• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 24297
  • 8555
  • 10476
  • 4580
  • 1493
  • 1396
  • 4202
  • 10160
  • 3458

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Gewappnet für die Zukunft: Die neue Intensivstation am Krankenhaus Stockach

    16. Februar 2024

    Ein nächster wichtiger Meilenstein für das Krankenhaus Stockach ist erreicht. Die Betten werden zwar erst ab der kommenden Woche mit Patienten gefüllt und es gilt noch einiges einzuräumen, aber nach rund 12 Monaten Bauarbeiten und Investitionen von rund 1,8 Millionen Euro konnte am Mittwoch die neue Intensivstation symbolisch eingeweiht werden...

    Quelle: wochenblatt.de
  • Die ALB FILS KLINIKEN eröffnen an der Klinik am Eichert eine Decision Unit

    16. Februar 2024

    Schneller in die richtige Abteilung

    Die ALB FILS KLINIKEN haben an der Klinik am Eichert eine Decision Unit (DCU) eingerichtet. Allgemeinmedizinische Patienten, die abends und nachts über die Zentrale Notaufnahme stationär aufgenommen werden, kommen seit dem 5. Februar nach der Behandlung in der Notaufnahme zunächst auf diese neue Einheit. Von dort aus werden sie dann am Folgetag auf die einzelnen internistischen Stationen verteilt. „Die DCU bildet die Aufnahme- und Diagnostikstation und zugleich eine Art Verteilzentrum für alle internistischen Fachabteilungen“, sagt Dr. Sonja Papcke, die zusammen mit ihrem Kollegen Martin Amann die ärztliche Leitung der DCU innehat. Die beiden sind Oberärzte der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie unter Chefarzt Dr. Klaus Metter, der die Decision Unit als eigenständige Sektion zugeordnet ist.

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • Uniklinik Schleswig-Holstein: In Zukunft können mehr Patienten zu Hause schlafen

    16. Februar 2024

    Patienten lassen sich in der Klinik behandeln, schlafen aber zu Hause. Mit der Krankenhaustagesbehandlung hat das Gesetz eine Möglichkeit für diese Flexibilität geschaffen. Das UKSH bietet dies nun in Kiel an...

    Quelle: Ärztezeitung
  • NDR

    Zahl der ausländischen Ärztinnen und Ärzte an Kliniken steigt

    16. Februar 2024

    Längst sind medizinische Fachkräfte aus dem Ausland zu einer festen Säule im Gesundheitssystem geworden. So hat im Jahr 2022 der zuständige Verband in Niedersachsen 1.818 Ärztinnen und Ärzten aus dem Ausland erlaubt, ihren Beruf hierzulande auszuüben. Noch vor 11 Jahren wurde diese Erlaubnis nur etwa halb so oft erteilt, damals waren es 972 Mal Erlaubnisse...

    Quelle: NDR.de
  • Pionierarbeit im Gesundheitswesen: Gründung der WEIDENSTEIN GmbH in Verantwortungseigentum

    16. Februar 2024

    Die Neugründung der WEIDENSTEIN GmbH bricht mit traditionellen Unternehmensstrukturen des Gesundheitswesens durch die Implementierung des Verantwortungseigentums. Der Aufbau langfristig orientierter und unabhängiger privatwirtschaftlicher Versorgungsstrukturen ist das Ziel der WEIDENSTEIN GmbH.

    Ein innovatives und nachhaltiges Eigentumsmodell trifft auf die Gesundheitsversorgung

    Quelle: Pressemeldung – purposehealth.de
  • ABK

    Krankenhausreform: DGVS warnt vor Blockadehaltung

    15. Februar 2024

    Die Existenzsicherung der für die Versorgungsicherheit erforderlichen Krankenhäuser dürfe nicht weiter verschleppt werden, warnte die Deutsche Gesellschaft für Gas­troenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS). Die Sicherung einer stabilen Krankenhausversorgung müsse für alle Beteiligten das oberste Ziel sein...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • St. Mauritius Therapieklinik in Meerbusch gehört nun zu Alexianern

    15. Februar 2024

    Ein wichtiger Schritt für die Region ist geschafft: Die Übernahme der renommierten St. Mauritius Therapieklinik wurde offiziell bestätigt. Die Alexianer sind zusammen mit der St. Augustinus Gruppe als Co-Gesellschafterin eingestiegen und haben 40 Prozent der Gesellschaftsanteile übernommen. Die St. Mauritius Therapieklinik ist nun Teil der Neusser St. Augustinus Gruppe...

    Quelle: Alexianer GmbH
  • Lauterbach wirbt bei 'Maischberger' für die Klinikreform

    15. Februar 2024

    Zu den Hochzeiten der Corona-Pandemie war Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ein Dauergast in TV-Talkshows. In letzter Zeit zeigte sich der SPD-Politiker allerdings nur noch selten. Doch am gestrigen Mittwoch trat Prof. Karl Lauterbach in Sandra Maischbergers Talkshow auf: "Wir können nicht zulassen, dass wir weiter Patient:innen in Krankenhäuser schicken, wo wir als Ärzte uns niemals behandeln lassen würden"...

    Quelle: smalltalk-entertainment.de
  • SOLIDARIS

    Hybrid-DRG und AOP-Leistung: Ein wirtschaftliches Wahlrecht für Krankenhäuser?

    15. Februar 2024

    Große Teile der medizinischen Behandlungen, die bisher stationär erbracht werden, gehört in die ambulante Versorgung. Das zeigt der Befund des iGES-Gutachten vom März 2022, das das Ambulantisierungspotenzial mit 4,3 Millionen Fällen beziffert hat. Daraufhin veranlasste der Gesetzgeber, dass mehr Anreize für die Zunahme von ambulanten Behandlungen gesetzt werden...

    Quelle: solidaris.de
  • Bei der geplanten Krankenhausreform zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung bleiben Psychologie und Psychotherapie auf der Strecke

    15. Februar 2024

    Bei der geplanten Krankenhausreform zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung bleiben Psychologie und Psychotherapie auf der Strecke

    Stellungnahme des BDP zur Empfehlung der Regierungskommission für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung im Bereich der Psychiatrie, Psychosomatik und Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Quelle: Pressemeldung – Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP)
  • Schieflage der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz: Bund, Länder, Kommunen müssen jetzt Handeln!

    15. Februar 2024

    Die Zahl der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, die in wirtschaftliche Schieflage geraten, steigt an. Insbesondere sind Krankenhäuser im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz betroffen. Die geplante Krankenhausreform kann nicht länger abgewartet werden. Die Krankenhäuser müssen mit Hilfe finanzieller Überbrückungsmaßnahmen versorgt werden...

    Quelle: DGB Region Koblenz
  • Ambulantisierung und Krankenhausreform? Was Krankenhäuser jetzt tun müssen

    15. Februar 2024

    Seit 2019 gewinnt die zunehmende Ambulantisierung an Fahrt, das Thema ist also nichts neues mehr. Der Gesetzgeber hatte die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und den Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) beauftragte, das ambulante Operieren nach Paragraf 115b SGB V weiterzuentwickeln...

    Quelle: consus.health
  • Alle Krankenhäuser im Landkreis Görlitz sollen erhalten bleiben

    15. Februar 2024

    Auch im Kreis Görlitz wird seit rund zwei Jahren über die Krankenhausreform diskutiert. Die Umstrukturierungen in den Krankenhäusern Zittau und Ebersbach sind erste Maßnahmen, die umgesetzt werden. In Zittau werden stationäre Behandlungen konzentriert, in Ebersbach sollen vor allem ambulante Behandlungen durchgeführt werden...

    Quelle: saechsische.de
  • Bundesrat fordert Eindämmung der Leiharbeit in der Pflege

    15. Februar 2024

    Der Bundesrat fordert den Einsatz von Leiharbeit in der Pflege in Krankenhäusern, sowohl in stationären als auch ambulanten Einrichtungen wirksam zu begrenzen. Zeitgleich sind die Arbeitsbedingungen der Stammbelegschaften zu verbessern. In der Forderung an die Bundesregierung heißt es...

    Quelle: rechtsdepesche.de
  • KI: aussagekräftige Bildanalyse nur mit passender Metrik

    15. Februar 2024

    Wie gut können KI-gestützte Algorithmen medizinscher Bilder auswerten? Das ist davon abhängig, mit welchen Messgrößen – Metriken – ihre Leistung bewertet wird. Ein internationales Konsortium unter der Federführung von Wissenschaftlerinnen vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg trägt das weltweit verfügbare Wissen zusammen...

    Quelle: krankenhaus-it.de
Einträge 76 bis 90 von 46836
Render-Time: 0.161345