• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • MIW

    Reinhard-Nieter-Krankenhaus beruft Andrea Aulkemeyer zur neuen Geschäftsführerin

    7. Mai 2012

    Ab 1. Juni wird Andrea Aulkemeyer als neue Geschäftsführerin das Reinhard-Nieter-Krankenhauses übernehemen ... [gelesen: hier]

    Archiv "Reinhard-Nieter-Krankenhaus": hier
     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Medizinstudenten: Studium und Berufserwartungen

    4. Mai 2012

    Zur Beantwortung der Frage, wie die Lebensentwürfe künftiger Ärztinnen und Ärzte aussehen, werteten Gibis und Koautoren im Jahr 2010 mehr als 12.500 Fragebögen aus ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Kliniken Schmieder mit neuer Führungsetage

    4. Mai 2012

    Als neuen Geschäftsführer Medizin und Klinikmanagement haben die Kliniken Bernd Fey nun an Bord geholt. ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Werden die Dresdner Klinik-Chefs beurlaubt?

    3. Mai 2012

    Die Stadt will sich wegen der prekären finanziellen Situation der beiden Kliniken offenbar vorzeitig von ihren Verwaltungsdirektoren trennen ... [gelesen: hier]

    Archiv "Kliniken in Dresden": hier
     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Generation Y - Die Alten haben ausgedient

    30. April 2012

    Geregelte Arbeitszeiten statt steile Karrieren und möglichst keine Hierarchien. Die nach 1980 geborenen Ärzte werden zur Herausforderung im deutschen Krankenhausalltag.  ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Hoyerswerda : Kompromiss über zweiten Klinik-Geschäftsführer in Sicht

    25. April 2012

    Im Konflikt um einen zweiten Geschäftsführer im Klinikum Hoyerswerda ist nun eine Lösung in Sicht  ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Ärzte von morgen müssen Teamplayer sein

    24. April 2012

    Künftig müssen sich Mediziner verstärkt in der berufsübergreifenden Zusammenarbeit engagieren, um mehr Qualität in der medizinischen Versorgung zu erreichen.
     ... [gelesen: hier]


     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Das Alter darf auch bei Managern darf kein Entlassungsgrund sein

    24. April 2012

    BGH entscheidet erstmalig über die Anwendung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) im Fall eines Geschäftsführers ... [gelesen: hier  und hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Wiesbaden: Geschäftsführer Strehlau verlässt HSK

    23. April 2012

    Der Vertrag des langjährigen Geschäftsführers wird vorzeitig aufgelöst, Holger Strehlau bleibt als Berater der Klinik jedoch verbunden ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • Klinikum Landshut: Neuer kaufmännischer Leiter

    19. April 2012

    Landshut, 18.04.2012. Jens Mertens hat diese Woche die Arbeit als neuer kaufmännischer Leiter im Klinikum Landshut aufgenommen. Der Diplom-Kaufmann (FH) ist Mitte März 2012 vom Aufsichtsrat des KLINIKUMS einstimmig zum neuen Leiter bestellt worden. Der 45-jährige hat nahezu sein gesamtes Berufsleben im Gesundheitswesen verbracht.

    Jens Mertens hatte bereits in mehreren oberbayerischen Kliniken in vergleichbarer Position gearbeitet. Er leitete dort das operative Geschäft. In den vergangenen fünf Jahren war Mertens als selbstständiger Berater für bayerische Krankenhäuser und soziale Einrichtungen tätig. Auch hat Mertens eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankheitspfleger absolviert sowie viele Jahre als Stations- und OP-Leitung in der Krankenpflege gearbeitet.

    Jens Mertens will seine Fach- und Führungskompetenz zum Wohl des gesamten KLINIKUMS einbringen und an dem weiteren kontinuierlichen Ausbau des KLINIKUMS als leistungsfähigstes Gesundheitsunternehmen der Region mitwirken.

    Quelle: Klinikum Landshut
  • MIW

    Sana Hanse-Klinikum Wismar erhält Doppelspitze

    18. April 2012

    Künftig wird das Sana Hanse-Klinikum Wismar von Herr Dr. Jens Schick, Generalbevollmächtigter der Sana Kliniken AG Region Ost, und dem bisherigen Geschäftsführer Dr. Achim Gässler geleitet ... [gelesen: hier]

     

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Klinik-Chef des Kreiskrankenhauses Weißwasser muss gehen

    16. April 2012

    Landrat Bernd Lange (CDU) setzt nach nur 103 Tagen dem Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Weißwasser den Stuhl vor die Tür ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Geschäftsführerin der Asklepios-Klinik in Lich muss gehen

    13. April 2012

    Petra Kempf war erst vor wenigen Wochen von Asklepios-Gesellschafter Dr. Bernhard Broermann höchstpersönlich gebeten worden, in Lich für Ordnung zu sorgen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Martin Menger steht als Vorsitzender der Geschäftsführung beim UKGM zur Verfügung

    4. April 2012

    Dr. Irmgard Stippler und Dr. Doris Benz scheiden aus Gießen und Marburg, 3. April 2012. Nachdem Dr. Irmgard Stippler, die Vorsitzende der Geschäftsführung des UKGM, und Dr. Doris Benz, Kaufmännische Geschäftsführerin am Standort Marburg, ihr Ausscheiden aus der Geschäftsführung angekündigt haben, steht Martin Menger als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung des Universitätsklinikums zur Verfügung. Der Aufsichtsrat des Unternehmens wird in der kommenden Woche darüber entscheiden. „Wir werden nun in der kaufmännischen Geschäftsführung eine komplett neue Mannschaft aufstellen und kontinuierlich weiter daran arbeiten, das Vertrauen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Patienten, der Klinikdirektoren, des Betriebsrates, des Personalrates, der Dekane und Universitätspräsidenten und der niedergelassenen Ärzte zurückzugewinnen“, sagte Menger. Der Prozess der Vertrauensbildung wie auch der verbesserten Kommunikation nach innen und außen sei unter Dr. Irmgard Stippler bereits eingeleitet worden. Sie habe ihre Bereitschaft signalisiert, Menger in seiner Startphase als Vorsitzender zu unterstützen. „Darüber freue ich mich, denn es ist jetzt wichtig, die Arbeit kontinuierlich fortzusetzen“, so Menger. „Wir bedauern das Ausscheiden von Frau Dr. Stippler und Frau Dr. Benz sehr und wünschen  ihnen für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg alles Gute“, sagte Wolfgang Pföhler, Aufsichtsratsvorsitzender der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH.

    Quelle: medinfoweb.de
  • MIW

    Hoyerswerda: Ärger um Chefposten beim Klinikum geht weiter

    2. April 2012

    Der Konflikt um einen zweiten Geschäftsführer im Lausitzer Seenland Klinikum in Hoyerswerda geht nach Ostern in die nächste Runde  ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Hoyerswerda: Ärger Chefposten beim Klinikum

    29. März 2012

    Die Sana Kliniken AG fordert für die Klinik in Hoyerswerda einen zweiten Geschäftsführer ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    12. get together - 13.03.2013 - Berlin

    28. März 2012

    Die Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling e. V., das Forum mydrg.de und das Portal medinfoweb.de laden Sie am Vorabend des 12. Nationalen DRG-Forums plus in Berlin zum
               
                         12. get together

    am 13. März 2013, 20:00 Uhr in das MARITIM proArte Hotel, Friedrichstraße 151, 10117 Berlin ein.

    Nutzen Sie die zwanglose Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Wiedersehen, zum Meinungsaustausch und zur Kontaktpflege.

    Auch für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Wir laden 100 Gäste in entspannter, einzigartiger Atmosphäre zu einem skandinavischen Buffet ein. Ihre Getränke zahlen Sie bitte direkt beim Hotelpersonal.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: hier.

    Dort können Sie sich auch zu unserer Veranstaltung online anmelden (rechts unten „Jetzt anmelden“). Mitglieder bitten wir, sich vorher auf unserer Homepage als Mitglied einzuloggen, damit Ihre Daten übertragen werden. Die Anmeldung ist bis längstens 27. Februar 2013 möglich.


    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    13. get together - 12.03.2013 - Berlin

    28. März 2012

    Die Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling e. V., das Forum mydrg.de und das Portal medinfoweb.de laden Sie am Vorabend
    des 13. Nationalen DRG-Forums plus in Berlin zum
               
                                 13. get together

    am 12. März 2013, 20:00 Uhr in das Scandic Berlin Potsdamer Platz, Gabriele-Tergit-Promenade 19, 10963 Berlin ein.

    Nutzen Sie die zwanglose Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Wiedersehen, zum Meinungsaustausch und zur Kontaktpflege.

    Auch für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Wir laden 100 Gäste in entspannter, einzigartiger Atmosphäre zu einem skandinavischen Buffet ein. Ihre Getränke zahlen Sie bitte direkt beim Hotelpersonal.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: hier.

    Weitere Informationen
    finden Sie auf der DGfM-Homepage [Link: hier]. Dort können Sie sich auch zu unserer Veranstaltung online anmelden. Mitglieder bitten wir, sich vorher auf unserer Homepage als Mitglied einzuloggen, damit Ihre Daten übertragen werden. Die Anmeldung ist bis längstens 26. Februar 2014 möglich.


    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH (UKGM) mit neuer Geschäftsführung

    26. März 2012

    Der Aufsichtsrat der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH (UKGM)hat einstimmig Dr. Christiane Hinck-Kneip in die Kaufmännische Geschäftsführung am Standort Gießen und Martin Menger in die Geschäftsführung Zentrale Dienste gewählt ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
  • MIW

    Limburger Klinikchef gefeuert

    23. März 2012

    Der Geschäftsführer des St.-Vincenz-Krankenhauses in Limburg muss überraschend die Klinik verlassen ... [gelesen: hier]

    Quelle: medinfoweb.de
    Relevanz0
Einträge 4801 bis 4820 von 4946
Render-Time: 0.602967