• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • MBAY

    Dr. Schmitz wird doch nicht Klinik-Vorstand der Sozialstiftung Bamberg

    22. Juni 2020

    Das Landratsamt Neumarkt habe jetzt einen neuen personellen Vorschlag für die Position des Klinikums-Vorstandes von der Sozialstiftung Bamberg unterbreitet bekommen ....

    Quelle: mittelbayerische.de
  • Dresden: Uniklinikum regelt betriebliche Altersversorgung neu

    22. Juni 2020

    Tarifeinigung mit ver.di bringt Vorteile für nichtärztliches Personal / Über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von neuen Zuschüssen profitieren / Das Versorgungswerk KlinikRente ist neuer attraktiver Partner bei der Umsetzung
     
    Das Universitätsklinikum Carls Gustav Carus Dresden hat mit dem Versorgungswerk KlinikRente einen neuen Partner für die betriebliche Altersversorgung (BAV) für das nichtärztliche Personal gefunden. Damit profitieren über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pflege, der Verwaltung sowie den technischen Berufen am Klinikum von einer attraktiven und deutlich besseren Absicherung im Alter ...

    Quelle: uniklinikum-dresden.de
  • Geschäftsführerwechsel in der Alexianer Aachen GmbH: Birgit Boy übergibt nach acht erfolgreichen Jahren den Staffelstab an Martin Minten

    19. Juni 2020

    2012 übernahm die Diplom-Kauffrau und Diplom-Verwaltungswirtin Birgit Boy die Regionalgeschäftsführung der Alexianer Aachen GmbH. Zum 1. Juli 2020 übergibt die heute 58-Jährige auf eigenen Wunsch den Staffelstab an einen neuen Regionalgeschäftsführer. Anlass ist ihr bevorstehender Wechsel in die Ruhephase der Altersteilzeit Ende 2021 bei gleichzeitig anstehenden zukunftsweisenden Entscheidungen für die Alexianer Aachen GmbH. Beispielsweise gehen die Planungen der Aachener Alexianer für die Vitalisierung ihres zentralen Geländes am Alexianergraben in Aachen immer weiter in die Konkretisierung. Unter anderem stehen hier große Baumaßnahmen am Alexianer Krankenhaus Aachen bevor, um die Kapazitäten und das Profil des Fachkrankenhauses zu erweitern.

    Quelle: alexianer-aachen.de
  • Neuer Geschäftsführer für Pfeiffers Krankenhäuser

    19. Juni 2020

    Seit 1. Juni 2020 führt Christian von der Becke die Geschäfte des Gesundheitsbereichs der Pfeifferschen Stiftungen.

    Dazu zählen das Klinikum Pfeiffersche Stiftungen, die Lungenklinik Lostau, ein Medizinisches Versorgungszentrum mit sechs Fachbereichen sowie ein Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung.

    Quelle: pfeiffersche-stiftungen.de
  • Prof. Michael Löhr wird Pflegedirektor im LWL-Klinikum Gütersloh

    19. Juni 2020

    LWL-Gesundheits- und Krankenhausausschuss wählt 46-Jährigen in die Betriebsleitung

    Das Klinikum Gütersloh des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) hat einen neuen Pflegedirektor: Prof. Dr. Michael Löhr (46) wurde heute vom LWL-Gesundheits- und Krankenhausausschuss zum Nachfolger von Rita Elpers gewählt, die aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist.

    Quelle: lwl.org
  • Neue Standortleitung am Knappschaftskrankenhaus

    18. Juni 2020

    Sarah Otte wechselte zum 01.Juni von Bad Berleburg, wo sie den Standort als Geschäftsführerin leitete, nach Recklinghausen. Sie wird dort die Betriebsleitung des Klinikum Vest verstärken und als Krankenhausleiterin für den Standort Recklinghausen zuständig sein ...

    Quelle: MedEcon Ruhr
  • Verdi fordert Rückkehr zu Personaluntergrenzen in den Krankenhäusern

    18. Juni 2020

    Die wegen der Corona-Pandemie aufgehobenen Personaluntergrenzen in Krankenhäusern müssten laut verdi sofort wieder in Kraft gesetzt werden. Nach Auffassung von Sylvia Bühler aus dem Verdi-Bundesvorstand „gibt es keinen Grund für die Aussetzung bis zum Jahresende“ ...

    Quelle: oldenburger-onlinezeitung.de
  • Verstärkung für die Asklepios Klinik im Städtedreieck

    18. Juni 2020

    Andreas Pfaller – ein erfahrener Bereichsleiter für den Pflegedienst

    Den Pflegedienst mit Perspektive weiterzuentwickeln, und zwar nach Plan und mit gestärkten Leistungsstrukturen – darauf legt Steffen König neben seinen täglichen Aufgaben als Pflegedienstleiter der Asklepios Klinik im Städtedreieck seine besondere Aufmerksamkeit. Insgesamt verantwortet er einen Bereich von mehr als 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Pflege- und Funktionsdienst. Hierbei dreht er immer wieder an den Stellschrauben in der Organisation, setzt Prioritäten in der Mitarbeiterführung und -weiterbildung – und rekrutiert Verstärkung, wie kürzlich Andreas Pfaller als Bereichsleitung. ...

    Quelle: Pressemeldung – Asklepios Klinik im Städtedreieck Burglengenfeld
  • SWR

    Die Stadtklinik Frankenthal stellt Führungsspitze frei

    18. Juni 2020

    Der neue kaufmännische Direktor der Stadtklinik Frankenthal ist mit sofortiger Wirkung freigestellt worden. Das Klinikum Soest, an der er vorher gearbeitet hat, hatte schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben ...

    Quelle: swr.de
  • Bremen: DIAKO übernimmt das Bremer Lehrinstitut für Physiotherapie (BLIPHT)

    18. Juni 2020

    Am 1. Juli 2020 übernimmt das DIAKO das Bremer Lehrinstitut für Physiotherapie (BLIPHT). Damit gelingt nicht nur endlich die Gleichstellung aller Therapieschüler in Bremen, sondern DIAKO, BLIPHT, die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz sowie die Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bremen schaffen es darüber hinaus, Maßstäbe bei der Realisierung attraktiver Ausbildungsbedingungen in den Gesundheitsfachberufen zu setzen ...

    Quelle: diakobremen.de
  • DKG

    Dr. Gerald Gaß ab April 2021 neuer DKG-Hauptgeschäftsführer

    17. Juni 2020

    Der Vorstand der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) hat frühzeitig die Nachfolge in der Hauptgeschäftsführung im kommenden Jahr geregelt und einstimmig Dr. Gerald Gaß (57) gewählt. Der Präsident der DKG und Geschäftsführer des Landeskrankenhauses Rheinland-Pfalz wird zum 1. April 2021 die Nachfolge des langjährigen Hauptgeschäftsführers Georg Baum (65) antreten, der in den Ruhestand tritt.

    Quelle: dkgev.de
  • MEDICLIN

    Dr. med. Ute Haase bald im Geschäftsführungsteam bei MEDICLIN

    17. Juni 2020

    Ute Haase verstärkt mit ihren umfangreichen Erfahrungen im Bereich der Rehabilitation das Führungs-Team

    Ab dem 1. Juli 2020 wird Ute Haase als MEDICLIN Regionalgeschäftsführerin für die Region Südwest die Geschäftsführung des Offenburger Klinikkonzerns übernehmen. Die 48-jährige hatte über viele Jahre hinweg verschiedene Führungspositionen bei unterschiedlichen Klinikträgern inne. Haase überzeugt mit ihren umfangreichen Kenntnissen in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin und Altersmedizin, der strategischen Ausrichtung der MEDICLIN. Als Medizinerin bringt sie ein breites Know-how in der Rehabilitation und der Akutmedizin mit, was dem integrativen Ansatz des Unternehmens sehr entgegenkommt.

    Quelle: mediclin.de
  • Der Vorstand am Warendorfer Josephs-Hospitals wird verstärkt

    17. Juni 2020

    Mit sofortiger Wirkung ist Michael von Helden neues Vorstandsmitglied am Josephs-Hospital in Warendorf. Der Diplom-Kaufmann solle mithelfen, Nummer 1 – Klinik der Region zu werden ...

    Quelle: radiowaf.de
  • Beruf oder Familie? Klinikum Darmstadt ermöglicht beides

    17. Juni 2020

    Zertifikatsverleihung online: Offizielle Übergabe des Audits berufundfamilie erfolgt aufgrund von Corona in 2020 digital

    334 Arbeitgeber wurden im Rahmen einer berufundfamilie-Zertifikatsfeierlichkeit geehrt – vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie fand diese nicht als sonst übliche Präsenzveranstaltung in Berlin statt, sondern online. Das Klinikum Darmstadt war einer von 33 Zertifikatsempfängern, die das erste Mal mit dabei waren: Im Dezember 2019 konnte das kommunale Krankenhaus das Audit der gemeinnützigen Hertie-Stiftung erstmals erzielen.

    Quelle: klinikum-darmstadt.de
  • ÄB

    Tarifkonflikt bei Ameos spitzt sich erneut zu

    17. Juni 2020

    Nach kurzer  Atempause im Tarifkonflikt an den Ameos-Krankenhäusern drohen die Gewerkschaft Verdi und der Ärzteverband Marburger Bund erneut mit Streiks ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • SZ

    Der künftige Geschäftsführer des Klinikums Landkreis Tuttlingen, Dr. Sebastian Freytag, im Interview

    16. Juni 2020

    Vergangenes Wochenende schaut sich der neue Geschäftsführer des Klinikums Landkreis Tuttlingen, Dr. Sebastian Freytag, erstmals in der Region um. Im Gespräch mit Redakteur Matthias Jansen von der Schwäbischen Zeitung erklärt er, warum er sich von seinem Vorstandsamt an der Universitätsmedizin Göttingen verabschiedet hat und wie er die medizinische Versorgung verbessern will ...

    Quelle: schwaebische.de
  • Der Geschäftsführer verlässt die Helios Kliniken in Uelzen und Wittingen

    16. Juni 2020

    Dr. Osman Mersinli wird zum Ende des Monats Juni die Geschäftsführung beider Häuser aufgeben und sich neuen Herausforderungen widmen. Regionalgeschäftsführer Dr. Marc Baenkler dankt Dr. Mersinli für seinen Einsatz und sein Engagement für das Unternehmen, die Mitarbeiter und die Patienten ...

    Quelle: uelzener-presse.de
  • Kplus Gruppe: Thomas Karls wechselt nach Leverkusen

    16. Juni 2020

    Seit Anfang Juni verantwortet Thomas Karls als kaufmännischer Leiter die Geschäfte von vier Einrichtungen der Kplus-Gruppe in Leverkusen. Seine Expertise für Finanzen setzte er zuvor bei einem anderen katholischen Träger ein ...

    Quelle: Wohlfahrtintern.de
  • PNN

    Neuer Vorwurf gegen beurlaubten Chef des Bergmann-Klinikums

    15. Juni 2020

    Der beurlaubte kaufmännische Geschäftsführer Steffen Grebner soll der Meldepflicht zum Schutz des Personals nicht nachgekommen sein. Daher sei nun ein weiteres Verfahren wegen des Verdachts einer Ordnungswidrigkeit eingeleitet worden ...

    Quelle: pnn.de
  • Doppelspitze in der Pflegedirektion des ELBLANDKLINIKUMs Meißen

    15. Juni 2020

    Seit 01.03.2020 verstärkt Frau Bianca Svoboda das Team der Pflegedirektion neben dem bisherigen alleinigen Pflegedirektor, Herrn Dirk Siebert. Das ELBLANDKLINIKUM Meißen geht damit einen neuen Weg in der Leitung der größten Berufsgruppe im Krankenhaus.

    Quelle: elblandkliniken.de
Einträge 41 bis 60 von 4502
Render-Time: -0.380746