• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 22232
  • 8120
  • 9380
  • 3945
  • 1361
  • 1285
  • 3484
  • 8827
  • 3050

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • MIW

    Dr. Andreas Brakmann als neuer Geschäftsführer am SRH Zentralklinikum Suhl

    21. März 2013

    Gemeinsam mit dem gesamten Mitarbeiterteam des SRH Zentralklinikums Suhl will der neue Geschäftsführer Impulse im Wettbewerbsmarkt der Gesundheitsversorgung setzen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • Medtronic-Reimbursement-Information

    20. März 2013

    Medtronic Reimbursement-Programm: Materialien

    Auf der Seite finden Sie Werkzeuge und Informationen zum Thema Reimbursement die von Medtronic kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt werden ... hier

    Quelle: Medtronic
    Relevanz0
  • MIW

    Frauen in Chefarztpositionen deutlich unterrepräsentiert

    14. März 2013

    Während der Frauenanteil fast 50 Prozent aller nicht-leitenden Ärzte in Krankenhäusern ausmacht, sind diese in in ärztlichen Leitungsfunktionen weiterhin unterrepräsentiert ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Untersuchungskommission entlastet Charité

    13. März 2013

    In dem angeblichen Missbrauchsfall habe sich die Charité nichts vorzuwerfen. Dennoch empfehlen die Experten weitere Vorsorge-Maßnahmen  ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • Ärzte fühlen sich durch überlange Arbeitszeiten gesundheitlich beeinträchtigt

    12. März 2013

    Berlin, 11.03.2013 – Fast drei Viertel der Klinikärzte fühlt sich durch die Gestaltung der Arbeitszeiten in ihrer Gesundheit beeinträchtigt. Dies ist eines der Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter Mitgliedern des Marburger Bundes, die das Institut für Qualitätsmessung und Evaluation (IQME), Landau, durchgeführt hat ... [gelesen: hier ]

    Südkurier: hier

    Quelle: Marburger Bund e.V.
    Relevanz0
  • MIW

    Ehemaliges Vorstandsmitglied der Rhön-Klinikum AG in Untersuchungshaft

    12. März 2013

    Als Unternehmensverantwortlicher mehrerer bundesweit agierender Reinigungsgesellschaften soll der Manager Arbeitsentgelt in Form von Sozialversicherungsbeiträgen vorenthalten und veruntreut zu haben ... [gelesen: hier und hier]



    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Was erwartet die Mediziner-Generation Y?

    8. März 2013

    Der drohende Ärztemangel läßt den Nachwuchs hinsichtlich seinen Forderungen an die Weiterbildung deutlich selbstbewußter auftreten  ... [gelesen: hier]

    Archiv "Generation Y
     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Kliniken der Region Koblenz stellen sich den neuen Herausforderungen der GUV

    7. März 2013

    Künftig werden nur noch besonders qualifizierte Krankenhäuser  Schwerstverletzte behandeln, die einen Arbeitsunfall erlitten haben ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Ilmkreis-Kliniken mit neuem Gesellschaftervertrag

    6. März 2013

    Dem Kreistag liegt jetzt eine Neufassung des Gesellschaftsvertrags der Ilmkreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH zum Beschluss vor ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Call for Best Practices – der Personalkongress Kliniken 2013 setzt auf Interaktion

    5. März 2013

    Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Beitrag für „Themeninseln“!

    Wir suchen

    • Best-Practice-Beispiele aus Kliniken
    • Beiträge von Unternehmen
    Der Personalkongress Kliniken 2013 hat zum Ziel, das Thema Klinikstrategie und Personal aus den Perspektiven aller Beteiligten im Krankenhaus zu betrachten. Bedient wird sich hierzu neuer, interaktiver Veranstaltungselemente: In zwei rund zweistündigen Blöcken werden in der Ausstellung und im Pausenbereich an vier Themeninseln wichtige Projekte und Themen prägnant präsentiert und diskutiert.

    Die Themeninseln sind von hoher Bedeutung, sie sollen den Fokus erweitern, facettenreiche Lösungen und Praxisbeispiele aufzeigen: Projekte und Kampagnen sowie Entwicklungen und Strategien aus allen Bereichen eines Klinikunternehmens, für die das Thema „Personalgewinnung und Personalentwicklung“ eine Rolle spielt.
    Beleuchtet werden sollen möglichst auch die Rand- und Nachbarbereiche der Personalgewinnung und -entwicklung. Denkbar wären beispielsweise Beiträge zu den Themen interne Kommunikation, Unternehmenskultur, Wissensmanagement, Markenbildung u. v. m.

    Jeder Vortrag findet an jedem Kongresstag mindestens einmal statt.

    Bewerben Sie sich jetzt für einen Beitrag auf den Themeninseln des Personalkongresses Kliniken 2013! Ansprechpartnerin ist Frau Hilke Niemeyer (Tel.: 0511 532 9275, E-Mail: personalkongress@mh-hannover.de).

    Die Präsentation von Best-Practice-Beispielen aus Kliniken ist kostenfrei. Unternehmen wird für insgesamt 2 x 20 Minuten Präsentations- und Diskussionszeit ein Kostenbeitrag von € 1.500 berechnet.

    Die Anmeldung zum 6. Personalkongress am 15. und 16. Mai 2013 im Hannover Congress Center (HCC) sowie weitere Informationen finden Sie hier: www.personalkongress-kliniken.de

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    RHÖN-KLINIKUM AG: Martin Jonas wird neuer Regionalgeschäftsführer

    5. März 2013

    Der Diplom-Kaufmann Martin Jonas ist seit dem 1. März 2013 neuer Regionalgeschäftsführer der RHÖN-KLINIKUM AG für die Region Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Er löst Gerrit Schwind ab, der zum 28. Februar 2013 den Konzern verlässt, um sich neuen Aufgabe zu widmen.  ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Sachsen: Ärztezuwachs durch Zuwanderung

    5. März 2013

    Nach Angeben der andesärztekammer Sachsen sind im Freistaat gegenüber dem Vorjahr 365 mehr Ärzte beschäftigt ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    ArztInTeilzeit.de - Jobsharing

    5. März 2013

    Zwei Ärzte teilen sich eine Stelle im Krankenhaus. Nach ihren individuellen Bedürfnissen. Die Vorteile? Flexibilität für die Ärzte, Kontinuität für Klinik und Patienten ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Pro Quote Medizin

    4. März 2013

    Wer bestimmt, was in der Medizin wichtig ist? Wie behandelt, was gelehrt, gelernt und geforscht wird? Fast immer: Männer. Auf den Lehrstühlen und Chefarztsesseln sind Frauen selten anzutreffen. Ärztinnen und Wissenschaftlerinnen fordern jetzt eine feste Frauen-Quote von 40% auf allen Führungspositionen bis 2018 ...
    [weiter  ... hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • Dr. Dorothea Dreizehnter wird Generalbevollmächtigte der Sana Kliniken AG

    1. März 2013

    Ismaning bei München, 28.02.13

    Die Sana Kliniken verstärken ihre Führungsmannschaft und ernennen  Dr. Dorothea Dreizehnter mit Wirkung zum 18. März 2013 zur Generalbevollmächtigten der Klinikgruppe. In ihrer neuen Aufgabe übernimmt sie die Ergebnisverantwortung für die Sana Region West im operativen sowie im strategischen Management. Die Generalvollmacht erstreckt sich auf die Sana-Krankenhäuser und -Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen an den Standorten Düsseldorf, Duisburg, Köln-Hürth, Remscheid, Radevormwald und Bad Oeynhausen.

    Die 47-jährige Dr. Dorothea Dreizehnter verbindet ausgewiesene medizinische Expertise mit einer umfassenden Sachkenntnis in der Führung von Krankenhausunternehmen. Nach ihrer Facharztausbildung zur Internistin absolvierte sie berufsbegleitend das Masterstudium Health Care Management der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Am städtischen Klinikum Karlsruhe leitete sie mehrere Jahre das Medizincontrolling und das Organisationszentrum Innere Medizin. 2007 berief sie das Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH ins Unternehmen, ernannte sie 2009 zur Geschäftsführerin Klinikmanagement und 2010 zur stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung. Von 2009 bis 2012 verantwortete sie im Berliner Vivantes-Konzern die strategische Leitung der Klinikstandorte sowie die Leistungs- und Ergebnisverantwortung.

    „Wir freuen uns, dass wir Frau Dr. Dreizehnter für diese anspruchsvollen Aufgaben gewinnen konnten,“ so der Vorstandsvorsitzende Dr. Michael Philippi.

    Sana Kliniken AG
    Oskar-Messter-Straße 24
    85737 Ismaning
    Tel.:  +49 89 678204-340
    Fax:  +49 89 678204-153

    susanne.heintzmann@sana.de
    www.sana.de

    Quelle: Sana Kliniken
    Relevanz0
Einträge 9061 bis 9075 von 9365
Render-Time: 0.169339