• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18704
  • 6529
  • 7132
  • 3052
  • 1084
  • 1174
  • 2098
  • 6138
  • 1926

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Dr. Nicolas Krämer ist Teil des deutschen Managementteams von Bergman Clinics

    5. Februar 2021

    Er verantwortet zwei Akutkrankenhäuser und eine Augenklinik

    Eine neue Herausforderung wartet auf Dr. Nicolas Krämer: Der erfahrene Klinikmanager, der sechs Jahre Geschäftsführer des Rheinland Klinikums in Neuss war, begleitet Bergman Clinics beim Eintritt in den deutschen Markt. Der niederländische Klinikverbund hatte im vergangenen Herbst sechs Krankenhäuser und die dazugehörigen Medizinischen Versorgungszentren der Capio-Kliniken übernommen. Krämer ist bei Bergman Clinics als Division Manager für die Akutkrankenhäuser in Aschaffenburg und in Büdingen sowie die Augenklinik Universitätsallee in Bremen verantwortlich. Aber auch die Neuakquisition und Integration weiterer Kliniken liegt in seinem Zuständigkeitsbereich.

    Quelle: bergmanclinics.nl
  • OSK

    Petra Hohmann hat als OSK-Geschäftsführerin begonnen

    5. Februar 2021

    Petra Hohmann hat ihre Arbeit als Geschäftsführerin der Oberschwabenklinik aufgenommen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Oliver Adolph, der bereits im Sommer letzten Jahres zur OSK gestoßen ist, bildet sie die neue Doppelspitze des Klinikverbundes im Landkreis Ravensburg. Petra Hohmann ist zuständig für die Geschäftsbereiche Finanzen, Personal und Infrastruktur. Prof. Adolph verantwortet die Felder Unternehmensentwicklung, Medizin und Pflege.

    Quelle: oberschwabenklinik.de
  • HELIOS

    Helios Klinikum Berlin-Buch kooperiert mit der MSB Medical School Berlin

    5. Februar 2021

    Der Bedarf an Ärztinnen und Ärzten steigt deutschlandweit. Aber Studienplätze für Medizin sind rar. Interessierte müssen oft jahrelang warten. Die „MSB Medical School Berlin – Hochschule für Gesundheit und Medizin“ bietet gemeinsam mit dem Helios Klinikum Berlin-Buch zukünftigen Medizinern ein erstklassiges Studium: die Berliner Senatskanzlei - Wissenschaft und Forschung erkennt den neuen Studiengang Humanmedizin an ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • HCM

    Mitarbeiterzufriedenheit in Universitätsklinika

    4. Februar 2021

    Wie bewerten Mitarbeitende von Deutschlands Top 20 Universitätskliniken ihre Arbeitgeber?

    Ein aktuelles Ranking zeigt die Zufriedenheit in Kategorien wie Unternehmenskultur, Arbeitsumgebung oder Vielfalt. Basis hierfür liefern die Online-Bewertungsportale Kununu und Glassdoor ...

    Quelle: hcm-magazin.de
  • Künftige Pflegedirektorin am Klinikum Karlsruhe hat ihre Tätigkeit aufgenommen

    4. Februar 2021

    Elvira Schneider tritt die Nachfolge des langjährigen Pflegedirektors Josef Hug an

    Seit 1. Februar ist Elvira Schneider am Städtischen Klinikum Karlsruhe tätig. Nach kurzer Übergangszeit wird sie als Pflegedirektorin die Nachfolge von Pflegedirektor und Prokurist Josef Hug antreten, der zum 31. März nach über 46 Jahren am Klinikum in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird.

    Schneider war seit 2017 Pflegedirektorin des Klinikverbunds Südwest mit Sitz in Sindelfingen. Zuvor war die Diplom-Pflegewirtin langjährig am Klinikum Stuttgart tätig, wo sie zuletzt Pflegerische Zentrumsleiterin am Zentrum für Innere Medizin sowie Sprecherin des gesamten Pflege und Funktionsdienstes war.

    Quelle: klinikum-karlsruhe.de
  • ÄZ

    Spanien erkennt bei Pflegenden und Ärzten COVID-19 als Berufskrankheit an

    4. Februar 2021

    In Spanien haben sich zwischenzeitlich knapp 120.000 Ärzte und Pflegekräfte in Krankenhäusern mit SARS-CoV-2 infiziert. Sie sind nun rechtlich lebenslang gegen mögliche Spätfolgen abgesichert ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Der Tarifkonflikt zwischen Verdi und dem Helios Klinikum Pforzheim schwelt weiter

    4. Februar 2021

    Auch in der vierten Verhandlungsrunde konnte keine Lösung im Tarifkonflikt herbei geführt werden. Klinikgeschäftsführer David Assmann ist irritiert, „dass Verdi nochmals weitergehende Forderungen gestellt hat.“ Das Helios-Angebot „mit einem Gesamtvolumen von 7,6 Prozent“ sei nicht angenommen worden ...

    Quelle: pf-bits.de
  • HELIOS

    Yvonne Bartels übernimmt das Ruder im Helios Klinikum Uelzen

    4. Februar 2021

    Yvonne Bartels hat am 1. Februar 2021 die Klinikgeschäftsführung des Helios Klinikums Uelzen übernommen. Die 34-Jährige wechselt vom MediClin Krankenhaus am Crivitzer See nach Uelzen und folgt auf Dr. Osman Mersinli, der den Standort Mitte Juni vergangenen Jahres verlassen hatte. Zuletzt wurde das Uelzener Krankenhaus kommissarisch von Thomas Clausing geleitet.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • ZEIT

    Umstrittene Impfung von Krankenhaus-Verwaltungspersonal

    4. Februar 2021

    Die Corona-Impfstoffverteilung an den Kliniken in Aurich, Norden und Emden in Ostfriesland sorgt für Diskussionen. Da beim Impfstart in den Häusern am Ende des ersten Tages noch Impfdosen übrig waren, hatten sich auch kurzfristig verfügbare Mitarbeiter aus dem Verwaltungsbereich der Kliniken impfen lassen ...

    Quelle: zeit.de
  • Wie Mitarbeitende aus dem Klinikum Darmstadt die Corona-Pandemie erleben

    4. Februar 2021

    Die Überforderung des Gesundheitssystems verhindern - das ist unter anderen das Ziel der Maßnahmen, die die Bunderegierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie verhängt hat. Die vergangenen Monate haben von den Beschäftigten in Krankenhäusern auch viel Flexibilität erfordert, denn immer wieder musste umorganisiert werden, um auf steigende Patientenzahlen reagieren zu können. Aber wie sieht es wirklich in den Krankenhäusern aus? Das erzählen zwei Pflegekräfte, die auf einer Normalstation arbeiten, auf der Patient*innen versorgt werden, die an Covid-19 erkrankt sind, ein Pfleger, der auf der Covid-Intensivstation eingesetzt ist, und die Direktorin der Zentralen Notaufnahme des Klinikums Darmstadt.

    Quelle: klinikum-darmstadt.de
  • ÄZ

    Nachlese zum Kongress 'Pflege 2021' - Pflege zwischen Auf- und Abbruch

    Die Politik wird nicht müde, die großen Leistungen der Pflege in der Pandemie zu loben. Berufsvertreter erwarten aber von Spahn, Giffey und Heil mehr als warme Worte, wie sich auf dem Kongress „Pflege 2021“ von Springer Pflege zeigte. Es gehe um „dauerhafte Gleichberechtigung mit der gleichen Anerkennung wie bei den anderen Professionen auch“ ...

     

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Siegen: Carsten Jochum neuer Geschäftsführer der DRK-Kinderklinik

    3. Februar 2021

    DRK-Kinderklinik Siegen stellt mit Carsten Jochum erfahrenen Krankenhausmanager mit Siegener Wurzeln als neuen Geschäftsführer vor 

    Mitte März tritt der heute vorgestellte Diplom-Gesundheitsökonom Carsten Jochum den Posten als neuer Geschäftsführer der DRK-Kinderklinik Siegen an. Jochum, der zuletzt die Malteser-Krankenhäuser in Köln und Bonn als Krankenhausgeschäftsführer verantwortet hat, kommt als gebürtiger Siegener wieder zurück in die Heimat. Der 49-jährige Vater von vier Kindern wurde aufgrund seiner Krankenhausexpertise vom Aufsichtsrat der DRK-Kinderklinik ausgewählt ...

    Quelle: drk-kinderklinik.de
  • BDC

    BDC-Studie: Chefarzt*in - Balance zwischen Ökonomie und ärztlicher Autonomie

    3. Februar 2021

    Studienfazit

    Die Einhaltung einer ethischen Balance sollte obligater Konsens im Zusammenspiel aus ärztlicher und kaufmännischer Führung im Krankenhaus sein. Eine nicht-indizierte Leistungsausweitung verbietet sich hierbei ausdrücklich ...

    Quelle: bdc.de
  • heartbeat medical gewinnt VBHC-Expertin Dr. Valerie Kirchberger als Chief Medical Officer

    3. Februar 2021

    Dr. Valerie Kirchberger ist ab Februar als Chief Medical Officer für heartbeat medical tätig, einem führenden Anbieter für digitale Medizinprodukte im Bereich der Begleitung und Optimierung von Behandlungen. Sie ist Expertin auf dem Gebiet Value-based Healthcare, der Ausrichtung medizinischer Versorgung auf messbare und patientenzentrierte Behandlungsqualität.

    Quelle: heartbeat-med.com
  • SIEMENS

    Darleen Caron in den Vorstand (CHRO) der Siemens Healthineers AG und zur Arbeitsdirektorin der Siemens Healthcare GmbH bestellt

    3. Februar 2021

    Der Aufsichtsrat der Siemens Healthineers AG hat Darleen Caron mit Wirkung zum 1. Februar 2021 als Mitglied des Vorstands und zum Chief Human Resources Officer (CHRO) der Siemens Healthineers AG bestellt. Darleen Caron fungiert zudem als Arbeitsdirektorin der Siemens Healthcare GmbH, der sie als Mitglied der Geschäftsführung angehören wird.

    Quelle: siemens-healthineers.com
Einträge 91 bis 105 von 7132
Render-Time: 0.381472