• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • Kodierfachkraft: Ausbildung - Aufgaben - Stellenbeschreibung - Stellenmarkt - Gehalt - Weiterbildung

    20. August 2019

    Nachfolgend erhalten Sie als aktive oder künftige Kodierfachkraft detaillierte Informationen zur Aus- und Weiterbildung, zu den Varianten einer Stellenbeschreibung und damit den Aufgaben, sowie weiterführende Links zum Thema Gehalt und zu Stellenangeboten ...

    Quelle: medinfoweb.de
  • KGMV

    Tiefe Trauer um den Geschäftsführer der KGMV e.V. Wolfgang Gagzow

    19. August 2019

    Mit großem Bedauern und tieftraurig haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass unser Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V., Wolfgang Gagzow verstorben ist.

    Quelle: kgmv.de
  • Geschäftsführung für Diakoniekrankenhaus Halle gGmbH benannt

    19. August 2019

    Das Kuratorium des Diakoniewerkes Halle hat Michael Rohde und Christian Beuchel als Geschäftsführer der in Gründung befindlichen Diakoniekrankenhaus Halle gGmbH benannt.

    Michael Rohde war bis Januar 2019 Kaufmännischer Leiter des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt. Zuvor war er fast acht Jahre als kaufmännischer Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Diakovere in Hannover tätig. Er wird zum 26. August 2019 ins Diakoniekrankenhaus Halle wechseln. Christian Beuchel ist seit 1. Dezember 2018 Theologischer Vorstand des Diakoniewerkes Halle ...

    Quelle: diakoniewerk-halle.de
  • Hamburg: Exodos der Chefärzte bei Asklepios?

    19. August 2019

    Bei Asklepios kehrt hinsichtlich ausscheider Chefärzte derzeit keine Ruhe ein. Vor wenigen Tagen berichtete die MOPO, dass die Rheumatologie-Chefärztin am Klinikum Altona gekündigt hatte – jetzt muss der Hamburger Krankenhauskonzern den nächsten hohen Abgang verkraften ...

    Quelle: mopo.de; MOPO
  • Dr. Schumacher GmbH: Erweiterung der Geschäftsführung

    19. August 2019

    Malsfeld – Mit Wirkung zum 1. Mai 2019 wurde Dr. Klaus Ruhnau in die Geschäfts-führung der Dr. Schumacher Gruppe berufen. Der 59-Jährige verantwortet die Bereiche Marketing, Vertrieb sowie Science und fungiert als Sprecher der Geschäftsführung ...

    Quelle: Pressemeldung – schumacher-online.com
  • Anzeige

    Kodierung in der Inneren Medizin

    16. August 2019

    Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, sich in den besonders weit gefassten Gebieten der Leistungskodierung in den verschiedenen Teilbereichen der Inneren Medizin intensiv fortzubilden. Die Teilnehmer lernen dabei anhand von Fallbeispielen die korrekte und sachgerechte Kodierung in diesen Fachgebieten kennen.

    • Kodierung in der Kardiologie
    • Kodierung in der Nephrologie
    • Der Diabetes Mellitus - eine Herausforderung für die Kodierung
    • Kodierung in der Pneumologie
    • Kodierung in der Gastroenterologie
    • Kodierung in der Onkologie
    • Kodierung von Infektionen und Sepsis

    Termine

    • 27.-28.11.2019 Münster ... hier
    • 26.-27.02.2020 Hamburg ... hier
    • 11.-12.03.2020 Ismaning/München ... hier
    Quelle: healthcare-akademie.de
  • MB

    Marburger Bund fordert Rechtsanspruch auf Aufwandsentschädigung im PJ

    15. August 2019

    Zwei Drittel der Medizinstudierenden im Praktischen Jahr (PJ) verbringen 40 bis 50 Stunden pro Woche im Krankenhaus (PJ-Umfrage 2018 des Marburger Bundes). Vielfach ist ihnen die Rolle des Lückenbüßers zugedacht, der überall dort zur Stelle ist, wo im Krankenhaus Personal gebraucht wird. Ihr Einsatz wird ihnen aber kaum gedankt: Angemessene Aufwandsentschädigungen sind die Ausnahme, nicht die Regel. Deshalb fordert der Marburger Bund nun eine politische Initiative, die den angehenden Ärztinnen und Ärzten eine obligatorische Aufwandsentschädigung garantiert ...

    Quelle: marburger-bund.de
  • ÄB

    Die Mehrheit der Kliniken erfüllen die Pflegepersonal­untergrenzen

    Laut einer Erhebungen der Deutschen Krankenhaus­ge­sellschaft (DKG) erfüllt die große Mehrheit der Krankenhäuser die Pflegepersonaluntergrenzen, die zum Jahresbeginn in den Bereichen Geriatrie, Intensivmedizin, Kardiologie und Un­fall­­­chirurgie eingeführt wurden ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄZ

    Vivantes hat in den vergangenen drei Jahren massiv Personal aufgebaut

    15. August 2019

    Eigenen Angaben zufolge hat Vivantes Ende des vergangenen Jahres 1.772 Beschäftigte mehr als Ende 2015. Fast jede dritte Neueinstellung erfolgte im Pflegebereich ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • LK

    Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel: Hubert Brams übernimmt die Geschäftsführung

    15. August 2019

    Er gehört quasi schon zum "Inventar". Hubert Brams arbeitet bereits seit 14 Jahren auf der Ruhrhalbinsel. Das Haus mit 265 Betten hat eine enge Bindung zur Bürgerschaft Kupferdreh, die soll nach Aussage des "Neuen" auch intensiv fortgesetzt werden ...

    Quelle: lokalkompass.de
  • Aufsichtsrat der Immanuel Albertinen Diakonie benennt neue Konzerngeschäftsführung

    14. August 2019

    Neue Konzerngeschäftsführung bestellt

    Der Aufsichtsrat der Immanuel Albertinen Diakonie hat in seiner Sitzung am 10. August 2019 Matthias Blum und Peter Kober zum 1. September 2019 als weitere Konzerngeschäftsführer der Immanuel Albertinen Diakonie gGmbH bestellt. Sie werden den Konzern gemeinsam mit Matthias Scheller führen, dem zukünftigen Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung. 

    Quelle: albertinen.de
  • MAZ

    Eine tarifgerechte Bezahlung in der Klinikgruppe Ernst von Bergmann würde 13,17 Millionen Euro Zusatzkosten verursachen

    14. August 2019

    Ziel des Bürgerbegehrens, einer Initiative die von Mitarbeitern der Klinikgruppe, Patienten und Angehörigen getragen wird, ist die Rückkehr der Gesellschaften in die Tarifbindung des Kommunalen Arbeitgeberverbands ...

    Quelle: maz-online.de
  • NW

    Wie viel Ausbildungsplätze in der Krankenpflege gibt es eigentlich - Zahlen nicht vor 2020

    14. August 2019

    Ohne Zahlen keine begründete Prognose. Die Politik will ja was gegen den Fachkräftemangel unternehmen, aber manche Aktionen greifen ins Leere. Wie viele Pflegekräfte braucht es und können diese auch ausgebildet werden, keiner weiß etwas genaues. Ziele zu erreichen wird dann wirklich schwierig.

    PS: Weiß man denn eigentlich, ob es so viele Ausbildungswillige gibt, wie nötig wären? Ehe man Pflegeschulen en gros aus dem Boden stampft, sollte das auch in Erfahrung gebracht werden.

    Quelle: Neue Westfälische
  • Ausbildung von Pflegefachkräften sollte jeder Klinik ein Anliegen sein

    14. August 2019

    Nicht jammern, machen. So könnte man diesen Beitrag interpretieren. Sollte wirklich jede Klinik eine eigene Pflegeschule vorhalten?

    PS: Ist das heutzutage noch finanziell leistbar? Sollte nicht darüber nachgedacht werden, kooperative Schulen zu implementieren? Das würde für den/die Auszubildende/n viele Vorteile bringen. Er/Sie könnte sich nicht nur die künftige Station aussuchen, sondern erhält zudem Einblick in die verschiedensten Arbeitsweisen der unterschiedlichen Träger ...

    Quelle: dnn-online.de
  • ASKLEPIOS

    Neuer Unternehmenssprecher in der Asklepios Klinik Weißenfels

    13. August 2019

    Stefan Böttinger (46) startet zum August als neuer Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing in der Asklepios Klinik Weißenfels. In dieser Funktion ist er für die gesamte externe und interne Kommunikation des Hauses verantwortlich. Der PR-Experte ist seit über 20 Jahren im Bereich Kommunikation tätig und war zuvor in der Wirtschaft beschäftigt ...

    Quelle: asklepios.com
  • Kathleen Messer neue Pflegedirektorin an den Ortenau Kliniken Lahr-Ettenheim und Wolfach

    13. August 2019

    Vor zahlreichen Gästen aus dem Kreistag, dem Gesundheitsbereich sowie Kolleginnen und Kollegen des Ortenau Klinikums betonte Keller, die neue Pflegedirektorin bringe „beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit als leitende Führungskraft mit.“ Ihre hohe fachliche Qualifikation, die langjährige Erfahrung in Führungsaufgaben und Kompetenz im Pflegemanagement qualifiziere die neue Pflegedirektorin bestens für die großen Herausforderungen im Pflegebereich. Keller wünsche der neuen Kollegin einen erfolgreichen Einstieg und gutes Gelingen. Auch der Lahrer Bürgermeister Tilmann Petters freute sich in seinem Grußwort, dass die neue Pflegedirektorin „den Weg nach Lahr“ gefunden habe. Aus seiner Zivildienstzeit wisse er, was in der Pflege geleistet werde. Der Pflegeberuf verdiene hohe Anerkennung. In kurzen Dankesworten betonte Kathleen Messer ihre Freude über die neue Aufgabe. Sie wolle mit „kreativen und innovativen Ideen“ die anstehenden Herausforderungen in der Pflege angehen, den Kolleginnen und Kollegen mit Offenheit begegnen und kommunizieren sowie den Nachwuchs für den Pflegeberuf begeistern ...

    Quelle: ortenau-klinikum.de
  • Andrea Wagner-Pinggéra leitet künftig drei Einrichtungen

    13. August 2019


    Andrea Wagner-Pinggéra wird theologische Geschäftsführerin von drei diakonischen Einrichtungen. Zum 1. Dezember übernimmt die Theologin die Leitung der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal sowie der Berliner Krankenhäuser Königin Elisabeth Herzberge und Friedrich-von-Bodelschwingh-Klinik. Den drei Einrichtungen steht somit künftig eine Doppelspitze vor ...

    Quelle: Wohlfahrtintern.de
  • Ralph Junghans seit August neuer Chef des Helios Vogtlandklinikums Plauen

    13. August 2019

    Wie bereits berichtet löst der erst 29-jährige Vogtländer Peggy Uhlmann als Geschäftsführer ab. Seit 2016 durchlief Junghans das Management-Trainee-Programm der HeliosKliniken GmbH. Er will die bereits begonnenen Projekte fortführen und weiterentwickeln. Einen besonderen Focus legt er auf den Ausbau von Medizinischen Versorgungszentren ...

    Quelle: Freie Presse
  • Geschäftsführer Pascal Scher verlässt überraschend das St.-Elisabeth-Krankenhaus in Lahnstein

    12. August 2019

    Dr. Pascal Scher, der Geschäftsführer des traditionsreichen Lahnsteiner St.-Elisabeth-Krankenhauses, legt zum 30. September überraschend sein Amt nieder ...

    Quelle: rhein-zeitung.de
  • Weichenstellungen im Management: Spezialist oder Generalist? 

    12. August 2019

    Fachliche Tiefe in einem bestimmten Bereich oder bewusster Generalisten-Status: Was ist das bessere Kriterium, wenn eine wichtige Position in der Geschäftsleitung neu zu besetzen ist? ...

    Quelle: creditreform-magazin.de
Einträge 21 bis 40 von 3796
Render-Time: -0.211777