• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 19731
  • 7165
  • 7679
  • 3323
  • 1122
  • 1338
  • 2406
  • 6586
  • 2185

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • BR

    Schwabens Krankenhäuser trotz freier Intensivbetten ausgelastet

    13. Juli 2021

    BR

    Die Infektionszahlen sind gering, die Krankenhäuser müssen nur wenige Corona-Patienten behandeln. Zeit zum Zurücklehnen? Nein – der Normalbetrieb fordert die Kliniken in Schwaben. Außerdem bereiten sie sich auf eine mögliche vierte Welle vor ...

    Quelle: br.de
  • zeb: Der Weg zum Gesundheitsdienstleister

    9. Juni 2021

    Transformation der privaten Krankenversicherer

    Die private Krankenversicherung ist im Wandel. Immer mehr Anbieter möchten vom Kunden nicht mehr nur als reiner Kostenerstatter wahrgenommen werden, sondern als Dienstleister rund um das Thema Gesundheit.  Es gibt zwei wesentliche Treiber dieser Wandlung: erstens die Digitalisierung mit ihren neuen Möglichkeiten der Interaktion zwischen allen Beteiligten im Gesundheitssystem, zweitens zur Kompensation des allgemeinen Kostendrucks ...

    Quelle: zeb-consulting.com
  • Kommunale Großkrankenhäuser: Die Allianz wächst!

    2. Juni 2021

    Klinikum Darmstadt wird 25. Mitglied

    Mehr Aufmerksamkeit für Strukturreform und Finanzierungsreform im Krankenhausbereich

    Die Bedeutung der kommunalen Großkrankenhäuser ist in der Corona-Pandemie für alle sichtbar geworden. Das gilt auch für die Allianz Kommunaler Großkrankenhäuser e.V. (AKG-Kliniken) in der deutschen Gesundheitspolitik. Diese Entwicklung zeigt sich nun an der weiter wachsenden Mitgliederzahl des Verbundes.

    „Mit dem Klinikum Darmstadt gewinnen wir ein Mitglied, dass zuletzt die Versorgung von Covid-Patienten des gesamten Versorgungsgebietes als koordinierendes Krankenhaus im Auftrag der Landesregierung verantwortet hat“, freut sich Dr. Matthias Bracht, Vorstandsvorsitzender der AKG-Kliniken, über den hochkarätigen Zuwachs und heißt die Kolleg*innen aus Darmstadt herzlich Willkommen.

    Quelle: klinikum-darmstadt.de
  • Patienten-Luxus auf hohem Niveau: Neue Privatstation im St. Vinzenz-Krankenhaus

    14. Mai 2021

    Das St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau hat in der ersten Maiwoche die neu gestaltete Wahlleistungsstation -umgangssprachlich „Privatstation“ –in Betrieb genommen. „Wir sind sehr glücklich darüber, den Gesundheitsstandort Hanau mit diesem besonderen Angebot weiter stärken zu können. Beim Besichtigungstermin mit der Privaten Krankenversicherung wurde uns bestätigt, dass unsere Wahlleistungsstation bundesweit mit zu den führenden Kliniken zählt, was Ausstattung, Komfort und Service betrifft,“ berichtet Geschäftsführer Michael Sammet erfreut ...

    Quelle: kinzig.news
  • Wohin führt die zunehmende Privatisierung von Krankenhäusern?

    10. Mai 2021

    Wenn Krankenhäuser privatisiert werden, soll das die öffentlichen Ausgaben entlasten. Doch an dem Konzept gibt es Kritik. Leiden am Ende Personal, Patientinnen und Patienten unter der Privatisierung? ...

    Quelle: detektor.fm
  • AOK: Blickpunkt Klinik

    3. Mai 2021

    • Die krankenhauspolitische Bilanz der Bundesregierung
    • Überversorgung im Krankenhaus?
    • Wir brauchen einen Aufbruch u.v.a.m. ...

    Quelle: blickpunkt-klinik.de
  • DKI

    DKI Krankenhaus-Pool zur 3. Pande­mie­welle

    27. April 2021

    In der 3. Pandemiewelle hat fast jedes Krankenhaus in Deutschland mit einer Einschränkung der Regelversorgung von bis zu 20 % und mehr zu kämpfen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im DKI Krankenhaus-Pool ...

    Quelle: dki.de
  • Neue Initiative zur Förderung einer nachhaltigen Beschaffung im Gesundheitswesen ist gestartet

    23. April 2021

    Heute ist weltweit der „Tag der Erde“. Dieser Tag soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken und dazu anregen, die Art des Konsumverhaltens und des Wirtschaftens zu überdenken. Anlässlich dieses Tages startet das Netzwerk Zukunft Krankenhaus-Einkauf (ZUKE) die Aktion "ZUKE GREEN" ( www.zuke-green.de ). Eine neue Initiative zur Förderung einer nachhaltigen Beschaffung im Gesundheitswesen.

    Quelle: zukunft-krankenhaus-einkauf.de
  • Krankenhauslogistik: mit Dreiklang in die Zukunft

    23. April 2021

    Interview mit Prof. Henner Gimpel, Projektgruppe Wirtschaftsinformatik, Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

    Jedes Krankenhaus wird von einer ausgefeilten Logistik am Laufen gehalten. Doch wie gut sind die Prozesse rund um die Versorgung von Patienten und Personal wirklich? Es gibt viele Schwachstellen, die vermieden werden können ...

    Quelle: medica.de
  • Der Klinikverbund Gesundheit Nord plant die Zentralisierung von Klinik-Abteilungen

    12. April 2021

    • Abteilungen werden am Klinikum Mitte zusammengelegt
    • Klinikum Links der Weser verliert Bereiche
    • Betroffen sind Geburtshilfe, Frühchenversorgung und Gynäkologie

    Der Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno) hat Pläne bestätigt, wonach die Geburtshilfe, die Frühchenversorgung und die Gynäkologie am Klinikum Bremen-Mitte zentralisiert werden sollen ...

    Quelle: butenunbinnen.de
  • NW

    Ersatzkassen bekommen 1,7 Millionen Euro wegen Abrechnungsbetrugs zurück

    8. April 2021

    Der Verband der Ersatzkassen fordert angesichts der Rekordsumme Schwerpunktstaatsanwaltschaften für die Verfolgung von Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen auch in NRW ...

    Quelle: nw.de
  • EVV ist fünfgrößter katholischer Krankenhausträger

    7. April 2021

    In seiner April-Ausgabe 2021 veröffentlicht die f&w das aktuelle Klinikranking 2019: EVV auf Platz 5. Und auf Platz 6

    Dabei ist auch der Elisabeth Vinzenz Verbund, der mit einem Umsatz von 820 Mio € in 2019 auf Platz 6 unter den größten freigemeinnützigen Krankenhausträgern in Deutschland gelistet wird ...

    Quelle: menschlichkeit-verbindet.de
  • Eugen Münch-Preis für innovative Gesundheitsversorgung 2021 ausgeschrieben

    23. März 2021

    • Der Preis wird in den Kategorien Wissenschaft und praktische Anwendung verliehen
    • Die Gewinner erhalten je 20.000 Euro, einen Film über ihre Arbeit und Zugang zum Netzwerk der Stiftung
    • Bewerbungen können ab sofort bis zum 04. Juli eingereicht werden

    Die Ausschreibung des Eugen Münch-Preises für innovative Gesundheitsversorgung 2021 hat begonnen:

    Ausgezeichnet werden Arbeiten und Ideen, die das Potenzial haben, die Gesundheitsversorgung nachhaltig zu verbessern und sowohl Patientennutzen als auch Effizienz und Qualität der Versorgung zu erhöhen. Im Fokus steht der kreative Einsatz neuer Technologien und die Nutzung der Chancen, die sich zum Beispiel aus Digitalisierung, KI und Robotik ergeben.

    Quelle: stiftung-muench.org
  • AOK: Blickpunkt Klinik

    19. März 2021

    • Krankenhausfinanzierung in der Pandemie: Mehr Geld für weniger Leistung
    • Covid-19-Versorgung: Mehr Konzentration wäre möglich
    • Mindestmengen: Höhere Anforderungen an die Versorgung sehr kleiner Frühchen u.v.a.m. ...

    Quelle: blickpunkt-klinik.de
  • vdek

    Abrechnungsmanipulation: Gesetzliche Krankenkassen beziffern Schaden auf vier Millionen Euro

    17. März 2021

    Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in Sachsen haben bei der gemeinsamen Ahndung von Abrechnungsbetrug im vergangenen Jahr einen Schaden von rund vier Millionen Euro aufgedeckt.

    „Abrechnungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt, sondern geht zu Lasten der Versicherten und der ehrlichen Leistungserbringer“, sagt Silke Heinke, Leiterin der Landesvertretung Sachsen des Verbands der Ersatzkassen (vdek). „Wir gehen jedem begründeten Verdachtsfall nach.“ Insgesamt 91 Fälle wurden durch eine GKV-Arbeitsgruppe geprüft. Davon entfielen 46 Fälle auf Heil- und Hilfsmittelerbringer, 32 Fälle auf Pflegedienste und elf Fälle auf Ärzte und Zahnärzte. Bei Apotheken und Krankenhäusern ermittelte die Gruppe in je einem Fall ...

    Quelle: vdek.com
Einträge 1 bis 15 von 7165
Render-Time: -0.117141