• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • MEDICLIN

    Julian Schwaller leitet MEDICLIN-Kliniken in Königsfeld und Donaueschingen

    1. August 2019

    Gemeinsamer Kaufmännischer Direktor startet zum 1. August

    Zwei Standorte – ein Kaufmännischer Direktor: Ab dem 1. August leitet Julian Schwaller die MEDICLIN Albert Schweitzer Klinik und MEDICLIN Baar Klinik in Königsfeld sowie die MEDICLIN Klinik am Vogelsang in Donaueschingen. Er war zuletzt Geschäftsführer eines großen Krankenhauses der Schwerpunktversorgung in Pforzheim. Vom Akutbereich wechselt Schwaller jetzt in die Rehabilitation.

    Quelle: mediclin.de
  • Personelle Änderungen im Vorstand des Universitätsklinikums Heidelberg

    31. Juli 2019

    Universitätsklinikum Heidelberg schafft Grundlage für Neuanfang

    Die Vorstandsvorsitzende des Universitätsklinikums Heidelberg Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich und die Kaufmännische Direktorin Dipl.-Volkswirtin Irmtraut Gürkan haben heute dem Aufsichtsrat gegenüber erklärt, ihr Amt vorzeitig niederzulegen. Der Aufsichtsrat hat dies mit Respekt entgegengenommen. Diese Schritte machen den Weg frei für einen Generationswechsel an der Spitze des Universitätsklinikums, den der Aufsichtsrat heute mit seinen Beschlüssen eingeleitet hat.

    Quelle: klinikum.uni-heidelberg.de
  • TZ

    Max-Planck-Institut trennt sich mit sofortiger Wirkung von Klinik-Chef

    31. Juli 2019

    „Wir können bestätigen, dass sich die Max-Planck-Gesellschaft am vergangenen Freitag vom Leiter der dem Max-Planck-Institut für Psychiatrie angeschlossenen Klinik, Prof. Dr. Martin Keck, getrennt hat“, sagt Christina Beck, Kommunikations-Chefin der Max-Planck-Gesellschaft ...

    siehe auch

    Ex-Chef des Max-Planck-Instituts droht mit Klage ... hier

    Quelle: tz.de
  • MKK

    Medizin Campus OWL wird zum Mustermodell

    31. Juli 2019

    Die Universität Göttingen und das Klinikum Braunschweig informieren sich in Minden 

    Der Medizin Campus OWL mit dem Mindener Universitätsklinikum wird zum Vorbild für weitere Modelle zur Ausweitung des Studienangebots für Medizinerinnen und Mediziner in Deutschland. Jetzt hat eine Delegation des Städtischen Klinikums Braunschweig und der Georg-August-Universität Göttingen den Medizin Campus OWL in Minden besucht, um sich über Erfahrungen und Erfolge des Modells zu informieren. Die Universität Göttingen und das Klinikum planen die Einführung eines ähnlichen Modells mit der Trennung zwischen vorklinischer und klinischer Ausbildung.

    Quelle: muehlenkreiskliniken.de
  • VS

    Krisenplan für das Magdeburger Krankenhaus

    30. Juli 2019

    Bis ein neuer Chef für das kommunale Krankenhaus mit 1.800 Beschäftigten und 800 Betten gefunden ist, soll Knut Förster den bisherigen Geschäftsführer des Städtischen Klinikums Olvenstedt Guido Lenz ablösen ...

    siehe auch

    Tiefe Gräben in Magdeburger Klinikum ... hier

    Quelle: volksstimme.de
  • HNA

    Vorstand Kroemer nimmt Abschied vom Universitätsklinikum Göttingen

    30. Juli 2019

    Zum 1. September wechselt Dr. Heyo K. Kroemer von der Göttinger Uni-Klinik an die Charité nach Berlin. Mit der Hessische/Niedersächsische Allgemeinen (HNA) blickte der Vorstandschef auf seine Zeit in der Leinestadt zurück ...

    Quelle: hna.de
  • Niels-Stensen-Kliniken schätzen und fördern den Einsatz von Physician Assistants

    30. Juli 2019

    Im Marienhospital Ankum-Bersenbrück gibt es ihn schon, den Arztassistenten Florian Tiesmeyer. Die Ausbildung zum Physician Assistant ist noch sehr neu und noch lange nicht jede Klinik nutzt deren Einsatz in der Praxis. Dabei bietet er die Chance, Ärzte zu entlasten und dadurch dem Personalmangel zu begegnen ...

    Quelle: noz.de
  • NW

    Klinikum Herford will mehr über den neuen Geschäftsführer erfahren

    30. Juli 2019

    Wer ist er und was wird er in Herford bewegen? Im kommenden Jahr tritt Peter Hutmacher den Chefposten am Herforder Klinikum an. Doch bisher gibt es kaum Informationen zur Person. Noch leitet er die Klinikum Vest GmbH mit den Standorten Recklinghausen und Marl ...

    Quelle: nw.de
  • UK Essen

    Bärbel Bergerhoff-Wodopia ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats des Universitätsklinikums Essen

    29. Juli 2019

    Bärbel Bergerhoff-Wodopia ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats des Universitätsklinikums Essen. Bergerhoff-Wodopia, Mitglied des Vorstands der RAG-Stiftung, gehört als externe Sachverständige aus dem Bereich Wirtschaft dem Gremium bereits seit März 2015 an und folgt auf Prof. Dr. Dieter Bitter-Suermann, der den Vorsitz zuvor fünf Jahre innehatte ...

    Quelle: uk-essen.de
  • Klinikum Esslingen erhält das Zertifikat Audit berufundfamilie zum vierten Mal

    29. Juli 2019

    Klinikum Esslingen – Ihr attraktiver Arbeitgeber

    Durch den gesellschaftlichen Wandel und den Fachkräftemangel haben sich in den letzten Jahren die Anforderungen eines attraktiven Arbeitgebers stark verändert. Die Bedeutung der Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf nimmt immer mehr zu.

    Quelle: klinikum-esslingen.de
  • IKKeV

    IKK Südwest: Jörg Kiefer neuer Regionaldirektor für das Saarland

    29. Juli 2019

    Jörg Kiefer, langjähriger Leiter Marktservice wird neuer Regionaldirektor für das Saarland. Er folgt in dieser Funktion Günter Eller, der am 1. Juli in die Geschäftsführung der regionalen Krankenkasse am Standort Saarbrücken aufgerückt ist ...

    Quelle: ikkev.de
  • Sana Klinikum Offenbach: Krankenhausapotheke mit neuem Leiter

    29. Juli 2019

    Dr. Warlich übernimmt die Cheffunktion von Wolfgang Kräuter

    Die Krankenhausleitung gratuliert Dr. Rüdiger Warlich zu seiner neuen Aufgabe und wünscht ihm einen erfolgreichen Start.
    Es war ein reibungsloser, fließender Übergang: seit 1. Juli hat Dr. Rüdiger Warlich, Fachapotheker für Klinische Pharmazie, die Nachfolge von Wolfgang Kräuter als Chefapotheker des Sana Klinikums Offenbach übernommen. Kräuter ist nach 37-jähriger Tätigkeit, zuletzt als kommissarischer Apothekenleiter, in den Ruhestand verabschiedet worden ...

    Quelle: klinikum-offenbach.de
  • Dr. Holger Praßel seit Juli neuer Geschäftsführer im Diak Klinikum in Schwäbisch Hall

    29. Juli 2019

    Holger Praßel, Doktor der theoretischen Medizin und Diplom Kaufmann, ist neuer Geschäftsführer am Diak Klinikum in Schwäbisch Hall. Zunächst ergänzt er die Geschäftsführung rund um Michael Kilb, der seit 1. Juli 2019 das Amt des Vorstands Gesundheit beim neuen diakonischen Gesamtunternehmen Diakoneo innehat. Der 53-jährige ist ausgewiesener Kenner des deutschen Gesundheits- und Klinikmarktes.

    Quelle: dasdiak-klinikum.de
  • Dekan der Medizinischen Fakultät Heidelberg ist zurückgetreten

    26. Juli 2019

    Die Medizinische Fakultät Heidelberg der Universität Heidelberg gibt bekannt, dass Prof. Dr. Andreas Draguhn am 24. Juli 2019 mit sofortiger Wirkung vom Amt des Dekans zurückgetreten ist.

    Er hat diesen Schritt dem Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Bernhard Eitel, und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg in einem Schreiben offiziell mitgeteilt sowie die Professorinnen und Professoren der Medizinischen Fakultät Heidelberg informiert ...

    Quelle: klinikum.uni-heidelberg.de
  • Neuer Geschäftsführer im Diak Klinikum in Schwäbisch Hall

    26. Juli 2019

    Dr. Holger Praßel, Mediziner und Kaufmann, ist neuer Geschäftsführer am Diak Klinikum in Schwäbisch Hall. Zunächst ergänzt er die Geschäftsführung rund um Michael Kilb, der seit 1. Juli 2019 das Amt des Vorstands Gesundheit beim neuen diakonischen Gesamtunternehmen Diakoneo innehat ...

    Quelle: lifepr.de
  • RHOEN

    Bad Berka: Zentralklinik-Mitarbeiter erhalten mehr Geld

    26. Juli 2019

    Die Mitarbeiter der Zentralklinik können sich über mehr Entgelt und erhöhte Zulagen freuen. Die Summe der verhandelten Steigerungen beläuft sich auf rund 7,8 Prozent, inklusive der Zuschläge und Zulagen beträgt das Gesamtvolumen 11,65 Prozent ...

    Quelle: rhoen-klinikum-ag.com
  • IKKeV

    Neuer Chief Digital Officer bei der IKK Südwest

    26. Juli 2019

    Geschäftsführer Daniel Schilling verantwortet zukünftig die Digitalstrategie der regionalen Krankenkasse

    Seit dem 1. Juli übernimmt Geschäftsführer Daniel Schilling die zusätzliche Funktion des Chief Digital Officers (CDO), um die digitale Transformation der regionalen Krankenkasse weiter voranzutreiben. Die Tätigkeit sieht es vor, die Kundenwahrnehmung und die IT-Infrastruktur innovativ und serviceorientiert zu gestalten. Dabei sollen E-Health-Angebote und digitale Kommunikation mit individueller Beratung sowie Kundennähe in den 20 Geschäftsstellen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland klug ergänzt werden. Das moderne Kundenberatungskonzept eines persönlichen Ansprechpartners wird konsequent und verbindlich in allen Kommunikationskanälen bei der IKK Südwest stetig ausgebaut ...

    Quelle: ikkev.de
  • Asklepios Kliniken Schildautal: Examinierte Pflegekräfte von den Philippinen verstärken das Pflegepersonal in Seesen

    26. Juli 2019
    • Geschäftsführerin May kritisiert Ausländerbehörde des Landkreises, dass die neuen Pflegekräfte noch immer keine Arbeitserlaubnis erhalten haben: „Nur deshalb können sie noch nicht tätig sein“

    Gute Nachricht in Zeiten, in denen bundesweit ein Fachkräftemangel herrscht: Fünf examinierte Pflegekräfte von den Philippinen werden als neue Mitarbeiter das Pflegepersonal der Asklepios Kliniken Schildautal verstärken. Sie könnten schon längst an ihrem neuen Arbeitsplatz tätig sein, müssen allerdings derzeit noch auf die notwendige Arbeitserlaubnis warten – diese hatten sie vor mehr als vier Wochen in Goslar bei der zuständigen Ausländerbehörde des Landkreises Goslar beantragt, doch bisher wurden diese Genehmigungen nicht erteilt.

    Quelle: Pressemeldung – Asklepios Kliniken
  • Kooperation der Paracelsus-Klinik am Silbersee mit der PflegeFachSchule Hannover

    25. Juli 2019

    Eine zukunftsorientierte Pflegeausbildung kann nicht mehr nur auf einen Lebensabschnitt oder einen Versorgungsbereich ausgerichtet sein, sondern muss für die neuen, umfassenderen Herausforderungen in der Pflege qualifizieren. Dafür startet im Jahr 2020 die generalistische Pflegeausbildung, die die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege verbindet. Mit dem neuen Berufsabschluss „Pflegefachfrau/-mann“ können die examinierten Fachkräfte in allen Pflegebereichen arbeiten ...

    Quelle: Pressemeldung – Paracelsus-Kliniken
  • Klinikum Bayreuth: Geschäftsführer Haun muss sofort gehen

    24. Juli 2019

    Das Klinikum Bayreuth hat sich Gestern von Klinik-Chef Joachim Haun getrennt. Zum 1. August endet sein Vertrag, übernehmen wird Alexander Mohr, der kaufmännische Direktor des Klinikums ...

    siehe auch

    PM Klinikum Bayreuth: hier

    Quelle: kurier.de
Einträge 61 bis 80 von 3796
Render-Time: 0.564362