• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Personal

Michael Thieme
  • Welche Personalien ändern sich?

  • Wie denken Generation Y und Z über Work-Live-Balance?

  • Welche Rolle nimmt das Personalmanagement im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ein?

  • Wie gehen die Marktteilnehmer bei der Mitarbeiterauswahl vor?

  • Welche Rolle spielen neue Berufsbilder wie OTA, Physican Assistent?

"Eine gute Versorgung von Patientinnen und Patienten im Krankenhaus kann nur mit ausreichend Personal gelingen.", so der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel stellen den Personalbereich vor ganz neue Herausforderungen. Immer mehr erfolgt ein Outsourcing von Berufsgruppen.

Für das Krankenhaus der Zukunft  ist der entscheidende Erfolgsfaktor ein Strategisches Personalmanagement für das Krankenhaus der Zukunft (Steria Mummert Consulting, Krankenhaus Trend 2009).

Dabei werden sogenannte Soft Skills immer wichtiger. Bspw. Kommunikative Kompetenz, Selbstbewusstsein, Empathie, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Neugier. Weiterhin haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein viel höheren Stellenwert erreicht. Wie stellen sich die Kliniken dazu in ihrer Unternehmensstrategie?

  • MEDIAN

    Neuer Kaufmännischer Leiter an der MEDIAN Frankenpark Klinik Bad Kissingen

    12. August 2019

    Die MEDIAN Frankenpark Klinik Bad Kissingen hat einen neuen Kaufmännischen Leiter. Matthias Lutsch hat zum 1. August die Nachfolge von Marcus Müller angetreten, der aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Mit seinen 38 Jahren verfügt Lutsch bereits über beachtliche Berufserfahrung in verantwortlicher Position. Er war unter anderem 11 Jahre Verwaltungsleiter im Rehazentrum Bad Bocklet und zuletzt Kaufmännischer Leiter bei einer Einkaufs- & Managementberatungsagentur in Bad Kissingen.

    Quelle: median-kliniken.de
  • VIVANTES

    Neue Geschäftsführende Direktorin in den Vivantes Klinika Auguste-Viktoria und Wenckebach

    9. August 2019

    Pauline Glatzer hat ihre Aufgabe zum 1. August 2019 übernommen 
     
    Zum 1. August 2019 hat Pauline Glatzer die Geschäftsführende Direktion am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum sowie am Vivantes Wenckebach-Klinikum übernommen. Die 35-Jährige ist seit mehr als zehn Jahren bei Vivantes beschäftigt und verfügt über umfangreiche Klinikexpertise und Führungserfahrung.  

    Quelle: vivantes.de
  • UKJ

    Cord Spreckelsen hat die neue Professur für Medizinische Informatik am Universitätsklinikum Jena inne

    9. August 2019

    Translation in Bits und Bytes

    Jena (UKJ/vdG) Laborwerte, Vergütungssätze, Arzneimittelwechselwirkungen oder Klinikdienstpläne – Art und Umfang der Daten, die im Gesundheitswesen erfasst, verarbeitet und übermittelt werden, nehmen ständig zu. Dass diese Informationen in der richtigen Form, im richtigen Moment und an der richtigen Stelle verfügbar sind, ist Gegenstand der Medizininformatik. „Das Fach verbindet die wissenschaftlichen Methoden der Informatik mit den medizinischen Inhalten und IT-Anwendungen in der Gesundheitsversorgung“, so Prof. Dr. Cord Spreckelsen, seit Juli Professor für Medizininformatik am Universitätsklinikum Jena. Seine zukünftig vierköpfige Arbeitsgruppe ist am Institut für Medizinische Statistik, Informatik und Datenwissenschaften angesiedelt ...

    Quelle: uniklinikum-jena.de
  • Prof. Dr. Dorothea Fischer wird neue medizinische Geschäftsführerin des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam

    9. August 2019

    Prof. Dr. Dorothea Fischer wird ab 1. November 2019 medizinische Geschäftsführerin des Potsdamer Klinikums Ernst von Bergmann. Das hat Oberbürgermeister Mike Schubert am Mittwochabend den Stadtverordneten im Hauptausschuss mitgeteilt. „Professorin Fischer hat uns in der Auswahlkommission absolut überzeugt. Durch ihre Expertise und ihre durchsetzungsstarke und empathische Persönlichkeit wird sich das Klinikum im medizinischen Bereich im Land und der Metropolregion Berlin-Brandenburg weiter profilieren“, sagt Mike Schubert. Prof. Dr. Dorothea Fischer folgt auf Prof. Hubertus Wenisch, der Ende 2018 in den Ruhestand gegangen ist, und soll für fünf Jahre zur medizinischen Geschäftsführerin bestellt werden. Gemeinsam mit Steffen Grebner bildet sie die Geschäftsführung des kommunalen Klinikums Ernst von Bergmann.

    Quelle: Pressemeldung – Landeshauptstadt Potsdam
  • Geschäftsführung für Diakoniekrankenhaus Halle gGmbH benannt

    9. August 2019

    Das Kuratorium des Diakoniewerkes Halle hat Michael Rohde und Christian Beuchel als Geschäftsführer der in Gründung befindlichen Diakoniekrankenhaus Halle gGmbH benannt.

    Michael Rohde ist seit 2017 Kaufmännischer Leiter des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt. Zuvor war er fast acht Jahre als kaufmännischer Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Diakovere in Hannover tätig. Er wird zum 26. August 2019 ins Diakoniekrankenhaus Halle wechseln. Christian Beuchel ist seit 1. Dezember 2018 Theologischer Vorstand des Diakoniewerkes Halle.

    Quelle: diakoniewerk-halle.de
  • Anzeige

    Managementkompetenz im Krankenhaus

    9. August 2019

    In dieser 9-tägigen modularen Weiterbildung werden den Teilnehmern Wissen und Kompetenzen für Führungsaufgaben im Krankenhaus vermittelt. Dazu zählen insbesondere ökonomische und rechtliche Aspekte sowie Methoden der professionellen Mitarbeiterführung.

    • Modul I: Gesundheitsökonomie, Krankenhausfinanzierung und Controlling
    • Modul II: Medizin- und Krankenhausrecht als Nicht-Jurist verstehen
    • Modul III: Personal- und Projektmanagement - Erfolgreich führen, kommunizieren und planen

    Die Weiterbildung umfasst drei Module, die auch einzeln gebucht werden können.

    Termin

    Beginn am 26.09.2019 Hamburg

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • VIVANTES

    Neue Pflegedirektorin am Vivantes Klinikum im Friedrichshain

    6. August 2019

    Martina Henke kehrt ab 01. August 2019 zu Vivantes zurück 
     
    Martina Henke ist ab 01. August 2019 neue Pflegedirektorin am Vivantes Klinikum im Friedrichshain. Sie ist an den Standorten Landsberger Allee und Prenzlauer Berg für insgesamt 858 Pflegekräfte zuständig. Bereits von 2011 bis 2015 war sie in dieser Funktion für Vivantes tätig. Sie folgt auf den kommissarischen Pflegedirektor Bernward Schneider.

    Quelle: vivantes.de
  • KRH-MobilTeams als Antwort auf Zeitarbeitsfirmen

    6. August 2019

    Nach dem Urteil des BSG wird es für Krankenhäuser richtig teuer, wenn sie Honorarkräfte beschäftigen. Doch der Trend steht. Immer mehr Ärzte und auch Pflegekräfte finden Gefallen an dieser flexiblen Art zu arbeiten. Darauf müssen sich die Kliniken einrichten. Die Klinikum Region Hannover GmbH hat reagiert und ihre eigene "Zeitarbeitsfirma" ins Leben gerufen ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • MZ

    Mitarbeiter der Helios-Klinik in Köthen erhalten bis 2021 deutlich mehr Geld

    6. August 2019

    Die rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des nichtärztlichen Dienstes der Helios-Klinik Köthen dürfen sich nach Angaben von Johanna Lässing, Referentin bei Helios, mit Wirkung vom 1. Juli 2019 über ein deutlich Gehaltsplus freuen ...

    Quelle: mz-web.de
  • Neuer Direktor in Neustadt am Rübenberge - Neuer Geschäftsführender und Ärztlicher Direktor in Neustadt passt zum KRH

    6. August 2019

    Der neue Geschäftsführende und Ärztliche Direktor am KRH Klinikum Neustadt am Rübenberge begeisterte die Gäste bei seiner Einführungsveranstaltung mit seinen Zeichen- und Erzählkünsten. Er griff die drei Schlüsselbegriffe der KRH Arbeitgebermarke auf und versah sie mit Sinnbildern aus seinem persönlichen Selbstverständnis. 

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Region Hannover GmbH (KRH)
  • MEDICLIN

    Langjährige Pflegedirektorin verlässt MEDICLIN Hedon Klinik

    6. August 2019

    Ute Schlauer-Doeinck, Pflegedirektorin in der MEDICLIN Hedon Klinik, verlässt die Klinik nach 25 Jahren, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Sie hatte ihre Karriere in der Hedon Klinik als Pflegedienstleitung begonnen und ist seit September 2013 Pflegedirektorin. „Sie hat erfolgreich zur Weiterentwicklung der Klinik beigetragen“, berichtet Holger Kammann, Regionaldirektor der MEDICLIN-Kliniken in Niedersachsen ...

    Quelle: mediclin.de
  • CL

    Klinik darf Chefarzt vor Dienstantritt ordentlich kündigen

    5. August 2019

    LAG Rheinland-Pfalz 27-02-2019
     
    Die Kündigung des Chefarztes unmittelbar vor dessen Antritt seines Dienstes in der Klinik ist rechtmäßig. Denn ein Arbeitsvertrag kann unter Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist oder auch aus wichtigem Grund vor dem vereinbarten Dienstantritt gekündigt werden, wenn die Parteien dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen haben oder ...

    Quelle: christmann-law.de
  • DOCC

    Klinikärzte am Limit

    2. August 2019

    Depressionen, kaputte Familien, schlaflose Nächte

    Wie sonst soll man sonst auf Missstände aufmerksam machen? Wie kann man der Welt begreiflich machen, dass das, was in vielen Krankenhäusern passiert, gefährlich ist? Für Arzt und Patienten! ...

    Quelle: doccheck.com
  • KMA

    Christian Lorch übernimmt die Klinikleitung in der Schön Klinik Düsseldorf

    2. August 2019

    Die Schön Klinik Düsseldorf mit ihren rund 200 Betten gehört seit Januar 2017 zur größten familiengeführten Klinikgruppe Deutschlands. Christian Lorch übernimmt dort zum 6. August die Klinikleitung ...

    Quelle: kma-online.de
  • BMed

    Florian Albert ist neuer f&w-Chefredakteur

    2. August 2019

    Florian Albert hat zum 1. August die Leitung der Management-Redaktion im Bibliomed-Verlag sowie die Chefredaktion von „f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus“ übernommen. Der 38-Jährige ist seit über zehn Jahren in der Redaktion tätig, zuletzt als Chef vom Dienst (CvD) von f&w, und kennt die Branche bestens ...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert hat Vorsitz der Geschäftsführung von Paracelsus-Kliniken Deutschland zum 1. August übernommen

    2. August 2019

    Paracelsus wird „Gesundheitsfamilie“

    Neuer CEO will Paracelsus im Team wieder weit nach vorne bringen.

    Paracelsus soll eine Gesundheitsfamilie werden, die für verlässliche und innovative Medizin aus bester Hand steht. Das ist das Zielbild, mit dem sich der neue Paracelsus CEO Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgestellt hat. „Paracelsus, die Gesundheitsfamilie, macht persönliche Medizin zu einem Anspruch für alle“. Damit knüpft Paracelsus an die Tradition aus der Gründungsphase der Gruppe an.

    Quelle: paracelsus-kliniken.de
  • Dr. Robert Jacob übernimmt Amt des Kaufmännischen Vorstands

    2. August 2019

    Zum 1. August nimmt Dr. Robert Jacob seine Tätigkeit als Kaufmännischer Vorstand des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) auf.

    Leipzig. Dr. Robert Jacob übernimmt ab 1. August 2019 das Amt des Kaufmännischen Vorstands am Universitätsklinikum Leipzig. Der 40-jährige Volkswirt wechselt von der Charité nach Leipzig. Dort verantwortete er zuletzt den Geschäftsbereich Unternehmenscontrolling. Jacob löst Marco Schüller ab, der die Aufgabe des Kaufmännischen Vorstands neben seiner Funktion als kaufmännischer Departmentleiter am UKL seit knapp einem Jahr kommissarisch innehatte.

    Quelle: uniklinikum-leipzig.de
  • Anzeige

    Medizin für Nichtmediziner

    2. August 2019

    Die Teilnehmer erlangen in diesem Seminar grundlegende Kenntnisse zu den Organsystemen des menschlichen Körpers, den wichtigsten Krankheitsbildern sowie deren Diagnostik und Therapie. Neben den Grundlagen der medizinischen Fachsprache wird zusätzlich anhand zahlreicher Fallbeispiele die Patientenversorgung ausführlich erklärt.

    • Grundlagen der Pharmakologie und Arzneimittelversorgung
    • Blut, Labordiagnostik und Hygienemaßnahmen
    • Herz, Kreislauf- und Gefäßsystem
    • Nervensystem und neurologische Erkrankungen
    • Atmungssystem, Beatmung und Intensivstation
    • Gewebe, Bewegungsapparat und OP-Verfahren
    • Verdauungssystem und Stoffwechselerkrankungen
    • Onkologische Erkrankungen

    Termine

    • 25.-26.09.2019 Münster ... hier
    • 11.-12.11.2019 Berlin ... hier
    • 19.-20.11.2019 Stuttgart ... hier
    Quelle: healthcare-akademie.de
  • KMG

    KMG Klinikum Sondershausen bekommt Geschäftsführer

    1. August 2019

    Bereits seit Freitag, dem 14. Juni 2019, sind die KMG Kliniken offizieller Betreiber des ehemaligen DRK Krankenhauses Sondershausen, das nun unter dem Namen KMG Klinikum Sondershausen firmiert. Es ändert sich nicht nur der Name des Krankenhauses, auch konzeptionell wird das Klinikum neu strukturiert, damit es nachhaltig und optimal für eine moderne und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung der Menschen in der Region aufgestellt in die Zukunft geht.

    Einen wichtigen Schritt haben die KMG Kliniken für das Sanierungskonzept getan, als sie am Donnerstag, dem 1. August 2019, Paul Beilke als Geschäftsführer des KMG Klinikums Sondershausen berufen haben.

    Quelle: kmg-kliniken.de
  • Klinikum Westmünsterland: Veränderungen in der Geschäftsführung

    1. August 2019

    In der Geschäftsführung der Klinikum Westmünsterland GmbH wird es zum 1. Oktober eine Veränderung geben. Christoph Bröcker hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, seine mehr als 20-jährige Tätigkeit im Unternehmen zu beenden und wird als weiterer Geschäftsführer zur St. Antonius-Hospital Gronau GmbH wechseln.

    Quelle: klinikum-westmuensterland.de
Einträge 41 bis 60 von 3796
Render-Time: -0.472173