Medinfoweb erleben - schneller informiert sein.

Der Tag

Der Tag

Der Gesundheitsmarkt im Überblick

Überblicken Sie alle wichtige Nachrichten, Stellenangebote, und Termine jeden Tag auf einer einzigen Seite. Wichtige Artikel werden hervorgehoben.

Filter

Filtern und Sortieren

So individuell wie Sie

Sortieren Sie Artikel nach Rubriken, Datum oder Titel. Die Filter helfen Artikel gezielt nach bestimmten Kriterien zu sondieren. Vergessen Sie keinen Artikel: mit der praktischen Merkfunktion können Sie eine Auswahl von relevanten Artikeln für ein späteres Lesen zusammenstellen.

Jobs

Stellenmarkt

Finden Sie Jobs in Ihrer Region

Kompakte und übersichtliche Darstellung aller Stellenangebote als Liste und auf einer interaktiven Karte. Die Umkreissuche ermöglicht eine gezielte Suche nach Angeboten in Ihrer Region.

Recherche

Suche

Einfaches Recherchieren

Rubriken, Themen und die komfortable Volltext-Suchfunktion lassen Sie aus ca. 10.000 Artikeln schnell den Richtigen herausfinden.

Responsive

Responsive

Immer handlich

Medinfoweb wird auf allen Displaygrößen optimal dargestellt –  somit haben Sie die wichtigsten Nachrichten auch immer dabei.

Newsletter

Newsletter

Keine Nachricht verpassen

Lassen Sie sich den wöchentlichen Überblick direkt zusenden. So haben Sie immer alles kompakt und übersichtlich im Postfach.

Mein Vorschlag für die Seite  Super, verstanden

Was können wir verbessern?
Sicherheitscode
* Pflichtfelder

Der Tag

Mittwoch, der 13.06.2018
Michael Thieme
  • BGM

    Deutschlands Gesundheitssystem muss noch patientenorientierter werden

    13. Juni 2018

    "Monitor Patientenberatung 2017" in Berlin vorgestellt

    Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz haben der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Dr. Ralf Brauksiepe und der Geschäftsführer der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Thorben Krumwiede, den "Monitor Patientenberatung 2017" vorgestellt und Bilanz gezogen. Mit dem Monitor, der auf der Auswertung der Dokumentation von rund 155.000 Beratungen der UPD beruht, zeigt die Patientenberatung auf, welche Probleme und Herausforderungen Patientinnen und Patienten in Deutschland immer wieder zu bewältigen haben. Zugleich kann der Monitor Krankenkassen, Ärzteschaft, Gesetzgeber und anderen Akteuren des Gesundheitswesens konkrete Hinweise darauf geben, wie das Gesundheitssystem aus der Perspektive der Ratsuchenden noch patientenorientierter gestaltet werden kann ...

    Quelle: bundesgesundheitsministerium.de
  • Personaluntergrenzen werden den Personalbestand der Stationen kaum beeinflussen

    13. Juni 2018

    Personaluntergrenzen werden festgelegt, doch nur für sechs pflegeintensive Bereiche. Wir können sicher sein, dass die Berechnungen zwar noch gut aussehen werden aber bei näherem Hinsehen klar werden wird, es wird sich nicht viel ändern. Bereits etliche Artikel verdeutlichen, dass man Personalmangel so oder so rechnen kann. Von 30.000 unbesetzten Stellen geht der Arbeitgeberverband Pflege aus, ver.di stellt 70.000 freie Stellen fest und der Deutsche Pflegerat kommt sogar auf 100.000 offene Jobs im Pflegebereich(hier). Dies ist die pflegepositive Seite doch es gibt auch andere Stimmen... Von 25.000 offenen Stellen spricht man in Regierungskreisen.(hier) ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • Ärzte gehen nicht aus finanziellen Gründen

    13. Juni 2018

    Ideenreich ging es auf dem Hauptstadtkongress zu. Wie komme ich zu motivierten jungen Ärzten und wie kann ich sie halten? Das sind Fragen, die an Beispielen wie Greifswald und Frankfurt beantwortet werden sollten. Am Geld liegt es jedenfalls nicht, dass es gerade die junge Generation an Ärzten immer wieder fort zieht ...

    Quelle: Ärzte Zeitung
  • Ehemaliger Stuttgarter Krankenhausbürgermeister Murawski hat vorerst nichts zu befürchten

    13. Juni 2018

    Der Skandal um das Klinikum Stuttgart nimmt schwindelerregende Dimensionen an. Mittlerweile wird gegen neun Mitarbeiter des Klinikums und zwölf Vermittler von Gesundheitsdienstleistung ermittelt. Nur Staatsminister Klaus-Peter Murawski bleibt außen vor und uns bleibt ein "Gschmäckle" ...

    Quelle: t-online.de
  • Kostenfreie Bestellmöglichkeit: Krankenhauscontrolling-Studie 2017/18

    13. Juni 2018

    Seit 2011 führen der Deutsche Verein für Krankenhaus-Controlling e.V. (DVKC), der Lehrstuhl für Controlling der Bergischen Universität Wuppertal und zeb eine Studie zum Krankenhaus-Controlling durch.

    Für die aktuelle Studie 2017/2018 galt unser besonderes Interesse dem Personalcontrolling. Deshalb haben wir diesem aktuellen Thema, neben jährlich wiederkehrenden Fragen, einen eigenen Themenblock gewidmet. Die Studie gibt somit Antworten auf folgende Fragen: Wie wird in deutschen Krankenhäusern die wichtigen Ressource „Personal“ geplant und gesteuert? Wie entwickelt sich die Personalausstattung im Krankenhauscontrolling? Nimmt die Nutzung moderner IT-Lösungen für das Berichtswesen weiter zu? ...

    Quelle: zeb-healthcare.de
  • Bundestag: Mehr Pflegepersonal für Krankenhäuser

    13. Juni 2018

    Die Krankenhauspflege soll nach Angaben der Bundesregierung systematisch aufgewertet werden. Dabei sei eine angemessene Personalausstattung für die Qualität der Patientenversorgung und die Arbeitssituation der Beschäftigten unabdingbar, heißt es in der Antwort (19/2453) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/2152) der Fraktion Die Linke ...

    Quelle: bundestag.de
  • ÄZ

    Südostbayern auf der Suche nach der Wahrheit

    13. Juni 2018

    Ein anonymer Brief bringt die Kliniken Südostbayern, speziell die Kreisklinik Bad Reichenhall in Bedrängnis. Vorgeworfen werden den Verantwortlichen gravierende Versorgungsmängel, ganz besonders auf der Intensivstation der Klinik. Es mangle an Personal und an Hygiene. Intensivpatienten hätten sich mit Krankenhauskeimen infiziert, lauten die Vorwürfe. Das Krankenhausmanagement hält dagegen ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • ÄB

    Solidarprinzip braucht neue Konzepte

    13. Juni 2018

    Eine grundlegende Finanzreform bei der gesetzlichen Pflegeversicherung fordert der Pflegebeauftragte der Bundesregierung Andreas Westerfellhaus. Dabei könnte er sich vorstellen, dass künftig die Beiträge auch Kapitaleinkünfte nicht auslässt ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • DAZ

    Apotheker schauen nach Baden-Württemberg

    13. Juni 2018

    Die örtlichen Apotheken können sich dem Fortschritt nicht verschließen, so die Gesundheitsministerin Bayerns Melanie Huml. Die Telemedizin wird auch in die Apotheken einziehen und wer nicht mitspielt bleibt auf der Strecke. So ist Baden-Württemberg bereits ziemlich rege in Sachen Online-Beratungen, auch gibt es Ansätze, die es möglich machen sollen, Rezepte per Mausklick anzufordern und einzulösen ...

    Quelle: deutsche-apotheker-zeitung.de
  • Best Practice Projekt 'Eine für Alles' - Aufbau der modernsten ZNA der Region

    13. Juni 2018

    Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) ist der erste Anlaufpunkt für alle Notfallpatienten im Asklepios Klinikum Schwalmstadt. Hier wird nach einer Ersteinschätzung festgelegt, wie zeitlich dringlich die Behandlung ist. Ein hochmotiviertes und professionelles Team arbeitet bei der Versorgung von Notfallpatienten interdisziplinär, also fachübergreifend zusammen, getreu dem Motto: „Eine für alles“. Patienten können sich jederzeit darauf verlassen, dass unmittelbar lebensbedrohliche Krankheitsbilder umgehend behandelt werden ...

    Quelle: Qualitätskliniken.de
  • Praxistaugliches Robotersystem für Medizin und Pflege ist einsatzreif

    13. Juni 2018

    Die Zukunft von Medizin und Pflege wird maßgeblich durch Roboterunterstützung mitgestaltet. Das ist die feste Überzeugung von Prof. Dr.-Ing. Sami Haddadin. Der bereits mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnete Wissenschaftler der Technischen Universität München präsentierte  auf der Pressekonferenz des BG Klinikums Unfallkrankenhauses Berlin (ukb) im Rahmen des Hauptstadtkongresses  seine Vorstellungen und Ideen, wie Robotik-Systeme schon heute zum Einsatz kommen können ...

    Quelle: Pressemeldung – Unfallkrankenhaus Berlin
  • Anzeige

    Verordnung von Arzneimitteln im Rahmen des Entlassmanagements im Krankenhaus

    13. Juni 2018

    Seit 1.10.2017 dürfen Akutkrankenhäuser im Rahmen des Entlassmanagements auch Arzneimittel verordnen. Die Umsetzung stellt Krankenhäuser vor große Herausforderungen. Erwerben Sie in unserem Seminar am 04.09.2018 in Düsseldorf fundiertes Wissen über die gesetzlichen und fachlichen Vorgaben. Nutzen Sie das Seminar zum Erfahrungsaustausch, zum Abwägen der Chancen und Risiken und zur (Weiter-) Entwicklung einer für Ihre Organisation passenden Strategie.

    Quelle: dki.de
  • HAUFE

    'Innovate & Survive' war das Motto auf dem Recruiting Convent 2018 in Düsseldorf

    Die Szene ist in Wandlung, dass mussten alle Beteiligten auf dem Convent feststellen. Junger, dynamischer und moderner gestaltete sich die jährliche Tagung im Bereich Recruiting, Personalmarketing und Employer Branding ...

    Quelle: haufe.de
  • ABK

    CEBIT 2018 – Business, Leads und Ideen vom 12.-15. Juni

    13. Juni 2018

    Der Treffpunkt für innovative IT-Forscher und -Anbieter ist geöffnet und die Themen sind so spannend wie nie. Robotik und Künstliche Intelligenz liegen im Fokus der 5-tägigen Veranstaltung ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • IGES

    Gleiche Arbeit, anderer Preis: Vergütungsunterschiede bei ambulanter und stationärer Versorgung

    13. Juni 2018

    Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) hat das IGES-Institut mit einem Gutachten beauftragt, in dem exemplarisch die Vergütungsunterschiede anhand von vier Behandlungsanlässen gegenübergestellt werden, deren Versorgung sowohl ambulant als auch stationär erfolgen kann. Ergebnis: Durch eine kurzzeitige stationäre Aufnahme erhalten die Krankenhäuser eine deutlich höhere Vergütung für eine ambulant durchführbare Leistung.

    Quelle: iges.com
  • WIWO

    Die Gesundheitswirtschaft überholt die Politik

    13. Juni 2018

    Es passiert viel bei den Entwicklungen im digitalen Gesundheitsmarkt und so wundert es nicht, dass die eGK schon als ziemlich veraltet gilt und eigentlich eingestampft gehört. Doch die Ausgaben von rund einer Milliarde Euro müssen erstmal gerechtfertigt werden. Also bleibt die Politik unschlüssig und die Kassen, egal ob privat oder gesetzlich, reagieren mit eigenen Angeboten ...

    Quelle: wiwo.de
  • ver.di-Mitgliederbefragung: 80,5 Prozent Zustimmung für jüngstes Tarifergebnis im öffentlichen Dienst

    13. Juni 2018

    Die Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat am heutigen Montag (11. Juni 2018) das Tarifergebnis für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen angenommen.

    Zuvor hatten die ver.di-Mitglieder in Bundesverwaltungen, Behörden, kommunalen Einrichtungen und Unternehmen über das Verhandlungsergebnis vom 18. April 2018 abgestimmt und dem Ergebnis im Rahmen einer Mitgliederbefragung mit deutlichen 80,5 Prozent zugestimmt. Die Bundestarifkommission folgte diesem Votum und nahm das Tarifergebnis mit großer Mehrheit an. Damit sind die Tarifverhandlungen endgültig abgeschlossen ...

    Quelle: Pressemeldung – ver.di
  • medavis und die Radiologie Holding GmbH besiegeln strategische Partnerschaft auf dem RöKo

    13. Juni 2018

    Auf dem 99. Deutschen Röntgenkongress (Röko) in Leipzig unterzeichnet die Karlsruher medavis GmbH einen Rahmenvertrag mit der Radiologie Holding GmbH aus München.

    Quelle: medavis.com
  • Kodierfachkraft im Krankenhaus: Aufgaben - Stellenprofil - Stellenbeschreibung - Stellenmarkt

    13. Juni 2018

    Aufgrund permanent auftretenderÄnderungen im ICD-, OPS und G-DRG System sowie den zugehörigen Kodierrichtlinien und gesetzlichen Abrechnungsbestimmungen setzen Krankenhäuser immer häufiger spezialisierte Fachkräfte ein. Zwischenzeitlich gehen in weit über 70 Prozent der Kliniken sogenannte Kodierfachkräfte diesen Tätigkeiten nach und entlasten damit die Ärzteschaft und die Pflege bei der Dokumentation und Kodierung.

    Uns erreichen immer wieder Anfragen zum Stellenprofil und Aufgaben der Kodierfachkräfte in den Kliniken. Wir haben deswegen für Sie aus der Vielzahl der in unserem Stellenmarkt hinterlegten Stellenangebote eine Übersicht erstellt ...

    Kodierfachkraft - Stellenprofil - Aufgaben

    kodierfachkraft_stellenbeschreibung_aufgaben_stellenprofil_medinfoweb.pdf
    Quelle: medinfoweb.de
Render-Time: -0.261133