pflegenotstand

    7. Februar 2020

    Der Personalratschef der Charité, Jörg Pawlowski, im Interview mit dem Tagesspiegel über die Folgen des Fachkräftemangels für die Patienten und Wege aus der Krise ...

    Quelle: tagesspiegel.de
  • EV

    St. Adolf-Stift: Rekord: 100 neue Pflegekräfte in einem Jahr eingestellt

    6. Februar 2020

    Trotz Fachkräftemangel behauptet sich das St. Adolf-Stift als attraktiver Arbeitgeber – und das ganz ohne Kopfprämien

    Während man von anderen Krankenhäusern hört, dass Stellen in der Pflege aufgrund des Fachkräftemangels nicht besetzt werden können, hat das St. Adolf-Stift im vergangenen Jahr 100 neue Pflegekräfte eingestellt. Mit diesen 100 Menschen konnten nicht nur Stellen von Mitarbeitern, die in Rente und Elternzeit gingen oder in eine andere Klinik gewechselt haben, wiederbesetzt werden, sondern die Anzahl der Pflegekräfte wurde um 70 Personen aufgestockt ...

    Quelle: elisabeth-vinzenz.de
  • Zeitarbeitsfirmen auf dem Vormarsch

    6. Februar 2020

    Endlich raus aus dem System - das ist oftmals der Grund, warum sich Pflegekräfte gegen eine Festanstellung in der Klinik oder im Altenheim und für eine Zeitarbeitsfirma entscheiden. Dort können sie ihre Dienste und Urlaubstage frei bestimmen, sie werden höher als Tarif bezahlt und manchmal gibt es noch einen Dienstwagen obendrauf. Für die Kliniken und Heime ein Desaster ...

    Quelle: butenunbinnen.de
  • Zusammenarbeit zwischen St. Irmgardis-Krankenhaus und Städtischem Krankenhaus Nettetal: Liasondienst - Bestmögliche Behandlung für ältere Patienten

    6. Februar 2020

    Süchteln. „Wir wollen möglichst früh eine durchgängige Behandlungsperspektive zum Wohle des älteren Patienten etablierten“, fasst Geriatrie-Chefarzt Hanns-Peter Klasen vom St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln das Ziel der Kooperation zwischen seinem Haus und dem Städtischen Krankenhaus Nettetal zusammen. Und das sowohl für die geriatrischen als auch die verunfallten Patienten des Nettetaler Hauses. Dazu gibt es jetzt den sogenannten „Liasondienst“, der die bestmögliche Behandlung für ältere Patienten sicherstellt.

    Zweimal pro Woche kommt eine qualifizierte geriatrische Fachkraft des Süchtelner Hauses dazu nach Nettetal. Es erfolgt eine erste Einschätzung. Gemeinsam mit dem behandelnden Arzt und den Pflegekräften vor Ort wird dann entschieden, wo der Handlungsbedarf bei diesem Patienten liegt, wie und wo man ihn möglichst optimal versorgen kann ...

    Quelle: Pressemeldung – St. Irmgardis-Krankenhaus
  • PPR 2.0 bedeutet mindestens 25 Prozent mehr Personal!

    ... oder sogar bis zu 30 Prozent mehr Personalbedarf. So zumindest die Schätzungen von Josef Hug vom Klinikum Karlsruhe, das den PPR 2.0-Testlauf mitgemacht hat

    Quelle: pflegen-online.de
  • Pflegekräftemangel: Besonders dramatisch ist es in der Pädiatrie

    6. Februar 2020

    Und Schuld daran ist die Finanzierung?!

    Die Fallpauschalen decken bei Weitem nicht die anfallenden Kosten auf Kinderstationen. Also wird dramatisch gespart und nicht zuletzt am Personal. Die verbliebenen Mitarbeiter arbeiten über ihr Limit. Es kommt zu Überlastung und Frustration bis hin zur Fluktuation. In München, Berlin und Hannover können teilweise nur die Hälfte der vorhandenen Betten belegt werden ...

    Quelle: web.de
  • Für mehr Pflegefachkräfte in Bremerhaven

    Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide versucht auf zahlreichen Wegen, dem bundesweiten Pflegemangel entgegenzuwirken und für Bremerhaven Pflegefachkräfte zu gewinnen. Ein zusätzlicher Ausbildungskurs sollte noch mehr eigenen Nachwuchs bringen. Dieses Vorhaben lässt sich für 2020 allerdings nicht umsetzen. Das Klinikum setzt deshalb auch auf Pflegefachkräfte aus dem Ausland und führt im Februar Bewerbungsgespräche mit Pflegefachpersonen auf den Philippinen ...

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
  • Neue Leitung für die Pflege am St. Bernward Krankenhaus

    5. Februar 2020

    Susann Börner ist seit Anfang Januar neue Pflegedirektorin am St. Bernward Krankenhaus.

    Ihren Beruf hat Susann Börner von der Pike auf gelernt: 1992 startete die gebürtige Dessauerin ihre Ausbildung zur Kinderkrankenpflegerin im Städtischen Krankenhaus in Salzgitter-Lebenstedt. „Ich wollte unbedingt Kinderkrankenschwester werden. Und kurz nach der Wende war für mich schnell klar, dass ich meine Ausbildung in einem westdeutschen Krankenhaus machen möchte“, berichtet Susann Börner. Zum Leidwesen ihrer Eltern zog sie also im jungen Alter von 17 Jahren von Dessau in das etwa 170 Kilometer entfernte Salzgitter. „Und das war schon ein Kompromiss – eigentlich wollte ich nach Marburg, aber das war meinen Eltern zu weit weg“, erinnert sich die heute 44-Jährige mit einem Lächeln.

    Quelle: bernward-khs.de
  • Bundesverband Pflegemanagement verleiht Ehrenpreis an Hedwig François-Kettner

    5. Februar 2020

    Die Kongresseröffnung des Jubiläumskongresses Pflege bot am 24. Januar 2020 in Berlin den idealen Rahmen für eine besondere Ehrung. Hedwig François-Kettner wurde von Peter Bechtel, dem Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbands Pflegemanagement, mit dem Ehrenpreis des Verbands für ihr Lebenswerk als Pflegemanagerin ausgezeichnet ...

  • myDRG

    Pflegepersonalstärkung und Pflegepersonaluntergrenzen - eine kritische Betrachtung

    5. Februar 2020

    Dirk Hohmann, Diplom-Kaufmann (FH), Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling

    Ziel des Pflegepersonalstärkungsgesetzes ist es, Krankenhäuser anzuregen, neue Pflegekräfte einzustellen. Doch woher nehmen? Seit vielen Jahren hat das Berufsbild Pflege im Ansehen sehr gelitten. Schlechte Bezahlung, schlechte Arbeitsbedingungen, familienunfreundliche Arbeitszeiten, Erfüllungsgehilfe des ärztlichen Dienstes ohne viel Eigenständigkeit, kaum sichtbare Lobbyarbeit der Pflegeverbände ...

    Quelle: mydrg.de
  • HELIOS

    Helios Klinik Wesermarsch: Patientenzimmer gegen das Vergessen

    5. Februar 2020

    Im Rahmen eines Modellprojektes soll in Niedersachsen die Versorgung von an Demenz erkrankten Menschen deutlich verbessert werden. Ein Antrag der Helios Kliniken wurde jetzt vom Land bewilligt. Heute übergab die niedersächsische Gesundheitsministerin Carola Reimann in Hannover einen Fördermittelbescheid in Höhe von 259.000 Euro an den Chefarzt der Klinik für Altersmedizin in Hildesheim, Dr. Konstantin Lekkos und an Maren Christina Geissler, leitende Innovationsmanagerin im Helios Center for Research and Innovation (HCRI), die gemeinsam das Projekt wissenschaftlich entwickelt haben. Mit der finanziellen Unterstützung werden in fünf Kliniken Patientenzimmer eingerichtet, die die speziellen Anforderungen von an Demenz erkrankten Menschen berücksichtigen ...

    Quelle: Pressemeldung – helios-gesundheit.de
  • Alfried Krupp Krankenhaus Rüttenscheid: Preisverleihung für den Pflegemanager 2020

    5. Februar 2020

    Dr. rer. medic. Dirk Ashauer, Pflegedirektor am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen, ist Pflegemanager des Jahres. Am 25. Januar 2020 wurde die Auszeichnung beim Jubiläums-Kongress Pflege 2020 im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung in Berlin überreicht.

    Die traditionelle Verleihung der Pflegemanagement Awards durfte auch beim 25-jährigen Kongressjubiläum nicht fehlen. Verliehen werden die Awards vom Bundesverband Pflegemanagement in Zusammenarbeit mit Springer Pflege. 

    Andreas Westerfellhaus, Staatssekretär und Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege, ließ es sich nicht nehmen, das Grußwort per Video-Botschaft zu überbringen. „Leider kann ich in diesem Jahr nicht vor Ort sein, um Ihnen persönlich zu gratulieren ...

    Quelle: Pressemeldung – Alfried Krupp Krankenhaus
  • Jobinitiative der Klinik Bavaria Kreischa

    5. Februar 2020

    So nah an der Landeshauptstadt müssen sich die Verantwortlichen mehr einfallen lassen, um an Personal zu kommen. Hier wird massiv geworben und man hat auch etwas zu geben. Mit Angeboten wie dem klinikeigenen Wohnraum, der für bis zu 6 Monate kostenfrei vermietet wird bis hin zur Beteiligung an den Umzugskosten, einer Bezahlung ähnlich dem TVöD, sollte es funktionieren ...

    Quelle: tag24.de
  • Ab 2021 Dualer Studiengang zur Hebamme an der Charité

    5. Februar 2020

    Die letzte Ausbildung für Hebammen wird in diesem Jahr starten, ab 2021 wird studiert. Der duale Studiengang wird 120 Plätze umfassen. Dabei arbeiten die Charité und der kommunale Klinikkonzern Vivantes zusammen. Die Evangelische Hochschule Berlin hat bereits seit 2013 einen Studiengang im Angebot, der hohen Zuspruch genießt ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
Einträge 76 bis 90 von 1392
Render-Time: 0.266758