• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 64
  • 9
  • 15
  • 8
  • 4
  • 6
  • 4
  • 2
  • 2

Sortierung

Tags

Termine

Dezember 2017 - Februar 2018
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
  • 30. April 2018 30.
    APR
    2018

    Anatomie und Physiologie des Menschen für nichtmedizinische Berufe (Berufsbegleitender Online-Weiterbildungskurs)

    online

    Am 30. April 2018 startet erneut der Online-Weiterbildungskurs Anatomie und Physiologie des Menschen, mit dem Sie systematischen Zugang zu medizinischem Hintergrundwissen in den  Bereichen Terminologie, Anatomie und Physiologie erhalten. Der berufsbegleitende Online-Weiterbildungskurs richtet sich an nichtmedizinische Berufsgruppen, die im klinischen Umfeld arbeiten.  Mit dem erworbenen Grundverständnis soll Ihnen die Kommunikation und die Zusammenarbeit mit Personen im klinischen Bereich erleichtert werden.

  • 28. September 2018 28.
    SEP
    2018

    Konferenz: Personaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen im Krankenhaus

    Düsseldorf

    In Krankenhäusern wird es ab 2019 verbindliche Personaluntergrenzen in der Pflege geben. Dazu müssen die DKG, der GKV-Spitzenverband und der Verband der Privaten Krankenversicherung bis zum 30. Juni 2018 Untergrenzen für pflegesensitive Bereiche festlegen. Die Vereinbarung wird ab 01.01.2019 wirksam. Stellen Sie rechtzeitig die strategischen Weichen in Ihrem Krankenhaus!

  • 16. Oktober 2018 - 17. Oktober 2018 16.
    OKT
    2018

    Krisenkommunikation im Krankenhaus am 16. und 17. Oktober 2018 in Münster

    Münster

    Intensives Krisentraining

    (Münster) Das zweitägige Seminar „Krisenkommunikation im Krankenhaus“ zeigt der Geschäftsführung von Krankenhäusern und den verantwortlichen Kliniksprecher*innen, wie sie im Krisenfall agieren und kommunizieren sollten. Im Rahmen eines umfangreichen, realistisch inszenierten Planspiels werden Kenntnisse über den Umgang mit der Öffentlichkeit und den eigenen Mitarbeiter*innen vermittelt. Eine erfahrene Juristin aus einer der größten deutschen Kanzleien für Medienrecht erklärt den Umgang mit der Presse.

    Anmeldungen zum Frühbuchertarif sind noch bis zum 31. Juli möglich.

  • 18. Oktober 2018 18.
    OKT
    2018

    Tagung: Digitalisierung im Krankenhaus - Was kommt auf uns zu?

    Bayreuth

    Als universitätsnahe Unternehmensberatung liegt uns ein Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis am Herzen. Zu unseren Fachtagungen bringen wir Meinungsbildner und Entscheidungsträger aus der Gesundheitswirtschaft zusammen und bieten dabei eine einzigartige Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

  • 23. Juli 2019 - 24. Juli 2019 23.
    JUL
    2019

    Pflegedokumentation im PEPP-System

    München

    In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer, worauf es bei der Beschreibung des Patientenzustandes im Bezug auf abrechnungsrelevante Themen und Diagnosen im PEPP-System ankommt. Anhand von gezielten Fallbeispielen und Übungen wird dabei ein direkter Praxisbezug zum Stationsalltag geschaffen.

    • Grundlagen des PEPP-Systems
    • Dokumentation von pflegerelevanten Diagnosen
    • Dokumentation von pflegerelevanten Prozeduren
    • Übungen und Diskussion

    Termine

    23.07.2019 Ismaning/München (hier)

    15.08.2019 Berlin (hier)

  • 15. August 2019 - 16. August 2019 15.
    AUG
    2019

    Pflegedokumentation im PEPP-System

    Berlin

    In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer, worauf es bei der Beschreibung des Patientenzustandes im Bezug auf abrechnungsrelevante Themen und Diagnosen im PEPP-System ankommt. Anhand von gezielten Fallbeispielen und Übungen wird dabei ein direkter Praxisbezug zum Stationsalltag geschaffen.

    • Grundlagen des PEPP-Systems
    • Dokumentation von pflegerelevanten Diagnosen
    • Dokumentation von pflegerelevanten Prozeduren
    • Übungen und Diskussion

    Termin

    15.08.2019 Berlin (hier)

  • 22. August 2019 22.
    AUG
    2019

    Haftungsfallen in der Pflege

    Hamburg

    Dieses Seminar gibt den Teilnehmern daher einen Überblick über haftungsrelevante Fragestellungen, damit sie künftig in der Praxis rechtssicher handeln und ihre Patienten ohne Sorge vor Haftungsansprüchen versorgen können. Dabei werden insbesondere folgende Themen besprochen:

    • Sturz
    • Dekubitus
    • Fixierung
    • Delegation ärztlicher Tätigkeiten
    • Umgang mit Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
    • Schweigepflicht
    • Anforderungen an die Dokumentation

    Termin
    22.08.2019, 15:00-18:00 Uhr, Hamburg

  • 23. August 2019 - 24. August 2019 23.
    AUG
    2019

    Seminar: EBM, AOP nach § 115b SGB V; Notfallambulanz und Ermächtigung 2019; inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Frankfurt

    Seminare, EBM – §115b SGB V, Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, ambulantes Operieren und Notfallambulanz, Ermächtigung -Seminartermine 2019
    inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Termine:

    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 23.08.2019 Frankfurt/Main; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 29.08.2019 Hamburg; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 07.10.2019 Düsseldorf; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 25.10.2019 Berlin; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 02.12.2019 München; 335.-/365.-
  • 26. August 2019 - 27. August 2019 26.
    AUG
    2019

    Intensivworkshop: Kodierung und Dokumentation im PEPP-System

    Berlin

    Dieses zweitägige Seminar bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen Kenntnisse anhand zahlreicher Übungen und Fallbeispiele zu vertiefen und sich mit anderen erfahrenen Kursteilnehmern zu relevanten Problemen in der Dokumentation und Kodierung auszutauschen.

    • Relevanzen im PEPP-System (Diagnosen, Prozeduren, Zusatzentgelte, etc.)
    • Fallstricke der Klassifikation
    • Hilfestellungen zu Kodier- und Dokumentationsproblemen
    • Dokumentation im PEPP-System
    • Umgang mit Rechnungsprüfungen und MDK-Begutachtungsergebnissen
    • PrüfvV (Prüfverfahrensvereinbarung)

    Termine

    • 26.-27.08.2019, Berlin - hier
    • 23.-24.09.2019, Münster - hier

  • 26. August 2019 26.
    AUG
    2019

    Professionelles Auftreten für Medizincontroller

    Hamburg

    Was kann ich tun, wenn der Arzt eine Aversion gegen die Dokumentation hat? Wie begründe ich gegenüber dem MDK die Liegezeit von Patienten? Wie bleibe ich auch bei Stress und Gegenwind gelassen und souverän? Diese und andere Fragen sind Gegenstand dieses Kompaktseminars speziell für Mitarbeiter im Medizincontrolling.

    • Kurz und bündig: Profi-Tipps für sichere Formulierungen, Körpersprache und Stimme
    • Warum sich Ärzte immer wieder gegen die Dokumentation sträuben - und wie es besser geht
    • "Hätte der Patient nicht früher entlassen werden können?", "Warum lag der Patient so lange auf Station?" - Konkret auf typische MDK-Fragen reagieren
    • Selbstsicherheit ist erlernbar! Wie Sie sofort überzeugender auftreten
    • Praktische Übungen mit individuellem Trainerfeedback: Das Auftreten in typischen Gesprächssituationen deutlich verbessern.

    Termine

    • 26.08.2019 Hamburg ( hier )
  • 26. August 2019 26.
    AUG
    2019

    DKI: Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzen und des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes

    Berlin

    Zum 01.01.2019 ist die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) in pflegesensitiven Krankenhausbereichen in Kraft getreten. Unterschreitet eine Klinik diese Grenzen, muss sie mit Sanktionen rechnen. Nach dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) soll ab 2020 für jedes Krankenhaus das Verhältnis zwischen der Zahl der Pflegekräfte und dem anfallenden Pflegeaufwand ermittelt und veröffentlicht werden. Es wird für jede Klinik ein Pflegepersonalquotient errechnet, welcher in den Qualitätsberichten veröffentlicht werden muss. Zusätzlich muss jede Klinik bis Herbst 2019 ein individuelles Pflegebudget mit den Kostenträgern vereinbaren.

  • 29. August 2019 29.
    AUG
    2019

    Seminar: EBM, AOP nach § 115b SGB V; Notfallambulanz und Ermächtigung 2019; inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Hamburg

    Seminare, EBM – §115b SGB V, Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, ambulantes Operieren und Notfallambulanz, Ermächtigung -Seminartermine 2019
    inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Termine:

    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 29.08.2019 Hamburg; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 07.10.2019 Düsseldorf; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 25.10.2019 Berlin; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 02.12.2019 München; 335.-/365.-
  • 3. September 2019 - 6. September 2019 3.
    SEP
    2019

    Weiterbildung zur PEPP-Kodierfachkraft

    Münster

    Im Rahmen dieser Weiterbildung werden den Teilnehmern die Grundlagen des PEPP-Entgeltsystems und der Kodierung in der Psychiatrie und Psychosomatik sowie deren Einfluss auf die Abrechnung und Entwicklung des Systems vermittelt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Definition und Erläuterung von Grundbegriffen des Psych-Entgeltsystems
    • Kodierrichtlinien in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychosomatik
    • Abbildung in den Klassifikationssystemen (ICD-10-GM und OPS)
    • Kodierung und deren Auswirkung auf die Abrechnung
    • Dokumentation abrechnungsrelevanter Leistungen im Hinblick auf Rechnungsprüfungen
    • Exkurs: Berichtswesen/Controlling im Rahmen des neuen PEPP-Entgeltsystems
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine

    03.-06.09.2019 Münster (https://www.healthcare-akademie.de/seminare/offene-seminare/pepp/kurs/Kompaktkurs+Weiterbildung+zur+PEPP-Kodierfachkraft/nr/MKF-02-13/bereich/details/kat/4/#inhalt)

  • 5. September 2019 5.
    SEP
    2019

    Shitstorm-Alarm! Social-Media-Strategien für Kliniken

    Hamburg

    Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über Kanäle, die sie im Blick behalten und selbst gestalten sollten. Gleichzeitig werden praktische Tipps für die alltägliche Kommunikation geliefert: Wie werden Shitstorms vermieden? Wie deeskaliere ich richtig? Wie baue ich eine treue Fangemeinschaft auf?

    • Analyse und Feedback: Wo kommunizieren Kunden im Internet über meine Klinik?
    • Überblick über die relevanten sozialen Netzwerke und Best Practise
    • Entwicklung Inhaltstrategie
    • Kommunikationsstrategien: Wie kommuniziere ich in der digitalen Welt?

    Termine

    05.09.2019, 10:00-18:00 Uhr, Hamburg - hier

    19.09.2019, 10:00-18:00 Uhr, Hamburg - hier

  • 9. September 2019 - 14. September 2019 9.
    SEP
    2019

    Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft

    Berlin

    Dieser Kurs vermittelt in kompakter Form alle Grundlagen für eine korrekte und sachgerechte Kodierung im Krankenhaus und beinhaltet zahlreiche praktische Übungen am PC. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen deutscher Krankenhäuser
    • Berufsbild der Medizinischen Kodierfachkraft
    • Grundlagen des G-DRG-Systems und der Kodierung
    • Allgemeine Kodierrichtlinien
    • Spezielle Kodierrichtlinien
    • Umgang mit Kostenträger- und MDK-Anfragen / Differenzierte MDK-Fallbeurteilung
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine

    • 09.-14.09.2019 Berlin (hier)
    • 16.-21.09.2019 Münster (hier)
    • 04.-09.11.2019 Hamburg (hier)
Einträge 1 bis 15 von 39
Render-Time: -0.183122