• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18144
  • 6169
  • 6784
  • 2880
  • 1069
  • 1111
  • 1889
  • 5918
  • 1796

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Franz + Wenke: WebSeminare März 2021

    7. Dezember 2020

    WebSeminare zu Aktuellen Themen

    • Beatmung & Weaning – Dokumentation und Abrechnung. Was ist neu in 2021? - 05.03.2021 10:00 – 11:30 Uhr
    • Sepsis - Dokumentation, Kodierung und Abrechnung - 05.03.2021 09:00 – 10:30 Uhr
    • Chirurgie der Wirbelsäule - Was ist neu in 2021? - 05.03.2021 11:00 – 12:30 Uhr

    Klinische Dokumentation & Kodierung

    Ausgewählte Themen der Innere Medizin

    • Fachspezifische Kodierung Gastroenterologie & Diabetologie - 11.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Hämatologie & Onkologie - 11.03.202 13:30 – 16:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung (interventionelle) Kardiologie - 17.03.2020 09:30 – 12:00 Uhr

    Ausgewählte Themen der Chirurgie

    • Fachspezifische Kodierung Allgemein- & Viszeralchirurgie - 11.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Gefäßchirurgie & Angiologie - 11.03.2021 13:30 – 16:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Endoprothetik - 16.03.2021 09:30 – 12:00 Uhr
    • Fachspezifische Kodierung Traumatologie - 16.03.2021 13:00 – 15:00 Uhr

    • Fachspezifische Kodierung Anästhesie & Intensivmedizin - 17.03.2021 13:00 – 15:00 Uhr

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • BKG

    Brit Ismer als Vorsitzende der Berliner Krankenhausgesellschaft wiedergewählt

    4. Dezember 2020

    Die Mitgliederversammlung der Berliner Krankenhausgesellschaft e. V. (BKG) hat am 3. Dezember 2020 Brit Ismer, Kaufmännische Direktorin des Jüdischen Krankenhauses, als Vorsitzende der BKG für die mit dem Jahr 2021 beginnende dreijährige Amtsperiode wiedergewählt.

    Brit Ismer ist seit 2009 Vorsitzende des Vorstands und im Hauptamt seit 2000 Stiftungsvorstand des Jüdischen Krankenhauses Berlin.

    Quelle: bkgev.de
  • DKG

    DKG zum Plusminus-Bericht 'Corona-Hilfen für Krankenhäuser'

    4. Dezember 2020

    Plusminus-Beitrag hält Faktencheck nicht stand

    Der Plusminus-Bericht zu den Corona-Hilfen für Krankenhäuser vom 2. Dezember wird den journalistischen Grundsätzen guter Recherche nicht gerecht. Mit vielen Halbwahrheiten hat er die Situation in den Krankenhäusern falsch wiedergegeben ...

    Quelle: dkgev.de
  • BZ

    Waldshut-Tiengen: Das Zentralkrankenhaus soll 2028 öffnen

    4. Dezember 2020

    Der Klinik-Neubau soll das Herzstück in einem neu konzipierten Gesundheitspark werden. Der Kreistag beschließt den zugehörigen Masterplan am 9. Dezember ...

    Quelle: badische-zeitung.de
  • Helios Klinik Rottweil mit neuer Geschäftsleitung

    4. Dezember 2020

    Einen Geschäftsführerwechsel gibt es kurz vor dem Jahresende in der Helios Klinik Rottweil. Tobias Grundmann, bisher Assistent der Geschäftsleitung an den Helios Weißeritztal-Kliniken in Freital und Dippoldiswalde, übernimmt zum 15. Dezember die Leitung des Rottweiler Hauses ...

    Quelle: nrwz.de
  • Kreiskliniken Reutlingen: Eckpunkte des Medizinkonzepts 2025

    4. Dezember 2020

    Wie sieht die Zukunft des Klinikums am Steinenberg in Reutlingen, der Ermstalklinik in Bad Urach und der Albklinik in Münsingen aus? Die Geschäftsführer der Kreiskliniken Reutlingen haben am gestrigen Donnerstag die Eckpunkte des Medizinkonzept 2025 vorgestellt, welche einige Änderungen für die drei Standorte beinhalten ...

    Quelle: rtf1.de
  • Anzeige

    Franz + Wenke: Fachspezifische EBM/DRG-Kodierung Fuß & Sprunggelenk

    4. Dezember 2020

    WEBSEMINAR: 29.01.2021

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    die aktuelle Corona-Krise ist eine große Herausforderung für uns alle. Zusammen mit Dr. Schemmann lade ich Sie daher herzlich zum 1. Online-Seminar „Fachspezifische EBM/DRG-Kodierung Fuß und Sprunggelenk“ ein.

    Die gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Abrechnung stationärer und ambulanter Leistungen sind nicht einfacher geworden – im Gegenteil. Im Jahresverlauf wurde eine ganze Reihe von Regelungen erlassen, die das ärztliche Handeln in Klinik und Praxis unmittelbar betreffen. Und natürlich gibt es auch ein neues aG-DRG-System 2021 mit zahlreichen Veränderungen insbesondere für die Orthopädie und Unfallchirurgie.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Anzeige

    Web-Seminar: Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft

    4. Dezember 2020

    Termine

    • 18.01.-23.01.2021
    • 15.02.-20.02.2021
    • 22.03.-27.03.2021

    In unserer Weiterbildung erlernen Sie in 51 Unterrichtseinheiten die Grundlagen der Kodierung im Krankenhaus – von den rechtlichen Rahmenbedingungen und den Kodierrichtlinien bis zum Umgang mit Anfragen von Kostenträgern und den Medizinischen Diensten der Krankenkassen. Mit dem Bestehen der schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Medizinische Kodierfachkraft“.

    Alle Termine und weitere Informationen ... hier

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • ÄB

    Debatte um Krankenkassenfinanzen

    4. Dezember 2020

    Trotz historisch hohen Steuerzuschuss zum Gesundheitsfond erwarten die Krankenkassen für kommendes Jahr ein Milliardendefizit. Deshalb werden nun Zusatzbeiträge erhöht und die Reserven der Krankenkassen abgeschmolzen werden. Pläne, für die es Kritik gibt ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ASKLEPIOS

    Asklepios Kliniken: Nicola Bertrand leitet ab Januar den Konzernbereich Architektur & Bau

    4. Dezember 2020

    International erfahrene Architektin und Design Managerin folgt auf Dr. Wolfgang Sittel, der den Bereich 20 Jahre aufgebaut und geleitet hat

    Der Konzernbereich Architektur & Bau der Asklepios Kliniken Gruppe wird ab dem 1. Januar 2021 von Nicola Bertrand (47) geleitet. Die international erfahrene Architektin ist auf Bauten des Gesundheitswesens spezialisiert und folgt in dieser Position auf Dr. Wolfgang Sittel, der den Bereich Architektur & Bau mehr als 20 Jahre erfolgreich geleitet und weiterentwickelt hat – und der Asklepios mit seinem Know-how auch weiterhin für Sonderprojekte zur Verfügung steht. 

    Quelle: asklepios.com
  • Corona-Prämie: Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen stellt zusätzlich 223.000 Euro zur Verfügung

    4. Dezember 2020

    Die Krankenhausleitung der Hospitalgesellschaft setzt auf die vom Bund erhaltene Corona-Prämie noch ein Weihnachtsgeschenk obendrauf: 223.000 Euro werden hinzugezahlt, damit alle Mitarbeiter eine Corona-Prämie erhalten ...

    Quelle: lokalplus.nrw
  • Anzeige

    Klinik-Stresstest „Medizinischer Dienst“: MD-Prüfverhalten – Pure Willkür?!

    4. Dezember 2020

    Der neue Klinik-Stresstest von MEDIQON, f&w und BibliomedManager untersucht, ob es regionsspezifische Auffälligkeiten bei den Medizinischen Diensten in Bezug auf die Abrechnungsprüfungen gibt.

    Mit der von MEDIQON entwickelten visuellen Anwendung zu diesen Vorgaben können insbesondere folgende Fragen beantwortet werden:

    • Wie verhalten sich die Medizinischen Dienste hinsichtlich der Verlustquoten in den jeweiligen Regionen?
    • Gibt es Parallelen zu anderen Kliniken mit vergleichbarer Bettenzahl?
    • Welche Auffälligkeiten sind in der Entwicklung der Verlustquoten im Jahr 2020 festzustellen?
       

    Zum Stresstest: hier

    Quelle: mediqon.de
  • Wetterau: 15 Millionen sollen ins Gesundheitszentrum fließen

    4. Dezember 2020

    Die Stadt Bad Nauheim und der Wetteraukreis wollen die Eigentumsverhältnisse am kommunalen Klinikverbund Gesundheitszentrum Wetterau neu ordnen. Dabei geht es auch um viel Geld ...

    Quelle: kreis-anzeiger.de
  • Bund muss bei Freihaltepauschale umdenken

    4. Dezember 2020

    Neue Regelung benachteiligt kleine Krankenhäuser

    Durch die hohe Infektionsrate der vergangenen Wochen ist die Zahl der Corona-Patienten rasant gestiegen. Krankenhäuser müssen sich je nach Inzidenz in der jeweiligen Region auf die potentiell steigenden Patientenzahlen vorbereiten und Versorgungsengpässe vermeiden. Daher sind unter anderem freie Bettenkapazitäten notwendig, deren Bereithaltung für Kliniken jedoch wenig wirtschaftlich ist. Dazu Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer ...

    Quelle: pflegekammer-rlp.de
  • Die Digitale Plattform 'Pflegeplatzmanager' revolutioniert das Entlassmanagement im Krankenhaus

    4. Dezember 2020

    Patienten von der Klinik in die Pflege und Reha überzuleiten ist oftmals ein sehr aufwendiger Prozess. Nicht für die Pflegeplatzmanager: Das 2018 gegründete Thüringer Start-up expandiert derzeit deutschlandweit ...

    Quelle: vc-magazin.de
Einträge 1 bis 15 von 33292
Render-Time: 0.420303