• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • UKB

    Tarifverhandlungen: BG Kliniken halten ihr bisheriges Angebot trotz Coronakrise aufrecht

    5. Juni 2020

    Der Marburger Bund hat erfreulicherweise dem Vorschlag der BG Kliniken entsprochen, am 03.06.2020 die Tarifverhandlungen Bund wieder aufzunehmen, nachdem eine bereits erzielte erste Einigung im Februar dieses Jahres wegen unterschiedlicher Interpretationen der Regelungen zur Bewertung der Bereitschaftsdienste nicht aufrechterhalten werden konnte.

    Quelle: ukb.de
  • Makellos aus dem Prozess hervorgegangen - Thomas Breidenbach ist unschuldig

    5. Juni 2020

    Alle Vorwürfe haltlos - alle Zeugen waren entlastend für den ehemaligen Klinikchef des Josef-Hospitals in Delmenhorst. Doch die Staatsanwaltschaft konnte nicht überzeugt werden. Lesen Sie dazu hier.

    Quelle: weser-kurier.de
  • Klinikum Ernst von Bergmann: Dr. med. Christian Kieser wird neuer Ärztlicher Direktor

    5. Juni 2020

    • Geschäftsführung beruft Prof. Dr. med. Thomas Weinke ab
    • Hans-Ulrich Schmidt: „Wechsel ist ein bewusster Neuanfang
    • Klinikum soll zügig wieder Funktion als Schwerpunktversorger wahrnehmen

    Dr. med. Christian Kieser (60) wird mit sofortiger Wirkung neuer Ärztlicher Direktor des Klinikums Ernst von Bergmann. Er bleibt zugleich Zentrumsleiter und Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Ernst von Bergmann. Seine Amtszeit ist zunächst bis Ende November 2020 begrenzt und entspricht damit der Vertragslaufzeit der Interimsgeschäftsführer des Klinikums. Er folgt auf Prof. Dr. med. Thomas Weinke (62) nach, den die Geschäftsführung heute als Ärztlichen Direktor abberufen hat. Prof. Dr. Weinke bleibt jedoch als Chefarzt für Gastroenterologie und Infektiologie des Klinikums Ernst von Bergmann verantwortlich ...

    Quelle: klinikumevb.de
  • GK

    Zweiter Geschäftsführer für GK-Mittelrhein bestellt

    4. Juni 2020

    Karl-Ferdinand von Fürstenberg bildet ab 1. Juli Doppelspitze mit Melanie Zöller

    Die Sana Kliniken AG stellen weiteren Geschäftsführer für das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein: Ab 1. Juli wird Karl-Ferdinand von Fürstenberg eine Doppelspitze mit Melanie Zöller bilden. Zöller hat bereits seit Anfang März die Leitung der fünf Krankenhäuser in Koblenz, Mayen, Boppard und Nastätten sowie deren verbundenen Unternehmen inne und wird auch weiterhin als Sprecherin der Geschäftsführung fungieren.

    Quelle: gk.de
  • SANA

    Alexander Matthes neuer Verwaltungsleiter am Sana Klinikum Lichtenberg

    4. Juni 2020

    Seit 1. Juni 2020 ist Alexander Matthes als Verwaltungsleiter am Sana Klinikum Lichtenberg tätig. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin arbeitete der gebürtige Berliner als Analyst für die auf die Gesundheitswirtschaft spezialisierte MedAdvisors GmbH in Hamburg, welche Universitätskliniken und Maximalversorger berät ...

    Quelle: sana.de
  • RoMed

    Neue Pflegedienstleitung in der RoMed Klinik Bad Aibling

    4. Juni 2020

    Die RoMed Klinik Bad Aibling begrüßt die neue Pflegedienstleitung in Corona-Zeiten mit Mundschutz und Abstand - aber deswegen nicht weniger herzlich - mit einem deftigen Wurststrauß. Ingrid Urban ist seit 1. Oktober 2018 im RoMed-Verbund und war vor ihrem jetzigen Wechsel nach Bad Aibling bereits als Pflegedienstleitung im RoMed Klinikum Rosenheim tätig. „Wir hätten uns für die Klinik und in der derzeitigen Situation keine andere Pflegedienstleitung wünschen können!“, so Erhard Marburger, kaufmännischer Leiter der RoMed Klinik Bad Aibling.

    Quelle: romed-kliniken.de
  • Gesunde Family-Work-Balance - auch in der Corona-Krise

    4. Juni 2020

    Unterstützung bei der Kinderbetreuung, flexible Arbeitszeitmodelle, mobile Arbeits- und Bildungsangebote und eine Fülle an Hilfsangeboten von Unternehmen und aus der Bevölkerung: Wie die Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz ihre MitarbeiterInnen sicher durch schwierige Zeiten manövrieren

    Quelle: agaplesion.de
  • BR

    Rhön-Klinikum AG: Münch bleibt Aufsichtsratsvorsitzender

    3. Juni 2020

    Bei der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung der Rhön-Klinikum AG hat der Unternehmensgründer und Aufsichtsratsvorsitzende Eugen Münch den Machtkampf gegen einen der großen Aktionäre, das Pharmaunternehmen B.Braun, gewonnen ...

    Quelle: br.de
  • Dr. med. Rainer Pfrommer wird Geschäftsführer der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH

    3. Juni 2020

    Langjährige Expertise in Medizin und Management

    Der Aufsichtsrat der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH hat in seiner Sitzung vom 20. Mai 2020 Herrn Dr. med. Rainer Pfrommer zum neuen Geschäftsführer des Klinikums Heidenheim berufen ...

    Quelle: kliniken-heidenheim.de
  • SZ

    Klinikum Dachau mit neuen Aufsichtsrat

    3. Juni 2020

    Der Aufsichtsrat der Amper Kliniken AG hat jetzt in seiner turnusmäßigen Sitzung den amtierenden Vorsitzenden Enrico Jensch, Geschäftsführer und Chief Operating Officer bei Helios, bestätigt. Sein Stellvertreter, Landrat Stefan Löwl (CSU), bleibt ebenfalls in seinem Amt. Außerdem gibt es nun vier neue Mitglieder im Aufsichtsrat ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • KNOP

    Kliniken Nordoberpfalz AG: Neuer Krankenhausleiter mit viel Dynamik

    3. Juni 2020

    Timo Sonntag ab sofort Krankenhausleitung in der Region Nord / West bei der Kliniken Nordoberpfalz AG

    Nach der Besetzung der Krankenhausleitung der Region Süd hat die Kliniken Nordoberpfalz AG jetzt auch in der Region Nord / West diese für die neue Führungsstruktur wichtige Position neu besetzt. Denn ab sofort liegt diese Verantwortung bei Timo Sonntag. Der 28-Jährige wurde jetzt am Krankenhaus Tirschenreuth offiziell begrüßt, unter anderem von der Geschäftsführung des Klinikverbunds, Chefärzten, Landrat und Bürgermeister. Sonntag folgt damit auf die bisherige Krankenhausleiterin Claudia Kost, die von Oktober 2015 bis zum jetzigen Zeitpunkt diese herausfordernde Position bekleidet hat. Die bisherige Leiterin der Region West, Carina Ascherl, befindet sich derzeit in Elternzeit und wird nach ihrer Rückkehr bestimmte Bereiche weiter führen.

    Quelle: kliniken-nordoberpfalz.de
  • KOS

    Geschäftsführerwechsel im Klinikum Osnabrück: Eversmeyer geht – Blok kommt zurück

    2. Juni 2020

    Der Sprecher der Klinikums-Geschäftsführung, Dr. Martin Eversmeyer, wird Ende Juli 2020 das Klinikum Osnabrück verlassen, um Geschäftsführer im Klinikum Solingen zu werden. Sein Nachfolger ist sein Vorgänger, Frans Blok. 

    Seit Mai 2017 ist Eversmeyer Sprecher der Geschäftsführung der Klinikum Osnabrück GmbH und der Klinikum Osnabrücker Land GmbH. Damals folgte er auf Frans Blok, der im Juni 2017 das Klinikum aus privaten Gründen verließ. Der Aufsichtsrat des Klinikums hat umgehend nach der Wahl von Dr. Eversmeyer in Solingen reagiert: Frans Blok kehrt an seine ursprüngliche Wirkungsstätte zurück. 

    Quelle: klinikum-os.de
  • Klinikum Bayreuth GmbH stellt Geschäftsführung neu auf

    2. Juni 2020

    Gremien beschließen Rückkehr zur Einzelgeschäftsführung

    Die Mitglieder der Verbandsversammlung des Krankenhauszweckverbandes und des Aufsichtsrats haben in ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl die Weichen für die Klinikum Bayreuth GmbH neu gestellt. Das europaweite Ausschreibungsverfahren für das Management der Klinikum Bayreuth GmbH wird aufgehoben. Gesucht wird jetzt ein Einzel-Geschäftsführer.  Bis zur Einsetzung des zu benennenden Geschäftsführers führt der bisherige Kaufmännische Direktor, Alexander Mohr, übergangsweise ab dem 1. Juni die Geschäfte. Mohr war im Jahr 2019 bereits einmal Interims-Geschäftsführer.

    Quelle: klinikum-bayreuth.de
  • Neuer Medizinischer Direktor für das Klinikum Wolfsburg

    2. Juni 2020

    Dr. Rolf Syben wechselt aus Berlin nach Wolfsburg

    Das Klinikum Wolfsburg hat eine wichtige Führungsposition neu besetzt. Zum 1. Juni 2020 tritt Dr. Rolf Syben die Stelle des Medizinischen Direktors an. Der 57-Jährige wechselt aus dem VivantesNetzwerk in Berlin nach Wolfsburg.

    „Wir freuen uns, dass sich Herr Dr. Syben für eine neue Herausforderung bei uns entschieden hat. Mit ihm haben wir einen neuen Medizinischen Direktor für unser Haus gewinnen können, der mit seinem breiten Wissen, mit seinen gesammelten Erfahrungen im Gesundheitswesen und mit seiner gesamten Persönlichkeit dazu beitragen wird, unser Klinikum zu entwickeln und zukunftsfest aufzustellen“, erklärt Klinikumsdezernentin Monika Müller ...

    Quelle: klinikum.wolfsburg.de
  • ASKLEPIOS

    Jana Humrich neue Klinikmanagerin der Asklepios Klinik Oberviechtach

    2. Juni 2020

    Unterstützung von einem eingespielten Team / Verwurzelung der Klinik in die Region pflegen

    Die Asklepios Klinik Oberviechtach hat eine neue Klinikmanagerin. Jana Humrich folgt Kathrin Hofstetter nach, die diese Position nur noch kommissarisch besetzt hatte, nachdem sie Ende 2020 zur Geschäftsführerin der Schwesterklinik in Burglengenfeld berufen worden war. Die 28-jährige Jana Humrich absolvierte nach dem Studium (M.A. „International Health and Social Management“) erfolgreich das Asklepios Management Nachwuchsführungskräfteprogramm – nach Stationen in Langen und dem Städtedreieck ist sie in Oberviechtach zusammen mit dem Ärztlichen Direktor Dr. Christian Glöckner verantwortlich für die Leitung der Klinik.

    Quelle: asklepios.com
  • SANA

    Sana Einkauf & Logistik erweitert die Geschäftsführung

    29. Mai 2020

    Die Sana Kliniken AG beruft zum 1. Juli 2020 Lennart Eltzholtz als Geschäftsführer der Sana Einkauf & Logistik GmbH (SEL). In dieser Funktion arbeitet er zusammen mit Adelheid Jakobs-Schäfer, die als Generalbevollmächtige Einkauf und Logistik der Sana Kliniken AG zugleich die Geschäftsführung des 100-prozentigen Tochterunternehmens SEL innehat.

    Quelle: sana-klinik-einkauf.de
  • WB

    Andreas Neumann wird Interims-Geschäftsführer der Asklepios-Klinik im Städtedreieck

    29. Mai 2020

    Andreas Neumann übernimmt ab Juni für die nächsten Monate die Geschäftsführung der Asklepios-Klinik im Städtedreieck und vertritt damit kommissarisch Geschäftsführerin Kathrin Hofstetter, die zuerst in Mutterschutz geht und nach der Elternzeit im Frühjahr 2021 wieder zurückkommt ...

    Quelle: wochenblatt.de
  • KJF Klinik Josefinum erhält neuen Geschäftsführer

    28. Mai 2020

    Sebastian Stief trägt ab 1. Oktober 2020 Verantwortung für das Josefinum in Augsburg

    Der Wechsel von Sebastian Stief an die KJF Klinik Josefinum in Augsburg eröffnet eine langfristige Perspektive. Nach Stationen an der Uni Bayreuth und bei der Sana Kliniken AG kehrt der gebürtige Schwabe bewusst nach Augsburg zurück. „Sebastian Stiefs bisheriger Werdegang steht für Beständigkeit. Ich freue mich, dass er seine Entscheidung für seine Heimat und für das Josefinum getroffen hat", sagt Markus Mayer, Vorstandsvorsitzender der KJF Augsburg.

    Quelle: josefinum.de
  • Wechsel im Klinikmanagement der Paracelsus-Klinik München

    28. Mai 2020

    Melanie Zamirowski übernimmt die Leitung der Paracelsus-Klinik in München.

    Melanie Zamirowski wird Nachfolgerin von Hans-Christian Delfs und übernimmt das Management der Paracelsus-Klinik in München. Die 35-Jährige Betriebswirtschaftlerin kommt aus dem quirlig chaotischen Berlin ins gemütlich beschauliche München. Hans-Christian Delfs wechselt nach drei erfolgreichen Jahren in München ab 1. Juni in den hohen Nordwesten der Republik.

    Quelle: paracelsus-kliniken.de
  • Ärzte im (Corona) Dauer-Stress

    28. Mai 2020

    Die Corona-Krise bedeutet für Ärzte in Kliniken vor allem eins: Stress. Gerade junge Ärzte in der Ausbildung sind davon besonders betroffen und fühlen sich häufig überfordert ...

    Quelle: 3sat.de
Einträge 81 bis 100 von 4503
Render-Time: -0.236285