• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • Neue Leitung der KKC-Geschäftsstelle

    10. Mai 2021

    Ab dem 1.7.2021 übernimmt Dagmar Shenouda offiziell die Geschäftsstelle des KKC e.V. und unterstützt damit den Geschäftsführer Lothar Wienböker. „Das gesamte Aktivteam des KKC e.V. freut sich auf die Zusammenarbeit“, stellt er fest und erklärt: „Wir werden mit dieser Personalentscheidung einen weiteren, positiven Beitrag zur Weiterentwicklung des Vereins sicherstellen können“

    Quelle: kkc.info
  • Erik Thiel leitet künftig die Kommunikation bei Vamed Gesundheit Deutschland

    10. Mai 2021

    Erik Thiel (42) verantwortet seit 1. Mai als Head of Corporate Communications & Marketing die Kommunikation bei Vamed Gesundheit Deutschland, einem überregionalen Gesundheitsdienstleister mit Rehakliniken, ambulanten Rehazentren, Kliniken und Pflegeeinrichtungen ...

    Quelle: pressesprecher.com
  • Thomas Kräh wird Geschäftsführer der Hospital Management Group

    7. Mai 2021

    Spezialisten für Krankenhaussanierung und Geschäftsbesorgung auf Wachstumskurs

    Schleswig, 6. Mai 2021. Die in Schleswig-Holstein ansässige Hospital Management Group (HMG) befindet sich auf Wachstumskurs: Ab 1. Juli wird der erfahrene Krankenhaussanierer und -manager Thomas Kräh die Geschäftsführung erweitern. Zuletzt war Kräh Partner der Oberender AG und hatte in deren Auftrag seit 2013 die Esslinger medius Kliniken als Geschäftsführer aus den tiefroten Zahlen in eine sichere Zukunft geführt. Dabei wurde das kommunale Klinikunternehmen mit Hilfe eines von Kräh entwickelten Strategie- und Sanierungskonzeptes erfolgreich restrukturiert und konsolidiert. Ausgehend von einem Defizit von mehr als 14 Mio. Euro im Jahr 2012 wurde ein zukunftsorientiertes, standortübergreifendes und strategisches Unternehmensprogramm entwickelt und umgesetzt. Bereits ab dem zweiten Jahr erzielte das Krankenhaus unter Krähs Leitung positive Jahresergebnisse von durchschnittlich 9 Mio. Euro jährlich bis einschließlich 2020.

    Quelle: hmg-im.de
  • VPKSH: Privatkliniken sprechen ihrer Verbandsspitze Vertrauen aus

    7. Mai 2021

    Der Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) hat in seiner gestrigen Mitgliederversammlung die bisherige Vorsitzende, Dr. med. Cordelia Andreßen, Kuratoriums-Mitglied der Lubinus Stiftung in Kiel und ihren Stellvertreter, Dr. Christian J. Rotering, Beirat GSbG Klinik Manhagen, Großhansdorf, einstimmig wiedergewählt ...

    Quelle: vpksh.de
  • KMSP

    Mehr Digitalisierung: Klinikum Main-Spessart setzt künftig auf E-Learning-Campus

    7. Mai 2021

    Dank der neuen digitalen Lernumgebung ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab sofort möglich Fortbildungen digital und damit deutlich flexibler zu absolvieren.

    Das Klinikum Main-Spessart befindet sich derzeit in Mitten eines wichtigen Transformationsprozesses. Auch mit Blick auf den beschlossenen Neubau in Lohr a.Main möchte sich das Klinikum in allen Bereichen weiterentwickeln. Ein wesentlicher Schritt auf diesem Weg wurde nun mit Abschluss einer Dienstvereinbarung zum neuen E-Learning-Campus geregelt. „Die Digitalisierung spielt für fortschrittliche Gesundheitsversorger eine ganz zentrale Rolle, deshalb nimmt dieser Aspekt auch einen großen Raum im kürzlich vorgestellten Masterplan 2025 ein“, erklärt Klinikreferent René Bostelaar und fügt an: „Ich freue mich deshalb, dass wir nun unseren eigenen E-Learning-Campus auf den Weg bringen konnten. Gerade in Zeiten der Pandemie ist diese Innovation ein großer Gewinn für unsere tägliche Arbeit.“ ...

    Quelle: klinikum-msp.de
  • Kreiskrankenhaus Frankenberg: Pflegedienst am Kreiskrankenhaus unter neuer Leitung

    6. Mai 2021

    Silvia Vesper übernimmt die Pflegedienstleitung

    Im  hat Frau Silvia Vesper die verantwortungsvolle Aufgabe der Pflegedienstleitung übernommen und gehört damit zum „Dreigestirn“ der Klinikleitung, das sich aus der Geschäftsführerin Frau Margarete Janson, dem Ärztlichen Direktor Dr. Oliver Schuppan und der Pflegedienstleitung zusammensetzt.

    Frau Vesper hat ihre Ausbildung im Kreiskrankenhaus absolviert und war danach zwei Jahre in einer Heidelberger Klinik. Seit 2000 ist sie wieder im Kreiskrankenhaus beschäftigt. Bis 2008 war sie als Krankenschwester auf der Intensivstation eingesetzt und studierte berufsbegleitend Pflegemanagement an der Fachhochschule Frankfurt. Nach ihrer Elternzeit kehrte sie 2012 als Fachkraft für Krankenhaushygiene ans Kreiskrankenhaus zurück. Ab 2019 hatte sie sich bereits als Stellvertreterin der Pflegedienstleitung in die Aufgabenstellung eingearbeitet. Sie folgt damit auf Herrn Andreas Nerowski, der sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellt ...

    Quelle: krankenhaus-frankenberg.de
  • Klinikum Landshut und Geschäftsführer Dr. Philipp Ostwald gehen getrennte Wege

    6. Mai 2021

    Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren laut Oberbürgermeister Alexander Putz, der auch dem Aufsichtsrat vorsitzt, einerseits grundsätzliche Meinungsverschiedenheiten über die künftige Ausrichtung des Klinikums Landshut. „Andererseits gab es zunehmende Missstimmung im Haus und das Vertrauensverhältnis zwischen der Geschäftsführung sowie Teilen der Belegschaft und des Aufsichtsrats war beeinträchtigt. Eine weitere konstruktive Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Ostwald war unter diesen Bedingungen leider nicht mehr möglich“, sagt Putz. Um die Handlungsfähigkeit des Klinikums zu gewährleisten, wurde der bisherige Verwaltungsdirektor und Prokurist André Naumann mit sofortiger Wirkung kommissarisch mit der Führung der Aufgaben des Geschäftsführers beauftragt ...

    Quelle: klinikum-landshut.de
  • Silvia Kühlem wird neue CFO der Marienhaus-Gruppe

    6. Mai 2021

    Neugeschaffene Position – Geschäftsführung komplettiert

    Silvia Kühlem wird zum 19. Juli 2021 als Geschäftsführerin Finanzen (CFO) die Geschäftsführung der Marienhaus-Gruppe komplettieren. Mit dieser neu geschaffenen Position bündelt die Marienhaus-Gruppe Bereiche wie Finanz- und Rechnungswesen oder Risikomanagement in einem Ressort. Zu Beginn des Jahres wurde bereits Dr. Andreas Tecklenburg und im April Dr. Jochen Messemer, Maria Heine sowie Sebastian Spottke in die Geschäftsführung berufen.

    Quelle: marienhaus.de
  • Neuer Geschäftsführer der Medizinischen Versorgungszentren Ortenau

    6. Mai 2021

    Der Kreistag hat Rainer Bühn zum Geschäftsführer der Medizinischen Versorgungszentren Ortenau bestimmt. Er soll die Entwicklung der ambulanten Versorgung im Kreis als "zweite Säule" des Gesundheitswesens neben den Kliniken steuern ...

    Quelle: lahrer-zeitung.de
  • MERK

    Neuer kaufmännischer Leiter für die Buchberg-Klinik

    5. Mai 2021

    Kai Hoffmann ist neuer Leiter der Tölzer Buchberg-Klinik

    Die Tölzer Buchberg-Klinik hat bereits seit Anfang April einen neuen kaufmännischen Leiter. Hoffmann folgt auf Torsten Deggendorfer und übernimmt das Haus der Median-Gruppe in einer Umbauphase ...

    Quelle: merkur.de
  • IDW

    Professor Dr. Jens Prütting auf neuen Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Medizin- und Gesundheitsrecht berufen

    5. Mai 2021

    Bucerius Law School, Hochschule für Rechtswissenschaft gGmbH

    Seit dem 1. Mai 2021 hat die Bucerius Law School einen weiteren privatrechtlichen Lehrstuhl und vereint damit insgesamt 19 rechtswissenschaftliche Lehrstühle unter ihrem Dach. Mit der Erweiterung reagiert die private Hochschule für Rechtswissenschaft auf die existentielle und zugleich wirtschaftlich immer bedeutendere Rolle des Gesundheitswesens – nicht erst, aber besonders sichtbar seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie Anfang vergangenen Jahres ...

    Quelle: idw-online.de
  • HELIOS

    Helios Kliniken LK Breisgau-Hochschwarzwald: Dr. Ottmar Schmidt wird neuer Geschäftsführer

    5. Mai 2021

    Seit dem 1. Mai ist Dr. Ottmar Schmidt neuer Geschäftsführer der Helios Kliniken im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Die enge Zusammenarbeit der drei Schwesterkliniken soll auch zukünftig weitergeführt und intensiviert werden.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • ÄZ

    MB Dr. Botzlar: 'Sparen können Sie in der Klinik nur noch bei den Ärzten'

    4. Mai 2021

    Ärzte Zeitung im Interview mit MB-Vize Dr. Andreas Botzlar

    Helios-Vorstandschef Francesco De Meo hat angekündigt, in den Kliniken des Konzerns Arztstellen abbauen zu wollen. Wegen der Pandemie seien weniger Patienten stationär versorgt worden und zudem würden immer mehr Behandlungen ambulant erbracht. Dr. Andreas Botzlar vermutet im Gespräch mit der „Ärzte Zeitung“ ganz andere Motive ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • HELIOS

    Helios Kliniken Mittelweser: Amtsantritt des neuen Geschäftsführers Christian Thiemann

    4. Mai 2021

    Es ist soweit: Gestern hat Thomas Clausing das Zepter an den neuen Geschäftsführer Christian Thiemann übergeben. Thiemann kehrt nach seiner Tätigkeit bei der DIAKOVERE gGmbH wieder in den Helios Konzern zurück, wo er bereits als Standortleiter und Geschäftsführer diverser Kliniken tätig war ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • IQTIQ

    IQTIG stellt sich neu auf: Silvia Korn neue Kaufmännische Geschäftsführerin

    4. Mai 2021

    Silvia Korn ist Diplom-Betriebswirtin und Wirtschafts-Mediatorin und wechselt vom Fraunhofer Heinrich Hertz Institute Berlin zum IQTIG. Dort war sie in den vergangenen zwei Jahren als Verwaltungsdirektorin tätig. „Mit Frau Korn haben wir eine sehr erfahrene Geschäftsführerin gewinnen können, die in ihrer jüngeren Vergangenheit auch in patientennahen Institutionen gearbeitet hat“, sagt Institutsleiter Prof. Claus-Dieter Heidecke. „Ihre große Expertise im Bereich strategischer Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen wird uns bei der Neuaufstellung des IQTIG sehr helfen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Frau Korn und heiße sie im IQTIG herzlich willkommen“, so Heidecke weiter ...

    Quelle: iqtig.org
  • IKZ

    Neuer Geschäftsführer für das Agaplesion Ev. Krankenhaus Bethanien Iserlohn

    4. Mai 2021

    Dr. Jan Schlenker „managt“ ab sofort das Bethanien-Krankenhaus in Iserlohn. Das Ausscheiden von Simon Koch war offensichtlich einvernehmlich, aber für das Personal und auch die Öffentlichkeit kommt es dann doch wohl eher überraschend ...

    Quelle: ikz-online.de
  • Die Führungsriege des Klinikums ist wieder komplett

    3. Mai 2021

    Volle Kraft für unser Klinikum: Nach dem Ausscheiden von Philipp Richter im November vergangenen Jahres ist durch den Eintritt von Markus Bunzel zum 1. April 2021 als Kaufmännischer Direktor und Stellvertretender Vorstand die oberste Führungsebene des Klinikums Landsberg wieder komplett.

    Die Führungsspitze bilden Vorstand Marco Woedl mit dem Kaufmännischen Direktor Markus Bunzel, dem Ärztlichen Direktor Dr. Alexander Schnelke, dem Pflegedirektor Andreas Winklhofer, der Personaldirektorin Martina Ruth Werner sowie dem Direktor der Berufsfachschule für Pflege, Reinhold Pschera.

    Quelle: klinikum-landsberg.de
  • ASKLEPIOS

    Neuer Pflegedirektor an der Asklepios Klinik St. Georg

    3. Mai 2021

    Andreas Bernard übernimmt zum 1. Mai 2021 den Pflege- und Funktionsdienst der Asklepios Klinik St. Georg

    Ab dem 1. Mai 2021 verstärkt Andreas Bernard die Klinikleitung der Asklepios Klinik St. Georg als neuer Pflegedirektor. Er folgt auf Winfried Königs, der das Haus verlassen hat, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Asklepios Konzerns zu stellen. Andreas Bernard wechselt vom Asklepios Klinikum Harburg, wo er als Pflegedirektor tätig war. In der Asklepios Klinik St. Georg wird er für die Beschäftigten aus dem Pflege- und Funktionsdienst sowie für die Ausbildung des Pflegenachwuchses zuständig sein ...

    Quelle: asklepios.com
  • Asklepios Klinikum Harburg mit neuem Pflegedirektor

    3. Mai 2021

    Zum 1. Mai übernahm Andre Schepanski als Pflegedirektor und folgt damit auf Andreas Bernard, der an die Asklepios Klinik St. Georg wechselt. Mit mehr als 2.300 Mitarbeitern ist das Asklepios Klinikum Harburg einer der größten Arbeitgeber der Region Süderelbe ...

    Quelle: aktuelles-aus-suederelbe.de
  • Neuer Geschäftsführer für das Soester Klinikum

    30. April 2021

    Christian Straub ist seit Mittwochabend der designierte neue Geschäftsführer des Klinikums Stadt Soest. Wie bei Personalangelegenheiten üblich entschied der Stadtrat über die Neubesetzung der Leitung des kommunalen Krankenhauses im nichtöffentlichen Teil seiner Sitzung und wählte Straub mit großer Mehrheit ...

    Quelle: soester-anzeiger.de
Einträge 81 bis 100 von 5266
Render-Time: -0.227463