• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 72
  • 8
  • 20
  • 8
  • 3
  • 7
  • 7
  • 4
  • 3

Sortierung

Tags

Termine

Februar - April 2019
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
  • 22. August 2019 22.
    AUG
    2019

    Haftungsfallen in der Pflege

    Hamburg

    Dieses Seminar gibt den Teilnehmern daher einen Überblick über haftungsrelevante Fragestellungen, damit sie künftig in der Praxis rechtssicher handeln und ihre Patienten ohne Sorge vor Haftungsansprüchen versorgen können. Dabei werden insbesondere folgende Themen besprochen:

    • Sturz
    • Dekubitus
    • Fixierung
    • Delegation ärztlicher Tätigkeiten
    • Umgang mit Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
    • Schweigepflicht
    • Anforderungen an die Dokumentation

    Termin
    22.08.2019, 15:00-18:00 Uhr, Hamburg

  • 23. August 2019 - 24. August 2019 23.
    AUG
    2019

    Seminar: EBM, AOP nach § 115b SGB V; Notfallambulanz und Ermächtigung 2019; inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Frankfurt

    Seminare, EBM – §115b SGB V, Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, ambulantes Operieren und Notfallambulanz, Ermächtigung -Seminartermine 2019
    inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Termine:

    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 23.08.2019 Frankfurt/Main; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 29.08.2019 Hamburg; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 07.10.2019 Düsseldorf; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 25.10.2019 Berlin; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 02.12.2019 München; 335.-/365.-
  • 26. August 2019 - 27. August 2019 26.
    AUG
    2019

    Intensivworkshop: Kodierung und Dokumentation im PEPP-System

    Berlin

    Dieses zweitägige Seminar bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen Kenntnisse anhand zahlreicher Übungen und Fallbeispiele zu vertiefen und sich mit anderen erfahrenen Kursteilnehmern zu relevanten Problemen in der Dokumentation und Kodierung auszutauschen.

    • Relevanzen im PEPP-System (Diagnosen, Prozeduren, Zusatzentgelte, etc.)
    • Fallstricke der Klassifikation
    • Hilfestellungen zu Kodier- und Dokumentationsproblemen
    • Dokumentation im PEPP-System
    • Umgang mit Rechnungsprüfungen und MDK-Begutachtungsergebnissen
    • PrüfvV (Prüfverfahrensvereinbarung)

    Termine

    • 26.-27.08.2019, Berlin - hier
    • 23.-24.09.2019, Münster - hier

  • 26. August 2019 26.
    AUG
    2019

    Professionelles Auftreten für Medizincontroller

    Hamburg

    Was kann ich tun, wenn der Arzt eine Aversion gegen die Dokumentation hat? Wie begründe ich gegenüber dem MDK die Liegezeit von Patienten? Wie bleibe ich auch bei Stress und Gegenwind gelassen und souverän? Diese und andere Fragen sind Gegenstand dieses Kompaktseminars speziell für Mitarbeiter im Medizincontrolling.

    • Kurz und bündig: Profi-Tipps für sichere Formulierungen, Körpersprache und Stimme
    • Warum sich Ärzte immer wieder gegen die Dokumentation sträuben - und wie es besser geht
    • "Hätte der Patient nicht früher entlassen werden können?", "Warum lag der Patient so lange auf Station?" - Konkret auf typische MDK-Fragen reagieren
    • Selbstsicherheit ist erlernbar! Wie Sie sofort überzeugender auftreten
    • Praktische Übungen mit individuellem Trainerfeedback: Das Auftreten in typischen Gesprächssituationen deutlich verbessern.

    Termine

    • 26.08.2019 Hamburg ( hier )
  • 26. August 2019 26.
    AUG
    2019

    DKI: Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzen und des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes

    Berlin

    Zum 01.01.2019 ist die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) in pflegesensitiven Krankenhausbereichen in Kraft getreten. Unterschreitet eine Klinik diese Grenzen, muss sie mit Sanktionen rechnen. Nach dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) soll ab 2020 für jedes Krankenhaus das Verhältnis zwischen der Zahl der Pflegekräfte und dem anfallenden Pflegeaufwand ermittelt und veröffentlicht werden. Es wird für jede Klinik ein Pflegepersonalquotient errechnet, welcher in den Qualitätsberichten veröffentlicht werden muss. Zusätzlich muss jede Klinik bis Herbst 2019 ein individuelles Pflegebudget mit den Kostenträgern vereinbaren.

  • 29. August 2019 29.
    AUG
    2019

    Seminar: EBM, AOP nach § 115b SGB V; Notfallambulanz und Ermächtigung 2019; inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Hamburg

    Seminare, EBM – §115b SGB V, Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, ambulantes Operieren und Notfallambulanz, Ermächtigung -Seminartermine 2019
    inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

    Termine:

    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 29.08.2019 Hamburg; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 07.10.2019 Düsseldorf; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 25.10.2019 Berlin; 335.-/365.-
    • EBM 2019 Seminar § 115b SGB V am 02.12.2019 München; 335.-/365.-
  • 3. September 2019 - 6. September 2019 3.
    SEP
    2019

    Weiterbildung zur PEPP-Kodierfachkraft

    Münster

    Im Rahmen dieser Weiterbildung werden den Teilnehmern die Grundlagen des PEPP-Entgeltsystems und der Kodierung in der Psychiatrie und Psychosomatik sowie deren Einfluss auf die Abrechnung und Entwicklung des Systems vermittelt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Definition und Erläuterung von Grundbegriffen des Psych-Entgeltsystems
    • Kodierrichtlinien in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychosomatik
    • Abbildung in den Klassifikationssystemen (ICD-10-GM und OPS)
    • Kodierung und deren Auswirkung auf die Abrechnung
    • Dokumentation abrechnungsrelevanter Leistungen im Hinblick auf Rechnungsprüfungen
    • Exkurs: Berichtswesen/Controlling im Rahmen des neuen PEPP-Entgeltsystems
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine

    03.-06.09.2019 Münster (https://www.healthcare-akademie.de/seminare/offene-seminare/pepp/kurs/Kompaktkurs+Weiterbildung+zur+PEPP-Kodierfachkraft/nr/MKF-02-13/bereich/details/kat/4/#inhalt)

  • 9. September 2019 9.
    SEP
    2019

    Weiterbildung zur medizinischen Kodierfachkraft

    Berlin

    Dieser Kurs vermittelt in kompakter Form alle Grundlagen für eine korrekte und sachgerechte Kodierung im Krankenhaus und beinhaltet zahlreiche praktische Übungen am PC. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen deutscher Krankenhäuser
    • Berufsbild der Medizinischen Kodierfachkraft
    • Grundlagen des G-DRG-Systems und der Kodierung
    • Allgemeine Kodierrichtlinien
    • Spezielle Kodierrichtlinien
    • Umgang mit Kostenträger- und MDK-Anfragen / Differenzierte MDK-Fallbeurteilung
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine:

    09.-14.09.2019 Berlin ... hier

    16.-21.09.2019 Münster ... hier

    04.-09.11.2019 Hamburg ... hier

    11.-16.11.2019 Münster ... hier

  • 9. September 2019 - 14. September 2019 9.
    SEP
    2019

    Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft

    Berlin

    Dieser Kurs vermittelt in kompakter Form alle Grundlagen für eine korrekte und sachgerechte Kodierung im Krankenhaus und beinhaltet zahlreiche praktische Übungen am PC. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen deutscher Krankenhäuser
    • Berufsbild der Medizinischen Kodierfachkraft
    • Grundlagen des G-DRG-Systems und der Kodierung
    • Allgemeine Kodierrichtlinien
    • Spezielle Kodierrichtlinien
    • Umgang mit Kostenträger- und MDK-Anfragen / Differenzierte MDK-Fallbeurteilung
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine

    • 09.-14.09.2019 Berlin (hier)
    • 16.-21.09.2019 Münster (hier)
    • 04.-09.11.2019 Hamburg (hier)
  • 11. September 2019 11.
    SEP
    2019

    Haftungsfallen für Klinikgeschäftsführer

    Münster

    Dieses Seminar beleuchtet anhand von Fallbeispielen rechtliche Fallstricke für die Geschäftsführung und zeigt Wege zur Vermeidung haftungs- und strafrechtlicher Vorwürfe auf. Dabei werden insbesondere folgende Themen dargestellt und gemeinsam diskutiert:

    • Korruption im Gesundheitswesen, insbesondere Zuweisung gegen Entgelt: Wie kann eine rechtssichere vertragliche Lösung mit Niedergelassenen aussehen?
    • Zwischen Right-Coding und Abrechnungsbetrug: ein schmaler Grad?
    • Strukturprüfungen von Komplexbehandlungen: ein Dilemma?
    • Höchstpersönliche Leistungserbringung/Wahlarztvereinbarung
    • Behandlungsfehler: Geschäftsführer als mittelbarer Täter?

     Termin

    • 11.09.2019, 15:00-18:30 Uhr, Münster - hier

  • 12. September 2019 12.
    SEP
    2019

    Das neue Pflegebudget und die Rumpf-DRGs ((a)G-DRG) - Wo steht mein Krankenhaus 2020?

    Hamburg

    Ab 2020 sollen die Pflegepersonalkosten für die Pflege in der unmittelbaren Patientenversorgung am Krankenbett nicht mehr über die DRGs finanziert werden. Stattdessen wird es ein eigenes Pflegebudget geben, das jedes Krankenhaus mit den Kostenträgern jährlich neu verhandeln muss. Der "Pflexit" zwingt die Vertragspartner im Rahmen der Entgeltverhandlung viele neue Preise zu vereinbaren. Eine gute Vorbereitung auf die Entgeltverhandlungen dürfte mitentscheidend für das wirtschaftliche Ergebnis in den kommenden Jahren sein. Dabei sind die Quantität und Komplexität der zu vereinbarenden Themen nochmals deutlich gestiegen.

    • Pflegebudget: Was ist Pflege? Was kommt ins Pflegebudget, was nicht? Gewinner, Verlierer und Anreize
    • Pflegeerlöse: Pflegeerlöskatalog, Pflegeentgeltwert, Abschläge bis zu Vereinbarung: das neue Abrechnungssystem in der Praxis
    • Was bleibt vom G-DRG-System nach dem "Pflexit"? Welche Kosten werden ausgegliedert? Kostenhomogenität, Weiterentwicklungspotenzial, Normierung und Sachkostenabwertung
    • Entgeltverhandlungen: Verhandlung des neuen Pflegebudgets, Auswirkungen auf bestehende Entgelte und Vereinbarungen. Neue Nachweispflichten. Muss mit dem Gang zur Schiedsstelle gerechnet werden? Welche Vorbereitungen sollten bereits jetzt getroffen werden?
    • Controlling und Strategie

    Termin

    • 12.09.2019, 10:00-17:00 Uhr, Hamburg ... hier

  • 16. September 2019 16.
    SEP
    2019

    Weiterbildung zur medizinischen Kodierfachkraft

    Münster

    Dieser Kurs vermittelt in kompakter Form alle Grundlagen für eine korrekte und sachgerechte Kodierung im Krankenhaus und beinhaltet zahlreiche praktische Übungen am PC. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen deutscher Krankenhäuser
    • Berufsbild der Medizinischen Kodierfachkraft
    • Grundlagen des G-DRG-Systems und der Kodierung
    • Allgemeine Kodierrichtlinien
    • Spezielle Kodierrichtlinien
    • Umgang mit Kostenträger- und MDK-Anfragen / Differenzierte MDK-Fallbeurteilung
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine:

    16.-21.09.2019 Münster ... hier

    04.-09.11.2019 Hamburg ... hier

    11.-16.11.2019 Münster ... hier

  • 16. September 2019 - 21. September 2019 16.
    SEP
    2019

    Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft

    Münster

    Dieser Kurs vermittelt in kompakter Form alle Grundlagen für eine korrekte und sachgerechte Kodierung im Krankenhaus und beinhaltet zahlreiche praktische Übungen am PC. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

    • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen deutscher Krankenhäuser
    • Berufsbild der Medizinischen Kodierfachkraft
    • Grundlagen des G-DRG-Systems und der Kodierung
    • Allgemeine Kodierrichtlinien
    • Spezielle Kodierrichtlinien
    • Umgang mit Kostenträger- und MDK-Anfragen / Differenzierte MDK-Fallbeurteilung
    • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

    Termine

    • 16.-21.09.2019 Münster (hier)
    • 04.-09.11.2019 Hamburg (hier)
  • 19. September 2019 19.
    SEP
    2019

    Shitstorm-Alarm! Social-Media-Strategien für Kliniken

    Hamburg

    Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über Kanäle, die sie im Blick behalten und selbst gestalten sollten. Gleichzeitig werden praktische Tipps für die alltägliche Kommunikation geliefert: Wie werden Shitstorms vermieden? Wie deeskaliere ich richtig? Wie baue ich eine treue Fangemeinschaft auf?

    • Analyse und Feedback: Wo kommunizieren Kunden im Internet über meine Klinik?
    • Überblick über die relevanten sozialen Netzwerke und Best Practise
    • Entwicklung Inhaltstrategie
    • Kommunikationsstrategien: Wie kommuniziere ich in der digitalen Welt?

    Termine

    05.09.2019, 10:00-18:00 Uhr, Hamburg - hier

    19.09.2019, 10:00-18:00 Uhr, Hamburg - hier

  • 19. September 2019 19.
    SEP
    2019

    DKI: Rechtssichere Patientenaufnahme im Krankenhaus

    Düsseldorf

    DKI Seminar: 19.09.2019 in Düsseldorf

    Sie lernen kompakt und praxisbezogen, wie Sie die bei der Patientenaufnahme erforderlichen Verträge korrekt schließen und alle nötigen Hinweise erteilen. Aktuelle Themenschwerpunkte sind die erweiterten Informationspflichten nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die neuen Anforderungen an Einwilligungen von Patienten nach der DSGVO sowie der rechtliche Umgang mit der Flüchtlingsproblematik in Kliniken.

Einträge 1 bis 15 von 47
Render-Time: 0.702146