• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18424
  • 6356
  • 6987
  • 2955
  • 1080
  • 1147
  • 1995
  • 6018
  • 1872

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Franz + Wenke: WebSeminare März 2021

    29. Januar 2021

    WebSeminare zu Aktuellen Themen

    • Beatmung & Weaning – Dokumentation und Abrechnung. Was ist neu in 2021? - 05.03.2021 10:00 – 11:30 Uhr
    • Sepsis - Dokumentation, Kodierung und Abrechnung - 05.03.2021 09:00 – 10:30 Uhr
    • Chirurgie der Wirbelsäule - Was ist neu in 2021? - 05.03.2021 11:00 – 12:30 Uhr

    Klinische Dokumentation & Kodierung

    Ausgewählte Themen der Innere Medizin

    • Fachspezifische Kodierung Gastroenterologie & Diabetologie - 11.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Hämatologie & Onkologie - 11.03.202 13:30 – 16:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung (interventionelle) Kardiologie - 17.03.2020 09:30 – 12:00 Uhr

    Ausgewählte Themen der Chirurgie

    • Fachspezifische Kodierung Allgemein- & Viszeralchirurgie - 11.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Gefäßchirurgie & Angiologie - 11.03.2021 13:30 – 16:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Endoprothetik - 16.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Traumatologie - 16.03.2021 13:00 – 15:00 Uhr

    • Fachspezifische Kodierung Anästhesie & Intensivmedizin - 17.03.2021 13:00 – 15:00 Uhr

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Anzeige

    Web-Seminar: Wahlleistungen professionell anbieten

    29. Januar 2021

    Termine:

    • 16.03.2021, 16:00-18:00 Uhr
    • 07.09.2021, 16:00-18:00 Uhr

    Wahlleistungsvereinbarung, Chefarztbehandlung, Einbettzimmer: Steigern Sie Ihre Erlöspotenziale, indem Sie juristische Risiken reduzieren. Welche Rahmenbedingungen Sie bei der Gestaltung und Verhandlung Ihrer Zimmerpreise kennen sollten und wie Sie mit Ihrem Wahlleistungskonzept bestmöglich punkten, erfahren Sie in unserem Web-Seminar.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • BDPK

    BDPK: Rettungsschirm für Krankenhäuser - Kliniken benötigen Planungssicherheit in schwierigen Zeiten

    22. Januar 2021

    Das BMG hat am 18.01.2021 einen Referentenentwurf vorgelegt, der eine Verlängerung des aktuellen Rettungsschirms für Krankenhäuser (§ 21 Abs. 1a Satz 1 KHG) und Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen (§ 111d SGB V und § 22 KHG) bis zum 28.02.2021 vorsieht. Zudem soll der Kreis der Häuser, die Ausgleichszahlungen erhalten können, auf Kliniken mit Spezialisierung auf Lungen- und Herzerkrankungen und Erfahrung in der intensivmedizinischen Behandlung und Behandlung langzeitbeatmeter Patientinnen und Patienten erweitert werden ...

    Quelle: bdpk.de
  • Brandenburg: Zwölf Krankenhäuser zahlen keinen Tarif

    22. Januar 2021

    Bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie stehen sie an der vordersten Front. Doch in sechs kommunalen und sechs privaten Krankenhäusern in Brandenburg gibt es noch nicht einmal einen Tarifvertrag ...

  • Rückenwind für Krankenhaus-Neubau in Alsfeld

    22. Januar 2021

    Die Kreispolitik tendiert für einem Neubau des Kreiskrankenhauses Alsfeld. Wenn der Kreistag Ende Januar zustimmt, soll auf dem Parkplatz gebaut werden. Im Ausschuss gab es eine schon sehr breite Mehrheit ...

    Quelle: giessener-allgemeine.de
  • Anzeige

    Web-Seminar: Prüfung von Strukturmerkmalen nach § 275d SGB V – Prüfrichtlinie des MD(K)

    22. Januar 2021

    Termin: 09.03.2021, 15:00-17:00 Uhr

    Künftig werden Strukturprüfungen für OPS-Komplexcodes als Voraussetzung für Abrechnung und Budgetverhandlung durch den MD(K) geprüft. Bis März 2021 muss eine Richtlinie erlassen werden, nach der die Begutachtung der Strukturmerkmale erfolgen soll. In unserem Seminar erfahren Sie, was Sie in den Strukturprüfungen erwartet und wie Sie Erlösverluste vermeiden. 

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • CHARITE

    Institut für Medizinische Informatik der Charité unter neuer Leitung

    22. Januar 2021

    Mit Jahresbeginn hat Prof. Dr. Dr. Felix Balzer eine W3-Professur auf Lebenszeit für Medical Data Science an der Charité – Universitätsmedizin Berlin übernommen. Der Facharzt für Anästhesiologie ist nicht nur Mediziner, sondern auch Informatiker. An der Charité vermittelt der Wahlberliner unter anderem in der Funktion des Chief Medical Information Officer (CMIO) zwischen den Anforderungen im medizinischen Bereich und der Informationstechnologie. Künftig wird er das Institut für Medizinische Informatik leiten, den Digitalisierungsprozess in der Krankenversorgung an der Charité koordinieren und auf dem Gebiet der Datenmedizin lehren und forschen.

    Quelle: charite.de
  • vdek

    Gemeinsame Krankenhausplanung Berlin und Brandenburg

    22. Januar 2021

    Es gilt der Grundsatz, dass jedes Bundesland für sich die Krankenhausplanung regelt. Berlin und Brandenburg wollen die Planung aber künftig gemeinsam und aufeinander abgestimmt angehen. Diese Form der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit ist einmalig in Deutschland ...

    Quelle: vdek.com
  • DDG und Verbände definieren erstmals einen Handlungsrahmen für nicht-ärztliche Assistenzberufe in der Diabetologie

    22. Januar 2021

    Ärztinnen und Ärzte entlasten, Diabetesfachberufe aufwerten

    Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) veröffentlicht gemeinsam mit beteiligten Fachverbänden eine „Empfehlung zu ärztlichen delegierbaren Leistungen in der  Diabetologie“. Sie definieren damit erstmals einen Handlungsrahmen für Aufgaben von nichtärztlichen Assistenzberufen in ihrem Fachbereich. Das Papier hat einen Orientierungscharakter –Ärztinnen und Ärzte entscheiden weiterhin selbst, inwieweit sie den Delegationsrahmen für sich nutzen möchten. Die Rahmenempfehlungen berücksichtigen dabei in größtmöglichem Spektrum auch das komplexe Thema Rechtssicherheit. Sie werden daher jährlich auf mögliche juristische Änderungen überprüft. Ziel der Empfehlung ist es, ärztliches Personal weitgehend zu entlasten und Diabetesfachberufe in ihrer Kompetenz zu
    stärken und aufzuwerten ...

    Quelle: deutsche-diabetes-gesellschaft.de
  • HB

    Nordrhein-Westfalen genehmigt Modellstudiengang Humanmedizin

    22. Januar 2021

    Beim Aufbau der neuen Medizinischen Fakultät Ostwestfalen-Lippe (OWL) ist ein weiterer Meilenstein erreicht worden: Die Landesregierung hat den medizinischen Studiengang am Standort Bielefeld genehmigt. „Mit der Genehmigung des Studiengangs Humanmedizin kommt der Aufbau der Medizinischen Fakultät OWL an der Universität Bielefeld einen entscheidenden Schritt voran: Bereits zum Wintersemester 2021/2022 können nun die ersten 60 Studierenden ihr Studium beginnen. Sie können sich auf ein modernes Medizinstudium in Ostwestfalen-Lippe freuen, in dem ein frühzeitiger Praxisbezug eine große Rolle spielen wird“, sagt Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen in einer Mitteilung ...

    Quelle: hartmannbund.de
  • Anzeige

    Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“:

    22. Januar 2021

    Der von Universitätsklinikum Regensburg und der Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „ Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab Mai 2021.
    Die Anmeldephase läuft. Melden Sie sich jetzt an.

    Ab Februar 2021 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Es gibt noch freie Plätze. Anmeldungen sind noch möglich.

    Im zwölfmonatigen Fernlehrgang „Medizincontrolling“ erwerben Sie umfassendes Know-How für einen qualifizierte Tätigkeit als Medizincontroller:

    Quelle: Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
  • JOHO

    JoHo Digital – Einführung der 'Digitalen Fieberkurve'

    22. Januar 2021

    Die Fieberkurve ist der zentrale Anlaufpunkt für Ärzt*innen und Pflege bei der Einholung aller relevanten Daten zur Behandlung von Patient*innen. Sie gibt unter anderem Auskunft über Vitalzeichen, Aufnahmediagnose, Medikamente, Pflegeberichte, Arztvisiten, Termine und Befunde jedes Patienten / jeder Patientin. Was bisher händisch auf Papier festgehalten wurde, wird nun digital erfasst. Das bringt einige Vorteile mit sich wie Katharina Neufurth, Leitung der Station 47, auf der das Projekt in diesem Jahr gestartet ist, erklärt ...

    Quelle: joho.de
  • DGS

    Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin unterstützt die Versorgungsforschung

    22. Januar 2021

    Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) unterstützt die Erhebung von Behandlungsdaten im Rahmen des PraxisRegisters Schmerz und deren Nutzung für die Versorgungsforschung. Neben der Dokumentation von Befunden wurde Ende 2020 erstmalig auch ein Evaluationsalgorithmus in das Online-System integriert, der auf der Grundlage der Patientenangaben das Risiko für das Vorliegen von Morbus Fabry bewertet und dem behandelnden Arzt meldet. So kann diese seltene Stoffwechselerkrankung möglicherweise frühzeitig diagnostiziert werden ...

    Quelle: dgschmerzmedizin.de
  • BINDOC

    BinDoc GmbH stellt Geschäftsleitung neu auf

    22. Januar 2021

    Das auf Softwareentwicklung im Gesundheitswesen spezialisierte Unternehmen BinDoc GmbH stellt die Weichen für die Zukunft und strukturiert sich aufgrund des starken Wachstums der vergangenen Jahre neu. Der bisherige Geschäftsführer & Gründer Manuel Heurich trägt als zukünftiger CEO (Chief Executive Officer) weiterhin die Gesamtverantwortung für das ehemalige Start-Up. Sven Seemann (Chief Experience Office) und Markus Heider (Chief Technology Officer) verantworten als weitere Gründungsmitglieder den gesamten Bereich der Produkt-& Softwareentwicklung sowie Datensicherheit. Neu in den Führungskreis rückt Maximilian Schmid als COO (Chief Operating Officer) auf und leitet in seiner Position geschäftsführend die Bereiche Vertrieb, Kundenmanagement sowie Consulting-Services und Unternehmensorganisation.

    Quelle: bindoc.de
  • vdek

    vdek: Basisdaten der Krankenhäuser

    22. Januar 2021

    Den größten Ausgabenblock für die gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) stellen auch in Sachsen-Anhalt die Leistungsausgaben der Krankenhäuser dar. Der Anteil von 2/5 an Gesamtausgaben von rund sechseinhalb Milliarden Euro entspricht in etwa 2,3 Milliarden Euro, mit denen die gesetzlichen Krankenkassen die stationäre Akutversorgung hierzulande finanzieren.

    Quelle: vdek.com
Einträge 1 bis 15 von 33889
Render-Time: 0.349271