• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 33
  • 5
  • 22
  • 6
  • 0
  • 14
  • 4
  • 5
  • 0

Sortierung

Tags

Termine

Juni - August 2022
Juni 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7
August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
  • 23. September 2024 - 28. September 2024 23.
    SEP
    2024

    Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft

    online

    Termine

    23.-28.09.2024, online

    21.-26.10.2024, online

    25.-30.11.2024, online

    Die perfekte Qualifikation für Sie oder Ihr Team: Die spezialisierte Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft bei der consus healthcare akademie.

    In nur 6 Tagen erwerben die Teilnehmer:innen die Fähigkeiten für eine präzise und vollständige Kodierung im DRG-System. Sie lernen:

    • Fundierte Kenntnisse der Klassifikationssystems ICD-10-GM und OPS
    • Praktische Anwendung der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR)
    • Kompetenter Umgang mit Kostenträger- und MD-Anfragen
    • Praktische Übungen am PC

     Melden Sie sich oder Ihre neuen Mitarbeiter:innen gleich an – für den besten Start in die Tätigkeit als Kodierfachkraft.

    Alle Termine und weitere Informationen

  • 23. September 2024 23.
    SEP
    2024

    AmPAC-Consulting: EBM-Abrechnung ambulanter Operationen §115b SGB V

    online

    Neuerungen des EBM und AOP Katalog 2024 - Fortgeschrittene

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2024 wird der AOP-Katalog für die Erbringung und Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V erneut erweitert und auch um neue komplexere Regelerfordernisse ergänzt .

    Mit diesem Seminar richten wir uns an Mitarbeitende der ambulanten Abrechnung, die ihr Wissen vertiefen möchten – damit die Abrechnung ambulanter Operationen im Krankenhaus in eigener Verantwortung gesichert werden kann.

    • Die AOP-Abrechnung ist für Sie völlig neu und ein Buch mit 7 Siegeln? Sie benötigen Basiswissen von Grund auf?
    • Dann stellt unser neues Webinar "Basiswissen AOP-Abrechnung 2024 nach dem EBM" eine weiter Option für unsere Teilnehmer*innen dar.
  • 24. September 2024 - 25. September 2024 24.
    SEP
    2024

    Informationssicherheit: Risikomanagement kompakt

    Berlin

    Termin
    24.09. - 25.09.2024, Berlin

    Die Informationssicherheit ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg und die Reputation Ihres Unternehmens – vor allem in einem so kritischen Bereich wie dem Gesundheitswesen. Daher lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie die Anforderungen der Sicherheitsnormen erfüllen, IT-Risiken in Ihrer Einrichtung minimieren und Cyberangriffe vermeiden.

    Schwerpunkte des Seminars

    • Aufbau eines effektiven Risikomanagements
    • Risikomanagementprozess nach ISO 27005
    • Identifikation potenzieller Bedrohungen und Schwachstellen
    • Analyse der identifizierten Risiken
    • Priorisierung und Klassifizierung der Risiken
    • Maßnahmen zur Reduzierung, Übertragung, Vermeidung oder Akzeptanz der Risiken
    • Kontinuierliche Verbesserung im Risikomanagement

    Alle Termine und weitere Informationen

  • 26. September 2024 - 27. September 2024 26.
    SEP
    2024

    Lean Hospital – schlanke Prozesse und agile Verbesserung

    Berlin

    Termin

    26.-27.09.2024, Berlin

    Prozesse verbessern, Verschwendung vermeiden, Ressourcen schonen: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Klinik zum Lean Hospital entwickeln. Dazu stellen wir Ihnen die Methode des Lean Managements vor und zeigen Ihnen anhand realer Beispiele aus dem Klinikalltag, wie Sie die Methode praktisch anwenden. Außerdem erklärt Ihnen unser Experte die Techniken des Teamboardings – ein unternehmensweites System, mit dem dezentrale, berufsgruppenübergreifende und kontinuierliche Verbesserungen in kleinen Schritten fest in Ihrer Organisation verankert werden können.

    Alle Termine und weitere Informationen

  • 26. September 2024 26.
    SEP
    2024

    Ampac-Consulting GmbH: WebSeminar: GOÄ Privatliquidation 2024

    online

    Abrechnung von Wahlleistungen und Ambulanzfällen im Krankenhaus

    Immer mehr Krankenhäuser entscheiden sich dafür, die Privatliquidation selbst durchzuführen – und stehen damit vor neuen Herausforderungen. Die Privatabrechnung muss rechtssicher sein. Fehler können dazu führen, dass Rechnungen beanstandet oder erst gar nicht bezahlt werden. Großes Wissen über aktuelle Grundsatzurteile, zur Stellvertreterregelung und zur persönlichen Leistungserbringung ist gefragt.

    Holen Sie sich diese Kompetenz bei langjährigen GOÄ-Experten und geben Sie Reklamationen der Privatversicherer zukünftig keine Chance...

    Termin:

    26.09.2024, Uhrzeit: 9 bis 13 Uhr ... Zur Online-Anmeldung

  • 27. September 2024 27.
    SEP
    2024

    Ampac-Consulting GmbH: WebSeminar: Ambulante Kodierung in ambulanten Fallarten

    online

    ICD-10- und OPS-Kodierung für die ambulante Abrechnung in Klinik und MVZ

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz wurde die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) beauftragt, für die Abrechnung und Vergütung der erbrachten ambulanten Leistungen verbindliche Regelungen zur Unterstützung bei der Vergabe und Übermittlung der ICD-Kodes zu erstellen. Aber auch die Weiterentwicklung des AOP-Kataloges, MD-Prüfungen in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung und Grundsatzurteile der Notaufnahme verlangen umfassende Kodierungskenntnisse. Seit dem 1. Juli 2022 müssen Krankenhäuser die ambulante Kodierrichtlinie umsetzen – und damit verbindliche Regelungen zur Abrechnung und Vergütung der erbrachten ambulanten Leistungen beachten.

    Sichern Sie durch eine sachgerechte ambulante Kodierung die Erlöse Ihrer ambulanten Abrechnung.

    Mit dem 2019 in Kraft getretenen Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) werden gemäß § 295 Absatz 4 Satz 3 und 5 SGB V alle Ärzte, Psychotherapeuten, medizinischen Versorgungszentren, Krankenhäuser sowie sonstige Einrichtungen, die an der ambulanten ärztlichen Versorgung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung teilnehmen, gleichermaßen zur Kodierung ambulanter (Behandlungs-) Diagnosen nach festgeschriebenen Vorgaben verpflichtet. In einem Mitte 2020 gefassten Beschluss der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) wurden zum 1. Juli 2022 ambulante Kodiervorgaben eingeführt – und gelten nicht nur für Praxen, sondern auch für die ambulante Versorgung in Krankenhäusern.

    Nach festgelegten Vorgaben sorgen einheitlich kodierte Diagnosen für Transparenz und erleichtern die Abrechnungen mit den Krankenkassen. Häufig können durch eine sachgerechte Kodierung die Reklamationen mit den Krankenkassen reduziert und erbrachte medizinisch notwendige Leistungen erfolgreich durchgesetzt werden.

    Auch die Weiterentwicklung des AOP-Katalogs, MD-Prüfungen in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung und Grundsatzurteile bezüglich der Notaufnahme verlangen umfassende Kodierungskenntnisse. Und die erhalten Sie bei uns.

    Wir geben Ihnen einen Überblick über den Rechtsrahmen der ambulanten Kodiervorgaben und erklären Ihnen, wie Sie die Vorschriften optimal umsetzen. Lernen Sie praxisnah, wie Sie Ihre ambulanten Leistungen in der Notaufnahme, dem MVZ, im Rahmen von ambulanten Operationen oder der ASV zukünftig korrekt und sachgerecht kodieren – und sichern Sie Ihrer Klinik damit wertvolle ambulante Erlöse...

  • 7. Oktober 2024 7.
    OKT
    2024

    Ampac-Consulting GmbH: WebSeminar: Ambulantes Fall- und Leistungsmanagement

    online

    Fallsteuerung von ambulanten GKV-Versicherten & Abrechnung nach EBM im Krankenhaus

    Ob stationär oder ambulant – die optimale Fallsteuerung beginnt mit der Patientenaufnahme im Krankenhaus und ist der wichtigste Erfolgsfaktor für eine effiziente medizinische Behandlung. Unter welchen rechtlichen Bedingungen funktioniert der ambulante Fallführungsprozess und welche individuellen Bedürfnisse müssen berücksichtigt werden. Egal ob AOP-Katalog, Kontextfaktoren, Hybrid-DRG (sektorengleiche Vergütung), EBM: Bei allen Entwicklungen im Zuge der Ambulantisierung ist es nicht immer leicht, den Durchblick zu bewahren...

  • 11. Oktober 2024 11.
    OKT
    2024

    Ampac-Consulting GmbH: WebSeminar: Basiskurs EBM Abrechnung in der ASV nach §116b GB V - Grundlagen EBM

    online

    EBM-Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung ohne EBM-Vorkenntnisse

    Während stationäre Leistungen im Krankenhaus über diagnosebezogene Fallpauschalen (DRG – Diagnosis Related Groups) abgerechnet werden, stellt die ASV-Abrechnung für Patienten mit Onkologischen und Rheumatologischen Erkrankungen eine Besonderheit in der ambulanten Versorgung am Krankenhaus dar. Mit inzwischen 8 Tumorbereichen existierten weit über 500 ASV Teams der Onkologie und 120 ASV-Teams der Rheumatologie. Damit nimmt dieser ambulante Abrechnungsbereich an Bedeutung immer stäker zu.

    Mit dem „Basiskurs“ Abrechnung für die ASV-Ambulanz mit dem EBM - lernen Sie Grundkenntnisse, die Sie für die komplexe Abrechnung der Onkologie und Rheumatologie, der interdisziplinären ambulante ASV-Fälle benötigen. Und zwar Schritt für Schritt – auch wenn Sie über keinerlei Vorkenntnisse in der ambulanten EBM-Abrechnung verfügen. ...

  • 11. Oktober 2024 11.
    OKT
    2024

    Ampac-Consulting GmbH: „Basiskurs“ Abrechnung ambulanter Operationen - EBM-Abrechnung für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse

    online

    Während stationäre Leistungen im Krankenhaus über diagnosebezogene Fallpauschalen (DRG – Diagnosis Related Groups) abgerechnet werden, ist die Abrechnung von ambulanten Operationen nach §115b SGB V durch den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) geregelt. Diese nimmt an Bedeutung zu.

    Mit dem „Basiskurs“ Abrechnung ambulanter Operationen mit dem EBM - lernen Sie die Grundkenntnisse, die Sie für die Abrechnung ambulante Behandlungsfälle benötigen. Und zwar Schritt für Schritt – auch wenn Sie über keinerlei Vorkenntnisse in der ambulanten Abrechnung verfügen.

    Wie funktioniert AOP-Abrechnung nach §115b SGB V?

    Wir beginnen mit dem Aufbau des EBM für die AOP-Abrechnung und widmen uns in diesem Webinar der Regelbestimmungen genauso, wie der Berechnung von Sachkosten, Pathologie, Radiologische oder beispielsweise Laborleistungen.

    Neben den wichtigsten Rahmenbedingungen des AOP-Vertrages nach §115b SGB V erklären wir Ihnen die Umsetzung und Anwendung der Anlagen und Abschnitte bis hin zur Erstellung der ersten AOP-Rechnungen in Ihrer eigenen Verantwortung.

  • 17. Oktober 2024 - 18. Oktober 2024 17.
    OKT
    2024

    KMS Herbsttagung 2024: Spannende Themen & persönlicher Austausch

    Unterhaching bei München

    Datum

    17.-18. Oktober 2024

    Ort

    Unterhaching bei München

    Bei der KMS Herbsttagung am 17. und 18. Oktober 2024 in Unterhaching bei München erwarten Sie Neuigkeiten aus dem Gesundheitswesen, Updates zu den Lösungen von KMS sowie aktuelle Success Stories. Folgende Themen haben wir in diesem Jahr für Sie im Gepäck:

    • InEK 2024/2025 - Neuerungen und aktuelle Entwicklungen
    • MVZ-Controlling mit eisTIK® und PowerBI – Praxisbericht der Schüchtermann-Schiller’sche Kliniken
    • Vom Konzept zum ersten Berichtswesen: Die Konzeption und Umsetzung eines professionellen Berichtswesens
    • MetaKIS®: Automatisches Kodieren – Effizientes Kodieren mit Künstlicher Intelligenz
    • Pflegekomplettpaket 1x Dienstplan, 3x Nutzen – Praxisbericht des Städtischen Klinikums Karlsruhe
    • Krankenhäuser in gesundheitspolitisch stürmischen Zeiten
    • eisTIK® Materialwirtschaft 2.0: Controlling der Materialwirtschaft – Chancen, Herausforderungen und Strategien
    • Effektive Prozessoptimierung im Klinikum Bielefeld: Die Rolle von MetaKIS® bei der Identifizierung und Lösung von Prozessproblemen im DRG-Alltag – von der Aufnahmediagnose bis zur MD-Begehung
    • Kennzahlbasierte OP-Steuerung eines Maximalversorgers – Praxisbericht des LMU Klinikums
    • KIICK – Prognose von stationären Krankheitsverläufen und Unterstützung des Ressourcenmanagements
    • Mit der Wesentlichkeitsanalyse die Nachhaltigkeit beleuchten

  • 21. Oktober 2024 - 26. Oktober 2024 21.
    OKT
    2024

    Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft

    online

    Termine

    21.-26.10.2024, online

    25.-30.11.2024, online

    Die perfekte Qualifikation für Sie oder Ihr Team: Die spezialisierte Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft bei der consus healthcare akademie.

    In nur 6 Tagen erwerben die Teilnehmer:innen die Fähigkeiten für eine präzise und vollständige Kodierung im DRG-System. Sie lernen:

    • Fundierte Kenntnisse der Klassifikationssystems ICD-10-GM und OPS
    • Praktische Anwendung der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR)
    • Kompetenter Umgang mit Kostenträger- und MD-Anfragen
    • Praktische Übungen am PC

     Melden Sie sich oder Ihre neuen Mitarbeiter:innen gleich an – für den besten Start in die Tätigkeit als Kodierfachkraft.

    Alle Termine und weitere Informationen

  • 22. Oktober 2024 22.
    OKT
    2024

    QS-Indikatorenanalyse und AOP – mit dem neuen 3M ScorePortal perfekt vorbereitet Kostenloses Webseminar für Neueinsteiger

    online

    Die übersichtliche BI-Software 3M™ ScorePortal nutzt alle Vorteile der modernen Qlik Sense®-Technologie. Das BI-Tool bietet für das (Medizin-)Controlling sowie Qualitätsmanagement ein maßgeschneidertes Berichtswesen zur optimalen Unterstützung Ihrer Analysen.

    Von der Aufbereitung Ihrer Indikatoren der externen Qualitätssicherung sowie Routinedaten über die Analyse Ihrer Leistungskennzahlen bis zur übersichtlichen Darstellung Ihres ambulanten Potenzials – Auswertungen werden mit nur einem Programm ermöglicht.

    In den Webseminaren werden die Vorteile der Software u.a. anhand von folgenden aktuellen Themen veranschaulicht:

    Analyse der eQS-Indikatoren leicht gemacht!

    Auffällige Vorgänge, Dokumentationsraten und Qualitätsindikatoren sind im Mittelpunkt von aufwändigen und zeitraubenden Analysen. Mit dem 3M™ ScorePortal können Sie Ihre Daten aus allen gängigen KIS und Dokumentationssystemen verarbeiten. Die Analyse ist sowohl in Qlik Sense aber auch leicht in Excel mit anschließender interner Weiterleitung möglich.

    Folgende Vorteile bietet Ihnen 3M ScorePortal:

    • Workfloworientierung:   Vorgefertigte Arbeitslisten zu auffälligen Fällen
    • Excel-Reports:                 Automatisiertes Berichtswesen auf Fachabteilungsebene
    • Standortvergleiche:        Krankenhaus-/Standortübergreifende Analysen
    • Visualisierung:                Vorbereitete Dashboards sowie individuelle Grafiken
  • 23. Oktober 2024 23.
    OKT
    2024

    BinDoc Seminare | Jetzt buchbar

    online

    23.10.2024 Seminar | Das 1x1 der Krankenhausökonomie

    Unsere Seminare bieten eine einzigartige Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Krankenhausökonomie, Krankenhausanalyse, Gesundheitsmarkt, Medizin und Controlling im Gesundheitswesen. Entwickeln Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung Ihr Verständnis für die ökonomischen und medizinischen Zusammenhänge, die die Grundlage der täglichen Arbeit im Gesundheitssektor darstellt.

    Das Seminar „1x1 der Krankenhausökonomie“ am 23.10.2024 bietet einen umfassenden Einblick in die ökonomischen und rechtlichen Aspekte der Krankenhausfinanzierung, ideal für Einsteiger. Es beleuchtet die Herausforderungen, denen Kliniken gegenüberstehen, wie Personalmangel, finanzielle Engpässe und strenge Vorgaben der DRG-basierten Finanzierung und Qualitätssicherung. Diese Faktoren beeinflussen den Wettbewerb im Gesundheitswesen erheblich. 

    Teilnehmer des Seminars erhalten detaillierte Informationen über die aktuelle Gesundheitspolitik und die Grundlage des Krankenhauswesens. Sie lernen die Rahmenbedingungen der Krankenhausfinanzierung kennen und erhalten erste Einblicke in das Abrechnungs- und Leistungssystems. Unsere Experten erläutern die Zusammenhänge der Krankenhausökonomie und stellen die Herausforderungen des modernen Krankenhausmanagements dar.  

    Das erworbene Wissen hilft den Teilnehmern, die Grundlagen des Krankenhauses, der Krankenhausfinanzierung und der Marktmechanismen zu verstehen. Dies ist besonders nützlich für berufstätige in Kliniken, Politik, Industrie oder bei Kostenträgern, um ihren beruflichen Alltag effektiver zu gestalten. 

    Melden Sie sich an, um detaillierte Einblicke in die neuen Regelungen und deren Auswirkungen auf die Kliniken zu erhalten.

  • 25. Oktober 2024 25.
    OKT
    2024

    Berufsbegleitender Masterstudiengang „Health Care Management (MBA)“ in Jena

    online + Präsenz in Jena

    – Elfter Durchgang startet im November 2024 - 

    Heike Kraußlach (1), Peter Perschke (2), Christian Fleischhauer (3)
    (1) Fachbereich Betriebswirtschaft, Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    (2) Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e. V.
    (3) Praxis für Allgemeinmedizin – Dr. med. Christian Fleischhauer

    Zum elften Mal findet an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena der MBA-Studiengang "Master of Business Administration - Health Care Management" statt. Seit September 2012 setzt sich dieser Studiengang dafür ein, eine engere Verbindung zwischen Wirtschaft und Medizin zu schaffen. Gerade auch im Gesundheitswesen findet zunehmend eine Ökonomisierung der Medizin statt, welche den gesamten Gesundheitsbereich und auch seine Mitarbeiter vor große Herausforderungen stellt.

  • 25. Oktober 2024 25.
    OKT
    2024

    Berufsbegleitender Masterstudiengang „Health Care Management (MBA)“ in Jena – Elfter Durchgang startet im Oktober 2024

    Ernst-Abbe-Hochschule Jena

    Heike Kraußlach (1), Peter Perschke (2), Christian Fleischhauer (3)

    (1) Fachbereich Betriebswirtschaft, Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    (2) Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e. V.
    (3) Praxis für Allgemeinmedizin – Dr. med. Christian Fleischhauer

    Zum elften Mal findet an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena der MBA-Studiengang "Master of Business Administration - Health Care Management" statt. Seit September 2012 setzt sich dieser Studiengang dafür ein, eine engere Verbindung zwischen Wirtschaft und Medizin zu schaffen. Gerade auch im Gesundheitswesen findet zunehmend eine Ökonomisierung der Medizin statt, welche den gesamten Gesundheitsbereich und auch seine Mitarbeiter vor große Herausforderungen stellt.

Einträge 16 bis 30 von 35
Render-Time: -0.16446