Pflegemanagement

Michael Thieme - Medinfoweb

Wie koordiniert man die komplexen Vorgänge in der Versorgung von Patienten?

Wie setzt man ein Qualitätsmanagement in der Pflege um? Wie optimiert man Prozesse im Pflegealltag? Pflegemanagement gehört zu den praxisorientierten Pflegewissenschaften und beinhaltet weiterführende Kenntnisse in der Leitung von Pflegeeinrichtungen in Kliniken, ambulanten Diensten oder Alten- und Pflegeheimen.

Die Studieninhalte sind breit gefächert und umfassen medizinische, psychologische, rechtliche und betriebswirtschaftliche Inhalte. Letztlich muss sich die Pflege im Krankenhaus neu ausrichten, weil die Versorgung der Patienten zunehmend komplexer wird. Gerade seit der Einführung von Fallpauschen kommt dem Pflegemanagement eine ganz besondere Bedeutung zu. Geht es doch nicht mehr nur um eine qualifizierte Pflege, sondern um ein umfassendes Management von Patienten, Prozessen und Personal zugleich.

Zugehörige Artikel

  • 9. August 2022 9.
    AUG
    2022

    Strategisches Pflegecontrolling neu gedacht

    Online

    Termin: 09.08.2022, 16:00-18:00 Uhr

    Das Thema Pflegecontrolling wird in Kliniken sehr unterschiedlich gelebt. Operativ stehen die meisten Häuser gut da. Doch auch strategische Überlegungen anhand von Pflegekennzahlen müssen mehr und mehr in den Fokus rücken. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen und erarbeiten gemeinsam Hilfestellungen für die Praxis.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

  • HB

    Personalmangel in Gesundheitswesen nimmt zu

    29. Juni 2022

    Laut einer Analyse der Unternehmensberatung PwC wird sich der Personalmangel im deutschen Gesundheitswesen in den nächsten Jahren dramatisch verschärfen. Knapp 1,8 Millionen Fachkräfte könnten bis 2035 fehlen. Kranken- und Altenpflege seien davon besonders betroffen...

    Quelle: handelsblatt.com
  • Andreas Greco ist neuer Pflegedienstleiter im Mathilden-Hospital in Büdingen

    28. Juni 2022

    Der examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Andreas Greco, hat mit seiner Ausbildung am Klinikum Offenbach begonnen. Danach wechselte er in die Krankenpflege des BGU-Krankenhaus in Frankfurt, wo er mehr als 13 Jahre aktiv war. Zuletzt hatte Greco die Funktion des stellvertretenden PDL in der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim inne...

    Quelle: bergmanclinics-mathildenhospital.de
  • Anzeige

    Strategisches Pflegecontrolling neu gedacht

    24. Juni 2022

    Termin: 09.08.2022, 16:00-18:00 Uhr

    Das Thema Pflegecontrolling wird in Kliniken sehr unterschiedlich gelebt. Operativ stehen die meisten Häuser gut da. Doch auch strategische Überlegungen anhand von Pflegekennzahlen müssen mehr und mehr in den Fokus rücken. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen und erarbeiten gemeinsam Hilfestellungen für die Praxis.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Herausforderungen in der Pflege nur mit den Bundesländern lösbar

    23. Juni 2022

    Zur 95. Gesundheitsministerkonferenz bedankte sich Claudia Moll, Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, für die gemeinsamen Kraftanstrengungen im Kampf gegen die Pandemie und bat darum, auch andere, wichtige Themen nicht aus dem Blick zu verlieren.

    Claudia Moll: „Die Pandemie hat uns in den letzten zweieinhalb Jahren viel abverlangt. Sie darf aber nicht weiter die in der Pflege notwendigen Reformen verzögern“.

    In ihrem Bericht an die Gesundheitsminister und -senatoren der Bundesländer fordert die Pflegebevollmächtigte Erleichterungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige. Insbesondere regt sie an, die Zulassung für alltagsentlastende Angebote zu vereinfachen und die mobile sowie die ambulante geriatrische Rehabilitation stärker zu fördern.

     

    Quelle: Pressemeldung – pflegebevollmächtigte.de
  • Corona-Herbstwelle: Entlastung des Pflegepersonals muss Priorität haben

    23. Juni 2022

    Das Bundesministerium für Gesundheit hat seine geplante Corona-Herbststrategie veröffentlicht – Entstehende Kosten durch Steuereinnahmen zu finanzieren

    Die Corona-Zahlen gehen weiter nach oben. So liegt die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz derzeit bei 488,7. Das Bundesministerium für Gesundheit hat nun seine geplante Corona-Herbststrategie veröffentlicht. Diese umfasst unter anderem die Impfkampagne, das Testkonzept sowie den Schutz vulnerabler Gruppen. Dazu gehören insbesondere Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste. Hierzu erklärt Präsident Dr. Markus Mai:

    Quelle: Pressemeldung – pflegekammer-rlp.de
  • Existenzkrise der Reha-/Vorsorgeeinrichtungen - wie gefährdet ist die Versorgungssicherheit in Deutschland?

    23. Juni 2022

    Vielen deutschen Reha-/Vorsorgeeinrichtungen droht das wirtschaftliche Aus. Der Grund: die Corona-Pandemie und die massiven Kostensteigerungen. Die letzten noch bestehenden Hilfen sollen am 30.06.2022 auslaufen, und dass obwohl sich die Lage in den vergangenen Wochen dramatisch verschlechtert hat. Erste Kliniken musste bereits Insolvenz anmelden...

    Quelle: agmedreha.de
  • DIP

    Der Mix macht’s in der Pflege

    21. Juni 2022

    Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung zum erweiterten Qualifikationsmix liefert überzeugende Belege – Zur Umsetzung werden in Zukunft mindestens 150.000 akademisch qualifizierte Pflegende benötigt

    Vielfältige Kompetenzen in Pflegeteams tragen in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und der häuslichen Pflege wesentlich zu einer bedarfsgerechten Versorgung bei. Das zeigen die Ergebnisse eines groß angelegten Förderprogramms „360° Qualifikationsmix in der Pflege“ der Robert Bosch Stiftung GmbH, die auf einer Abschlusstagung in Berlin vorgestellt und diskutiert wurden.

    Quelle: Pressemeldung – dip.de
  • VIVANTES

    Vivantes startet deutschlandweit einmalige Messung der Arbeitsbelastung

    20. Juni 2022

    Zu Beginn dieses Jahres ist der Tarifvertrag Pro Personal Vivantes in Kraft getreten. Er sieht die Erfassung der Arbeitsbelastung für die Mitarbeiter*innen in der Pflege wie auch in Teilen des Funktions- und medizinisch-technischen Dienstes vor. Vivantes setzt den Tarifvertrag vereinbarungsgemäß und Stück für Stück um. Im Juli startet nun die minutengenaue Messung der Arbeitsbelastung mit Hilfe einer eigens programmierten Software.

    Quelle: Pressemeldung – vivantes.de
  • B4BS

    BKH Kempten: Führungswechsel in der Pflegedirektion

    15. Juni 2022

    Nach 45 Berufsjahren verabschiedeten die Bezirkskliniken Schwaben die Pflegedirektorin Beatrice Pfirschke in den Ruhestand. Ende Juni scheidet die 62-Jährige offiziell aus und tritt dann in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit ein. Die Nachfolge tritt die 32-jährige Tabea Schmid an, die bereits im Februar dieses Jahres die Position der stellvertretenden Pflegedirektorin am BKH übernommen hatte...

    Quelle: b4bschwaben.de
Render-Time: -0.185331