• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18994
  • 6713
  • 7287
  • 3127
  • 1093
  • 1215
  • 2184
  • 6261
  • 1999

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • HELIOS

    Geschäftsführer verlässt das Helios Klinikum Schleswig

    16. März 2021

    An der Spitze des Helios Klinikum Schleswig gibt es personelle Veränderungen. Nach fast sechs Jahren gibt Dr. John Näthke zum Ende des Monats April die Geschäftsführung am Standort Schleswig auf, um sich bei VAMED Gesundheit Deutschland einer neuen Aufgabe zu stellen. Die Nachfolge in Schleswig ist noch offen ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Intensivpflege in Deutschland gefährdet

    16. März 2021

    Aufgrund der Arbeitsbedingungen spielen zahlreiche Pflegende mit dem Gedanken, aus ihrem Beruf auszusteigen. Das hätte natürlich katastrophale Folgen für unsere Gesundheitsversorgung. Um an diesem Befund etwas zu ändern, müssen sich die Bedingungen für Pflegekräfte jetzt ändern!

    Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) und die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) haben dem Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung ihre „Stellungnahme zur Stärkung und Zukunft der Intensivpflege in Deutschland“ überreicht, in der sie bessere Rahmenbedingungen für Pflegefachpersonen fordern ...

    Quelle: pflegebevollmaechtigter.de
  • VERDI

    ver.di: Gesetzentwurf zur Pflegereform bringt keine höheren Löhne

    16. März 2021

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) kritisiert den Arbeitsentwurf für eine Gesetzesänderung zur Pflegeversicherung aus dem Bundesgesundheitsministerium, mit der vorgeblich eine Besserbezahlung von Pflegepersonen erreicht werden soll, als völlig unzureichend. „Dieser Entwurf ist einfach nur dreist. Oberflächlich wird der Eindruck erweckt, als würde der Versorgungsvertrag an faire Löhne gebunden. Tatsächlich wird damit aber weder ein Beitrag zur Verbesserung der Einkommen noch sonstiger Arbeitsbedingungen in der ambulanten und stationären Pflege geleistet,“ kritisierte Sylvia Bühler, Mitglied im ver.di-Bundesvorstand, die geplanten Regelungen scharf. „Ein solch unzulängliches Gesetz wäre überhaupt kein Ersatz für den Tarifvertrag, der auf die gesamte Altenpflege erstreckt werden sollte, aber vorerst an der Caritas gescheitert ist.“ ...

    Quelle: verdi.de
  • Der Personalmangel auf den Intensivstationen wird zunehmen

    15. März 2021

    Intensivmediziner und Pflegeexperten warnen vor einer massiven Verschärfung des Personalmangels auf den Intensivstationen. „Die Krise der deutschen Pflege hat sich durch die Corona Pandemie jetzt noch einmal erheblich verschärft und wird sich weiter verschärfen“, sagte Gernot Marx, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ...

    Quelle: wirtschaft.com
  • Künstliche Intelligenz bewertet zuverlässig chirurgische Leistungen

    15. März 2021

    Die aufwendige Bewertung der Fertigkeiten von Chirurgen sollen dereinst KI-Systeme von Experten übernehmen. Einem Berner Forschungsteam ist nun gemeinsam mit der Medtech-Firma Caresyntax in wichtiger Schritt in diese Richtung gelungen ...

    Quelle: computerworld.ch
  • DBfK

    Pflegeberuf: Kein Grund zu bleiben – Treibt die Pandemie weltweit Pflegefachpersonen aus dem Beruf?

    15. März 2021

    In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass zwischen Anfang April und Ende Juli 2020 die Beschäftigungszahlen in den Pflegeberufen um rund 9.000 Beschäftigte zurückgegangen sind. Ähnliches ist auch international zu beobachten, wie der International Council of Nurses (ICN) heute veröffentlicht hat. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) warnt zum wiederholten Male vor einem Massenausstieg der Pflegefachpersonen ...

    Quelle: dbfk.de
  • Kplus Gruppe: Thomas Marx ist Vorsitzender des Aufsichtsrates

    15. März 2021

    In seiner konstituierenden Sitzung hat der turnusmäßig neu besetzte Aufsichtsrat der Kplus Gruppe und seiner Einrichtungen einen neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertreter von Thomas Marx ist Dr. Jürgen Walthier.

    Thomas Marx, der als Gesellschaftervertreter des Erzbistums Köln im Aufsichtsrat sitzt, ist bereits seit 2006 Mitglied des Aufsichtsgremiums, die letzten drei Jahre als stellvertretender Vorsitzender. 

    Quelle: kplus-gruppe.de
  • DKG

    Georg Baum verabschiedet sich in den Ruhestand

    15. März 2021

    DKG zum Abschied ihres Hauptgeschäftsführers

    Mit dem heutigen Tag beendet der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum (66) sein aktives Berufsleben. Nach 15 Jahren Tätigkeit an der Spitze des Verbandes folgt für ihn nun der Wechsel in den wohlverdienten Ruhestand. Georg Baum verfügt über fast 40 Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen, davon viele Jahre im Bundesministerium für Gesundheit. Er zählt zu den erfahrensten Verbandsmanagern im selbstverwalteten Gesundheitswesen. Als Nachfolger konnte die DKG Dr. Gerald Gaß gewinnen, der bereits bis Ende 2020 als ihr Präsident tätig war und ab 1. April die neu geschaffene Position des Vorstandsvorsitzenden der DKG antritt ...

    Quelle: dkgev.de
  • Neuendettelsau: Bezirkskliniken und Diakoneo helfen sich gegenseitig

    12. März 2021

    Die Bezirkskliniken Mittelfranken und Diakoneo haben eine enge Kooperation vereinbart, sich während der Corona-Pandemie gegenseitig kurzfristig und unkompliziert bei Personalengpässen helfen zu können. Der Vertrag, der ab sofort in Kraft ist, regelt die Modalitäten, um Unterstützung vom Kooperationspartner erhalten zu können ...

    Quelle: diakoneo.de
  • UKGM

    Durchbruch bei den Tarifverhandlungen für den nicht-ärztlichen Dienst am UKGM – Geschäftsführung und ver.di schnüren großes Tarifpaket

    12. März 2021

    Einigung zu Vergütungserhöhung, Corona-Sonderzahlung, Urlaub, Bereitschaftsdiensten, Job-Ticket und Eingruppierung 

    In der dritten Runde der Tarifverhandlungen für den nicht-ärztlichen Dienst am UKGM ist den Verhandlungspartnern ein Durchbruch gelungen: Die Geschäftsführung und die Gewerkschaft ver.di haben sich geeinigt und mit einer Vergütungserhöhung, einer Corona-Sonderzahlung, Regelungen zu Urlaub, Bereitschaftsdiensten und einem Job-Ticket ein großes Tarifpaket geschnürt.

    Quelle: ukgm.de
  • DBfK

    Treibt die Pandemie weltweit Pflegefachpersonen aus dem Beruf?

    Zwischen Anfang April und Ende Juli 2020 gingen die Beschäftigungszahlen in den Pflegeberufen um rund 9.000 Personen zurück. Ähnliches ist auch international zu beobachten. Wir warnen erneut vor einem Massenausstieg der Pflegefachpersonen ...

    Quelle: dbfk.de
  • St. Augustinus Gelsenkirchen: Bernd Siegmund, neuer MHG-Verwaltungsdirektor, ist begeistert vom neuen Team

    12. März 2021

    Am 1. März 2021 hat Bernd Siegmund – nach nur kurzer Vakanz auf der Position – seinen Dienst als neuer Verwaltungsdirektor im Marienhospital Gelsenkirchen und Mitglied des MHG-Direktoriums angetreten. Und obwohl erst wenige Tage vor Ort, hat er schon erste Eindrücke an neuer Wirkungsstätte sammeln können: „Ich bin total überrascht und gleichzeitig erfreut, mit welcher Offenheit ich hier aufgenommen wurde. Und mich beeindruckt, mit wie viel Engagement hier an der Zukunft des größten Krankenhauses in Gelsenkirchen gearbeitet wird.“ ...

    Quelle: st-augustinus.eu
  • Anzeige

    Fernlehrgänge 'Medizincontrolling und 'Geprüfte klinische Kodierfachkraft'

    12. März 2021

    Der von Universitätsklinikum Regensburg und der Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „ Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab Mai 2021.

    Die Anmeldephase läuft. Melden Sie sich jetzt an.

    Ab Juni 2021 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldung läuft.

    Quelle: Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
  • DOCC

    Forderungen an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, um die Pflege zu retten

    „Herr Spahn, handeln Sie endlich!”, sagt Ralf Berning, Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer Intensivstation in Bielefeld.

    Intensivkrankenpfleger Berning im Interview mit Docchek zum Zustand der Pflege in der Corona-Pandemie ...

    Quelle: doccheck.com
  • Jetzt droht der Pflege Exodus

    11. März 2021

    Corona hat für viele das Fass zum Überlaufen gebracht

    Chronische Überlastung am Arbeitsplatz, fehlende Anerkennung, nicht eingehaltene Versprechen der Politik und zu guter Letzt  "Arbeitsquarantäne" machen für zahlreiche Pflegekräfte den Beruf nahezu unerträglich ...

    Quelle: tagesschau.de
Einträge 91 bis 105 von 7287
Render-Time: 0.37682