• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 22280
  • 8091
  • 9271
  • 3981
  • 1354
  • 1431
  • 3404
  • 8537
  • 2971

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Kodierung in der Gefäßchirurgie

    23. Dezember 2022

    Termine

    • 28.02.2023, 10:00-16:00 Uhr, online
    • 21.03.2023, 10:00-16:00 Uhr, online

    Aorten-Erkrankungen, periphere Gefäß-Erkrankungen und Co.: Die Gefäßchirurgie umfasst viele komplexe und kostspielige Behandlungen. Umso wichtiger ist ihre leistungsgerechte Abrechnung. Anhand von Fallbeispielen lernen Sie bei uns die spezifischen Besonderheiten und Fallstricke bei der sachgerechten Kodierung kennen und vertiefen Ihr Wissen in praktischen Übungen. Und Sie erfahren, was es 2023 Neues im DRG-System für die Gefäßchirurgie gibt.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Anzeige

    Weiterentwicklung des AOP-Katalogs IGES 2022

    19. Dezember 2022

    Termin: 29.03.2023

    Leistungsgerechte Vergütung von ambulanten Operationen

    Der neue AOP-Katalog kommt – und damit gelten neue Vorschriften für Kliniken bei der Erbringung und Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V.

    Verschaffen Sie sich einen Überblick über die neuen Anforderungen und stellen Sie Ihre ambulanten Strukturen optimal auf.

    Etablieren Sie eine erlösorientierte Fallsteuerung Ihrer Patienten unter zunehmender Ambulantisierung...

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Anzeige

    Kodierung in der Pädiatrie

    16. Dezember 2022

    Termin

    • 27.02.-28.02.2023, online

    Von den fachspezifischen Besonderheiten der Kodierung bis zu den relevanten Neuerungen 2023: Verbessern Sie Ihre Erlöse in der Pädiatrie durch spezielle Kodier-Kenntnisse. Von unserem Experten lernen Sie, wie Sie pädiatrische Fälle korrekt im DRG-System dokumentieren und kodieren – und so Ihre Vergütung sichern.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Anzeige

    Ambulante Operationen nach dem AOP-Katalog § 115b SGB V

    12. Dezember 2022

    Termine: 10.01.2023 und 06.02.2023

    Sie arbeiten in der ambulanten Abrechnung im Krankenhaus und möchten Ihr Wissen vertiefen? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Wir erklären Ihnen, wie eine zeitgemäße Abrechnung von ambulanten Operationen gelingt, welche Abrechnungsvorgaben des EBM Sie beachten müssen und welche ambulanten Kodiervorgaben bei AOP gelten.

    Website Ursula Klinger-Schindler: hier

    Website consus healthcare akademiehier

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Anzeige

    Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe

    9. Dezember 2022

    Termine

    • 18.01.2023, 10:00-16:00 Uhr, online
    • 06.03.2023, 10:00-16:00 Uhr, Münster

    Erfahren Sie, worauf Sie bei der Kodierung von gynäkologischen und geburtshilflichen Behandlungsfällen im Rahmen der stationären Abrechnung achten müssen. Dabei lernen Sie die fachspezifischen Besonderheiten kennen und erhalten einen Überblick über die Abbildung der Gynäkologie und Geburtshilfe in den Klassifikationssystemen und im DRG-System 2023. Und es bleibt ausreichend Raum für den Austausch untereinander sowie die Klärung Ihrer Fragen.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Anzeige

    Franz & Wenke: Grundlagen der Medizin: kompakt, verständlich, praxisnah | 3-tägiger Kompaktkurs

    7. Dezember 2022

    Sie sind im Gesundheitswesen tätig, haben jedoch geringe oder keine medizinischen Vorkenntnisse, benötigen diese jedoch zur besseren Bewältigung Ihres beruflichen Alltags. Sie arbeiten mit medizinischem Fachpersonal, z. B. in interprofessionellen Teams zusammen und möchten die Kommunikation effektiver und effizienter gestalten.

    Termin: 17.-19. Januar 2023

    Dieses Online-Schulung vermittelt Ihnen an drei aufeinanderfolgenden Vormittagen kompakt, verständlich, praxisnah Grundlagen der Medizin und der medizinischen Terminologie. Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars besteht darin, den Teilnehmern Sicherheit im Umgang mit grundlegenden medizinischen Fragestellungen zu geben. Sie lernen die Denkweise, die Perspektive und die Fachsprache aus ärztlicher und pflegerischer Sicht kennen. Dies wird Ihnen die Bearbeitung von medizinischen Sachverhalten im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit erleichtern und die Kommunikation mit den medizinischen Berufsgruppen verbessern.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Anzeige

    EBM-Abrechnung für Neueinsteiger – Grundlagen des EBM für die ambulante Abrechnung in Krankenhaus und MVZ

    5. Dezember 2022

    Termine: 13.03.2023 und 23.06.2022

    Durch die zunehmende Ambulantisierung gewinnt die EBM-Abrechnung in Kliniken an Bedeutung, ist aber nicht ganz einfach. Wir zeigen Ihnen, wie die EBM-Abrechnung funktioniert – von den Abrechnungsbestimmungen über die Regelwerke des Gebührenordnungsverzeichnis bis zu den Leistungsinhalten der einzelnen Gebührenordnungspositionen.

    • Website Ursula Klinger-Schindler: hier
    • Website consus healthcare akademie: hier

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Anzeige

    Franz & Wenke Webseminar: Fachspezifische EBM/DRG-Kodierung Fuß und Sprunggelenk 2022

    5. Dezember 2022

    27. Januar 2023 | 10 bis 15 Uhr

    Fachspezifische EBM/DRG-Kodierung Fuß und Sprunggelenk 2023

    • Gesetzliche Rahmenbedingungen Was kommt 2022 auf Sie zu?
    • IGES-Gutachten, Ambulantisierung, Tagespauschalen, Hybrid-DRGs?
    • Neuerungen 2023: ICD & OPS
    • Neuerungen 2023: G-DRG-Kodierung 2023 Fuß & Sprunggelenk
    • Neuerungen 2023: EBM-Dokumentation 2023 Fuß & Sprunggelenk
    • Fallstricke der Dokumentation & Kodierung 2023

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Anzeige

    Kodierung in der Inneren Medizin

    2. Dezember 2022

    Termine

    • 16.01.-17.01.2023, online
    • 20.03.-21.03.2023, online

    Erfahren Sie, wie Sie stationäre Krankenhaus-Leistungen der Inneren Medizin korrekt kodieren, um finanzielle Ausfälle zu vermeiden. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis lernen Sie, wie Sie mithilfe eines sachgerechten Datensatzes Ihren Erlös bei der Abrechnung sichern – inklusive aller Neuerungen für 2023. Und Sie erhalten praktische Tipps zum Umgang mit den Entscheidungen des Bundesschlichtungsausschusses.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Anzeige

    ZNA - Dokumentation und Abrechnung ambulanter Notfälle

    1. Dezember 2022

    Termine: 09.12.2022 und 03.02.2023 und 24.04.2022

    Komplexe Vergütungsvorschriften, diffuse Schnittstellen, hohe gesetzliche Anforderungen: Die Vergütung von ambulanten Notfällen in der Zentralen Notaufnahme ZNA ist komplex.

    Wir geben Ihnen die nötigen Kompetenzen an die Hand, damit die erlösorientierte Abrechnung in Ihrem ambulanten Patienten in der Notaufnahme gelingt.

    Etablieren Sie eine korrekte Abrechnung in Ihrer Notaufnahme...

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Dr. Rafaela Korte wird neue Geschäftsführerin des Wilhelmshavener Klinikums

    28. November 2022

    Das Klinikum Wilhelmshaven hat ab dem 1. Dezember 2022 eine neue kaufmännische Geschäftsführerin: Dr. Rafaela Korte wird die Nachfolge von Oliver Pommerenke antreten, der das Haus auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlässt.

    Der Aufsichtsrat der Klinikum gGmbH hat der Bestellung Kortes als Geschäftsführerin in seiner Sitzung am Mittwoch, 23. November, zugestimmt. Dr. Rafaela Korte ist Klinikmanagerin der HC&S AG, die vom Aufsichtsrat der Klinikum Wilhelmshaven gGmbH mit der Interimsgeschäftsführung beauftragt wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Münster ist deutschlandweit tätig, um Krankenhäuser bei Transformationsprozessen zu begleiten und Sanierungen in die Wege zu leiten.

    Quelle: consus.health
  • ÄB

    Thüringer Krankenhaus­gesellschaft sagt schwierige Monate voraus

    28. November 2022

    Nach Einschätzung der Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen wird sich die wirtschaftlich schwierige Situation der Krankenhäuser in Thüringen in den kommenden Monaten noch weiter verschärfen. Einige Klinken seien zwar wegen länger laufender Verträge in diesem Jahr „noch halbwegs zurechtkommen“, so die Vorstandsvorsitzende der Landeskrankenhausgesellschaft Thüringens, Gundula Werner, bei einer Forumsveranstaltung ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • UKHD

    Universitätsklinikverbund Heidelberg / Mannheim: große Chancen durch Zusammenschluss für das Land und die Region - geprüft und zur schnellen Realisierung empfohlen

    28. November 2022

    Nach einem zweieinhalbjährigen Prüfprozess des Zusammenschlusses der beiden Universitätsklinika Heidelberg und Mannheim, sind die Ergebnisse eindeutig. Wie bereits internationale Wissenschaftsexperten zuvor, haben nun auch renommierte Beratungsunternehmen die Wirtschaftlichkeit und medizin-strategische Sinnhaftigkeit eines solchen Verbunds ausgiebig untersucht und nachdrücklich empfohlen: Ein Zusammenschluss bietet große Chancen für das Land und die Region. Und: Er muss schnell erfolgen

    Quelle: klinikum.uni-heidelberg.de
  • ÄB

    Es braucht einen grundlegenden Paradigmenwechsel in der Krankenhausplanung

    28. November 2022

    In Deutschland ist Krankenhausplanung Ländersache, weshalb eine bundesweite, strukturelle Krankenhausreform oftmals als schwierig angesehen wird. Jedoch könnte sich der Bund Angebote, wie etwa eine Kofinanzierung, durchaus vorstellen...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Mario Roser und Marian Haescher erhalten den Eugen Münch-Preis 20222

    28. November 2022

    Mehrkanal-EKG mit dem Handy und elektronische, KI-gestützte Überwachung von Kathetern: Das sind die prämierten Arbeiten

    Die Gewinner des Eugen Münch-Preises für innovative Gesundheitsversorgung für das Jahr 2022 wurden ausgewählt. Diplom-Ingenieur Marian Haescher wird in der Kategorie Wissenschaft/praktische Anwendung für ausgezeichnet. Die Preisträger erhalten 20.000 Euro und einen Film über ihre Arbeit...

    Quelle: stiftung-muench.org
Einträge 1 bis 15 von 42393
Render-Time: -0.223087