• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • Dr. Frank Arnold - So trifft man gute Personalentscheidungen

    29. April 2022

    Eine schlechte Personalpolitik kann sich teuer auswirken für ein Unternehmen. Personalentscheidungen sind ein wichtigstes Steuerungsinstrument, das die Entwicklung eines Unternehmens nachhaltig prägt. Die Mitarbeiter einer Organisation bestimmen, wie leistungsfähig die Organisation als Ganzes ist - und bestimmen die Qualität der Leistungen für die Kunden...

    Quelle: capital.de
  • Franz Walt ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der amedes-Gruppe

    29. April 2022

    Die amedes Holding GmbH, einer der führenden Anbieter interdisziplinärer und medizinisch-diagnostischer Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken, teilt mit, dass der Schweizer Franz Thomas Walt den Aufsichtsratsvorsitz der amedes-Gruppe zum 26. April übernehmen wird.

    Er folgt damit auf Dr. Dagmar Valcarcel, die das Amt nach dem Eigentümerwechsel der Gruppe im Juli des vergangenen Jahres interimsweise innehatte. Frau Dr. Valcarcel, die auch dem Aufsichtsrat der Deutschen Bank angehört, bleibt weiterhin Aufsichtsratsmitglied.

    Quelle: lifepr.de
  • dobrindt. wird Teil der New Chapter-Gruppe

    29. April 2022

    Dr. Anne Wichels-Schnieber übernimmt die führende Personalberatung im Klinikbereich

    Für dobrindt. beginnt jetzt ein neues Kapitel – zum 1. Mai 2022 übergibt Silvia Dobrindt ihr Unternehmen an Dr. Anne Wichels-Schnieber. Die Personalberatung, die bereits seit 27 Jahren vor allem Krankenhäuser bei der Kandidatensuche unterstützt, wird damit Teil der New Chapter-Gruppe. Den Grundstein der Gruppe hatte Wichels-Schnieber 2021 mit der Gründung ihrer gleichnamigen Personalberatung in Hamburg gelegt. Die Ärztin und erfahrene Personalberaterin wird sowohl New Chapter als auch dobrindt. leiten. Bei dobrindt. teilt sie sich die Verantwortung mit Ann Katrin Glasemacher, die bereits seit 2018 Mitglied in der dortigen Geschäftsführung ist. „Uns ist es gelungen, eines der führenden Personalberatungsunternehmen im Gesundheitswesen zu werden. Das ist ein guter Zeitpunkt, um an die Zukunft zu denken und meine Nachfolge zu regeln“, erklärt Silvia Dobrindt. Man habe mit New Chapter in den letzten Monaten schon eng zusammengearbeitet und festgestellt, wie gut sich die Kulturen ergänzten. „Frau Wichels-Schnieber wird gemeinsam mit Frau Glasemacher dobrindt. in die Zukunft führen. Ich bleibe dem Unternehmen eng verbunden und stehe Klienten und Mitarbeitenden weiterhin zur Verfügung.“

    Quelle: NewChapter
  • Dr. med. Ulrike Heesemann übernimmt Medizinische Leitung der HC&S AG

    28. April 2022

    Neuzugang für die HC&S AG: Seit April verantwortet Dr. med. Ulrike Heesemann den Bereich Medizin des Unternehmens. Als Chefärztin, Ärztliche Direktorin und medizinische Beirätin hat sie langjährige Erfahrung im Klinikwesen.

    Die HC&S AG bietet Kliniken aller Versorgungsstufen und Trägerschaften spezialisierte Dienstleistungen im Krankenhausmanagement – von Interimsmanagement über langfristige Geschäftsbesorgung bis zur Begleitung von Sanierungen und Fusionen. Das Angebot wird verstärkt nachgefragt. Nachdem Nicolas Krämer Anfang April den Vorstandsvorsitz der HC&S AG übernommen hat, verstärkt jetzt Ulrike Heesemann die HC&S AG.

    Quelle: consus-clinicmanagement.de
  • Paderborn /Marsberg: Neue Wege in der Pflege - Leitungsteam stellt sich vor

    28. April 2022

    Pflegedirektorin Anna Nehrke präsentiert ihr Führungsteam. Es ist verantwortlich für die größte Berufsgruppe im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn und im St.-Marien-Hospital Marsberg, denn dort arbeiten rund 500 Pflegekräfte und 300 Azubis.

    Coronapandemie, demographischer Wandel, Fachkräftemangel und überhaupt knappe Ressourcen durch die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen: Kaum eine Berufsgruppe steht vor so immensen Herausforderungen wie die Pflege.

    „Als Einzelkämpfer kommt man da nicht weiter“, weiß Anna Nehrke, geb. Beringhoff, seit August 2021 Pflegedirektorin in den beiden Krankenhäusern der BBT-Gruppe in der Region Paderborn / Marsberg. „In den ersten Monaten habe ich unzählige Gespräche auf den Stationen geführt, mich mit den Kolleginnen und Kollegen zusammengesetzt und eine Art Ist-Soll-Vergleich gemacht. Gemeinsam haben wir uns gefragt: Wie sind wir aufgestellt und was brauchen wir, um für die Zukunft gerüstet zu sein?“ ...

    Quelle: bk-paderborn.de
  • Martin Jonas übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung (CEO) im Klinikum Chemnitz

    28. April 2022

    In der gestrigen Sitzung des Aufsichtsrates wurde Herr Martin Jonas einstimmig zum Kaufmännischen Geschäftsführer (CEO) des Klinikums Chemnitz gewählt.

    Damit wird er gemeinsam mit dem Medizinischen Geschäftsführer Prof. Dr. Ralf Steinmeier das Klinikum Chemnitz als größtes kommunales Krankenhaus in Ostdeutschland in die Zukunft führen. Sein Start in Chemnitz wird spätestens zum Jahreswechsel erfolgen.

    Quelle: klinikumchemnitz.de
  • Wechsel in der Pflegedirektion – Thomas Weyers künftig verantwortlich für vier Standorte

    28. April 2022

    Zum 31.03.2022 verabschiedete sich Herr Volker Maraun ach langjähriger Tätigkeit als Pflegedirektor für das St. Vinzenz Hospital in Dinslaken und das St. Camillus in Duisburg in den wohlverdienten Ruhestand. Herr Thomas Weyers hat zum 01.04.2022 seine Nachfolge angetreten...

    Quelle: lokalklick.eu
  • Umfrage: Möchten Sie wirklich eine Führungsposition?

    28. April 2022

    Karima Benhattab, Studentin der Politik- und Verwaltungswissenschaft, entwarf die Umfrage als Teil ihrer Masterarbeit. Sie möchte auf diese Weise die Führungsmotivation von Frauen mit der von Männern vergleichen. Ein weiteres Ziel: Herausfinden, wie sich ein Migrationshintergrund auf die Führungsmotivation auswirkt...

    Quelle: pflegen-online.de
  • Vinzenzkrankenhaus Hannover: Neue Pflegedirektorin

    28. April 2022

    Katja Wessel wird neue Pflegedirektorin im Vinzenzkrankenhaus. Sie will die Zukunftsausrichtung in der Pflege fortführen, die in den letzten drei Jahren begonnen hat.   

    Katja Wessel folgt auf Jörg Waldmann, der das Haus aus persönlichen Gründen Ende April verlässt.  Die 51-jährige Hannoveranerin sammelte bereits mehrjährige Erfahrung als stellvertretende Pflegedirektorin, bevor sie 2020 in das Vinzenzkrankenhaus Hannover wechselte. Sie hat im Haus u. a. den Aufbau der Geriatrie begleitet sowie die Professionalisierung der Praxisanleitung vorangetrieben. Die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeitenden liegt ihr besonders am Herzen.

    Quelle: vinzenzkrankenhaus.de
  • Personelle und organisatorische Veränderung in der Regionalgeschäftsführung Ahlen, Beckum, Hamm

    26. April 2022

    Thorsten Keuschen wird neuer Regionalgeschäftsführer

    Zum 1. Mai 2022 wird Thorsten Keuschen, derzeit Geschäftsführer der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH, neuer Regionalgeschäftsführer für die Krankenhäuser St. Barbara-KIinik Hamm-Heessen, St. Franziskus-Hospital Ahlen und St. Elisabeth-Hospital Beckum der St. Franziskus-Stiftung Münster. Er löst damit Burkhard Nolte ab, der nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit als Regionalgeschäftsführer am 30.04.2022 in den Ruhestand geht. Die in der Stiftung bereits etablierte Regionalstruktur wird im Zuge der Nachbesetzung weiter ausgebaut.

    Quelle: barbaraklinik.de
  • RTL

    Organspendeskandal - Ex-Chefarzt verliert seine Bezüge

    26. April 2022

    Ein ehemaliger Chefarzt verliert aufgrund des sogenannten Göttinger Organspendeskandal sein Ruhegehalt. Im März urteilte das Verwaltungsgericht Göttingen gegen den früheren Professor der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). In elf Fällen soll durch manipulierte Blutwerte Einfluss auf die Empfänger von Spenderorganen genommen worden sein...

    Quelle: rtl.de
  • STERN

    Korruptionsaffäre: Dritter Staatsanwalt unter Verdacht

    26. April 2022

    In der Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft weiten sich die Ermittlungen aufgrund einer Korruptionsaffäre aus. Ein weiterer Staatsanwalt steht nun unter Verdacht, wodurch es mittlerweile drei Verdächtige gibt. Dieser Staatsanwalt war zuletzt im Jahr 2018 bei der Zentralstelle für Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen der Generalstaatsanwaltschaft tätig...

    Quelle: stern.de
  • BZ

    Pflegenotstand: Ein Berliner Krankenhaus gibt jetzt eine Party für Bewerber

    25. April 2022

    Ganz freiwillig war die Entscheidung nicht, als sie auf das Parkdeck fiel. Allerdings ist ja die Corona-Pandemie noch nicht vorbei, weiterhin ist Vorsicht geboten und viel frische Luft bei größeren Zusammenkünften angezeigt. Die Wahl viel auf Ebene 7, diese empfahl sich aus einem anderen Grund: Der Blick auf das Zehlendorfer Klinikum Emil von Behring ist aus erhöhter Perspektive besser...

    Quelle: berliner-zeitung.de
  • Das Nadelöhr für Gegenwart und Zukunft der Krankenhausv­ersorgung: Die Personalsituation

    22. April 2022

    Ab dem 1. Juni wird der Geschäfts­bereichKrankenhauspersonal und Politik“ der Deutschen Kranken­hausgesellschaft (DKG) und das Amt der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der DKG neu besetzt: Henriette Neumeyer wird die beiden Ämter neu bekleiden. Im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt erklärt die IT-Expertin, welche Ziele sie sich für ihre neue Tätigkeit gesetzt hat...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Führungswechsel im DRK Krankenhaus GmbH Saarland

    22. April 2022

    Herr Holger Kirchhoff geht nach 32 Jahren in verschiedenen Funktionen in den saarländischen Einrichtungen und zuletzt (seit 01.12.2016) als Geschäftsführender Direktor der DRK Krankenhaus GmbH Saarland in den wohlverdienten Ruhestand.

    Quelle: Pressemeldung – DRK Kliniken Saar
  • ÄZ

    Marburger Bund: In jeder dritten Klinik in Schleswig-Holstein werden Arztstellen gestrichen

    21. April 2022

    Aus einer Umfrage des Marburger Bundes geht hervor, dass ein Drittel der Kliniken in Schleswig-Holstein 2021 Arztstellen abgebaut hat, obwohl die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie groß sind. Vor allem Häuser von privaten Trägern seien betroffen...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Dr. Frank Obbelode als Gesellschafter & Partner in die CURATIO Healthcare GmbH ab 01.04.2022

    21. April 2022

    Dr. Frank Obbelode, zuvor CEO der Einkaufsgemeinschaften EK-UNICO GmbH und Agkamed GmbH, tritt zum 1.4.2022 als Gesellschafter in die Beratungsgesellschaft CURATIO Healthcare GmbH, Düsseldorf ein. Die CURATIO Healthcare ist ein auf den Gesundheitssektor, insbesondere die MedTech-Industrie und den Krankenhaussektor spezialisierte Beratungsgesellschaft...

    Quelle: curatio-healthcare.de
  • Manuela Großauer ist die neue Pflegedirektorin für Altötting und Burghausen

    20. April 2022

    Anfang Mai startet die Traunreuterin im InnKlinikum. Sie übernimmt die verantwortungsvolle Aufgabe von ihrer Vorgängerin Claudia Rothmayer 

    Sie liebt und lebt den Pflegeberuf: Manuela Großauer übernimmt im Mai 2022 die Aufgabe der Pflegedirektorin für die beiden InnKlinikum-Standorte Altötting und Burghausen. Damit tritt sie die Nachfolge von Claudia Rothmayer an, die sich aus persönlichen Gründen zurückgezogen hat...

    Quelle: innklinikum.de
  • Vom Jahrespraktikanten zum Pflegedirektor

    20. April 2022

    Sebastian Pannheus übernimmt die Pflegedienstleitung

    Er ist das, was man im Fußball ein typisches „Eigengewächs“ nennt: Vom Jahrespraktikanten in der Neurochirurgie über die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bis hin zu diversen Weiterqualifizierungen hält Sebastian Panhans dem Helios Klinikum Meiningen seit 20 Jahren die Treue.

    Beste Voraussetzungen für die neue Position als Pflegedirektor, die er als bisheriger Stellvertreter und kommissarischer Leiter zu Anfang April hauptamtlich übernommen hat.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir einen solch qualifizierten und derart mit unserem Haus vertrauten Mitarbeiter für die Position des Pflegedirektors gewinnen konnten“, zeigt sich Klinikgeschäftsführerin Claudia Holland-Jopp äußerst zufrieden...

    Quelle: rhoenkanal.de
  • Christiane Klein-Meding ist die neue Pflegedirektorin des Katholischen Krankenhaus Hagen (KKH)

    20. April 2022

    Christiane Klein-Meding übernimmt mit sofortiger Wirkung die Pflegedirektorin am Katholischen Krankenhaus Hagen (KKH). Die 53-Jährige Dipl.-Pflegewirtin ist bereits seit ihrer Ausbildung Mitglied der großen KKH-Familie. Klein-Meding hat im vergangenen Jahr zunächst die kommissarische Leitung vom ehemaligen Pflegedirektor Andreas Schellig übernommen...

    Quelle: wp.de; WP
Einträge 81 bis 100 von 6076
Render-Time: -0.181226