• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • Digitale Medizin: Sylvia Thun setzt Standards für medizinische Daten

    6. Oktober 2021

    Professorin Sylvia Thun ist Ärztin, Diplomingenieurin und Expertin für IT-Standards im Gesundheitswesen. Die Direktorin der Core Unit eHealth und Interoperabilität am Berlin Institute of Health in der Charité (BIH) erhält nun eine W3 Professur auf Lebenszeit für Digitale Medizin und Interoperabilität. Ihr Ziel ist es, Daten aus der medizinischen Versorgung und Forschung besser zu vernetzen. Thun beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit IT-Standards für den barrierefreien Datenaustausch. Sie berät in zahlreichen Gremien politische Akteure sowie Einrichtungen im Gesundheitswesen. Ihre Professur am BIH tritt sie am 1. Oktober 2021 an.

    Quelle: Pressemeldung – Berlin Institute of Health
  • Elbe-Elster-Klinikum: Entgelterhöhung für 740 Beschäftigte

    6. Oktober 2021

    In der Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Elbe-Elster Klinikum GmbH konnte am Freitag eine Einigung erzielt werden. Die Gewerkschaft teilte mit, dass ab dem 1. August dieses Jahres die Tabellenentgelte um vier Prozent erhöht werden, dabei mindestens um 100 Euro...

    Quelle: niederlausitz-aktuell.de
  • Neuer Krankenhausdirektor am Bezirkskrankenhaus Landshut

    6. Oktober 2021

    Bereits im März wurde Christian Fenzl von den Mitgliedern des Bezirkstags zum Krankenhausdirektor des Bezirkskrankenhauses Landshut bestellt. Seit 1. Oktober leitet der 40-Jährige die Verwaltungsabteilung der Landshuter Gesundheitseinrichtung des Bezirks. Der gebürtige Deggendorfer absolvierte seine Ausbildung am Bezirksklinikum Mainkofen, qualifizierte sich durch ein Diplom- und Masterstudium weiter und war seit 2015 ständiges Mitglied der Klinikleitung in Mainkofen. Im Kreis der Klinikleitung begrüßten Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und der Direktor der Bezirksverwaltung Josef Fröschl den neuen Krankenhausdirektor Christian Fenzl zu seinem Dienstantritt in Landshut.

    Quelle: bkh-landshut.de
  • AMEOS

    Michael Schmitt wird neuer Regionalgeschäftsführer bei AMEOS West

    6. Oktober 2021

    Michael Schmitt hat zum 1. Oktober die Funktion des Regionalgeschäftsführers bei AMEOS West übernommen. Er folgt auf Martin Stein, der in den AMEOS Vorstand berufen wurde und nun in neuer Funktion für die AMEOS Regionen West und Süd als Chief Operating Officer (COO) und für die gesamte AMEOS Gruppe als Chief Technology Officer (CTO) tätig ist ...

    Quelle: ameos.eu
  • Peter Asché erneut Vizepräsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V.

    6. Oktober 2021

    Peter Asché, Kaufmännischer Direktor und Vorstandsmitglied der Uniklinik RWTH Aachen, wurde bei der 104. Mitgliederversammlung des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) in der vergangenen Woche einstimmig zum Vizepräsidenten wiedergewählt. Peter Asché gehört gemeinsam mit Angela Krug für drei weitere Jahre zum Vizepräsidium des VKD ...

    Quelle: ukaachen.de
  • Universitätsklinikum Ulm: Vorstandsposten neu besetzt

    5. Oktober 2021

    Bettina Rottke wurde vom Aufsichtsrat des UKU zum 01. Oktober 2021 für fünf Jahre zur neuen Kaufmännischen Direktorin und Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bestellt. Ebenfalls zum 01. Oktober 2021 hat der Aufsichtsrat Prof. Florian Gebhard, Ärztlicher Direktor der Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, für fünf Jahre zum neuen Stellvertretenden Leitenden Ärztlicher Direktor bestellt ...

    Quelle: Uniklinik Ulm
  • Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren vorerst unter neuer Leitung

    5. Oktober 2021

    Der Klinikverbund Ostallgäu-Kauf­beuren steht vorerst unter einer neuen Leitung. Bis im laufenden Vergabeverfahren eine Managementgesellschaft gefunden wird, wird Pflegedirektor Axel Wagner gemeinsam mit Carolina Messerschmitt, Leitung des Zentralen Personalmanagement, als Interimsvorstand den Klinikverbund leiten. Das teilte die Verwaltungsratsvorsitzende Maria Rita Zinnecker den Mitarbeitern mit ...

    Quelle: merkur.de
  • Christian Baumbach wird Alleinvorstand der Celenus SE

    5. Oktober 2021

    Nach neun erfolgreichen Jahren bei Celenus SE hat Susanne Leciejewski Ende September auf persönlichen Wunsch und in bestem gegenseitigen Einvernehmen die ORPEA Gruppe verlassen. Ihre Nachfolge als CEO der Celenus SE übernimmt das bisherige Vorstandsmitglied Christian Baumbach.

    Quelle: celenus-kliniken.de
  • Für eine bessere palliativmedizinische Versorgung in der Onkologie

    5. Oktober 2021

    UKJ-Experte führt als Stellvertreter AG der Deutschen Krebsgesellschaft

    Jena (UKJ/as). Wissenschaftliche Studien voranzutreiben, um die palliativmedizinische Versorgung von Krebspatienten zu verbessern – dies ist ein wichtiges Ziel, das PD Dr. Ulrich Wedding mit seiner neuen Aufgabe verbindet. Der Chefarzt der Abteilung Palliativmedizin an der KIM II am Universitätsklinikum Jena (UKJ) ist für die kommenden drei Jahre zum stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Palliativmedizin (APM) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) gewählt worden. Zuvor war er bereits mehrere Jahre in dieser Arbeitsgruppe aktiv ...

    Quelle: Pressemeldung – Uniklinikum Jena
  • HELIOS

    Wechsel an der Klinikspitze in Cuxhaven

    4. Oktober 2021

    Thomas Hempel tritt Nachfolge von Georg Thiessen an

    Thomas Hempel heißt der neue Klinikgeschäftsführer der Helios Klinik Cuxhaven und des Seehospitals Sahlenburg. Zum 01. November 2021 übernimmt er die Aufgaben von Georg Thiessen, der den Standort in Cuxhaven und Nordenham zum Ende November auf eigenen Wunsch verlässt, um die Klinikgeschäftsführung an der Helios Frankenwaldklinik in Kronach zu übernehmen ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Erneuter Geschäftsführerwechsel am Krankenhaus Mariahilf

    4. Oktober 2021

    Martin Englisch übernimmt die Gescäftsführung im Krankenhaus Mariahilf.

    Der 36-Jährige Englisch ist seit fast fünf Jahren bei Helios. Nach dem Studium des Wirtschaftsrechts, war Englisch unter anderem selbstständig als Berater für klein- und mittelständige Unternehmen aktiv, ehe er ab Januar 2017 des Helios Traineeprogramm in Krefeld, Bad Schwartau und Kiel absolvierte ...

    Quelle: harburg-aktuell.de
  • Klinikum Landau: Wechsel des Verwaltungsdirektors

    4. Oktober 2021

    Zum 01. Oktober 2021 hat Bernhard Fischer die Amtsnachfolge von Dieter Harsch als Verwaltungsdirektor des Klinikums Landau – Südliche Weinstraße angetreten. Mit der Position ist auch die Gesamtprokura im Rahmen der Vertretung der GmbH verbunden ...

    Quelle: Klinikum Landau - SÜW
  • Graal-Müritz/Tannenhof: Sissy Woizeschke ist die neue Chefin der Median Klinik

    4. Oktober 2021

    Neu bei Median, aber dennoch schon viele Jahre am Standort tätig: Sissy Woizeschke ist neue Kaufmännische Leiterin der Median in Klinik Graal-Müritz und der Kinderklinik Tannenhof ...

    Quelle: Schweriner Volkszeitung
  • Heidelberg: Pascal Schneider übernimmt Lehrstuhl an der SRH Hochschule

    4. Oktober 2021

    Am 17. September ist Pascal Schneider zum Professor für Kommunikationsmanagement an die SRH Hochschule Heidelberg berufen worden. Zunächst werden seine Schwerpunkte im den Bereichen Unternehmenskommunikation und Entrepreneurship liegen. Schneider war zuletzt als freier Autor und Berater tätig ...

    Quelle: KOM - Magazin für Kommunikation
  • Bielefeld: Vergewaltigungen im Krankenhaus - Haft für Arzt

    4. Oktober 2021

    Kopfschütteln beim Angeklagten, es folgt eine erneute Ermahnung durch den Vorsitzenden Richter. «Die Beweismittel sind so eindeutig, richtig eindeutig. Da können Sie sich nicht mehr rausreden», sagte der Carsten Wahlmann zum Abschluss der über zweistündigen Urteilsbegründung. Gerade hat er den Mann auf der Anklagebank zu elf Jahren Gefängnis verurteilt. Außerdem verhängte das Landgericht Bielefeld ein lebenslanges Berufsverbot in Krankenhäusern ...

    Quelle: Westfälische Nachrichten
  • CTK

    Carl-Thiem-Klinikum begrüßt neuen Personaldirektor

    1. Oktober 2021

    Zum 1. Oktober 2021 ist das Direktorat „Personal und Akademie“ des Cottbuser Carl-Thiem-Klinikums neu besetzt: Christoph Sander verstärkt die CTK-Geschäftsleitung. Der 57jährige Jurist ist seit vielen Jahren im Personalbereich tätig. In verschiedenen Kliniken und Pflegeinrichtungen hat er sich insbesondere mir den Themen Recruiting, Prozessmanagement sowie Arbeits- und Tarifrecht beschäftigt, zuletzt an den Helios Kliniken Wiesbaden ...

    Quelle: ctk.de
  • KNOP

    Kliniken Nordoberpfalz und Vorstand Dr. Thomas Egginger trennen sich einvernehmlich

    1. Oktober 2021

    Durch die Corona-Pandemie und ihre Folgen haben sich die Rahmenbedingungen für die Kliniken Nordoberpfalz AG in den vergangenen Monaten grundlegend verändert. Somit war eine Neubewertung der aktuellen Situation notwendig. In den vergangenen Wochen gab es daher zwischen Vorstand, Aufsichtsrat, Gesellschaftern und Restrukturierungsberater sehr intensive Diskussionen. Hierbei sind erhebliche Differenzen u. a. über die zukünftige unternehmensstrategische Ausrichtung zutage getreten, die nicht überwunden werden konnten.

    Quelle: kliniken-nordoberpfalz.de
  • Klinikum Chemnitz: Dirk Balster verlässt das Klinikum – Dr. Thomas Jendges ist nun alleiniger Geschäftsführer

    1. Oktober 2021

    Der langjährige Geschäftsführer der Klinikum Chemnitz gGmbH, Dipl.-Oec. Dirk Balster, hat, wie geplant auf eigenen Wunsch, den Klinikkonzern zum 30. September verlassen. Damit ist sein Nachfolger Dr. Thomas Jendges, nach einer mehrmonatigen Phase der gemeinsamen Leitung, nun alleiniger Geschäftsführer des Maximalversorgers ...

    Quelle: klinikumchemnitz.de
  • Asklepios-Kliniken: Urabstimmung über Streik

    1. Oktober 2021

    Am Dienstag hat in den drei Brandenburger Kliniken des Hamburger Asklepios-Konzerns die Urabstimmung über einen unbefristeten Streik begonnen. "Kollegen haben mir gesagt: Wir stimmen mit ja", sagte Verdi-Verhandlungsführer Ralf Franke. Das sei aber nur eine Momentaufnahme...

    Quelle: Berliner Morgenpost
  • Charité gedenkt Otto Prokops zum 100. Geburtstag

    1. Oktober 2021

    Anlässlich des 100. Geburtstags von Otto Prokop hat die Charité heute des international renommierten Rechtsmediziners und Direktors des Instituts für Gerichtliche Medizin gedacht. Im Rahmen der Feierstunde in seinem ehemaligen Institutsgebäude wurde dort zudem die Ausstellung „Sezierte Wahrheiten“ über den Gerichtsmediziner und sein Institut im geteilten Berlin eröffnet.

    Quelle: Pressemeldung – Charité
Einträge 61 bis 80 von 5557
Render-Time: 0.359905