• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 15196
  • 4727
  • 5172
  • 2399
  • 945
  • 825
  • 1171
  • 4461
  • 1110

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • TLZ

    SRH Wald-Klinikum Gera erhält Klinikaward für das beste Personalmarketing 2019

    21. Oktober 2019

    Mit der mit Auszubildenden entwickelten Kampagne „Eine Welt ohne Pflege – Was wären wir ohne Euch?“ überzeugten die Geraer beim Internationalen Kongress Klinikmarketing ...

    Quelle: tlz.de
  • HELIOS

    Ausgezeichnet: Helios erhält Klinik Award für besten Online-Auftritt

    18. Oktober 2019

    Beim diesjährigen Klink Award – auch als „Oscar der Krankenhausbranche“ bezeichnet – wurde Europas führender privater Krankenhausbetreiber in der Kategorie „Beste Online-Präsenz“ ausgezeichnet ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • NSK

    Mitarbeitende auf über 70 großflächigen Plakatwänden zu sehen

    18. Oktober 2019

    Niels-Stensen-Kliniken werben in der Öffentlichkeit um Fachkräfte

    Die Niels-Stensen-Kliniken zeigen Gesicht. Mitarbeitende des Klinikverbundes werben mit individuellen Botschaften auf großflächigen Plakatwänden für ihren Arbeitgeber. Die Aktion ist an rund 70 Standorten in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie im Emsland bis Ende Oktober zu sehen ...

    Quelle: niels-stensen-kliniken.de
  • Werbekampagne des St. Theresien-Krankenhauses setzt auf Qualität, Vielfalt und wertschätzendes Miteinander

    15. Oktober 2019

    Mitte Oktober 2019 startet das St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg eine große Werbekampagne: vom 11.10. bis 21.10. und vom 12.11. bis 21.11. werden im gesamten Stadtgebiet an über 40 Standorten zwei Plakatmotive zu sehen sein ...

    Quelle: theresien-krankenhaus.de
  • SANA

    Sana Klinikum Lichtenberg etabliert kostenfreies WLAN für Patient*innen

    10. Oktober 2019

    Um freies WLAN für alle Patient*innen zu sichern, fördert die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung die Einrichtung von WLAN-Zugangspunkten in den Berliner Krankenhäusern.

    Nach einer umfangreichen Implementierungsphase startete am 9. Oktober 2019 das kostenfreie WLAN für alle Patient*innen, Mitarbeiter*innen und Gäste des Sana Klinikums Lichtenberg. Ab sofort können diese auf den Stationen und in den Wartebereichen wie beispielsweise in der Notaufnahme ohne Anmeldung das Netzwerk nutzen, um kostenlos im Internet zu surfen oder ihre E-Mails zu lesen ...

    Quelle: sana.de
  • Gesundheitsinformationen des IQWiG: Mehr als 2 Millionen Besucher pro Monat

    10. Oktober 2019

    Zahl der monatlichen Nutzer der IQWiG-Website „gesundheitsinformation.de“ wächst weiter / Patientenbeauftragte der Bundesregierung würdigt das neutrale und wissenschaftlich fundierte Angebot

    Seit Jahresbeginn haben im monatlichen Durchschnitt mehr als 2 Millionen Besucher auf die allgemein verständlichen Gesundheitsinformationen des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zurückgegriffen. 2018 waren es noch durchschnittlich 1,4 Millionen Besucher pro Monat gewesen (2017: 974 000). Damit zählt die gemeinnützige IQWiG-Website „www.gesundheitsinformation.de“ zu den am meisten besuchten deutschsprachigen Internetangeboten zu Gesundheitsfragen. „Das IQWiG leistet mit seinem Angebot unter www.gesundheitsinformation.de einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz“, betont die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke. ...

    Quelle: Pressemeldung – IQWiG
  • KliDo

    „Stern“-Magazin zählt Klinikum Dortmund zu Deutschlands Unternehmen mit Zukunft

    9. Oktober 2019

    Höchstnote im bundesweiten und branchenübergreifenden Ranking

    Das Umfeld ist hochkarätig: In einer exklusiven Studie des „Stern“ hat das Klinikum Dortmund jetzt die Höchstnote (fünf von fünf Sternen) erreicht und zählt damit neben Größen wie Adidas, Airbus und BMW zu „Deutschlands Unternehmen mit Zukunft“. Das Magazin hat in seiner Ausgabe Nr. 39 ein entsprechendes branchenübergreifendes Ranking veröffentlicht. In der Spitzengruppe der Kategorie „Große Unternehmen (mehr als 2500 Beschäftigte)“, in die es gerade mal bundesweit zwölf Firmen geschafft haben, ist neben dem Klinikum Dortmund nur noch das Universitätskrankenhaus in Hamburg-Eppendorf für die  Gesundheitsbranche vertreten. Der „Stern“ erreicht Woche für Woche im Schnitt 5,95 Millionen Leser und ist damit die meistgelesene freiverkäufliche Zeitschrift Deutschlands.

    Quelle: klinikumdo.de
  • EV

    Hildesheim | St. Bernward Krankenhaus: In einer Reihe mit den Universitätskliniken

    9. Oktober 2019

    G-BA-Beschluss: St. Bernward Krankenhaus in höchste Kategorie der Notfallversorgung eingestuft

    Rund 2000 Krankenhäuser stellen in Deutschland eine flächendeckende Gesundheitsversorgung sicher. Doch nicht jedes Haus ist für jeden Patienten geeignet – auch nicht im Notfall. Gerade bei Herzinfarkten und Schlaganfällen, wenn jede Sekunde zählt, ist eine schnelle, umfassende Behandlung wichtig. Diese kann aber nur erfolgen, wenn Herz- und Gefäßspezialisten sowie die geeignete medizinisch-technische Ausstattung direkt vor Ort greifbar sind ...

    Quelle: elisabeth-vinzenz.de
  • Pflege-Azubis diskutieren mit Fresenius-Chef

    8. Oktober 2019

    Der Vorstandsvorsitzende des Gesundheitskonzerns Fresenius, Stephan Sturm, und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Helios Kliniken GmbH, Franzel Simon, diskutierten mit den neuen Auszubildenden des Helios Bildungszentrums über die Chancen und Herausforderungen in der Gesundheits- und Krankenpflege ...

    Quelle: pz-news.de
  • Zentrale Stellenbörse für Bremer Kliniken

    2. Oktober 2019

    Der Bremer Krankenhausspiegel will seine Kliniken bei der Fachkräftesuche unterstützen und bietet jetzt eine zentrale Stellenbörse an. Hier sollen sich künftig die suchenden Stationen vorstellen können und so neue Mitarbeiter schneller von sich überzeugen. Doch nicht nur Pflegekräfte können gesucht und gefunden werden ...

    Quelle: kreiszeitung.de
  • EV

    Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg mit neuem Web-Auftritt

    30. September 2019

    Eine moderne Website und ein Claim, der das hauseigene Selbstverständnis unterstreicht: das St. Marienstift präsentiert sich neu in der Kommunikation nach innen und außen.

    Quelle: elisabeth-vinzenz.de
  • WLZ

    ARD-Filmset 'In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern' gibt Schüler Einblick in Pflegeberufe

    30. September 2019

    Ein vollkommen neues Veranstaltungsformat probierten jetzt die Agentur für Arbeit Korbach und das Wildunger Asklepios Bildungszentrum aus ...

    Quelle: wlz-online.de
  • Krankenhaus Porz am Rhein für zwei Klinik-Awards nominiert

    30. September 2019

    Das Krankenhaus Porz am Rhein ist für sein erfolgreiches Personalmarketing für zwei bedeutende Auszeichnungen nominiert worden, den Zeit Karriere Award 2019 und den Klinik Award 2019 ...

  • Großangelegte Werbeaktion für Pflegekräfte auch in Erlangen

    25. September 2019

    Plakate an Wänden und Bussen, sogar einen Kinospot soll es geben - das Uniklinikum in Erlangen startet eine Image-Kampagne, in der es nicht nur um die Attraktivität des Berufes an sich geht, sondern auch um die Uni als Arbeitgeber ...

    Quelle: Nordbayern.de
  • Die HBK-Website in neuem Gewand

    25. September 2019

    Nach mehr als sieben Jahren im World Wide Web haben wir uns von dem alten Erscheinungsbild unserer Website getrennt und den Seiten einen moderneren Anstrich verpasst. So wurden nicht nur die Startseite und das Layout überarbeitet, es sind auch neue Funktionen dazugekommen. Besonders deutlich werden die Unterschiede via Smartphone und Tablet. Denn der Internetauftritt ist an die mobile Nutzung angepasst und somit komfortabler und schneller erreichbar.

    Quelle: heinrich-braun-klinikum.de
Einträge 1 bis 15 von 945
Render-Time: 0.237041