• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18144
  • 6169
  • 6784
  • 2880
  • 1069
  • 1111
  • 1889
  • 5918
  • 1796

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Corona-Prämie: Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen stellt zusätzlich 223.000 Euro zur Verfügung

    4. Dezember 2020

    Die Krankenhausleitung der Hospitalgesellschaft setzt auf die vom Bund erhaltene Corona-Prämie noch ein Weihnachtsgeschenk obendrauf: 223.000 Euro werden hinzugezahlt, damit alle Mitarbeiter eine Corona-Prämie erhalten ...

    Quelle: lokalplus.nrw
  • Die Digitale Plattform 'Pflegeplatzmanager' revolutioniert das Entlassmanagement im Krankenhaus

    4. Dezember 2020

    Patienten von der Klinik in die Pflege und Reha überzuleiten ist oftmals ein sehr aufwendiger Prozess. Nicht für die Pflegeplatzmanager: Das 2018 gegründete Thüringer Start-up expandiert derzeit deutschlandweit ...

    Quelle: vc-magazin.de
  • BVPM

    Situation des Pflegepersonals in der Pandemie nicht mehr tragbar

    4. Dezember 2020

    Die Arbeitsgruppe „Nachwuchs-Pflegemanagement“ kritisiert den Umgang mit dem Pflegepersonal in der aktuellen Situation der Pandemie. Der durch den Personalmangel bedingte Einsatz infizierter Pflegekräfte sei nicht hinnehmbar ...

    Quelle: bv-pflegemanagement.de
  • Pflegekammer Niedersachsen: Offener Brief an Sozialministerin Dr. Reimann

    3. Dezember 2020

    Aktuell ist das Pflegekammergesetz in Kraft: Die Pflegekammer Niedersachsen kommt ihren gesetzlichen Aufgaben auf dieser Grundlage nach.

    Nach der Ankündigung des Sozialministeriums, die Pflegekammer aufzulösen, herrscht öffentliches Unverständnis, dass die Pflegekammer Niedersachsen ihre Arbeit fortsetzt. In einem offenen Brief vom 23.11. fordert der Vorstand der Pflegekammer Niedersachsen die Niedersächsische Sozialministerin zu einer Klarstellung auf, dass die Pflegekammer weiterhin ihre gesetzlichen Rechte und Pflichten wahrnimmt ...

    Quelle: pflegekammer-nds.de
  • Neues Leitungsteam in der Rüdersdorfer Pflege

    2. Dezember 2020

    Daniel Thamm ist neuer Pflegedirektor der Immanuel Klinik Rüdersdorf. An seiner Seite begrüßt die Klinik zeitgleich die neue stellvertretende Pflegedirektorin Sabrina Anlauf. Das neue Leitungsteam der Pflege tritt seinen Dienst am 1. Dezember an. Rosmarie Klemm war nach 43 Dienstjahren in der Rüdersdorfer Pflege und 17 Dienstjahren als Pflegedienstleitung zum 1. September 2020 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.

    Quelle: immanuelalbertinen.de
  • CTK

    Corona-Sonderzahlung im Dezember und weitere Zusagen ab 2021 im CTK  

    2. Dezember 2020

    Das CTK steht gerade in diesen schwierigen Zeiten hinter seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und will deren tagtäglichen Leistungen in der Corona-Pandemie würdigen.

    In den vergangenen Wochen gab es Verhandlungen mit der Gewerkschaft Ver.di um die Corona-Sonderzahlungen unter Berufung auf die Regelungen des öffentlichen Dienstes. Leiter hat die Gewerkschaft unser Angebot abgelehnt. Die Klinikleitung steht aber zu ihrer Zusage und macht folgende Gesamtzusage:

    Quelle: ctk.de
  • VERDI

    ver.di: BARMER-Pflegereport zeigt Folgen der Überlastung, aber ...

    2. Dezember 2020

    ver.di: BARMER-Pflegereport zeigt Folgen der Überlastung, aber auch Wege aus dem Teufelskreis - Fachkräftemangel darf nicht länger als Ausrede herhalten ...

    Quelle: verdi.de
  • DBfK

    Umfrage zum Alltag beruflich Pflegender unter Covid-19 Bedingungen

    2. Dezember 2020

    Mit der bundesweiten Befragung zum Arbeitsalltag beruflich Pflegender unter den Bedingungen der Pandemie wollen wir ein umfassendes Bild der aktuellen Situation in den verschiedenen Pflegesettings erhalten. Bis zum 31. Dezember können beruflich Pflegende online an der Umfrage teilnehmen. Jetzt mitmachen! ...

    Quelle: dbfk.de
  • CHARITE

    Charité: Rethinking Health – Gesundheit neu denken

    1. Dezember 2020

    Mit der „Strategie 2030 – Gesundheit neu denken“ startet die Charité – Universitätsmedizin Berlin aktiv in die kommenden Jahre. Das Konzept für die innovative und wegweisende Weiterentwicklung von Forschung, Lehre und Gesundheitsversorgung wurde heute vorgestellt. Ziel ist die aktive Positionierung der Charité als führende Institution in ihren Kernbereichen Ausbildung, Forschung, Translation und Gesundheitsversorgung ...

    Quelle: charite.de
  • HELIOS

    Neuer Pflegedirektor an der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen

    1. Dezember 2020

    Stabwechsel in der Pflegedirektion: Seit dem 16. November ist Christoph Wilde neuer Pflegedirektor der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen. Ab sofort ist er damit Ansprechpartner für die rund 250 Beschäftigten im Pflege- und Funktionsdienst der Klinik.

    Christoph Wilde ist selbst ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger und studierter Pflegewissenschaftler. Er lernte die Helios Kliniken Gruppe bei seiner Arbeit auf Station im Helios St. Josefs-Hospital Bochum-Linden kennen und wechselte 2019 ins Traineeprogramm Pflegemanagement bei Helios. In diesem Rahmen war der Bochumer unter anderem in Helios-Kliniken in Plauen, Gotha und zuletzt in Krefeld im Einsatz. Christoph Wilde folgt auf Franziska Schulte-Kellinghaus, die sich in Elternzeit befindet ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • ÄB

    Pflegekräfte künftig mit eigenen Kompetenzbereichen?

    1. Dezember 2020

    Vertreter von Ärzteschaft, Pflege und Politik haben sich dafür ausgesprochen, dass qualifizierte Pflegekräfte eigenverantwortlich Versorgungsaufgaben übernehmen sollen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Sachsens Krankenhäuser an der Belastungsgrenze

    30. November 2020

    Krankenhausgesellschaft Sachsen: Die Lage ist ernst, sehr ernst!

    Die Krankenhausgesellschaft appelliert an die Bevölkerung, die politischen Bemühungen um eine massive Eindämmung der Coronawelle zu unterstützen.  „Halten Sie die Corona-Regeln der sächsischen Landesregierung ein! Die AHA-Regeln und das deutliche Reduzieren von Kontakten sind das Gebot der Stunde!“ so Dr. Stephan Helm, Geschäftsführer der KGS.

    Angesichts der weiterhin hohen Corona-Fallzahlen spitzt sich die Situation in den sächsischen Krankenhäusern weiter zu. Helm: „In einigen Krankenhäusern wird bereits nahe an der Belastungsgrenze gearbeitet. Es sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Corona erkrankt oder in Quarantäne, die verbleibenden arbeiten am Limit.“ ...

    Quelle: khg-sachsen.de; KGS
  • BDPK: Krankenkassen müssen an der Beseitigung des Pflegenotstandes konstruktiv mitwirken!

    30. November 2020

    Die privaten Klinikträger widersprechen der Behauptung von Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, der ihnen in einer Pressemitteilung vorwirft, sie würden Schlupflöcher zur Doppelabrechnung von Pflegekosten nutzen.

    Thomas Bublitz, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken (BDPK): „Die Darstellung von Herrn Litsch ist erstens schlichtweg falsch und zweitens betrifft das Thema die Krankenhäuser aller Träger gleichermaßen.“ ...

    Quelle: klinik-oberammergau.de
  • Ein ausbeuterisches Geschäft: Wie dubiose Vermittler ausländische Pflegekräfte zur Ware machen

    30. November 2020

    Die zweite Welle der Corona-Pandemie zeigt gerade, wie kritisch der Mangel von Pflegekräften in Deutschland ist. Intensivstationen geraten ohne ausreichend Personal an ihre Grenzen. Verzweifelte Krankenhäuser versuchen, Pflegekräfte in Südamerika, dem Balkan und Asien anzuwerben. Ein lukratives Geschäft für Vermittler – von denen einige Geschäfte um jeden Preis machen. Ein Preis, den die Pflegekräfte zahlen ...

    Quelle: correctiv.org
  • Serbien geht gegen deutsche Vermittler von Pflegekräften wegen illegaler Anwerbung vor

    30. November 2020

    Deutsche Krankenhäuser arbeiten auf der Suche nach qualifizierten Pflegekräften auch mit unseriösen Vermittlern zusammen. Eine Recherche von CORRECTIV zeigt nun, dass serbische Behörden Geldstrafen gegen Vermittler verhängt haben, die dort Pflegepersonal ohne Genehmigung anwarben. Auch das Universitätsklinikum Bonn ist involviert ...

    Quelle: correctiv.org
Einträge 1 bis 15 von 1796
Render-Time: -0.316318