• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 87
  • 7
  • 27
  • 9
  • 3
  • 18
  • 3
  • 5
  • 4

Sortierung

Tags

Termine

August - Oktober 2019
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
  • 6. Februar 2020 6.
    FEB
    2020

    Pflegepersonaluntergrenzen und -stärkungsgesetz - Umsetzung in der Praxis

    Hamburg

    Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter aus Pflegedirektionen und Controlling, die sich mit der konkreten Umsetzung der Gesetzesinhalte in Ihren Kliniken beschäftigen. Im Sinne eines Best Practice Ansatzes sollen auch Möglichkeiten zum Austausch geboten werden. Die Perspektive der Pflege soll ebenfalls in den Blick genommen werden. Wird der Pflege wirklich geholfen und welche Instrumente stehen für die Personalbemessung zur Verfügung? Welche Aufgabenbereiche ergeben sich aus den neuen Regelungen für eine modernes Pflegecontrolling und -management in Akutkrankenhäusern.

    • Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG)
    • Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV)
    • Pflegequotient
    • Pflegebudget ab 2020 und Entgeltverhandlungen - Was ist zu tun?
    • Auswirkungen auf Prozesse im Krankenhaus
    • Aufgaben für das Pflegecontrolling

    Termine 

    • 06.02.2020, 10:00-17:00 Uhr, Hamburg - hier
    • 05.03.2020, 10:00-17:00 Uhr, Ismaning/München - hier
  • 7. Februar 2020 7.
    FEB
    2020

    Seminar: PpSG und Pflegebudget ab 2020 - 07.02.2020 in Hamburg

    Hamburg

    1. PpSG und Pflegebudget: Chancen und Risiken

    • Zentrale Inhalte des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes, der Pflegepersonaluntergrenzenverordnung sowie zugehöriger Vereinbarungen
    • Chancen und Risiken für die Krankenhausfinanzierung und die Ertragslage der Krankenhäuser

    2. Pflegebudget: Kostenausgliederung versus Kostenabgrenzung

    • Neue Aufgaben des Pflegecontrollings in der Planung
    • Vorgaben und Umsetzung der Pflegepersonalabgrenzungsvereinbarung in der Planung 

  • 5. März 2020 5.
    MÄR
    2020

    Pflegepersonaluntergrenzen und -stärkungsgesetz - Umsetzung in der Praxis

    Ismaning/München

    Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter aus Pflegedirektionen und Controlling, die sich mit der konkreten Umsetzung der Gesetzesinhalte in Ihren Kliniken beschäftigen. Im Sinne eines Best Practice Ansatzes sollen auch Möglichkeiten zum Austausch geboten werden. Die Perspektive der Pflege soll ebenfalls in den Blick genommen werden. Wird der Pflege wirklich geholfen und welche Instrumente stehen für die Personalbemessung zur Verfügung? Welche Aufgabenbereiche ergeben sich aus den neuen Regelungen für eine modernes Pflegecontrolling und -management in Akutkrankenhäusern.

    • Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG)
    • Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV)
    • Pflegequotient
    • Pflegebudget ab 2020 und Entgeltverhandlungen - Was ist zu tun?
    • Auswirkungen auf Prozesse im Krankenhaus
    • Aufgaben für das Pflegecontrolling

    Termin

    • 05.03.2020, 10:00-17:00 Uhr, Ismaning/München - hier
  • 11. März 2020 - 12. März 2020 11.
    MÄR
    2020

    2. Kongress Zukunft Gesundheit am 11. und 12. März 2020 in Wiesbaden

    Wiesbaden

    Gleich mit mehreren Gesetzen hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Unmut der Krankenhäuser zugezogen. An der Spitze rangiert das MDK-Reformgesetz, das statt einer Entlastung neue Unsicherheiten sowie neuen Mehraufwand für die Krankenhäuser bedeutet. Die noch kurz vor Schluss aufgenommene 300-Euro-Strafe pro Falschabrechnung ist ein Schlag ins Gesicht der Kliniken und eine Bestätigung der „Misstrauenskultur“ gegenüber Krankenhäusern.

  •  
  • 1
  •  
Einträge 1 bis 4 von 4
Render-Time: -0.562051