• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • Neues Urteil: Dienstpläne - Betriebsrat kann ablehnen

    16. Oktober 2019

    Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass der Betriebsrat sehr wohl das Recht hat, Dienstpläne abzulehnen. Es handelte sich hierbei um eine Anordnung der Klinikbetreiber, den Dienstplan einer Endoskopieabteilung anzuwenden, obwohl dieser vom Betriebsrat abgelehnt wurde. Daraufhin hatte der Betriebsrat geklagt und jetzt Recht bekommen ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • Veränderung im Aufsichtsrat der MEDICLIN

    15. Oktober 2019

    Der Aufsichtsratsvorsitzende der MEDICLIN Aktiengesellschaft (MEDICLIN), Dr. Ulrich Wandschneider, hat den Vorstand und den Aufsichtsrat gestern darüber
    informiert, dass er sein Mandat als Mitglied im Aufsichtsrat und somit auch dessen Vorsitz aus persönlichen Gründen niederlegen wird ...

    Quelle: finanznachrichten.de
  • Auf Bitten des Aufsichtsrats: Johannes Hartmann bleibt bis Sommer 2022 Geschäftsführer der pro homine gGmbH

    14. Oktober 2019

    Dipl.-Kfm. Johannes Hartmann bleibt bis zum Sommer 2022 Geschäftsführer der pro homine gGmbH, Wesel. Der 65-Jährige kam jetzt der Bitte des Aufsichtsrats nach, seinen zunächst bis Sommer 2020 geschlossenen Vertrag um zwei Jahre zu verlängern.

    „Ich bin dem Wunsch des Aufsichtsrats gerne nachgekommen, weil mir meine Arbeit viel Freude macht“, so Johannes Hartmann. Er sei fest entschlossen, seine über 30-jährige Berufserfahrung als Geschäftsführer im Krankenhauswesen auch künftig für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der pro homine einzusetzen. „Die Arbeit ist noch nicht getan. Vor uns liegen Herausforderungen, die ein entschlossenes und zielgerichtetes Handeln erfordern. Diese Herausforderungen möchte ich angehen in dem Wissen, dass ich mich dabei auf meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  verlassen kann“, betonte der Geschäftsführer ...

    Quelle: prohomine.de
  • Prof. Dr. Hans-Georg Kräusslich ist neuer Dekan der Medizinischen Fakultät Heidelberg

    14. Oktober 2019

    Prof. Dr. Hans-Georg Kräusslich, Abteilungsleiter Infektiologie und Virologie am Zentrum für Infektiologie des Universitätsklinikums Heidelberg, ist seit dem 1. Oktober 2019 neuer Dekan der Medizinischen Fakultät Heidelberg. Kräusslich hatte die laufenden Amtsgeschäfte in seiner Funktion als Erster Stellvertreter des Dekans bereits am 25. Juli von seinem Vorgänger Prof. Dr. Andreas Draguhn übernommen. Hans-Georg Kräusslich ist als Dekan außerdem Mitglied des Vorstandes des Universitätsklinikums Heidelberg und wird weiterhin sein Amt als Sprecher des Zentrums für Infektiologie ausüben ...

    Quelle: klinikum.uni-heidelberg.de
  • Helios-Geschäftsführer Sebastian Mock im Gespräch mit 'Fulda aktuell'

    14. Oktober 2019

    Sebastian Mock sprach über Maßnahmen, die seit seinem Amtsantritt passiert oder noch in Planung sind, um zukunftsfähig zu bleiben und den Servicegedanken der beiden Kliniken weiter zu stärken ...

    Quelle: lokalo24.de
  • BBT

    BBT-Geschäftsführung gratuliert zur Wahl der neuen Generalleitung der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf

    14. Oktober 2019

    Entschieden für Menschen!

    „In diesem Jahr feiern wir den 200. Geburtstag des Ordensgründers und erleben, wie aktuell und herausfordernd der Ordensauftrag zu einer tätigen Nächstenliebe in unsere Zeit wirkt. In diesem Geiste wirken die Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf bis heute mit hohem Engagement. Wir wünschen dem neuen Generaloberen, Bruder Benedikt Molitor und den neu gewählten Mitgliedern der Generalleitung für die kommenden sechs Jahr die Fürsprache des Seligen Bruder Peter Friedhofen und weiterhin Gottes reichen Segen für das Wirken der Brüdergemeinschaft in der Welt“ gratulierte Dr. Albert-Peter Rethmann im Namen der Geschäftsführung der BBT-Gruppe dem Generalkapitel in einem Grußwort ...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • HELIOS

    Neuer Pflegedirektor im Helios Klinikum Erfurt

    14. Oktober 2019

    Dominik Teich managt ab sofort die Pflege

    Dominik Teich hat Anfang Oktober die Aufgaben des Pflegedirektors im Helios Klinikum Erfurt übernommen. Damit ist er fortan zuständig für rund 1.200 Beschäftigte im Pflege- und Funktionsdienst. In seiner Funktion ist er Teil der Klinikgeschäftsführung. Der 42-Jährige war zuvor in gleicher Position am Helios Klinikum München West und an den Helios Standorten Hünfeld und Grebenhain tätig. Vor seiner Tätigkeit bei Helios qualifizierte sich der gelernte Krankenpfleger berufsbegleitend als Betriebswirt weiter ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Mannheim: Neuer Kaufmännischer Vorstand des ZI ab Januar 2020

    11. Oktober 2019

    Dr. Matthias Janta wird neuer Kaufmännischer Vorstand. Gemeinsam mit dem Vorstandvorsitzenden, Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg, wird er das sich dynamisch entwickelnde ZI leiten ...

    Quelle: zi-mannheim.de
  • SWR

    MAV hat geklagt, Liebenau-Kliniken müssen Gehaltslisten offenlegen

    11. Oktober 2019

    Verdienen Männer und Frauen in ähnlichen Positionen dasselbe Geld? Leider hierzulande immer noch nicht. Das sollte sich mit dem Entgelt-Transparenz-Gesetz aus dem Jahr 2017 ändern. Doch bei manchen Kliniken scheint das nicht angekommen zu sein. In Meckenbeuren sträubt sich die Klinikleitung der Mitarbeitervertretung, den Einblick in die Gehaltslisten zu gewähren ...

    Quelle: swr.de
  • GABONN

    Machtkampf auf dem Bonner Venusberg?

    10. Oktober 2019

    Dorothee Dzwonnek kann ihren Posten als neue Direktorin der Bonner Uniklinik (UKB) trotz eines Beschlusses im Aufsichtsrat nicht antreten, weil das NRW-Wissenschaftsministerium Dzwonneks Bestellung als UKB-Direktorin beanstandet hat. Der Auftrag zur Überprüfung kam wohl direkt vom Venusberg ...

    Quelle: general-anzeiger-bonn.de
  • SANA

    'Deutschlands beliebtester Pflegeprofi' arbeitet bei den Sana Kliniken

    10. Oktober 2019

    Wettbewerb des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV)

    • Manuel Strohdeicher aus Hameln erhält rund 4.800 Stimmen
    • Pflegekräfte und Auszubildende der Sana insgesamt sieben Mal ausgezeichnet
    • Arbeit in der Pflege wird wahrgenommen und wertgeschätzt

    Deutschlands beliebteste Pflegekraft arbeitet bei den Sana Kliniken. Im Finale des Wettbewerbs „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) erhielt Manuel Strohdeicher aus Hameln in einer Online-Abstimmung rund 4.800 Stimmen – so viele, wie kein anderer Kandidat bundesweit. Insgesamt wurden sieben Pflegekräfte und Auszubildende aus dem Sana Verbund ausgezeichnet.

    Quelle: sana.de
  • Siegen: Marien Gesellschaft Siegen stellt sich neu auf

    10. Oktober 2019

    Die Marien Gesellschaft Siegen gGmbH ernennt Hubert Berschauer zusätzlich zum Verwaltungsdirektor. Der Rechtsanwalt und Dipl.-Theologe ist seit 2008 Personalleiter und Justiziar und seit 2016 Prokurist des Unternehmens. Zudem zeichnet er seit 2018 für einzelne Sparten, Marien Hospiz und Marien Service, verantwortlich und ist Geschäftsführer bei den Beteiligungsgesellschaften des Unternehmens – Klinikservice Siegerland GmbH und Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe Südwestfalen GmbH. Zuvor war er als Anwalt und als Geschäftsführer des Diözesanrats und Diözesanpriesterrats der Diözese Rottenburg-Stuttgart tätig. Er ist aktuell für die Dienstgeberseite Beisitzender Richter am Kirchlichen Arbeitsgericht. Zudem ist er ehrenamtlich u.a. Vorsitzender der Katholischen Sozialstiftung Siegen-Wittgenstein und Vorsitzender des Verwaltungsrats des Diözesan-Caritasverbands Paderborn.

    Quelle: mariengesellschaft.de
  • SANA

    Neue Pflegedirektorin im Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln

    10. Oktober 2019

    Seit dem 1. Oktober haben die Pflegekräfte des Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln eine neue Leitung. Stefanie Kalde hat als neue Pflegedirektorin des Hauses ihren Dienst angetreten. Die 33-jährige wechselte aus dem Sana-Krankenhaus Hürth nach Köln und leitet hier künftig ein Team von rund 110 Pflege- und Funktionskräften. Sie folgt auf Kerstin Breuing, die künftig das Qualitätsmanagement der Klinik leitet.

    Quelle: sana.de
  • WN

    In der Führungsetage der Klinik Maria Frieden gab es mehrere Wechsel

    10. Oktober 2019

    Christoph Wolters, Verwaltungsdirektor des Fachkrankenhauses, hat Telgte verlassen und wird sich ab sofort ganz der Tätigkeit als Geschäftsführer des Zentrums für ambulante Rehabilitation in Münster widmen ...

    Quelle: wn.de
  • Neuer Kaufmännischer Direktor bei den Knappschaft Kliniken

    9. Oktober 2019

    Die Knappschaft Kliniken haben die Stelle des Kaufmännischen Direktors neu geschaffen und mit Dr. Hans Christian Atzpodien besetzt. Der 32-Jährige kommt von der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH, wo er zuletzt Verwaltungsdirektor und Prokurist der Sankt Marien-Hospital Buer GmbH sowie der Elisabeth Krankenhaus GmbH war ...

    Quelle: knappschaft-kliniken.de
  • DIAKOV

    Diakovere-Geschäftsführer Dr. Ulrich Spielmann übergibt Leitung an den theologischen Geschäftsführer Pastor Uwe Mletzko

    9. Oktober 2019

    Am 31. Dezember verlässt Dr. Ulrich Spielmann (64) nach über 16 Jahren bei DIAKOVERE das Unternehmen. Er übergibt die Leitung von DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen und DIAKOVERE Altenhilfe Henriettenstift, den Alten-, Behinderten- und Jugendhilfebereich, an den theologischen Geschäftsführer bei DIAKOVERE, Pastor Uwe Mletzko ...

    Quelle: diakovere.de
  • KMA

    Zeno erweitert mit Stefan Deges die Geschäftsführung

    9. Oktober 2019

    Stefan Deges tritt bei Zeno als neuer Geschäftsführer an die Seite von Gründer Harald P. Schaaf. Beide werden gemeinsam das Angebot an Wissensangeboten ausbauen ... 

    Quelle: kma-online.de
  • ÄZ

    Überstundenzuschlag bei Teilzeitbeschäftigten

    8. Oktober 2019

    Teilzeitbeschäftigten einer kommunalen Klinik steht ein Überstundenzuschlag erst zu, wenn sie über die Dauer einer Vollzeitstelle hinaus tätig waren ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • Ausbildung startet nicht nur mit Schulabgängern

    8. Oktober 2019

    40 Auszubildende konnte das Klinikum Uckermarck rekrutieren. Darunter gibt es viele, die bereits einen anderen Berufsabschluss in der Tasche haben und sich nun neu orientieren wollen. Das Klinikum wirbt mit Übernahmegarantie und einem attraktiven Ausbildungsgehalt von 1.100 Euro im ersten Jahr ...

    Quelle: moz.de
  • Tobias Meixner wechselt zu simplinic

    8. Oktober 2019

    Tobias Meixner (47) verstärkt ab Oktober 2019 die Geschäftsführung der simplinic GmbH. Der Krankenhausmanager wird die Geschäftsbereiche Business Development, Compliance und Personal beim Berliner Krankenhaus-IoT-Anbieter verantworten. Der Krankenhaus- und Digitalisierungsexperte soll den Wachstumskurs des Unternehmens weiter vorantreiben.

    Quelle: simplinic.de
Einträge 21 bis 40 von 3915
Render-Time: -0.296982