• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 22317
  • 8103
  • 9304
  • 3990
  • 1359
  • 1428
  • 3416
  • 8580
  • 2987

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • UKHD

    'Die hausarztzentrierte Versorgung ist das Fundament des Gesundheitssystems der Zukunft'

    8. November 2022

    Prof. Dr. Attila Altiner ist neuer Ärztlicher Direktor der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung am Universitätsklinikum Heidelberg

    Professor Dr. Attila Altiner ist neuer Ärztlicher Direktor der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung am Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD). Er folgt damit Professor Dr. Joachim Szecsenyi nach, der der Abteilung noch bis 2023 als Seniorprofessor erhalten bleibt. „Ich freue mich, dass das UKHD mit Professor Altiner einen erfahrenen Praktiker und Wissenschaftler gewonnen hat, der sich für die Stärkung der hausärztlichen Versorgung durch wissenschaftsbasierte Konzepte einsetzt. Mit seinen Schwerpunkten der Arzt-Patienten-Interaktion, dem Patientenempowerment für eine gemeinsame Therapieentscheidung sowie der interprofessionellen, kooperativen Primärversorgung wird er unsere hervorragend aufgestellte Abteilung für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung stärken und ausbauen", sagt Professor Dr. Ingo Autenrieth, Leitender Ärztlicher Direktor des UKHD.

    Quelle: Pressemeldung – klinikum.uni-heidelberg.de
  • KMA

    Krankenhaus Maria Hilf - Neuer Geschäftsführer wird Georg Heydn

    7. November 2022

    Es ist sein erster Einsatz im Auftrag der Hospital Management Group (HMG): Georg Heydn ist seit Oktober Geschäftsführer des Krankenhauses Maria Hilf im nordrhein-westfälischen Warstein. Gleichzeitig führt der 28-Jährige auch die Geschäfte der MVZ-Gesellschaften in Warstein und Anröchte...

    Quelle: kma-online.de
  • AMEOS

    Führungswechsel mit Zukunftsvisionen bei Ameos

    7. November 2022

    Mit sofortiger Wirkung übernimmt Judith Hummel die Führung der AMEOS Einrichtungen Ratzeburg. Die gelernte Kinderkrankenschwester bringt viel Erfahrung aus dem medizinischen Fachbereich mit und freut sich, als neue Krankenhausdirektorin die AMEOS Einrichtungen zu leiten und voranzutreiben...

    Quelle: ameos.eu
  • BDPK

    Marc Schreiner für weitere fünf Jahre als Geschäftsführer der Berliner Krankenhausgesellschaft bestätigt

    4. November 2022

    Der Vorstand der Berliner Krankenhausgesellschaft hat Marc Schreiner für weitere fünf Jahre als Geschäftsführer einstimmig bestätigt. Die Verlängerung des Vertrags wird mit Mai 2023 wirksam und erfolgt damit bereits ein halbes Jahr vor Ablauf der ersten Amtsperiode.

    „Wir sind davon überzeugt mit Marc Schreiner einen sehr erfolgreichen Vertreter unserer Interessen auf Landes- und Bundesebene sowie einen hochkompetenten Geschäftsführer für unseren Verein an unserer Seite zu haben. Sehr gerne setzen wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Herrn Schreiner fort und freuen uns, dass wir uns das sehr gute Miteinander für weitere fünf Jahre gesichert haben.“, so Brit Ismer, Vorsitzende des Vorstands der Berliner Krankenhausgesellschaft.

    „Die vorfristige Vertragsverlängerung stärkt mich für die Fortsetzung meiner Arbeit ungemein, ist sie doch Ausdruck großen Vertrauens und Zufriedenheit der Vorstände mit meinem Wirken in der bisherigen Zusammenarbeit. Ich bin sehr dankbar für die Chance, mich weiterhin für die Krankenhäuser und Einrichtungen der stationären Pflege in Berlin einsetzen zu dürfen – eine Aufgabe, die gerade in den aktuellen Zeiten multipler Krisenlagen vollen Einsatz erfordert. Den werde ich weiterhin geben!“, reagiert Marc Schreiner, Geschäftsführer der Berliner Krankenhausgesellschaft.

    Quelle: bdpk.de
  • Neue Klinikmanagerin für Dormagener Krankenhaus

    4. November 2022

    Beim Mitarbeiterfest des Rheinland Klinikums und dem Netzwerktreffen Dormagen Inside im Klosterhof Knechtsteden vor wenigen Tagen hat sie bereits die Gelegenheit genutzt, vielen Akteuren vor Ort zu begegnen und erste Kontakte zu knüpfen. Nun ist Angela Bergmann von Alexander H. Lottis und Nicole Rohde, beide Geschäftsführung des Rheinland Klinikums, als neue Klinikmanagerin für den Standort Dormagen begrüßt worden. Künftig führt sie das Krankenhaus mit rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jährlich etwa 13.000 ambulante und 25.000 stationäre Patientinnen und Patienten versorgen. 

  • Start für die neue Geschäftsführerin der Friesland Kliniken Petra Hohmann

    4. November 2022

    Seit dem 1. November haben die Friesland Kliniken eine neue Geschäftsführerin. An ihrem ersten Arbeitstag wurde Petra Hohmann vom Vorsitzenden des Aufsichtsrates, Frieslands Landrat Sven Ambrosy, und dem bisherigen Geschäftsführer Dr. Werner Wodrich, herzlich willkommen geheißen. Letzterer hatte die Leitung der Friesland Kliniken von Frank Germeroth im April kommissarisch übernommen. Er bleibt Mitglied der Geschäftsführung und wird sich ab Januar verstärkt dem Erlösmanagement und Medizincontrolling widmen.

    Quelle: friesland-kliniken.de
  • RPO

    Geschäftsführung im Alexius/Josef-Krankenhaus gestärkt

    4. November 2022

    Das Alexius/Josef-Krankenhaus hat sich mit Simone Palmer neu aufgestellt. Neben Martin Köhne der das Zentrum für Seelische Gesundheit im Rhein-Kreis Neuss weiterhin als Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer leiten wird, startet Palmer als kaufmännische Geschäftsführerin an seiner Seite...

    Quelle: rp-online.de
  • NORD

    Ameos Klinikum Debstedt meldet sich zur falschen Ärztin

    4. November 2022

    Nun hat sich das Ameos Klinikum Seepark in Debstedt zu der mutmaßlichen Hochstaplerin geäußert. Sie soll sich in der Klinik als Ärztin ausgegeben haben...

    Quelle: nord24.de
  • BZ

    Neue Pflegedirektorin am Emmendinger Kreiskrankenhaus

    3. November 2022

    Die neue Pflegedirektorin am Kreiskrankenhaus in Emmendingen heißt Kerstin Harms. Zum 1. Juli wechselte Sie von der Helios-Klinik in Müllheim. Ihr Ziel ist die Mitarbeitenden zu halten und neue zu gewinnen...

    Quelle: badische-zeitung.de
  • LOHMANN konzept: Dr. Christian J. Rotering verstärkt das Team als Partner

    3. November 2022

    Der Gesundheitsexperte Dr. Christian J. Rotering war langjähriger Geschäftsführer und Beirat der Klinik Manhagen bei Hamburg. Er wird seine spezielle Expertise bei der Verknüpfung von stationärer und ambulanter Leistungen sowie dem Abschluss von Integrationsverträgen im medizinischen Angebot einbringen...

    Quelle: lohmannblog.com
  • SZ

    Dachau: Kritik von Kreisräten für neuen Klinikgeschäftsführer

    3. November 2022

    Helios Geschäftsführer Marc Bernstädt musste erstmalig im Kreistag den Beteiligungsbericht vorstellen. Wie schon in den Vorjahren war die Diskrepanz zwischen den trotz Pandemie sehr guten Zahlen, die Bernstädt den Dachauer Kreisrätinnen und Kreisräten präsentierte, und dem Gefühl vieler Gremiumsmitglieder, dass am Klinikum trotzdem so einiges im Argen ist, groß...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • vdek

    Antje Kapinsky übernimmt als Referatsleiterin und stellvertretende Abteilungsleiterin den Bereich Politik beim vdek

    3. November 2022

    Seit 1. November 2022 ist Antje Kapinsky Referatsleiterin und stellvertretende Abteilungsleiterin für den Bereich Politik/Selbstverwaltung beim Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek). Zuvor war sie als Fachleiterin Gesundheitspolitik bei der Techniker Krankenkasse (TK) tätig, somit bleibt ihre Expertise der Ersatzkassengemeinschaft erhalten.

    Quelle: vdek.com
  • FAZ

    UKGM: Hoffnung auf neuen Rhön-Chef

    3. November 2022

    Die Zeit für einen Zukunftsvertrag für das privatisierte Uni-Klinikum läuft so langsam ab. Nun hoffen Beschäftigte und Klinikdirektoren auf den neuen Chef des Mehrheitseigners...

    Quelle: faz.net
  • Kliniken in Dillenburg und Fritzlar: Wegen Personalmangel droht Aus der Geburtsstationen

    3. November 2022

    Aufgrund des Ärztemangels und auch der mangelnden finanziellen Unterstützung könnte es zur Schließung weiterer Geburtsstationen in Hessen kommen. Seit mehreren Wochen suchen die Dill-Kliniken drei leitende Mediziner für die Geburtshilfe, damit die Abteilung weiterbetrieben werden kann...

    Quelle: Ärztezeitung
  • MRI

    Der Vorstand am Universitätsklinikum rechts der Isar begrüßt Marie le Claire als neue Kaufmännische Direktorin

    2. November 2022

    Der Vorstand des Universitätsklinikums rechts der Isar ist neu aufgestellt: Am 27.10.2022 startete Marie le Claire als neue Kaufmännische Direktorin.

    Mit Marie le Claire hat das Klinikum eine erfolgreiche, dynamische Klinikmanagerin mit umfassender Erfahrung in der Universitätsmedizin gewinnen können (Link zur Pressemitteilung). Erst kürzlich wurde Prof. Stephanie E. Combs zur neuen Dekanin der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München gewählt (Link zur Pressemitteilung). Die Pflegedirektion untersteht bereits seit 2018 Silke Großmann. Dr. Martin Siess, Ärztlicher Direktor und Vorsitzender des Vorstands, der aus vier Personen besteht, erklärt: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit im neuen Vorstand. Wir setzen auf Teamwork.“ Vier Vorstandsmitglieder – eine starke Stimme für das Klinikum, das sei der Anspruch. „Vor uns liegen große Aufgaben, die wir gemeinsam anpacken werden – im Dialog mit unseren führenden Köpfen und unseren Mitarbeitenden“, sagt Dr. Siess weiter...

    Quelle: mri.tum.de
Einträge 76 bis 90 von 9292
Render-Time: 0.202576